SMI im August 2011

2'403 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vaan
Bild des Benutzers Vaan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 96
SMI im August 2011

@MF

wie siehst du eigentlich den Euro zum Franken?

Deiner Meinung nach wird die SNB den Franken schon bald abwerten, wäre es dann nicht die logische Schlussfolgerung, dass man seinen Franken in Euro umtauscht und nach der Abwertung wieder zurück?

Ich denke der Euro wird kaum unter die Parität fallen oder siehst du das anders?

Ich weiss, anhand dessen müsste man ja in Gold investieren und deine genannten 15% einheimsen, aber wenn du dies nun ausschliesst und dich nur auf den Euro beziehst.

Den Dollar erwähne ich nicht, weil ich dem Euro massiv grössere Chancen gebe, sich wieder zu erholen..oder siehst du dies anders?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

Vaan wrote:

wäre es dann nicht die logische Schlussfolgerung, dass man seinen Franken in Euro umtauscht und nach der Abwertung wieder zurück?

Wenn man davon ausgeht, dass der Franken bald abgewertet wird, kann man ihn in alles tauschen. Sachwerte, Währungen ... einfach alles.

Im Moment findet ein Abrüstungswettlauf zwischen den Währungen statt, bei dem Dollar und Euro halt im Moment die Nase vorn haben. Ob man bei einer vermuteten Aufholjagd des Franken ausgerechnet in Dollar oder Euro wechseln will, mag für einen sehr kurzfristigen Trade sinnvoll sein. Tauschen - Rücktauschen.

Für längerfristige Vermögensabsicherung eignet sich Gold halt am besten, weil es von keinem Politiker, Staat oder Zentralbank abgewertet oder inflationiert werden kann.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

What the heck? :shock:

Der Euro ist noch 1.107 Wert!

Vor einer Stunde war er noch 2 Rappen höher!

Das Pfund noch 1.26, vor einer Stunde noch 1.29!

Weiss jemand, was passiert ist? :?

Hegdefonds und andere Banditen - vornehmlich aus den USA werden wieder am wüten sein.... und irgendwann springen ihre Angestellten wieder aus den Fenstern...

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

Ramschpapierhaendler wrote:

Du hast iiiiirgendwie recht. Nur: Du klammerst völlig aus, dass auch der CHF absacken könnte. Müsstest du dann nicht diversifizieren? Z.B. 20% Cash, 20% Immos, 20% Gold, 20% Aktien, 20% Staatsoblis oder so ähnlich?

Ich rechne auch damit, dass der CHF wieder verlieren wird. Deshalb kaufe ich gegenwärtig ein wenig € und $ für Einkäufe und Ferien im Ausland. Aber am meisten gebe ich ja in der CH mit CHF aus. Deshalb brauche ich mich gegen einen Verfall von CHF nicht abzusichern!

Prost 1. August! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

MarcusFabian wrote:

Nun ja, was soll man bei Aussagen wie: "Franken wird sich im Wert vervierfachen, Dollar wird sich im Wert verdreifachen" schon antworten.

Ich sehe es locker: Wenn eine Aussage ein gewisses Mass an Lächerlichkeit übersteigt, ist die Gefahr, dass irgend jemand sie ernst nimmt, überblickbar Biggrin

Gut, Du lachst mich jetzt aus. Wahre Propheten wurden schon immer der Lächerlichkeit preisgegeben oder abgemurkst.

Wenn die USA Ihr Defizit nur einigermassen in den Griff bekommt, kann sich die Situation blitzschnell ändern!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

zirkon
Bild des Benutzers zirkon
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 06.10.2010
Kommentare: 510
SMI im August 2011

iGwt, wieviele Staaten haben Ihre Ziele bezüglich Sparmassnahmen erreicht? Naja... Paradebeispiel ist Griechenland, gefolgt von Italien. Viel Gelabber, doch erreicht wird rein gar nichts und die Blase wird immer grösser und grösser... Warten wir auf ein gewaltiges BOOOMM Biggrin Passt zur 1. August Feier! Biggrin Prosit

