SMI im April 2010

1'089 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

Ist egal. Jeder, der sich Gedanken macht und zumindest hinterfragt, ob die Aussagen der Bankster-Medien wirklich für bare Münze genommen werden können, ist eine Bereicherung für die Menschheit.

Insofern lohnt sich der Aufwand.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

Pssst!

Wir haben heute ein neues 20jahreshoch bei Gold in Franken erreicht!! LolLolLol

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

MarcusFabian wrote:

Pssst!

Wir haben heute ein neues 20jahreshoch bei Gold in Franken erreicht!! LolLolLol

ich konnte das kleingedruckte sogar ohne brille lesen Biggrin

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im April 2010

Bullenfutter

S&P 500 Could Rise to 1,300

http://www.youtube.com/watch?v=W7As2aM6EP8&feature=player_embedded

Bärenfutter

The impact the jobs report on The Bond Market - Mohamed El-Erian of Pimco

http://networkedblogs.com/2BHuc

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

<gelöscht>
SMI im April 2010

Green Shoot wrote:

Bullenfutter

S&P 500 Could Rise to 1,300

http://www.youtube.com/watch?v=W7As2aM6EP8&feature=player_embedded

Hörst du dir dieses Zeug wirklich an?

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im April 2010

bin gespannt wie es an den Börsen die nächsten Wochen weitergehen wird. SMI steht bei 6900 an, der Dow tut sich mit den 11'000-er Marke (!!) schwer. 11'000, wer hätte dies von einem Jahr gedacht!!!

Meine Prognose welche ich Ende 09 und Jan/Feb 10 hier geschrieben habe, ist eingetroffen. Wir hatten eine Korrektur von 10-15%, ehe wir zu neuen Hochs ansetzen werden. Auch habe ich geschrieben, dass wir die 7000 beim SMI in diesem Jahr wohl kaum noch sehen werden, und dass die Börsen Mitte April abwärts drehen werden.

Nun stehen wir in diesem angesprochenen April - und wir stehen bei knapp 7000, was bedeuten müsste, dass wir nun abwärts drehen werden. In den Zeitungen steht zur Zeit viel Positives geschrieben - nicht zu unrecht, aber...

Ich bin vorsichtig im Anbetracht der noch nicht gelösten Problemen, oder der erst entstehenden Problemen. Es ist natürlich gut möglich, dass unterstützt durch überraschend gute Unternehmenszahlen des Q1 ein SMI beispielsweise die nächste Marke bei 7300 anpeilen wird, aber...

...ich glaube eher an die Korrektur und an einiges tiefere Kurse im Sommer/Herbst...

run rabbit, run...

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

Green Shoot wrote:

Bullenfutter

S&P 500 Could Rise to 1,300

http://www.youtube.com/watch?v=W7As2aM6EP8&feature=player_embedded

Bärenfutter

The impact the jobs report on The Bond Market - Mohamed El-Erian of Pimco

http://networkedblogs.com/2BHuc

sowas verwirrt ja nur Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

el Toro wrote:

bin gespannt wie es an den Börsen die nächsten Wochen weitergehen wird. SMI steht bei 6900 an, der Dow tut sich mit den 11'000-er Marke (!!) schwer. 11'000, wer hätte dies von einem Jahr gedacht!!!

Meine Prognose welche ich Ende 09 und Jan/Feb 10 hier geschrieben habe, ist eingetroffen. Wir hatten eine Korrektur von 10-15%, ehe wir zu neuen Hochs ansetzen werden. Auch habe ich geschrieben, dass wir die 7000 beim SMI in diesem Jahr wohl kaum noch sehen werden, und dass die Börsen Mitte April abwärts drehen werden.

Nun stehen wir in diesem angesprochenen April - und wir stehen bei knapp 7000, was bedeuten müsste, dass wir nun abwärts drehen werden. In den Zeitungen steht zur Zeit viel Positives geschrieben - nicht zu unrecht, aber...

Ich bin vorsichtig im Anbetracht der noch nicht gelösten Problemen, oder der erst entstehenden Problemen. Es ist natürlich gut möglich, dass unterstützt durch überraschend gute Unternehmenszahlen des Q1 ein SMI beispielsweise die nächste Marke bei 7300 anpeilen wird, aber...

