SMI im Februar 2010

1'160 posts / 0 new
Letzter Beitrag
marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im Februar 2010

Und die Leerung der Lager (Inventories) hat soviel ich weiss so in etwa den grössten Teil zu diesem "super GDP" beigetragen.

Die wachsende Arbeitslosigkeit und das steigende GDP gehen durchaus gleichzeitig. Dies ist auch ein Grund warum die Unternehmensergebnisse so gut sind, jedoch der Umsatz ständig enttäuscht...Es werden Stellen gestrichen, Kosten gestpart und dadurch Aufwand kurzfristig eingespart und Gewinne erzielt. Langfristig läuft jedoch nichts ohne gute Umsätze und auch einem gesunden Arbeitsmarkt. Genau da sehe ich die Probleme für 2010. Und auch dies könnte die ganze Wirtschaft nochmals in eine Rezession reissen. Das nennt sich dann Double Dip Recession.

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
SMI im Februar 2010

Sehe das ähnlich die machen einfach eine Umverteilung sagen alles ist im Butter schaut unsere schönen Zahlen an, das damit aber Arbeitsplätze massiv gestrichen wurden um die Lohnkosten zu Senken was mit unter der grösste Posten in der Bilanz einer Firma ist auf der Kostenseite wird ausser acht gelassen.

Die Schneiden sich also ins eigene Fleisch zumal damit auch Know How Verloren geht.

Wir werden es sehen wie gesagt ich gehe von einem Seitwärtstrend aus und im März dann der Rückschlag nicht so extrem wie letztes Jahr aber wen die Leute erkennen müssen das eigentlich NUR Dank der Kohle vom Staat alle Zahlen so schön aussehen jo Biggrin dan siehts plötzlich ganz anderst aus.

In Deutschland auch so lustig, Kurzarbeit wo der Staat Finanziert ok keine Kündigungen ich bin ja dafür, aber was das für den Staatshaushalt bedeutet und die haben nicht gerade volle Kasse in den Komunen werden wir in 1-2 Jahren sehen.

Wäre eh dafür das jeder der bei seiner Bank ein Depot eröffnen will erst einmal sich mit den Grundlagen vom Rechnungswesen befassen müsste mit einem kleinen Test Smile

So wären die Beiträge ein wenig Qualitativ hochstehender und man könnte auf einer ganz anderen Ebene Kommunizieren.

Die Leute sehen einfach ahh der Chart ist 2 Tage Grün Biggrin schon Spricht man von Aufschwung Biggrin oder die Zahlen aus den USA sind besser als erwarted schon sind alle in Kauflaune, das es aber Fundamentale Daten oder Gründe für die Zahlen gibt oder wie sie zu stande gekommen sind wissen die wenigsten.

Will hier aber auch nicht Sagen das ich der Krösus bin beschäftige mich seit meiner Weiterbildung mit dem Thema Wirtschaft und Rechnungswesen und habe auch nach einem Jahr erst einen kleinen Einblick in die Materie.

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im Februar 2010

John Maynard Keynes hat diesen Teufelskreis vor 100 Jahren schon beschrieben...

Wenn es den Unternehmen schlecht geht entlassen sie Arbeitskräfte, es gibt mehr Arbeitslose, dadurch wird weniger konsumiert, womit es den Unternehmen im Endeffekt noch schlechter geht. Dies ist ein Teufelskreis der sich selbst immer mehr verstärkt.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Februar 2010

von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu überbrücken auf kosten anderer leider immer das selbe spiel. aber bis das die menschheit mal begreift das könnte nocht viel zeit in anspruch nehmen. :roll:


 

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Februar 2010

Die ISM Einkaufsmanagerindex Dienstleistung Zahlen (Jan.) - US-Makrodaten - um 16.00 h werden die Richtung des SMI wahrscheinlich vorgeben heute.

Ich tendiere auf grün :roll:.

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
SMI im Februar 2010

freebase wrote:

von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu :roll:

Ja dann hast du Angst? Freebase du hast so ein geiles Englisch, da spickts mir es Ei i'd Wüäschti!

Now comment Lol

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Februar 2010

PowerDau wrote:

freebase wrote:
von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu :roll:

Ja dann hast du Angst? Freebase du hast so ein geiles Englisch, da spickts mir es Ei i'd Wüäschti!