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im August 2011

zirkon wrote:

iGwt, wieviele Staaten haben Ihre Ziele bezüglich Sparmassnahmen erreicht? Naja... Paradebeispiel ist Griechenland, gefolgt von Italien. Viel Gelabber, doch erreicht wird rein gar nichts und die Blase wird immer grösser und grösser... Warten wir auf ein gewaltiges BOOOMM Biggrin Passt zur 1. August Feier! Biggrin Prosit

kauf noch etwas schwarze Farbe für die Wände. Das ist Quatsch. Die Griechen sind dran ihre Hausaufgaben zu machen, dann gibts noch Irland etc. etc. - was vorher zu wenig kontrolliert wurde, kann nicht in 1 Jahr wieder aufgeholt werden.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im August 2011

freut euch doch ein wenig.... Geht morgen nach Austria einkaufen, wartet noch ein wenig und kauft gute Schweizer Aktien mit Zukunft und Dividendenperlen... und hört auf von heute auf morgen zu denken. Etwas weniger Gier - etwas mehr Geduld. Hopp Schwiiz zum 1. August.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

Wünsche allen einen fröhlichen 1. August!

Möchte mich hiermit für die anregenden Diskussionen bei allen Teilnehmern bedanken! Ich bitte um Verzeihung, wenn ich dabei einigen manchmal zu hart an den Karren gefahren bin. :oops:

http://www.youtube.com/watch?v=RznhhcwmLlw

http://www.youtube.com/watch?v=yYDa8_Bq1HQ

http://www.youtube.com/watch?v=YV1mQJ0dD70&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=WgldGHu0WXA

http://www.youtube.com/watch?v=xJ3-NnNx6Zs

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 14.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
Wir werden eine Orgie von Staatsbankrotten sehen

Hier noch ein Bettmümpfeli. Mit Dr. Walter Wittmann :mrgreen:

http://www.daf.fm/video/wirtschaftspublizist-wir-werden-eine-orgie-von-s...

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

Wenn die USA Ihr Defizit nur einigermassen in den Griff bekommt, kann sich die Situation blitzschnell ändern!

Und wie gross sind die Chancen, dass sie das ausgerechnet jetzt schaffen?

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

Nichts von allem wird geschehen.

Es ist so einfach. Die Börsen werden Juni bis September heruntergeredet. Von November bis Mai werden sie wieder in den Himmel gelobt! Das ist alles. so simple ist es.

Keep it simple stupid!

LolLolLol

Dave is on the road again ...

Maia he maia hu maia ha maia ha ha ...

how can we dance when our world is burning ...

di di di di di di du du du du du god bless you please mrs Robinson, heaven holds a place for those who pray, jesus loves you more than you know, hey hey hey ...

I can get no satisfaction, yes I try and I try, I can get no, no no no hey hey that's what I say ...

follow the moskwa, down to gorki park, listening to the wind of chaaaange, the world is closing in, did you ever think, that we could be so close, as brothers, take me to the magic of the moment, of the glory night where the children of tomorrow ...

Perdone me Brasil, ... iguao, Bahia ... carnevau ...

across the usa, bushi bushi, inside outside usa, all over manhatten, everybode has gone surfing, we cannot wait for june, tell the teacher we're surfing, surf in usa ye everybody's gone surfing...

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

Die Börsen werden Juni bis September heruntergeredet.

Und warum willst du denn jetzt Aktien kaufen?

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

fritz wrote:

in_God_we_trust wrote:
Die Börsen werden Juni bis September heruntergeredet.

Und warum willst du denn jetzt Aktien kaufen?

Gruss

fritz

Ist das so schwer zu erraten? Um sie bis Mai mit Gewinn zu verkaufen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im August 2011

MarcusFabian wrote:

Für längerfristige Vermögensabsicherung eignet sich Gold halt am besten, weil es von keinem Politiker, Staat oder Zentralbank abgewertet oder inflationiert werden kann.

MF und seine Märchenwelt. Setz den Leuten doch keine Flausen in den Kopf.

Goldpreise sind so manipuliert wie alles andere auch.

