SMI

210 posts / 0 new
Letzter Beitrag
BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
SMI

Ich denke nicht das es morgen weiter obsi geht. Ich denke eher es geht nidsi. Im besten Fall seitwärts. Amerika lässt grüssen....

Somit: Morgen sehen wir Rot!

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Typhoon84
Bild des Benutzers Typhoon84
Offline
Zuletzt online: 12.05.2007
Mitglied seit: 07.12.2006
Kommentare: 159
SMI

Schwierig zu sagen. Ich werte den Zinsentscheid doch als leicht positiven Impuls, da er im Vorfeld eine gewisse Zurückhaltung verursacht hat. Hankerum wars für den Dollar auch nicht gerade förderlich. Tippe mal auf leicht positiv und langsame Steigerung im Tagesverlauf. Reine Spekulation, ich nehme den 50:50 Joker Smile

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
SMI

eher seitwärts/aufwärts.. langsam aber qualitativ.. weiter so ! Smile

Typhoon84
Bild des Benutzers Typhoon84
Offline
Zuletzt online: 12.05.2007
Mitglied seit: 07.12.2006
Kommentare: 159
SMI

Heute leichte Föhnlage von Süden her, um noch Schnee zu sehen muss man auf grössere Höhen steigen. Smile Mal gespannt wie der Nestle-Novartis-Deal aufgefasst wird...

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI

SMI: Der Index hat gegenwärtig gemäss den Welt-Indizes Nachholbedarf, und ausser des Konservatismus hier gibt es keinen anderen Grund zur Erklärung:

S&P geht von Hoch zu Hoch.

Dax hat auch die vergangenen Hochs klar überschritten.

Indes hat sich der SMI noch nicht entscheiden können, das November/Dezember-Loch zu übersteigen.

Für die anderen, grossen Indizes ist klar, dass sie neue Topps gebildet haben, oder Ross-Haken. Der Trend upward ist nicht gebrochen worden. Insofern sollte der SMI nächste Woche wenig Rücksicht auf den übrigen Shit nehmen und das Selbe tun. Falls nicht, ist er ein übles Kind.

Die Aktien sehen insgesamt heterogen aus: einige haben Konsolidierungspotential, andere müssten übertriebene Korrekturen nachholen können.

Diesen Teil werde ich nicht austragen.

Sicher aber fährt man gut, wenn man sich die Arbeit sparen will, die einzelnen Titel zu prüfen, sich dür die nächste Woche den ETF auf den SMI zu holen.

Wenn der nicht wenigstens ein bis zwei Prozent nächste Woche macht, fress ich einen Besen (ehh: versprochen: einen Mac Cheese - hate it, too.).

Cheese.

Es gibt noch Schlimmeres.

mimanto.
Bild des Benutzers mimanto.
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 20.05.2006
Kommentare: 191
SMI

ab nächste woche ein kleines durch atmen danach soll der rally statt finden ??? Biggrin

AnhangGröße
Image icon 10ra_210.jpg70.16 KB
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI erreicht neues Jahreshoch

Jahres-Höchst : 8837.40 15:20

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

mimanto.
Bild des Benutzers mimanto.
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 20.05.2006
Kommentare: 191
Re: SMI erreicht neues Jahreshoch

Vontobel wrote:

Jahres-Höchst : 8837.40 15:20

und morgen eröffnungskurs unter 8770 punkte ? :cry:

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI

Helvetischer Konservatismus: Der SMI hat unter dem Jahreshöchst geschlossen, anders als andere europäische Leitindizes den Weg bereits vorausgegangen waren.

Die Situation ist also eher gefährlich, zumal nun S&P 0.32 Prozent im Minus liegt, Nasdaq minus 0.92Prozent.

Der Angriff aufs Top scheint für den Augenblick nicht geglückt.

Sideline angesagt, in meinem Fall, denn:

"Es ist besser, daran zu denken, wie man nicht verliert, als daran, wie man siegt." (Japanisches Sprichwort)

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI

Es sieht nicht gut aus: An sich müsste der SMI nach dem heutigen Schliessen unter dem Top im November noch nicht entmutigt sein, aber die Zeichen, die uns die auswärigen Leitkühe geben, sind unzweideutig: Rising Wedge im DJ, der zum Absturz führen muss, und Triple Tops im Nasdaq.