Now comment Lol

solange es nicht meine eier sind ist ja alles in ortnung. WinkLol


 

curious.
Bild des Benutzers curious.
Offline
Zuletzt online: 25.03.2011
Mitglied seit: 20.01.2010
Kommentare: 65
SMI im Februar 2010

freebase wrote:

PowerDau wrote:
freebase wrote:
von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu :roll:

Ja dann hast du Angst? Freebase du hast so ein geiles Englisch, da spickts mir es Ei i'd Wüäschti!

Now comment Lol

solange es nicht meine eier sind ist ja alles in ortnung. WinkLol

haha musste das auch 3 mal durchlesen bis ichs begriffen hab Biggrin

welche Zahlen sollten nochmal um 16.00 gekommen sein? und wie sind die ausgefallen?

"Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt zur Quelle"

(Konfuzius)

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Februar 2010

curious wrote:

freebase wrote:
PowerDau wrote:
freebase wrote:
von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu :roll:

Ja dann hast du Angst? Freebase du hast so ein geiles Englisch, da spickts mir es Ei i'd Wüäschti!

Now comment Lol

solange es nicht meine eier sind ist ja alles in ortnung. WinkLol

haha musste das auch 3 mal durchlesen bis ichs begriffen hab Biggrin

welche Zahlen sollten nochmal um 16.00 gekommen sein? und wie sind die ausgefallen?

ISM-Dienstleistungsindex, war leicht unter den Erwartungen. Futures auf den Dow sind aber grün momentan.

clohilde
Bild des Benutzers clohilde
Offline
Zuletzt online: 15.01.2012
Mitglied seit: 29.10.2008
Kommentare: 134
SMI im Februar 2010

PowerDau wrote:

freebase wrote:
von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu :roll:

Ja dann hast du Angst? Freebase du hast so ein geiles Englisch, da spickts mir es Ei i'd Wüäschti!

Now comment Lol

Sieht mir eher wie eie (unbeabsichtigte??) Freudsche Fehlleistung von freebase aus: fearplay - das Spiel mit der Angst, das hat was.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Februar 2010

PowerDau wrote:

Now comment Lol

Perfektes Englisch ist das auch nicht gerade.... :oops:

Gruss

fritz

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Februar 2010

fritz wrote:

PowerDau wrote:

Now comment Lol

Perfektes Englisch ist das auch nicht gerade.... :oops:

Gruss

fritz

Wenn es eine Aufforderung an Freeby war, dann stimmt's. Wink

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Februar 2010

aber ich könnte es mir noch sau gut vorstellen das ich die englische sprache schneller lärnen würde als das schriftliche. Lol

naja smi kackt wider ab und der dj naja in etwa gleich super :!: :cry:


 

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
SMI im Februar 2010

fritz wrote:

PowerDau wrote:

Now comment Lol

Perfektes Englisch ist das auch nicht gerade.... :oops:

Gruss

fritz

evtl. ne Aufforderung zur sofortigen Kommentiration 8)

what's up!

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
SMI im Februar 2010

freebase wrote:

naja smi kackt wider ab und der dj naja in etwa gleich super :!: :cry:

ok aber ich denk der DJ wird drehen... BAC JP sind grün und Citi is schwarz...

"markt follow the financials" Wink

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Februar 2010

@T15

naja der dj ich weis nicht so recht bis 22 uhr meinst du es könnte noch drehen. :roll:

smi 0,11 im plus naja hoffe nur morgen wirt es nach norden gehen. :roll:


 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 31.03.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'010
SMI im Februar 2010

marcello wrote:

John Maynard Keynes hat diesen Teufelskreis vor 100 Jahren schon beschrieben...

Wenn es den Unternehmen schlecht geht entlassen sie Arbeitskräfte, es gibt mehr Arbeitslose, dadurch wird weniger konsumiert, womit es den Unternehmen im Endeffekt noch schlechter geht. Dies ist ein Teufelskreis der sich selbst immer mehr verstärkt.

Was aber der gute alte Keynes noch nicht wusste, war der Mentalitätswechsel der Nachachtundsechziger, vor allem durch die Werbeindustrie gepusht, "Konsumiere heute, bezahle später".

Das ganze Bankerbashing ist doch teilweise bloss eine Ablenkung vom politischen Versagen von Links bis Rechts. Die Linken wollten Null-Prozentzinsen (Serge Gaillard lobhudelte als Gewerkschaftssekretär in den frühen Neunziger Japan), und die Rechten ergötzten sich an boomenden Blasen allerorts, spätestens bis der Eiter ihnen ins Gesicht spritzte.

