SMI im April 2010

1'089 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Skywalker.
Bild des Benutzers Skywalker.
Offline
Zuletzt online: 08.06.2010
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 11
SMI im April 2010

wenn die börse heute schon kein spass macht:

www.car4emotions.ch

ZUM SMI: sehe klar steigende tendenz, ZIEL 7500 BIS 7700 NOCH IM 2010!

beste grüsse vom

skywalker

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im April 2010

@ Skywalker

Bei der Börse reicht es auch nur zur miete.......... LolLolLol

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

jonnycash wrote:

Euphorische Stimmung? Wo denn?

In der auffälligen Masse der positiven Kommentare, die vor allem aus dem Lande der Proletencowboys zu uns rüberschwappen:

Geitner: Wir sind über den Berg, die Wirtschaft kann von alleine.

Fischer (FED, Texas): Die Wirtschaft ist über den Berg

Bernanke: dito

Greenspan: Ich lag zu 70$ richtig.

Fehlt noch Obama mit "Yes, we could!".

Entsprechend die Mainstream-Medien, Bloomberg, CNBC, CNN, Fox, die jetzt in dasselbe Horn blasen.

Ich meine: Wir hatten eine Finanzkrise, die durch billiges Geld ausgelöst, ja überhaupt erst ermöglicht wurde.

Und jetzt soll uns noch mehr billiges Geld aus der Krise geholfen haben?

Wie blöd muss man sein, um das zu glauben?

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im April 2010

MarcusFabian wrote:

jonnycash wrote:
Euphorische Stimmung? Wo denn?

In der auffälligen Masse der positiven Kommentare, die vor allem aus dem Lande der Proletencowboys zu uns rüberschwappen:

Geitner: Wir sind über den Berg, die Wirtschaft kann von alleine.

Fischer (FED, Texas): Die Wirtschaft ist über den Berg

Bernanke: dito

Greenspan: Ich lag zu 70$ richtig.

Fehlt noch Obama mit "Yes, we could!".

Entsprechend die Mainstream-Medien, Bloomberg, CNBC, CNN, Fox, die jetzt in dasselbe Horn blasen.

Ich meine: Wir hatten eine Finanzkrise, die durch billiges Geld ausgelöst, ja überhaupt erst ermöglicht wurde.

Und jetzt soll uns noch mehr billiges Geld aus der Krise geholfen haben?

Wie blöd muss man sein, um das zu glauben?

Deine Aussage stimmt, aber bisher hats bestens funktioniert,jetzt wird die Blase halt dicker und dicker und wann das Ende ist kann keiner voraussagen.Gut möglich das es mehrere Jahrzehnte wie bisher funktioniert.

querschuesse.de

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im April 2010

Psst!

Wir haben unseren Spass gehabt. Jetzt heisst es bald Abschied nehmen - sniff -, denn so soll es heissen: "Sell (spätestens) in May and go away, bye bye..."

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Skywalker.
Bild des Benutzers Skywalker.
Offline
Zuletzt online: 08.06.2010
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 11
SMI im April 2010

[/quote="Dr.Zock"] @ Skywalker

Bei der Börse reicht es auch nur zur miete.......... LolLolLol

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

@dr. zock

nun, heute war ein wenig erfreulicher börsentag, da hast du schon recht.

wenn schon die börse wenig spass macht dachte ich mir, mal so den NISSAN GTR fahren würde den wenig erfreulichen börsentag bestimmt in einen herrlichen tag verwandeln. 3.5 sec 0-100 kenn ich sonst nur vom motorrad...

aber halt auch nicht ganz gratis.

http://www.car4emotions.ch/fileadmin/pdfs/Preisliste.pdf

morgen SMI grün.

skywalker

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
...

was denkt ihr, was passiert morgen mit dem smi???

er hat die 6800 marke nicht zurückerobern können...

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Re: ...

geldsammler wrote:

was denkt ihr, was passiert morgen mit dem smi???

er hat die 6800 marke nicht zurückerobern können...

Roche hat heute die Kohlen (etwas) aus dem Feuer geholt.

Schwierig beim SMI ist die Gewichtung. Finanzwerte erfreuen sich einfach derzeit gerade (wieder) weniger Beliebtheit.

Deshalb trade ich den SMI kaum (vor allem nicht in solchen Dümpelphasen, wie wir sie derzeit sehen).

