SMI im April

1'962 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im April

Uwe Raab soeben auf Bloomberg TV

Seine Einschätzung:

- Er sieht die Trendwende

- Stimmung bei Vermögensverwalter hat gedreht / Aufbau von Beständen

- Vorallem BlueChips sind gesucht ( MAN / Daimler / Siemens / Deutsche Bank / e-on )

- Vergebliches Warten auf erneuten starken Rückschlag für den Einstieg

Morgen folgt dann sein Ausblick mit Aktienempfehlung.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Going Private

Mwe wrote:

Das heisst konkret.... -> der Kurs wird steigen ???

Damit liegst Du richtig.

Wenn Du in finanzieller Not bist und Dein Haus, deine Aktien verkaufen musst, also unter Verkaufszwang stehst, dann musst Du fast jedes Angebot annehmen und Verlust in Kauf nehmen.

Hier ist es genau umgekehrt: Die Käufer stehen unter kaufzwang und das treibt die Preise nach oben.

Wenn ich die Firma, die ich leite übernehmen wollte, würde ich sicher nicht öffentlich meine Absichten bekannt geben. Ich würde eher versuchen, negative Gerüchte zu streuen, eine Verkaufspanik unter den Aktionären auslösen und dann billig die Papiere einkaufen Wink

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im April

Bin long inverse SKS (etwas schräge Nackenlinie)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

cheffe
Bild des Benutzers cheffe
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 03.12.2007
Kommentare: 388
SMI im April

so mit was wird gerechnet?? nächster wiederstand bei 7700`??

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'376
SMI im April

Johnny P wrote:

Bin long inverse SKS (etwas schräge Nackenlinie)

Head and Shoulders Bottom bzw. SKS-Formation (Head-and-Shoulders Top)

Siehe: http://www.headandshoulders.de

Total schräg

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im April

Elias wrote:

Johnny P wrote:
Bin long inverse SKS (etwas schräge Nackenlinie)

Head and Shoulders Bottom bzw. SKS-Formation (Head-and-Shoulders Top)

Siehe: http://www.headandshoulders.de

Total schräg

Schräg aber gewinnbringend...20 Punkte für mich 8)

Bei dem schönen Doppeltop(chen) gehen wir doch sofort short FSMI Lol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im April

die eröffnung hat ja mal wieder punktgenau aufs fibo gepasst Smile

0->61->38->100

nun das geplänkel um die 0 rum .. am mittag kommt schub via us futures rein (0.2% vielleicht)

warten bis 14:30

• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

dann schaun wohin die reise geht Biggrin

START! Time to play the Game !!!!!

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
SMI im April

Der Bereich 7610 - 7625 wurde bereits 4 mal erfolglos getestet. Ich glaube nicht, dass dieses Niveau heute durchgebrochen wird! Gewinnmitnahmen bis 7500?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im April

Quote:

Die Zahl der Erstanträge ist in den USA auf 407.000 gestiegen. Erwartet wurden 360.000 neue Anträge.

Gruss duke

cHäRäR
Bild des Benutzers cHäRäR
Offline
Zuletzt online: 18.06.2015
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 219
SMI im April

US-Futures tauchen. NAsdaq schon fast 1% im minus

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im April

Bin ich froh, jetzt zahlen sich weniges meine Puts aus. Teilweise zwar zu früh gekauft aber jetzt trotzdem im Gewinn.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

cHäRäR
Bild des Benutzers cHäRäR
Offline
Zuletzt online: 18.06.2015
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 219
SMI im April

3 Tage rot, dann bin ich mit meinem Put auch wieder im grünen Bereich

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
SMI im April

Gehts jetzt wieder Richtung 7000?

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
SMI im April

Teofillio wrote:

Gehts jetzt wieder Richtung 7000?

wohl eher als Richtung 7700 Wink

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
SMI im April

was lässt dich so überzeugt klingen? (richtung 7700)

gruss outside

money for nothing!

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
SMI im April

Outside wrote:

was lässt dich so überzeugt klingen? (richtung 7700)

gruss outside

Nein, ich meine es geht wohl eher richtung 7000 als Richtung 7700. Das Potential erschöpft sich zwischen 7600 und 7650.

anon

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im April

Laut Goldman Sachs deuten Arbeitslosen Erstanträge über 400.000 auf eine Rezession...