Wenn du in der Scheinwelt leben willst, das Gold eine Art "Sicherheit" darstellen soll, bitte. Aber erzähl doch anderen nicht so Fantasiegeschichten.

http://www.numismaster.com/ta/numis/Article.jsp?ad=article&ArticleId=9921

http://www.huffingtonpost.com/nathan-lewis/its-ponzimonium-in-the-go_b_519893.html

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im August 2011

@iGwt:

Don't worry. Mein Karren ist alt und verbeult. Da darf man ruhigen Gewissens dagegen fahren... Wink

"Dave is on the road again..." - eines meiner Lieblingslieder!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

k3000 wrote:

Goldpreise sind so manipuliert wie alles andere auch.

Das ist richtig. Gold wird sogar noch mehr manipuliert als alles andere. Aber das ist nicht mein Punkt.

Der Punkt ist, wenn Du Franken, Dollar oder Euro besitzt bist Du abhängig von der jeweiligen Zentralbankpolitik. Die können ihre Währung beliebig auf- und abwerten. Meist werten sie ab und Deine Ersparnisse verlieren entsprechend an Kaufkraft.

Wenn Du aber Gold besitzt, bist Du von den Zentralbanken unabhängig.

Wer als Schweizer damit rechnet, dass die SNB dem Druck nicht mehr lange stand hält und den Franken abwertet, tut also gut daran, seine Franken vorher noch in Sicherheit zu bringen.

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI OPENING von Marcus

Lieber Marcus - herzlichen Dank für Dein fundiertes "opening". Auch Kamele lesen das gerne 8)

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
SMI im August 2011

BREAKING NEWS: House passes debt ceiling deal

evtl werden wir morgen gar nicht so unglücklich sein, dass der smi heute feiertag feierte....

(heute zb: dax -2.8%, ibex35 -3.2%)

let's hope for a mini rally :oops:

what's up!

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

MarcusFabian wrote:
... die SVP ist mir übrigens auch unsympathisch. Sowie die FDP, CVP ...

@iGwt: die Tatsache, dass wir beide uns in so ziemlich allen Punkten, die Börse, Leben, Moral, Religion betreffen uneinig sind, gibt Dir noch lange nicht das Recht, mich in die von Dir entgegengesetzte politische Ecke zu stellen!

Das freut mich, dass wir wenigstens politisch nicht so weit auseinander liegen! Smile

Salut Marcus: "Lass Dich doch vom Pfaffen mit immer seinen selben Worten nicht nerven".

DEINE ERÖFFNUNG "AUGUST SMI" WAR gut FUNDAMENTIERT.

Zudem drückt das Kapital, es ist da. Aber wohin damit ? Sicher nicht zu den Vatikanbrüdern in der Bibel. Und zu Allah wohl auch nicht. Aber sicher auch nicht zu den "Neuen Belagern, welche Stacheldraht wie eine Mauer aufziehen". If you know what I mean.

Gratistip: Fliege einmal von Genf nach Zürich AM 08/01 - sorry - 1. August. Nur 30 oder 40 Minuten. Du denkst, die Schweiz explodiert vor Freude.

Feuerwerk von oben- in jedem Schweiss Schweizer Garten. Einfach schön. Gedenken wir auch denen, welche kein so schönes Land haben.

Bank the Banker.

Augen auf.

By the subway: aber Gold und Silber können wir auch nicht essen. KISS SWISS. Seid nett zu einander.

DANKE MARCUS FÜR DIE GUTE ERÖFFNUNG AUGUST SMI.

Shukran.

(Der Schuh sagt Kran).

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
SMI im August 2011

camel corner wrote:

Gratistip: Fliege einmal von Genf nach Zürich AM 08/01 - sorry - 1. August. Nur 30 oder 40 Minuten. Du denkst, die Schweiz explodiert vor Freude.

Feuerwerk von oben- in jedem Schweiss Schweizer Garten. Einfach schön. Gedenken wir auch denen, welche kein so schönes Land haben.

Bank the Banker.

Augen auf.

kürzlich hab ich einem sevillano die schweiz in 3 worten erklärt: bonita, cara y aburrida

zugegeben nicht ausgesprochen patriotisch, dafür ehrlich!

what's up!