Der DJ ist eindeutig einfacher zu traden.

So, nun sollte dieser eigentlich aufwärts gehen. Wundert mich, was der DJ noch herumdümpelt. Ist ja kein SMI, oder?

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: ...

geldsammler wrote:

was denkt ihr, was passiert morgen mit dem smi???

er hat die 6800 marke nicht zurückerobern können...

Morgen geht's wieder's Stägeli uf, eine Verkaufsgelegenheit! Mein Bauchgefühl, schliesslich ist es Frühling und Freitag Abend lädt zum Tanz. Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
SMI im April 2010

Skywalker wrote:

wenn die börse heute schon kein spass macht:

www.car4emotions.ch

ZUM SMI: sehe klar steigende tendenz, ZIEL 7500 BIS 7700 NOCH IM 2010!

beste grüsse vom

skywalker

ich persönlich habe mich heute über die dividende auszahlung der zürich gefreut. gehört ja auch zur börse!

Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

orangebox wrote:

jetzt wird die Blase halt dicker und dicker und wann das Ende ist kann keiner voraussagen.

Doch. Jeder der Exponentialfunktionen begriffen hat.

orangebox wrote:

Gut möglich das es mehrere Jahrzehnte wie bisher funktioniert.

Quatsch!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im April 2010

weleda wrote:

Skywalker wrote:
wenn die börse heute schon kein spass macht:

www.car4emotions.ch

ZUM SMI: sehe klar steigende tendenz, ZIEL 7500 BIS 7700 NOCH IM 2010!

beste grüsse vom

skywalker

ich persönlich habe mich heute über die dividende auszahlung der zürich gefreut. gehört ja auch zur börse!

Wink

Das freut vor allem jene, die dem Staat gerne beim GeldzumFensterhinauswerfen zuschauen - und sich dann gerne über irgendwie verlochte Gelder ärgern wollen. :roll:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

in_God_we_trust wrote:

Das freut vor allem jene, die dem Staat gerne beim GeldzumFensterhinauswerfen zuschauen. :roll:

Yep, das kann der Staat schliesslich am besten Wink

Oder wie heisst's so schön: Politiker sind das beste, was man für Geld kaufen kann! Blum 3

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im April 2010

Skywalker wrote:

wenn die börse heute schon kein spass macht:

www.car4emotions.ch

ZUM SMI: sehe klar steigende tendenz, ZIEL 7500 BIS 7700 NOCH IM 2010!

beste grüsse vom

skywalker

Wir dürfen nicht vergessen, dass der aktuelle Markt von galaktisch-temporären Effekten angetrieben wird. Sobald diese wegfallen muss neu gewürfelt werden. Ich bin der Meinung, dass diese Rekalibrierung auf tieferem Niveau stattfinden wird und bin deshalb nach wie vor short.

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

Green Shoot wrote:

Skywalker wrote:
wenn die börse heute schon kein spass macht:

www.car4emotions.ch

ZUM SMI: sehe klar steigende tendenz, ZIEL 7500 BIS 7700 NOCH IM 2010!

beste grüsse vom

skywalker

Wir dürfen nicht vergessen, dass der aktuelle Markt von galaktisch-temporären Effekten angetrieben wird. Sobald diese wegfallen muss neu gewürfelt werden. Ich bin der Meinung, dass diese Rekalibrierung auf tieferem Niveau stattfinden wird und bin deshalb nach wie vor short.

geen shoot, bist nicht du der mit der statistik, an welchen tagen es eher grün und an welchen es eher rot wird?

wie würde der morgige freitag denn ausssehen?

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im April 2010

Christina 007 wrote:

Aktuell ist wieder Panikmache wegen Griechenland dran.

Da werden irgendwelche Gerüchte und Spekulationen

gestreut und alle haben die Hose voll.

Dann kommt irgend ein Dementi aus einer EZB Ecke und der Trieb der Lemminge zum nachkaufen beginnt von vorne.

Panik-Dementi-Panik-Dementi-Panik-Dementi

So geht das Spiel jetzt bereits seit Monaten und alle fallen wieder aufs Neue drauf rein.