Deshalb nochmals: Mehr oder weniger Schuld tragen wir ALLE. Deshalb bezahlen wir auch gemeinsam. Nur tut's nicht allen gleich weh. 8)

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
SMI im Februar 2010

marabu wrote:

Was aber der gute alte Keynes noch nicht wusste, war der Mentalitätswechsel der Nachachtundsechziger, vor allem durch die Werbeindustrie gepusht, "Konsumiere heute, bezahle später".

Der gute alte Keynes ging als britischer Gentleman natürlich davon aus, dass ausgeglichene Budgets die Regel sind und nur ausnahmesweise überzogen werden dürfen. Das wird heutzutage natürlich völlig ausgeblendet.

Keynes ist bestimmt schon schlecht, so oft wie er sich täglich im Grabe umdrehen muss.

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Denke es gibt erstmals wieder eine Pause

freebase wrote:

@T15

naja der dj ich weis nicht so recht bis 22 uhr meinst du es könnte noch drehen. :roll:

smi 0,11 im plus naja hoffe nur morgen wirt es nach norden gehen. :roll:

Nach 2 dunkelgrünen Tagen und dem heutigen hellgrünen ist für Morgen wohl eher ein roter angesagt. Aber lassen wir uns überraschen. Jedenfalls liegen wir nach wie vor in einem Seitwärtstrend zwischen 6400 - 6600 Pt.

So schnell wird sich daran wohl nichts ändern Lol

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
SMI im Februar 2010

freebase wrote:

PowerDau wrote:
freebase wrote:
von fearplay eh keine rede,da versucht jeder laden seine haut zu retten oder zu :roll:

Ja dann hast du Angst? Freebase du hast so ein geiles Englisch, da spickts mir es Ei i'd Wüäschti!

Now comment Lol

solange es nicht meine eier sind ist ja alles in ortnung. WinkLol

ja klar doch Freeby die lassen wir dort hängen, wo sie hingehören!

finde es gut, dass du das mit Humor nimmst, so solls sein!

und jetzt

@ Fritz, natürlich habe ich no comment gemeint, habe das aber auch schon hier im Forum gelesen und musste dort auch lachen Wink

Sorry für Spam

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: MF-Gläubigkeit

tetoga wrote:

Eine Frage an MF:

Wie erklärst Du Dir diesen Anstieg der letzten 2 Tage

Weiss nicht, war in den letzten Tagen geschäftlich unterwegs.

Aber so mit kurzem Blick aufs Chartbild ... setzt sich die Range 6200 bis 6500 fort.

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
SMI im Februar 2010

Alles andree als ein Roter SMI Morgen wäre wohl abnormal Biggrin die Märkte haben aber schön gedreht. Kann von mir aus die nächsten 2 Tage so weiter gehen.

LG Simon

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
Re: MF-Gläubigkeit

tetoga wrote:

Ich zitiere:

Fazit: Februar seitwärts bis abwärts;

Du hast nicht mal ansatzweise von einer solchen

Umkehr gesprochen - und ich sage extra Umkehr und

nicht 'technische Gegenbewegung', da es letztere

wohl nicht ist!

Hallo? Wir sind jetzt am 4. Februar, warum sollte die erste Aussage nicht stimmen? :roll:

Nach Deinen Aussagen hast Du wohl sehr wenig Börsenerfahrung.

Die Konsolidierung der letzten Tagen war zu erwarten seit dem heftigen Fall und wird wahrscheinlich noch bis nächste Woche andauern (Kurserholung, aufwärts). Ausschlaggebend werden wohl die Arbeitslosenzahlen am Freitag sein. Dann könnte es nach den Elliott Waves erneut sinken mit viel tieferen Kursen als wir bis anhin in den letzten Wochen hatten!

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: MF-Gläubigkeit

revinco wrote:

tetoga wrote:
Ich zitiere:

Fazit: Februar seitwärts bis abwärts;

Du hast nicht mal ansatzweise von einer solchen

Umkehr gesprochen - und ich sage extra Umkehr und

nicht 'technische Gegenbewegung', da es letztere

wohl nicht ist!

Hallo? Wir sind jetzt am 4. Februar, warum sollte die erste Aussage nicht stimmen? :roll:

Boah!! LolLolLol

Was für ein Zitat von tetoga! Ich glaub' ich schmeiss mich weg.

Muss wohl - wenn ich Zeit habe - mal lesen, was hier in den letzten Tagen so gelaufen ist im Forum (war seit Freitag geschäftlich unterwegs, keine News gelesen und heute erst zurückgekommen.)