Gruss duke

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
SMI im April

duke wrote:

Laut Goldman Sachs deuten Arbeitslosen Erstanträge über 400.000 auf eine Rezession...

stand das in einem bericht - woher haben sie diese quelle oder diese annahme?

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im April

anon wrote:

duke wrote:
Laut Goldman Sachs deuten Arbeitslosen Erstanträge über 400.000 auf eine Rezession...

stand das in einem bericht - woher haben sie diese quelle oder diese annahme?

Bloomberg

Gruss duke

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
SMI im April

es fällt einem wirklich schwer, sich in eine oder andere richtung zu entscheiden. deshalb bleib ich wohl outside...

:oops:

money for nothing!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im April

duke wrote:

Laut Goldman Sachs deuten Arbeitslosen Erstanträge über 400.000 auf eine Rezession...

Falls Du es noch nicht gemerkt hast, eine kleine Rezession ist in den Märkten schon eingepreist sonst wären nach Bernankes Worten gestern die US-Börsen viel mehr abgesakt... Wink

Gruss SLIN.

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im April

03-04-2008 16:09 ECONOMICS/US: ISM-Index Dienstleistung im März überraschend aufgehellt

WASHINGTON (AWP International) - In den USA hat sich die Stimmung der Einkaufsmanager im Dienstleistungssektor im März überraschend aufgehellt. Der entsprechende Index sei von 49,3 Punkten im Vormonat auf 49,6 Zähler geklettert, teilte das Institute for Supply Management (ISM) am Donnerstag in Washington mit. Von Thomson Financial News befragte Volkswirte hatten hingegen mit einem Rückgang auf 49,0 Punkte gerechnet.

Der Indikator deutet damit aber weiter auf eine Abschwächung der Wirtschaft hin. Indexstände von über 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Belebung, während Werte darunter auf einen Rückgang hinweisen.

Die Index für die wirtschaftliche Aktivität stieg von 50,8 Punkten auf 52,2 Zähler. Der Beschäftigungsindex verharrte auf 46,9 Zählern, während der Index für bezahlte Preise von 67,9 auf 70,8 Zähler kletterte./FX/jha/js

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im April

Slin wrote:

duke wrote:
Laut Goldman Sachs deuten Arbeitslosen Erstanträge über 400.000 auf eine Rezession...

Falls Du es noch nicht gemerkt hast, eine kleine Rezession ist in den Märkten schon eingepreist sonst wären nach Bernankes Worten gestern die US-Börsen viel mehr abgesakt... Wink

Gruss SLIN.

Danke das du mich daran erinnert hast... Wink

Gruss duke

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im April

Konjunktur: [b]US-Privatinsolvenzen steigen

New York (BoerseGo.de) - Die hohen Preise für Benzin, Heizöl, Lebensmittel und dergleichen ziehen auch den Amerikanern das Geld aus den Taschen. Hinzu kommen eine Abkühlung des Arbeitsmarktes und fallende Hauspreise. Diese ungesunde Mischung führt auch dazu, dass in den USA die Zahl der Insolvenzen anzieht. Das meldet das wenig bekannte (unabhängige) sogenannte „American Bankruptcy Institute“ in seinem Blog. Diese Einrichtung will jedenfalls ermittelt haben, dass die Zahl der insolventen Verbraucher gegenüber dem Vorjahr um 27% gestiegen ist. In den ersten 3 Monaten hätten 228.000 von rund 300.000.000 Amerikanern, also knapp eine Promille, sich als zahlungsunfähig erklärt, davon 86.165 im März, heisst es in dem Blog. (© BörseGo AG 2007[/b]

Eigentlich ja sehr tragisch!