...ich glaube eher an die Korrektur und an einiges tiefere Kurse im Sommer/Herbst...

kommt halt immer etwas darauf an wie man es betrachtet.

wenn diese linien oben noch weiter angestossen werden ist es so, wie wenn man mit den füssen gegen eine geschlossene tür tritt. aber bei jedem tritt wird sie schwächer und fliegt dann einmal weg..

denke die quartalszahlen nächste woche zeigen was gemeint ist damit.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im April 2010

omega wrote:

Green Shoot wrote:
Bullenfutter

S&P 500 Could Rise to 1,300

http://www.youtube.com/watch?v=W7As2aM6EP8&feature=player_embedded

Hörst du dir dieses Zeug wirklich an?

jups, ich habe eine Liste sorgfältig ausgewählter Finanzanalysten die ich mir wöchentlich oder monatlich reinziehe Smile

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im April 2010

Greenspan: 'I was right 70% of the time'

http://money.cnn.com/2010/04/07/news/economy/Greenspan_financial_crisis_...

70%, nicht schlecht... wers glaubt Smile

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

geldsammler wrote:

wenn diese linien oben noch weiter angestossen werden ist es so, wie wenn man mit den füssen gegen eine geschlossene tür tritt. aber bei jedem tritt wird sie schwächer und fliegt dann einmal weg.

Richtig. Wobei beim dritten erfolglosen Versuch der Fuss bricht Wink

Zwei oder dreimal Köpfchen anschlagen und dann durch. Das kommt oft vor.

Aber viermal oder mehr und dann Durchbruch: Selten bis nie.

Also wenns beim nächsten Durchbruch nicht klappt, dann war's das.

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 22.11.2018
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
SMI im April 2010

Green Shoot wrote:

Greenspan: 'I was right 70% of the time'

http://money.cnn.com/2010/04/07/news/economy/Greenspan_financial_crisis_...

70%, nicht schlecht... wers glaubt Smile

Wie gross wird dereinst die Erfolgsbilanz von Bubble-Ben sein? Entsprechend der Fed-Logik wohl ueber 90%.

Ain't that funny.

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 31.01.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'108
SMI im April 2010

Ich finde das grad im Moment nicht so sehr wichtig. Schauen wir besser, dass man uns nicht wieder über den Tisch zieht. Vermutlich kommen die heute grün rein von drüben. Blum 3 Wer auf Vorschuss schon wieder Schiss hat, steht dann plötzlich im Hemd da. Wink 8)

Emil

sizzLa
Bild des Benutzers sizzLa
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 20.09.2008
Kommentare: 72
SMI im April 2010

Denke ich nicht....

Glaube mehr an die 6700 morgen und eventuell 6600 am Montag....

now that I have crossed the borders of realites and dimensions, I cant believe how blind I have been...........

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

sizzLa wrote:

Denke ich nicht....

Glaube mehr an die 6700 morgen und eventuell 6600 am Montag....

mit dem glauben alleine kommst du nicht weit.

da muss mehr eine überzeugung hin!

und mir fehlt diese zurzeit noch...

gut möglich das die amis im verlauf des nachmittags die futures zuerst wieder hochkaufen und bei eröffnung zuerst noch etwas nach oben laufen um den schwung von gestern abend aufzulösen.

danach weiter runter.

und den dax wie smi würde, könnte es wieder nahe an die eröffnungspunkte zurückführen.

also, so werde ich es beobachten und sollte dieses eintreten und sollte sich das dann auch abschätzen lassen das es dann wirklich wieder gegen süden drehen sollte, so werde ich mit in den süden ziehen.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

sizzLa
Bild des Benutzers sizzLa
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 20.09.2008
Kommentare: 72
SMI im April 2010

geldsammler wrote:

sizzLa wrote:
Denke ich nicht....

Glaube mehr an die 6700 morgen und eventuell 6600 am Montag....

mit dem glauben alleine kommst du nicht weit.

da muss mehr eine überzeugung hin!

und mir fehlt diese zurzeit noch...

Du glaubst garnicht wie überzeugt ich bin ;).

Ich bin schon seit über einer Woche Short bis über beide Ohren.....

Leider hats meinen Mini noch geknockt bei 6916......aber der SMVXP wird sich auszahlen!

Trotzdem immer am Drücker bleiben....kann ja nicht schaden....Gier ist ein schlechter Ratgeber....

now that I have crossed the borders of realites and dimensions, I cant believe how blind I have been...........

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

sizzLa wrote:

geldsammler wrote:
sizzLa wrote:
Denke ich nicht....