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

CuriousMe wrote:

camel corner wrote:
Gratistip: Fliege einmal von Genf nach Zürich AM 08/01 - sorry - 1. August. Nur 30 oder 40 Minuten. Du denkst, die Schweiz explodiert vor Freude.

Feuerwerk von oben- in jedem Schweiss Schweizer Garten. Einfach schön. Gedenken wir auch denen, welche kein so schönes Land haben.

Bank the Banker.

Augen auf.

kürzlich hab ich einem sevillano die schweiz in 3 worten erklärt: bonita, cara y aburrida

zugegeben nicht ausgesprochen patriotisch, dafür ehrlich!

Da hast Du absolut Recht. Super langweilig.

Besonders "down-town-Switzerland" und die Zürcher.

Bin einen.

Total richtig. Bonita y aburrida !!!

Die Finanz aber eben ist nicht der SMI. Vista ?

Quiero Suiza con Camel en la mano Wink

Bisher hatte Marcus so ziemlich recht, no de camellos en el cerebro. Buena Semana.

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

MarcusFabian wrote:
Nun ja, was soll man bei Aussagen wie: "Franken wird sich im Wert vervierfachen, Dollar wird sich im Wert verdreifachen" schon antworten.

Ich sehe es locker: Wenn eine Aussage ein gewisses Mass an Lächerlichkeit übersteigt, ist die Gefahr, dass irgend jemand sie ernst nimmt, überblickbar Biggrin

Gut, Du lachst mich jetzt aus. Wahre Propheten wurden schon immer der Lächerlichkeit preisgegeben oder abgemurkst.

Wenn die USA Ihr Defizit nur einigermassen in den Griff bekommt, kann sich die Situation blitzschnell ändern!

Na, ja, iGwT: By the subway = easy = nimm doch einmal "Hütet euch vor den Menschen; denn sie werden euch überantworten vor ihre Rathäuser und werden euch geissln in ihren Schulen". Matthäus gerade hinter Deinem Satz. Muttu Bibel gucken, nicht Pfaffen schlucken. Sorry. Oben war Mathäus und das noch als Zugabe nach Rom: " So fürchtet euch denn nicht vor ihnen. Es ist nichts verborgen, das es nicht offenbar werde, und ist nichts heimlich, das man nicht wissen werde". Mathäus wie Du, aber nur 10:26. Muttu auch lesen, um den SMI zu verstehen.

:?: Die Kirchen holen die Kohle wie immer dort, wo es Kohle hat. Imams und Rabbis auch - don't worry.

Also gute Bücher.

Aber lesen dürfen heute auch normale Menschen.

Investieren auch.

Danke meinem Lehrer und meinen Lehrerinnen.

Den USD und (denke ich) EURO können wir wieder kaufen. Die Frage ist nur: "Wann ?"

UND SIE DREHT SICH DOCH. Muttu mal dem senilen Papa im Vatikan bipsen.

Oder fliegt der immer noch ALITALIA AIRLINES ?

Lol Matthäus.

Je nach Position (zero$ zero €) könnte man sich überlegen, dort etwas zu kaufen.

Je nach Position.

Das Ziel wird in der Waage liegen wollen.

UND SIE DREHT SICH.

Ich wollte meiner Frau einen Stern schenken - aber ich wusste nicht, welchen. Es waren so viele.

Seid lieb zu einander.

Das ist mehr als Gold wert.

Oder einmal in der Erde etwas pflanzen (bin nicht grün - habe nur Schweizer Hände - ).

KISS SWISS

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

Gut, Du lachst mich jetzt aus.

Ja, und zwar durchaus verdient, denn wir dürfen bei Prognosen oder Szenarien niemals den allerwichtigsten Punkt vergessen: Die Eintrittswahrscheinlichkeit!

Wenn es morgen Goldtaler vom Himmel regnet, wird Gold billig. Das dürfte uns allen klar sein. Aber wäre das ein Grund, kein Gold zu kaufen? Wie hoch ist die Chance, dass es morgen Gold regnet?