Sieht nach grösserer Korrektur aus.

AnhangGröße
Image icon Rising Wedge232.73 KB

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI

In my humble position, as a charitable adviser (if not being in a mad moment):

Das Viech SMI ist gegenwärtig am Pusten und Stöhnen. Es wollte schon seit Tagen ausbrechen, aber nun fühlt es sich so gefangen, dass es aus sich herausplatzen will. Ich glaube, das ist morgen. Spätestens nach Weihnachten.

Da ich chartmässig wenig Favoriten habe, bzw. sie ein wenig ungewiss sind, werde ich mir morgen (mit einem Drittel, das ich einsetze) möglichst früh halt wieder ein undifferenziertes Papier auf den gesamten Moloch (von mir liebevoll "Sami"=SMI genannt) holen. Zu finden bei den gängigen ETFs. Und es wird dann ein paar wenige Tage mein Baby. Darf doch sein?

Ich rechne mit zwei Prozent in drei Tagen. Why not? Kann mal wieder meine verdammt teuren Ferien, die sich mir immer aufdrängen (bin ja auch noch Erzieher meiner Göfli), rechtfertigen. Business class ist auch recht.

Es gibt noch Schlimmeres.

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 505
SMI

Mein KZ des SMI ist 8966 bis Ende `06 und das wird erreicht! Wink Die Weihnachtsverkäufe setzen nicht ein.

Wieso sollte man im neuen Jahr teure Aktien kaufen wenn sie zur Zeit noch günstig im Depot sind :?:

Gruss,Chris

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI

Knave-of-the-Night, über die genauen Zahlen möchte ich nicht streiten, aber es sieht so aus, dass er ein neues Topp nimmt, in den nächsten Börsentagen. Der Ausbruch kann nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Es ist nur die verdammt schwere Frage, welche Papiere dadurch ihre Topps überschreiten und abrauschen werden.

Gibt vielleicht eine Nacht, in der ich über die Charts gehen muss. Oh poor little soul me.

Es gibt noch Schlimmeres.

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 505
SMI

Es ist in der Tat schwer zu sagen welche Papiere zulegen werden. Ich persönlich bin für ABB da diese Firma mit 20 Stutz pro Aktie bei weitem zu tief bewertet ist!!! Es ist klar das diese Aktie in den letzten 5 Jahren ein Traum-Anstieg erlebte.Doch das hat mit der heutigen Situation nichts zu tun. Der Markt und die Wirtschaft wird die Technologien und das "Know how" von ABB bei WEITEM mehr bnötigen als wir uns vorstellen können. Diese Aktie wird bald in einer anderen "Klasse" spielen Wink :!: :!:

Gruss,Chris

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI

@the Night-Raver:

ABB? Nein, glaube ich nicht. Das Kindchen will ruhen. Falls es sich aber nicht erwartungsgemäss verhält, sorge ich wieder nach ihm.

Habe ein anderes Fischchen an der Leine, aber suche noch weitere. Nachtarbeit angesagt. Wenn ich's dann im Kasten habe, kann ich mich in der Früh' zur Ruhe legen.

Ein poetisches Grüsschen. From Sawitsölän, versteht sich.

Es gibt noch Schlimmeres.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI -0.60%

Aktuell notiert der SMI bei 8'846.55 Punkten und nähert sich damit seiner nächsten Unterstützungszone...

Dieser Bereich ist meiner Meinung nach etwas heikel, weil Kurse auf bzw unter dem aktuellen Niveau ev. kurzfristig weiter sinkende Kurse auslösen könnten...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI bald bei 10'000???

Ich glaube nicht...

Meine aktuelle SMI Einschätzung findest du wie immer auf meiner Webpage. Investiere 3min & du erhälst einen wertvollen Überblick über die aktuelle Situation am Markt.