Aber viel kann es ja nicht sein. Soweit ich bisher die Nachrichten kurz überflogen habe, gab's keine weltbewegenden News (korrigiert mich, wenn ich mich irre!)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: MF-Gläubigkeit

MarcusFabian wrote:

Muss wohl - wenn ich Zeit habe - mal lesen,

Ok, hab nachgelesen.

@tetoga,

Mal zur Sicherheit eine Rückfrage:

Der SMI ist in den drei Tagen seit Erstellung meines Eröffnungspostings um 100 P. gestiegen und deshalb ist meine Prognose für Februar/März verantwortungsloser Mist.

Ist das in etwa Deine Aussage?

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Februar 2010

Bei den COT Daten interessant zu sehen, die Coms gehen allmählich long und die large specs vermehrt short... also eher ein kurzfristig bullishes signal.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Februar 2010

SMI Kurz-Analyse durch die Credit Suisse:

The SMI is taking a breather below the 6560/80 resistance range but the advance should continue thereafter.

(Quelle CS)

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
SMI im Februar 2010

Elias wrote:

Lupi wrote:
Technische Reaktion - Gegenbewegung der zuvor zu tief gelangene Kurse.

nix technisch. Es hat fundamentale Gründe

Stocks Rise After Housing Data

Es sieht aus als der Trend kurzfristig noch weiter nach oben geht. Schlechte Nachrichten hat es zumindest keine, die neueingetroffene Resultate der Unternehmen sind auch weiterhin gut:

Zürich – besser als erwartet (Gewinn)

Emmi – besser als erwartet (Umsatz)

Unilever – besser als erwartet (Umsatz)

Deutsche Bank – mächtig (erneut wegen Investment...)

Petroplus – hat den Verlusst verringert

Letzte Woche sind Kurse fliessend auch auf gute Unternehmenszahlen gefallen. Man findet immer eine Ursache – Obama’s Einschränkungspläne der Finanzplätze, Anspielungen auf Zinserhöhung etc... Die Kurse fiellen plötzlich zu tief und seit Wochenbeginn setzte eine technische Gegenbewegung ein – Nachrichten haben sich mittlerweile nicht geändert, Ursachen für Kurseerholungen kann man auch finden wenn man möchte - bessere Immobilienverkäufe...steigernde Industrieproduktion..etc.

Diese Gewinne und Umsatzsteigerungen sind gewiss zu einem Teil auf Kostensenkungen und Entlassungen zurückzuführen aber auch die Nachfrage ist präzent, ansonsten würde es anders aussehen. Die Arbeitslosigkeit bleibt auch weiterhin ein schwerer Schatten (werden am Freitag wohl nicht überzeugen), aber es braucht Zeit. Man kann nicht innerhalb ein paar Monaten millionen Arbeitsplätze erschaffen. Die Spurt ist richtig und auf dieser Basis können nun Unternehmen bald investieren und erst dann werden Arbeitsplätze erschaffen.

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Ich glaube und hoffe sogar auf dem Taucher ende Februar/März :mrgreen: . Sobald Unternehmenszahlen hinüber sind braucht es die schlechte Nachricht um psychisch die Märkte fallen zu lassen, dann muss man aber erneut einsteigen.

Just my opinion

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

pipo
Bild des Benutzers pipo
Offline
Zuletzt online: 23.09.2010
Mitglied seit: 13.06.2008
Kommentare: 24
cs

Lupi wrote:

Schlechte Nachrichten hat es zumindest keine...

Zuerst war es ja nur ein Gerücht, nun scheint es sich zu Bestätigen. Anscheinend haben Sie die CS an der Eiern. Das sieht für das gelobte Kind nicht so gut aus.

http://bazonline.ch/schweiz/standard/Steueraffaere-weitet-sich-aus-Neue-Verdaechtigungen-gegen-die-CS/story/10298566

Grüsse

PiPo

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: cs

pipo wrote:

Lupi wrote:
Schlechte Nachrichten hat es zumindest keine...

Zuerst war es ja nur ein Gerücht, nun scheint es sich zu Bestätigen. Anscheinend haben Sie die CS an der Eiern. Das sieht für das gelobte Kind nicht so gut aus.

http://bazonline.ch/schweiz/standard/Steueraffaere-weitet-sich-aus-Neue-Verdaechtigungen-gegen-die-CS/story/10298566

Grüsse

PiPo

Ihr habt doch nicht wirklich geglaubt das die CS anders "geschäftet " als die UBS.

querschuesse.de

Seiten