Ein typisches Szenario in einem Aufwärtstrend. Die Hoffnung wird mitgehandelt, bis es nicht mehr geht - und es ist ja nicht nur das Problem "Griechenland". Dass die Hypothekenblase platzen kann (wird), wussten wir bereits 2006, und doch stiegen die Kurse gerade in dieser Zeit am stärksten während dieser Hausse. Augen zu und durch, wird schon schief gehen... bis es dann wirklich schief ging.

Daher interessiert mich das kurzfristige getrade und was der SMI morgen macht nicht, und wenn, just for fun. Genau dein erwähntes "Dementi-Spiel" habe ich hier im Februar erwähnt. Vielleicht verstehen hier einige mehr von der Wirtschaft als ich, aber in Sachen Trends und Börsenpsychologie habe ich schon immer ein gutes Näschen gehabt, und dafür reicht mein Wirtschaftswissen aus und nehme es gerne in Kauf, nicht auf dem Top zu Verkaufen... Gut möglich, dass überraschend gute Q1-Zahlen zu einem weiteren Schub nach oben verhelfen können - aber mittelfristig bin ich weniger optimistisch als andere hier... Auch wird eine Zinserhöhung (gegen Ende 2010) meist vorweggenommen - und eine Inflation, welche die Kurse einfach weiter steigen lässt, dafür ist's noch zu früh.

Daher mein Fazit für die nächsten Monate: Fallende Kurse und einen SMI im Herbst bei unter 6'000 Punkten.

run rabbit, run...

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im April 2010

@el Toro

Bei allem Respekt - könntest wohl recht haben - jedoch bleibe ich der Meinung, dass das niemanden wirklich "Prophezeien" kann. Seit der (Ben- bzw. Greenspan-) Wirtschaftskrise, ist einfach alles anders (bzw. vieles). Alle erwarten eine Korrektur und die Kurse steigen. Alle erwarten eine Korrektur und die Kurse bewegen sich seitwärts. Eine kleine Korrektur trifft ein, und schon haben alle die Hosen voll. Solange die Zinsen tief bleiben, erwarte ich keine Korrektur. Sollten die Zinsen angehoben werden, dann knickt die Börse KURZFRISTIG ein, darüber müssen wir uns keinesfalls unterhalten, jedoch um dann wieder zu steigen. Hohen Zinsen sind eher schlecht, dafür bedeutet dies, dass sich die Wirtschaft erholt hat. Aber was schreibe ich da...das wisst ihr (fast) alle ja schon.

Ist in Aktien investieren jedoch nicht um eine langfristige Anlage?? Da muss klar zwischen "Traden" und "Investieren" getrennt werden. Gewinnen kann JEDER an der Börse: die Frage ist nur, wann soll man verkaufen? Klar bin ich erfreut, wenn meine Aktien steigen, aber werde nicht depressiv wenn sie sinken.

(p.s. eine kleine Geschichte zum Schlafen gehen:Der Einte zum anderen: Mist, die Aktie X ist um x % (einstellig) gesunken..." Er antwortet: "Ist mir egal, bin bei X eingestiegen, hab also noch Gewinn" Fazit: Er (oder Sie) war mit einem Startkapital von ca. CHF 300.00 (Gewinn ev. CHF 50.00) eingestiegen! Denkt nach...

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im April 2010

geldsammler wrote:

geen shoot, bist nicht du der mit der statistik, an welchen tagen es eher grün und an welchen es eher rot wird?

wie würde der morgige freitag denn ausssehen?

Auf die Statistik ist in dieser Rally kein Verlass. Ich habe leider keinen blassen Schimmer, obs morgen grün oder rot wird. Smile

Kopf sagt zuerst rauf und später runter mit den Amis.

Zwischen 6840 und 6815 hat sich ein GAP geöffnet, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir dieses zuerst closen bevor es weiter runter geht.

Bauch weiss nicht so recht.

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

Green Shoot wrote:

geldsammler wrote:

geen shoot, bist nicht du der mit der statistik, an welchen tagen es eher grün und an welchen es eher rot wird?

wie würde der morgige freitag denn ausssehen?

Auf die Statistik ist in dieser Rally kein Verlass. Ich habe leider keinen blassen Schimmer, obs morgen grün oder rot wird. Smile

Kopf sagt zuerst rauf und später runter mit den Amis.

Zwischen 6840 und 6815 hat sich ein GAP geöffnet, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir dieses zuerst closen bevor es weiter runter geht.