Glaube mehr an die 6700 morgen und eventuell 6600 am Montag....

mit dem glauben alleine kommst du nicht weit.

da muss mehr eine überzeugung hin!

und mir fehlt diese zurzeit noch...

Du glaubst garnicht wie überzeugt ich bin ;).

Ich bin schon seit über einer Woche Short bis über beide Ohren.....

Leider hats meinen Mini noch geknockt bei 6916......aber der SMVXP wird sich auszahlen!

Trotzdem immer am Drücker bleiben....kann ja nicht schaden....Gier ist ein schlechter Ratgeber....

Lol alles klar, viel erfolg

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im April 2010

Tun wir heute abi goooo, tun wir in ein paar Tagen wieder ufiii gooo... Smile

Gewinntmitnahmen, kleine Korrektur... spätensten mit den Q1-Zahlen gehts Richtung 7000 ...

kein Grund zur Panik...

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
SMI im April 2010

Neu-SG wrote:

Tun wir heute abi goooo, tun wir in ein paar Tagen wieder ufiii gooo... Smile

Gewinntmitnahmen, kleine Korrektur... spätensten mit den Q1-Zahlen gehts Richtung 7000 ...

kein Grund zur Panik...

Da geb ich Dir Recht Neu-SG nur kanns auch nach einem Jahr ufiii goo wieder ein Jahr abigoo

Pumpen Kohle ist bald fertig und Probleme (sprich Schulden ) sind noch nicht gelöst!

Wie die meisten hier denke ich die 7000 Punkte beim SMI werden wir sehen aber eigentlich durften wir ja schon die 6000 er Marke sehen:-)

AnhangGröße
Image icon smichartservlet_153.jpg12.03 KB
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

Neu-SG wrote:

Tun wir heute abi goooo, tun wir in ein paar Tagen wieder ufiii gooo... Smile

Gewinntmitnahmen, kleine Korrektur... spätensten mit den Q1-Zahlen gehts Richtung 7000 ...

kein Grund zur Panik...

Muss schon sagen: Deine Kommentare sind wirklich viel aussagekräftiger und lehrreicher als ... aber lassen wir das :roll:

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
SMI im April 2010

Wieder mal das alte Spiel der Big Player und Gerüchtebroker:

Aktuell ist wieder Panikmache wegen Griechenland dran.

Da werden irgendwelche Gerüchte und Spekulationen

gestreut und alle haben die Hose voll.

Dann kommt irgend ein Dementi aus einer EZB Ecke und der Trieb der Lemminge zum nachkaufen beginnt von vorne.

Panik-Dementi-Panik-Dementi-Panik-Dementi

So geht das Spiel jetzt bereits seit Monaten und alle fallen wieder aufs Neue drauf rein.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im April 2010

MarcusFabian wrote:

Neu-SG wrote:
Tun wir heute abi goooo, tun wir in ein paar Tagen wieder ufiii gooo... Smile

Gewinntmitnahmen, kleine Korrektur... spätensten mit den Q1-Zahlen gehts Richtung 7000 ...

kein Grund zur Panik...

Muss schon sagen: Deine Kommentare sind wirklich viel aussagekräftiger und lehrreicher als ... aber lassen wir das :roll:

hat ne Aussage drin... die Q1-Zahlen werden meiner Meinung nach sehr gut sein. Der erste Satz ist etwas witzig formuliert... überlies ihn einfach... Kennst den Skispringer Goldberger... Smile

Frischling
Bild des Benutzers Frischling
Offline
Zuletzt online: 02.01.2012
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 303
SMI im April 2010

@Neu-SG DIe Panik steigt je nach KO-Level Smile

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im April 2010

Frischling wrote:

@Neu-SG DIe Panik steigt je nach KO-Level Smile

ich hab heute gehörig Buchwert verloren.... aber null Panik... ging ja in den vortagen schön rauf... und wenns jetzt noch tiefer geht, kauf man halt wieder ein Hüüüüfeli Zeugs nach... Smile

aber eben die Chancen für ein runter sind meiner Meinung nach gleich Null in den nächsten zwei drei Monaten - danach muss man wieder gucken

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 18.02.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'427
SMI im April 2010

@Christina007

Sehe darin genau das Gegenteil. Momentan ist grosse Euphorie-Stimmung. Nur frag ich mich ständig warum eigentlich? An den Wirtschaftsleistungen kann es nicht liegen wir sind gerade mal halbwegs aus dem Tal raus. Man wagt sich vielleicht gerade mal eventuell aus der Kurzarbeit heraus. Das ist für mich definitv noch kein Aufschwung sondern knapp mal der bescheidene Weg das Risiko wieder alleine auf sich zu nehmen. Dann kommen die Verschuldungen an denen wir noch Jahrzehnte beissen müssen. Dann haben wir die steigenden Rohstoffpreise welche kaum einen Beitrag zum Wachstum beisteuern werden. Vielleicht sollten wir wiedermal die Realität handeln; dann wäre der Weg klar an die 6000 Grenze definiert.