Zugegeben, höher als dass die Amis ihre Schulden in den Griff kriegen Blum 3

Aber niedriger als die Chance, dass es Dollars oder Franken regnet. (Heli-Ben lässt grüssen).

in_God_we_trust wrote:

Wenn die USA Ihr Defizit nur einigermassen in den Griff bekommt, kann sich die Situation blitzschnell ändern!

Es hat es noch niemand gewagt auch nur andeutungsweise Vorschläge zu unterbreiten, wie das geschehen soll, dass die USA ihr Defizit in den Griff kriegen.

Verständlich, denn auch der US-Kongress hat sich ab heute bis Ende 2011 vorgenommen, das Problem anzugehen. Es wird also sicherlich keine leichte Aufgabe sein und ich behaupte es wird kein Austeritätsprogramm der USA geben.

Aber selbst wenn es eines gäbe, wären die Auswirkungen fatal für die Wirtschaft. Nicht nur die Wirtschaft der USA sondern global: 70% des US GDP wird durch den privaten Konsumenten erzielt. Der wiederum hat begonnen zu sparen und gibt weniger aus.

Die USA wiederum haben einen Anteil von 22% am Welt-GDP. Somit sind die US-Konsumenten für 15% des Welt-GDP verantwortlich. Nun gut, um die Welt muss man sich weniger Sorgen machen, denn die Konsumenten anderer Länder - vor allem der BRIC Staaten - springen langsam in die Lücke, die die Amis durch ihren reduzierten Konsum hinterlassen werden.

Das Defizit in diesem Jahr für die USA wird mit 1.6 Billionen veranschlagt. Die US-Schulden werden entsprechend von 14.3 auf bis zu 16 Billionen anwachsen.

"Defizit in den Griff kriegen" würde bedeuten, dass entsprechend 10% weniger ausgegeben werden müsste, alleine um ein ausgeglichenes Budget zu erreichen. Wollte man sparen und Schulden zurückzahlen, müsste sogar noch weniger ausgegeben werden.

Zu erreichen ist das durch eine starke Rezession bzw. Depression. Die hat allerdings den Haken, dass sich kein Politiker lange im Amt halten könnte, der so eine Rosskur durchzieht. Ausserdem gingen entsprechend auch die Steuereinnahmen zurück und ein Teil der Sparanstrengungen wäre wieder zunichte gemacht.

Die US-Regierung gibt derzeit 32% der Steuereinnahmen für Zinszahlungen aus. Steigen die Anleihenzinsen auch nur um 2%, wären es bereits 45%.

Theoretisch wäre bei 11% dann Game-Over, weil alle Steuereinnahmen für Zinsen ausgegeben werden müssten und kein Rentner seine Rente, kein Polizist seinen Lohn mehr bekäme.

Der Kompromiss von diesem Wochenende sieht vor, dass die Regierung 900 Mrd (400 Mrd. sofort, 500 Mrd im September) zusätzlich ausgeben darf. Es wurde zwar beschlossen über Sparpakete zu diskutieren aber das wurde auf die lange Bank geschoben.

Die USA sind derzeit wie ein Alkoholiker, dem man jetzt eine neue Flasche Schnaps in den Kopf geschüttet hat, in der Hoffnung, er werde dann nüchtern!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

camel corner wrote:

"Hütet euch vor den Menschen; denn sie werden euch überantworten vor ihre Rathäuser und werden euch geissln in ihren Schulen". Matthäus

Siehe, ihr seid aus nichts, und euer Tun ist auch aus nichts; und euch wählen ist ein Greuel.

(Jesaja 41,24)

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

Die USA sind derzeit wie ein Alkoholiker, dem man jetzt eine neue Flasche Schnaps in den Kopf geschüttet hat, in der Hoffnung, er werde dann nüchtern!

Bin da nicht ganz Deiner Meinung. Wegen:

DO NOT UNDERESTIMATE THE POWER OF ...

Der Durchschnitts-Amerikaner ist dumm. OK.

Frisst Hamburger und Hormon-Beef, schaut nur CNN oder KW-Sender im Westen oder so. BONANZA bei Mutti.

Aber die Elite kauft sich (bisher) die BESTEN LEUTE.

Nicht vergessen.