Bauch weiss nicht so recht.

wieso meinst du später runter mit den amis?

was ich im spx gesehen habe heute, überzeugt mich fast davon, dass morgen die 1197 getestet wird.

zumal das bei 1175 (unterer trendkanal)nach oben gedreht wurde und sogar wieder über 1182 geklettert ist. das würde mich jetzt wundern wenn das morgen nicht weiter zieht.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
SMI im April 2010

Tiesto wrote:

@el Toro

Bei allem Respekt - könntest wohl recht haben - jedoch bleibe ich der Meinung, dass das niemanden wirklich "Prophezeien" kann. Seit der (Ben- bzw. Greenspan-) Wirtschaftskrise, ist einfach alles anders (bzw. vieles). Alle erwarten eine Korrektur und die Kurse steigen. Alle erwarten eine Korrektur und die Kurse bewegen sich seitwärts. Eine kleine Korrektur trifft ein, und schon haben alle die Hosen voll. Solange die Zinsen tief bleiben, erwarte ich keine Korrektur. Sollten die Zinsen angehoben werden, dann knickt die Börse KURZFRISTIG ein, darüber müssen wir uns keinesfalls unterhalten, jedoch um dann wieder zu steigen. Hohen Zinsen sind eher schlecht, dafür bedeutet dies, dass sich die Wirtschaft erholt hat. Aber was schreibe ich da...das wisst ihr (fast) alle ja schon.

Ist in Aktien investieren jedoch nicht um eine langfristige Anlage?? Da muss klar zwischen "Traden" und "Investieren" getrennt werden. Gewinnen kann JEDER an der Börse: die Frage ist nur, wann soll man verkaufen? Klar bin ich erfreut, wenn meine Aktien steigen, aber werde nicht depressiv wenn sie sinken.

(p.s. eine kleine Geschichte zum Schlafen gehen:Der Einte zum anderen: Mist, die Aktie X ist um x % (einstellig) gesunken..." Er antwortet: "Ist mir egal, bin bei X eingestiegen, hab also noch Gewinn" Fazit: Er (oder Sie) war mit einem Startkapital von ca. CHF 300.00 (Gewinn ev. CHF 50.00) eingestiegen! Denkt nach...

Sehe das auch so.....................allerdings kann jetzt nicht schlafen, muss nachdenken :twisted: :?: LolLolLol

Träume süss von sauren Gurken und für morgen, ähhh heute, gute Trades.....s'grüessli Halligalli

Immer der Nase nach

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
....

:twisted: ich glaube die einzigen die heute noch ein problem mit griechenland haben sind die jenigen idioten, die sich berichtserstatter nennen oder eben bedauernsweise sich so nennen dürfen :twisted:

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im April 2010

MarcusFabian wrote:

orangebox wrote:
jetzt wird die Blase halt dicker und dicker und wann das Ende ist kann keiner voraussagen.

Doch. Jeder der Exponentialfunktionen begriffen hat.

Dann mach mal eine Ansage!

Nicht böse sein, aber du hast schon im Februar geschrieben dass es im März runter gehen wird!

Ich kann auch sagen dass ein Krach kommt, und jeden monat predigen er muss doch kommen wegen dem und dem! und jeden monat schiebe ich die Prognose noch ein wenig raus. Irgendwann bekomme ich recht!

Ich lese hier erst seit ca. september 09 mit deshalb weiss ich nicht was deine Einstellung von März 09 bis september war! Aber wer auch dich gehört hat seit september und alles in gold investiert hat, hat einige gewinne versäumt!

Klar kann man mit gold bei einer Währungsreform als sieger hervorgehen, vorausgesetzt dass sie kommt! (Was ich beim CHF nicht denke)

Aber die Frage ist doch wann man sich das Gold kauft! Irgendwo wurde doch mal ein Post aus dem 03 ausgegraben wo du bei 300 irgendwas gesagt hast es ist der zeitpunkt einzusteigen! Dann bin ich aber der Meinung dass es jetzt höchste zeit wird auszusteigen, bevor es kracht!!! Auch rohstoffe (inkl. Gold) sind doch reine Spekulationswaren.

tukaka
Bild des Benutzers tukaka
Offline
Zuletzt online: 21.10.2011
Mitglied seit: 02.02.2010
Kommentare: 272
SMI im April 2010