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im April

KIM wrote:

Konjunktur: [b]US-Privatinsolvenzen steigen

New York (BoerseGo.de) - Die hohen Preise für Benzin, Heizöl, Lebensmittel und dergleichen ziehen auch den Amerikanern das Geld aus den Taschen. Hinzu kommen eine Abkühlung des Arbeitsmarktes und fallende Hauspreise. Diese ungesunde Mischung führt auch dazu, dass in den USA die Zahl der Insolvenzen anzieht. Das meldet das wenig bekannte (unabhängige) sogenannte „American Bankruptcy Institute“ in seinem Blog. Diese Einrichtung will jedenfalls ermittelt haben, dass die Zahl der insolventen Verbraucher gegenüber dem Vorjahr um 27% gestiegen ist. In den ersten 3 Monaten hätten 228.000 von rund 300.000.000 Amerikanern, also knapp eine Promille, sich als zahlungsunfähig erklärt, davon 86.165 im März, heisst es in dem Blog. (© BörseGo AG 2007[/b]

Eigentlich ja sehr tragisch!

Kommt jetzt bald die Kreditkartenkrise???

Bean
Bild des Benutzers Bean
Offline
Zuletzt online: 02.01.2009
Mitglied seit: 25.02.2008
Kommentare: 182
SMI im April

Traders wrote:

KIM wrote:
Konjunktur: [b]US-Privatinsolvenzen steigen

New York (BoerseGo.de) - Die hohen Preise für Benzin, Heizöl, Lebensmittel und dergleichen ziehen auch den Amerikanern das Geld aus den Taschen. Hinzu kommen eine Abkühlung des Arbeitsmarktes und fallende Hauspreise. Diese ungesunde Mischung führt auch dazu, dass in den USA die Zahl der Insolvenzen anzieht. Das meldet das wenig bekannte (unabhängige) sogenannte „American Bankruptcy Institute“ in seinem Blog. Diese Einrichtung will jedenfalls ermittelt haben, dass die Zahl der insolventen Verbraucher gegenüber dem Vorjahr um 27% gestiegen ist. In den ersten 3 Monaten hätten 228.000 von rund 300.000.000 Amerikanern, also knapp eine Promille, sich als zahlungsunfähig erklärt, davon 86.165 im März, heisst es in dem Blog. (© BörseGo AG 2007[/b]

Eigentlich ja sehr tragisch!

Kommt jetzt bald die Kreditkartenkrise???

... ist ein Promille nicht noch relativ vernachlässigbar???

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
SMI im April

Nur so nebenbei..

Ein Bild das seltenheitswert hat.....

DJ steigt und SMI fällt !!!! :roll: :roll: :roll:

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
SMI im April

Mwe wrote:

Nur so nebenbei..

Ein Bild das seltenheitswert hat.....

DJ steigt und SMI fällt !!!! :roll: :roll: :roll:

Bei mir sieht es anders aus.

Vielleicht hast du SMI RT und DJ 15Min. verzögert?

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
SMI im April

Trade_Around_The_World wrote:

Mwe wrote:
Nur so nebenbei..

Ein Bild das seltenheitswert hat.....

DJ steigt und SMI fällt !!!! :roll: :roll: :roll:

Bei mir sieht es anders aus.

Vielleicht hast du SMI RT und DJ 15Min. verzögert?

das wars...., ja !! sory.

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im April

Bean wrote:

Traders wrote:
KIM wrote:
Konjunktur: [b]US-Privatinsolvenzen steigen

New York (BoerseGo.de) - ...In den ersten 3 Monaten hätten 228.000 von rund 300.000.000 Amerikanern, also knapp eine Promille, sich als zahlungsunfähig erklärt, davon 86.165 im März, heisst es in dem Blog. (© BörseGo AG 2007[/b]

Eigentlich ja sehr tragisch!

Kommt jetzt bald die Kreditkartenkrise???

... ist ein Promille nicht noch relativ vernachlässigbar???

Hm, das Problem wird sein, dass diese Zahl von Monat zu Monat wahrscheinlich steigen wird... Ich werde ein Auge bis Mitte Jahr darauf werfen...

Das ganze Thema bei den Amis ist klassische Salamitaktik: Ben hat jetzt endlich zugegeben, dass die USA höchstwahrscheinlich in einer Rezession landen... Ob grosse oder nur gespührte wird sich zeigen... Auf alle Fälle ist es noch nicht vorbei!!!

Seiten

Topic locked