Real ist die Möglichkeit, dass wir gar keine andere "Wahl haben werden....." als einfach "YES" zu sagen - und denen - ännet em Teich - einfach den Obolus zu bezahlen. Das wäre zwar nicht demokratisch. Aber eine reale Möglichkeit.

Wir bezahlen einfach nochmals.

Why not ?

Big long Cadillacs sind auch schön.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

camel corner wrote:

Real ist die Möglichkeit, dass wir gar keine andere "Wahl haben werden....." als einfach "YES" zu sagen - und denen - ännet em Teich - einfach den Obolus zu bezahlen.

Bezahlen - in Form von Geld - können wir gerne. Geld kostet ja nix. Wenn wir in Form von Sachwerten "bezahlen" müssten wäre das schon schlimmer.

Im Prinzip bezahlen wir ja die Amis und deren exzessiven Lebenswandel inklusive Militär seit 1975. Denn - sind wir mal ehrlich - was ist der Petrodollar anderes als eine globale Steuer, die die USA auf jeden Erdöl-Importeur erhebt?

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

camel corner wrote:

Die USA sind derzeit wie ein Alkoholiker, dem man jetzt eine neue Flasche Schnaps in den Kopf geschüttet hat, in der Hoffnung, er werde dann nüchtern!

Bin da nicht ganz Deiner Meinung. Wegen:

DO NOT UNDERESTIMATE THE POWER OF ...

Der Durchschnitts-Amerikaner ist dumm. OK.

Frisst Hamburger und Hormon-Beef, schaut nur CNN oder KW-Sender im Westen oder so. BONANZA bei Mutti.

Aber die Elite kauft sich (bisher) die BESTEN LEUTE.

Nicht vergessen.

Real ist die Möglichkeit, dass wir gar keine andere "Wahl haben werden....." als einfach "YES" zu sagen - und denen - ännet em Teich - einfach den Obolus zu bezahlen. Das wäre zwar nicht demokratisch. Aber eine reale Möglichkeit.

Wir bezahlen einfach nochmals.

Why not ?

Big long Cadillacs sind auch schön.

By the subway< jeder, der in in Südamerika gewesen ist, weiss, das GRINGO heisst = GREEN GO. Das war nämlich die Uniform der US-Amerikaner. Grüner Tarnanzug. So ist es. Green Go. Immer Killer. Weltweit.Matthäus 9:11

Green Go

Gringos

Muttu Südamerika reisen.

Green Go - Gringos.

KISS SWISS

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

MarcusFabian wrote:

camel corner wrote:
Real ist die Möglichkeit, dass wir gar keine andere "Wahl haben werden....." als einfach "YES" zu sagen - und denen - ännet em Teich - einfach den Obolus zu bezahlen.

Bezahlen - in Form von Geld - können wir gerne. Geld kostet ja nix. Wenn wir in Form von Sachwerten "bezahlen" müssten wäre das schon schlimmer.

Im Prinzip bezahlen wir ja die Amis und deren exzessiven Lebenswandel inklusive Militär seit 1975. Denn - sind wir mal ehrlich - was ist der Petrodollar anderes als eine globale Steuer, die die USA auf jeden Erdöl-Importeur erhebt?

Richtig.

Aber ist unser Gold (wie es die SVP will) in der Schweiz oder wieviel in den good old USA ?

Ich gehöre keiner Partei an. Nur Finanz.

USA = Alles ist Möglich, NATIONAL INTEREST.

Schweizer Gold in Fort Knox.

Warum also unser Gold nicht in unseren Bergen. ???

DIE YANKEES HABEN IMMER NOCH EINEN TRUMPF.

Wenn der nicht reicht, kommen die Bomber.

:shock:

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
USD

Irgendwann kaufe ich USD.

Wann ist nur die Frage.

Im SMI kaufe ich nichts.

Novartis at the limit.

€uros auch - aber es ist eben eher politisch.

DIVERSIFIKATION.

Boys and Girls.

DIVERSIFIKATION.

Chinesisch muttu kochen lernen, Spielzeuge und Schrott von dort ist auch nur "gestern".

Erdöl verpuffen wir noch lange.

Camel

$

Drive my solar car.

Seiten

Topic locked