Merlin2033 wrote:

Aber die Frage ist doch wann man sich das Gold kauft! Irgendwo wurde doch mal ein Post aus dem 03 ausgegraben wo du bei 300 irgendwas gesagt hast es ist der zeitpunkt einzusteigen! Dann bin ich aber der Meinung dass es jetzt höchste zeit wird auszusteigen, bevor es kracht!!! Auch rohstoffe (inkl. Gold) sind doch reine Spekulationswaren.

aussteigen??? warum soll man aussteigen, wenn noch nicht mal die hälfte der goldrally vorbei ist???

Lol

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im April 2010

tukaka wrote:

Merlin2033 wrote:

Aber die Frage ist doch wann man sich das Gold kauft! Irgendwo wurde doch mal ein Post aus dem 03 ausgegraben wo du bei 300 irgendwas gesagt hast es ist der zeitpunkt einzusteigen! Dann bin ich aber der Meinung dass es jetzt höchste zeit wird auszusteigen, bevor es kracht!!! Auch rohstoffe (inkl. Gold) sind doch reine Spekulationswaren.

aussteigen??? warum soll man aussteigen, wenn noch nicht mal die hälfte der goldrally vorbei ist???

Lol

so kann man es bei aktien aber gau gleich nennen. die haben auch erst die hälfte wieder gut gemacht.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im April 2010

tukaka wrote:

Merlin2033 wrote:

Aber die Frage ist doch wann man sich das Gold kauft! Irgendwo wurde doch mal ein Post aus dem 03 ausgegraben wo du bei 300 irgendwas gesagt hast es ist der zeitpunkt einzusteigen! Dann bin ich aber der Meinung dass es jetzt höchste zeit wird auszusteigen, bevor es kracht!!! Auch rohstoffe (inkl. Gold) sind doch reine Spekulationswaren.

aussteigen??? warum soll man aussteigen, wenn noch nicht mal die hälfte der goldrally vorbei ist???

Lol

Das werden wir dann nach dem Krach sehen wann die Rally vorbei ist!

Ich würde da nichts auf irgendwelche charts oder vergleiche mit aktienrenditen etc. geben, weil wenn das nämlich funktionieren würde, wäre Gold schon lange da wo man das ende der Rally sehen würde! Das ist die Börse!!!

tukaka
Bild des Benutzers tukaka
Offline
Zuletzt online: 21.10.2011
Mitglied seit: 02.02.2010
Kommentare: 272
SMI im April 2010

Merlin2033 wrote:

tukaka wrote:
Merlin2033 wrote:

Aber die Frage ist doch wann man sich das Gold kauft! Irgendwo wurde doch mal ein Post aus dem 03 ausgegraben wo du bei 300 irgendwas gesagt hast es ist der zeitpunkt einzusteigen! Dann bin ich aber der Meinung dass es jetzt höchste zeit wird auszusteigen, bevor es kracht!!! Auch rohstoffe (inkl. Gold) sind doch reine Spekulationswaren.

aussteigen??? warum soll man aussteigen, wenn noch nicht mal die hälfte der goldrally vorbei ist???

Lol

Das werden wir dann nach dem Krach sehen wann die Rally vorbei ist!

Ich würde da nichts auf irgendwelche charts oder vergleiche mit aktienrenditen etc. geben, weil wenn das nämlich funktionieren würde, wäre Gold schon lange da wo man das ende der Rally sehen würde! Das ist die Börse!!!

Welchen KRACH meinst du denn. jener an den börsen im 2011 oder das platzen der goldblase um 2020? Wink

ps: ich velasse mich übrigens nicht auf charts.

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im April 2010

tukaka wrote:

Merlin2033 wrote:
tukaka wrote:
Merlin2033 wrote:

Aber die Frage ist doch wann man sich das Gold kauft! Irgendwo wurde doch mal ein Post aus dem 03 ausgegraben wo du bei 300 irgendwas gesagt hast es ist der zeitpunkt einzusteigen! Dann bin ich aber der Meinung dass es jetzt höchste zeit wird auszusteigen, bevor es kracht!!! Auch rohstoffe (inkl. Gold) sind doch reine Spekulationswaren.

aussteigen??? warum soll man aussteigen, wenn noch nicht mal die hälfte der goldrally vorbei ist???