Klicke dazu auf folgenden Link:

http://www.pvi.ch/11-01-2007/wir-naher-uns-einer-widerstanszone/

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
9'000 erreicht!

Jahres-Höchst : 9002.66 09:38

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
9032!

SMI 9'032.81 +44.90 +0.50% 17:30:28

Brutal...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
SMI bei 91'000 Punkte :-)

Juuuu das würde wohl nicht nur mir gefallen Smile

Quelle: http://de.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=marketsNews&story...

Schweizer Aktien fester: SMI erstmals über 9000

Fr Jan 12, 2007 11:41 MEZ21

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse hat am Freitag den Aufwärtstrend fortgesetzt und hat dabei neue Höhen erklommen. Der SMI notierte nach rund 90 Minuten um 0,3 Prozent höher auf 91015,54 Punkte......

ob wir das mal erleben? Smile Schönes Wochenende!

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
Re: SMI bei 91'000 Punkte :-)

Fawi wrote:

Juuuu das würde wohl nicht nur mir gefallen Smile

Quelle: http://de.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=marketsNews&story...

Schweizer Aktien fester: SMI erstmals über 9000

Fr Jan 12, 2007 11:41 MEZ21

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse hat am Freitag den Aufwärtstrend fortgesetzt und hat dabei neue Höhen erklommen. Der SMI notierte nach rund 90 Minuten um 0,3 Prozent höher auf 91015,54 Punkte......

ob wir das mal erleben? Smile Schönes Wochenende!

Hoi Fawi

könnte mit meiner Lebenserwartung eng werden Lol

Vielleicht im nächsten Leben?Da wissen wir ja schon was für Aktien wir kaufen.... Wink

Gruss pantaleo

-Adrian-
Bild des Benutzers -Adrian-
Offline
Zuletzt online: 19.02.2009
Mitglied seit: 04.12.2006
Kommentare: 73
SMI

Hier eine Analyse zu der aktuellen Lage:

http://www.awebo.ch/index.php?section=smi&section2=auswahl

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI

-Adrian- wrote:

Hier eine Analyse zu der aktuellen Lage:

http://www.awebo.ch/boerse/analysen.php

Im Moment hat der SMI Potential bis zu 9050-9070 Punkten. Wir gehen mit 70 % Wahrscheindlichkeit davon aus, dass der SMI auf der oberen Trendlinie abprallt und eine Korrektur in Richtung 7800-8000 Indexpunkten in den nächsten 2-3 Monaten folgen wird.

Derzeit sind wir soeben an dieser entscheidenden Marke angelangt:

Jahres-Höchst : 9067.98 15.01.2007

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Camuffo
Bild des Benutzers Camuffo
Offline
Zuletzt online: 21.08.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 96
SMI

Hallo von Tobel

habe nicht gedacht, das es so einfach ist, dann müssen wir also jetzt Alle verkaufen?

Ich steige dann bei 7500 wieder ein.

Gruss

Camuffo

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI

Camuffo wrote:

Hallo von Tobel

habe nicht gedacht, das es so einfach ist, dann müssen wir also jetzt Alle verkaufen?

Ich steige dann bei 7500 wieder ein.

Gruss

Camuffo

Einfach ist es nie bzw. eindeutig. Was derzeit "einfach" erscheint...ist die Tatsache, dass wir beim oberen Ende des Aufwärtstrendes angelangt sind...und vieles dafür spricht, dass wir vorerst nicht weitersteigen sollten...aber wie es im Link von vorhin heisst, wenn wir wirklich schön darüber schliessen können und das nicht nur Intraday...könnte es sein, dass sich der Trend nach oben beschleunigt, was dann aber entsprechend schärfere Korrekturen später auslösen würde.

Gesund wäre es, wenn wir bald korrigieren würden.

Wichtig. Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt, doch die Charttechnik warnt uns vor möglichen "Kurseinbrüchen" ...wie gross die Ausfallen kann man nicht genau sagen...Platz nach unten wäre ja genug vorhanden.........die Charttechnik berücksichtig die KGV's der Unternehmen nicht...bzw nur indirekt..........wir betrachten jetzt nur den Chartverlauf, nicht irgendwelche Gewinne von Unternehmen....