Frischling
Bild des Benutzers Frischling
Offline
Zuletzt online: 02.01.2012
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 303
SMI im April 2010

@Neu-SG Bei Aktien würde ich auch, natürlich je nach Einkaufspreis, den Reissleine tiefer ansetzen. Aber viele hier im Forum handel irgendwelche Derivate. Ich habe eben einen KO in den Sand gesetzt (wegen

-50 SMI-Punkte in der für mich nicht handelbaren Zeit. Das da jemand Panik bekommt ist doch verständlich.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im April 2010

Frischling wrote:

@Neu-SG Bei Aktien würde ich auch, natürlich je nach Einkaufspreis, den Reissleine tiefer ansetzen. Aber viele hier im Forum handel irgendwelche Derivate. Ich habe eben einen KO in den Sand gesetzt (wegen

-50 SMI-Punkte in der für mich nicht handelbaren Zeit. Das da jemand Panik bekommt ist doch verständlich.

solche Sachen handelt man auch nicht... Smile ich machs nie mehr, hab mit derivaten nur verloren... aber draus gelernt und mich damals aufgeregt weil die nie angepasst wurden, wie es hätte sein sollen...

Frischling
Bild des Benutzers Frischling
Offline
Zuletzt online: 02.01.2012
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 303
SMI im April 2010

@Neu-SG Das spiel mit den Widerständen läuft nicht schlecht. Ich bin weit davon entfernt ein Profi zu sein. Aber irgendwann werden sie gebrochen, dann gilt es heil da rauszukommen. Das ging bei mir in letzter Zeit drei mal nicht, 2 mal Kurse nicht gestellt, das dritte mal vor 17:15 den Stop-Loss nicht erreicht. Verloren habe ich nichts, aber die Gebühren übersteigen meinen kleinen Gewinn.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im April 2010

Frischling wrote:

@Neu-SG Das spiel mit den Widerständen läuft nicht schlecht. Ich bin weit davon entfernt ein Profi zu sein. Aber irgendwann werden sie gebrochen, dann gilt es heil da rauszukommen. Das ging bei mir in letzter Zeit drei mal nicht, 2 mal Kurse nicht gestellt, das dritte mal vor 17:15 den Stop-Loss nicht erreicht. Verloren habe ich nichts, aber die Gebühren übersteigen meinen kleinen Gewinn.

toi toi toi... und viel glück... ich kauf nur noch aktien...

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im April 2010

Euphorische Stimmung? Wo denn?

Die Indizes stehen auf dem Grat. Auf schlechte Nachrichten hin folgt trotz allem kein wesentlicher Abstieg. Sollte als Boden für höhere Kurse also hinhalten. Zumindest in den USA.

Ausserdem: schlechte Arbeitsmarktdaten - hört man da nicht schon die "wir halten am billigen Geld fest" Glocken läuten?

Vielleicht sollte hier in Erinnerung gerufen werden, dass die Kurse wohl dann in den Keller donnern, wenn sich steigende Zinsen abzeichnen.

Eine erkaufte Hausse hat dereinst ihren Preis. Wir werden das zu spüren bekommen. Gehe aber davon aus, dass dies in dieser Woche nicht der Fall sein wird.

Also aufwärts. Dann gilt es die Gelegenheit zu nutzen, die Spitze zu shorten. Mein Eindruck allerdings ist, dass man besser nicht zu früh short geht.

Zumindest nicht auf den Taucher warten und dann short gehen. Das könnte heute ins Auge gehen.

Jedenfalls wechsle ich jetzt von "short" auf "long" setze ich jetzt auf steigende Kurse und steige dann aus, wenn ich Lust dazu habe und sich eine Gelegenheit zum Shorten bietet, die auch ihren Namen verdient.

Seiten

Topic locked