Lol

Das werden wir dann nach dem Krach sehen wann die Rally vorbei ist!

Ich würde da nichts auf irgendwelche charts oder vergleiche mit aktienrenditen etc. geben, weil wenn das nämlich funktionieren würde, wäre Gold schon lange da wo man das ende der Rally sehen würde! Das ist die Börse!!!

Welchen KRACH meinst du denn. jener an den börsen im 2011 oder das platzen der goldblase um 2020? Wink

ps: ich velasse mich übrigens nicht auf charts.

Wie begründest du denn deine Erwartung einer Goldrally? etwa gleich wie MF oder mit einer Globalren Krise mit Währungsreform etc.?

tukaka
Bild des Benutzers tukaka
Offline
Zuletzt online: 21.10.2011
Mitglied seit: 02.02.2010
Kommentare: 272
SMI im April 2010

Merlin2033 wrote:

Wie begründest du denn deine Erwartung einer Goldrally? etwa gleich wie MF oder mit einer Globalren Krise mit Währungsreform etc.?

ich bin mir sicher, dass das Leben der industriestaaten auf "pump" nicht gut gehen kann und sehe für die USA keine möglichkeit aus den Schulden zu kommen ausser mittels Hyperinflation.

Oder kannst du dir vorstellen, wie die USA diese Schulden bezahlen sollen?

http://www.usdebtclock.org/

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im April 2010

Merlin2033 wrote:

Ich lese hier erst seit ca. september 09 mit deshalb weiss ich nicht was deine Einstellung von März 09 bis september war! Aber wer auch dich gehört hat seit september und alles in gold investiert hat, hat einige gewinne versäumt!

Ich mag mich nicht erinnern, dass MF im letzten September Gold mit Verkaufsziel April 2010 empfohlen hat.

Bei physischem Gold geht es doch darum, sich für den Notfall einzudecken und nicht um kurzfristige Spekulation.

Wer aber schon zwischen Mai und Juli 09 gekauft hat, als MF dies wohl auch gemacht hat, der hat schon schöne Gewinne bei relativ kleinem Risiko eingefahren (falls er es jetzt verkauft, was ja nicht unbedingt zu empfehlen ist). Im Moment steht ja Gold gerade auf einem Allzeithoch, das heisst, jeder der irgendwann mal Gold gekauft hat, steht im Plus, das ist doch nicht sooo schlecht. Wink

Gruss

fritz

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April 2010

Merlin2033 wrote:

Nicht böse sein, aber du hast schon im Februar geschrieben dass es im März runter gehen wird!

Nein, habe ich nicht. Ich habe im wesentlichen geschrieben, dass es darauf ankommt, ob und wieviel QE-Gelder noch gedruckt werden. Das gilt übrigens immer noch.

Ob da der Dow ein paar Prozent fällt oder steigt ist aber nicht das Wesentliche.

Das Wesentliche ist, dass das System so ausgelegt ist, dass es kollabieren muss! die Frage ist nur wann. Das kann jederzeit passieren. Vielleicht nächste Woche, vielleicht auch erst 2012 oder 2013 oder irgend wann dazwischen. Bei einer Exponentialfunktion weiss man auch nie, wann genau sie kollabiert. Allerdings ist der Zeitpunkt nahe, wenn sie fast senkrecht steigt und z.B. bei den Schulden in den USA bzw. Gelddruckerei (was ja dasselbe ist) ist dies der Fall.

Ich glaube im Gegensatz zu Orangebox also nicht, dass es noch Jahrzehnte dauern wird, bis das System dereinst kollabiert.

Die Frage ist auch, was Du im PF haben möchtest, wenn es denn mal so weit ist. Und da bist Du mit Gold besser abgesichert als mit Bargeld, Aktien oder Oblis. Wenn das System dereinst kollabiert wird es auch keine Rolle mehr spielen, dass man dereinst - im September 2009 oder Mai 2010 mit Aktien ein paar % mehr verdient hätte als mit Gold.

Nichts desto trotz: Wenn Du Vertrauen ins Papiergeldsystem hast keinerlei Gefahr am Horizont siehst und Gold nur als spekulativen Rohstoff betrachtest, dann bleibe weiterhin bei Aktien.

Seiten

Topic locked