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

-Adrian-
Bild des Benutzers -Adrian-
Offline
Zuletzt online: 19.02.2009
Mitglied seit: 04.12.2006
Kommentare: 73
SMI

Gut ausformuliert Vontobel.

Was ich noch anfügen wollte. Wir erinnern uns an den Mai 2006. Die Börsenstimmung war mehr als gut. SMI-Höchststand und keiner glaubte, dass der SMI (inbesondere ABB) sinken könnte. Ein kurzer Blick dazumals auf den Chart hätte genügt, um zu sehen, dass wir uns auch damals an der oberen Trendlinie befunden haben. Selbstverständlich ist man im Nachhinein schlauer, doch ich mag mich noch gut an die Stimmung im Forum hier erinnern. Keiner wollte dazumals etwas von einer Konsolidierung wissen.

Ich habe die Analyse erstellt um einen Gedankenanstoss zu geben, wo wir uns befinden. Die Situation rät zu Vorsicht. Es muss jeder selber entscheiden, wie risikobereit er ist. In einer solchen Situation rät sich eher eine defensive Haltung einzunehmen und den Markt die nächsten Tage an der Seitenlinie zu betrachten. Für langfristige Investoren, spielt die aktuelle Lage keine grosse Rolle, da der langfristige Aufwärtstrend ja nach wie vor intakt ist.

Mit freundlichen Grüssen

Adrian

Typhoon84
Bild des Benutzers Typhoon84
Offline
Zuletzt online: 12.05.2007
Mitglied seit: 07.12.2006
Kommentare: 159
SMI

Sehr interessante Postings bisher. Ich teile die Meinung das wir kurz vor dem "Big Bang" stehen. Halte aber 9100+ für möglich. Sehe das Ende der Fahnenstange bei 9120. Da aber die Berichtssaison mit einigen Schwergewichten startet, kann das bei Überraschungen schon ein noch stärkerer Anstieg geben. Das ist denn auch der Grund wieso ich mir noch nicht so sicher bin wann es die Korrektur gibt und noch nicht zugelangt habe. Hankerum können die Jahreszahlen mit einem etwas verhaltener Ausblick fürs laufende Jahr die Wende herbeiführen.

Schon rein logisch wäre es aber bald soweit. Die Experten einigten sich darauf, dass der Index dieses Jahr 5-10% machen sollte. derzeit haben wir schon 3.6% gemacht. Dies bedeutet das wir schon ein Drittel der optimistischsten Schätzung hinter uns haben und das Mitte Januar. Ok keine besonders schlaue Argumenation aber so als Vergleich wo man steht und wo man stehen sollte schon brauchbar. Ich kann mir den Auslöser noch nicht zusammenmahlen. Der Ölpreis bräuchte schon einen sehr kräftigen Schub um in die schmerzhafte Region von 60/65$ zu kommen. Devisenkurse sind auch relativ ruhig. Bleiben fast nur die Jahreszahlen??..??

-Adrian-
Bild des Benutzers -Adrian-
Offline
Zuletzt online: 19.02.2009
Mitglied seit: 04.12.2006
Kommentare: 73
SMI

Der Ölpreis wird sich fangen und in der nächsten Zeit ansteigen. OPEC ist sich am überlegen, den Ölfluss zu drosseln, damit sie wieder einen anständigen Preis fürs Öl bekommen.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
SMI

jetzt kommen erst richtig die unternehmensnachrichten. Ab jetzt könnts bei einigen nochmals einen letzten spurt geben, nacher gibts dann sicher ne konsolidierung, denk ich auch ja.

roadrunner
Bild des Benutzers roadrunner
Offline
Zuletzt online: 11.09.2010
Mitglied seit: 04.01.2007
Kommentare: 42
SMI

die meisten erwartungen an die jahresabschlüsse sind hoch. daher sehe ich das potential für überraschungen eher klein.

habe in den letzten tagen den grossteil meiner schäfchen ins trockene gebracht. wenn das grass im frühling spriesst lasse ich sie gerne wieder auslaufen...

Seiten