SMI im Januar

3'675 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI im Januar

War das wieder mal ein Scheiss-(Spätnachmittag) im besonderen für uns Schweizer Sad

Da fährt man um 15 Uhr, bei einem DAX der um Plus-Minus-Null herumgondelt, für ein paar Stunden weg und beim Heimkommen steht im Teletext: Ölpreis auf Allzeithöchst und Dow Jones minus 220 Punkte und den DAX hat's auch noch "geklöpft" um 118 Punkte. Und wir konnten bei geschlossenem SMI nur dumm zuschauen.

Ich ärgere mich auch über mich, dass ich letzte Woche noch Put's abgestossen habe, in der Daueroptimist-Hoffnung, dass der Januar mit einem Plus beginne ... Sad

Tja, das wird morgen Donnerstag wohl ein tristes Erwachen der Schweizer Börse geben ...

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Januar

Psytrance24 wrote:

hmmm und was mach ich jetzt mit meinen SSMTT's? 8) stimmt, ich werde sie noch nicht morgen verkaufen, rechne mit einer Wende wenn der SPX500 ungefähr die 1420 küsst, hat also noch ein bisschen Way ahead.

Wieso würdest Du den Put demnächst verkaufen wollen, rechnets du mit einer aufwärtigen Gegenbewegung über 8650 wenn die 1420 Marke erreicht ist? Aufgrund Diamanten-Formation? Aber nur wenn intraday die Kerze oberhalb 1460 geschlossen wird?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Januar

Ja, denke es geht nacher nochmals hoch, da verkauf ich doch lieber vorher Smile aber denke 8350 werden das höchste der Gefühle sein

Ride on the Wave 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Januar

Der Smiley hat mit der Eröffnung morgen -300 Dow Punkte nachzuholen... das wird sicher deftig...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Januar

Psytrance24 wrote:

Ja, denke es geht nacher nochmals hoch, da verkauf ich doch lieber vorher Smile aber denke 8350 werden das höchste der Gefühle sein

Ride on the Wave 8)

Aber danach wäre bei 8400 erneuter Widerstand, die Erholung also nur von kurzer Dauer? Wie stark schätzt Du den Widerstand dort ein oder wie weit könnte es sich erholen? Wink Der slow stochastic stellt zumindest eine überverkaufte SMI dar.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Januar

Uebergeordneter Aufwärtstrend des Nasdaq 100 wird erneut ernsthaft getestet:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Januar

ich meinte die 8350 von unten her. Ja Nasdaq wird interessant aber so eminent wichtig sollte man diese Aufwärtstrendlinie nicht nehmen, wurde schon mehrmals gebrochen und wieder neu aufgenommen (nur im Candlestick ersichtlich, ok dann muss man auf close schauen).

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im Januar

the boss wrote:

Slin wrote:
Und wieso sollten wir beim S&P500 keinen Diamanten haben? Wie sieht denn für Dich eine Diamant Formation aus?

Gruss SLIN.

Do sieht einen Diamant aus... Und wie du selber feststellen kannst, gibt es mehr Unterschiede als Ähnlichkeiten mit der Formation, die du gezeichnet hast... :?

Zusätzlich ist diese Formation EXTREM selten, aber mit viel Fantasie kann man natürlich überall Diamanten sehen, obwohl es sich praktisch immer um eine andere Formation handelt (SKS, etc.)... oder sogar keine Formation! Wink

@the Boss

Ich würde Dir dringenst Empfehlen ein Bisschen Charttechnische Literatur zu kaufen!

Wink

Gruss SLIN.

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
SMI im Januar

Der SMI geht wieder viel stärker runter als der DAX....

Nur zur Erinnerung

SMI 2007 über 2% MINUS

DAX 2007 über 22% PLUS

Wird sich dies 2008 wiederholen???

Der heutige Tag ist zwar nicht massgebend, da eigentlich Montag der

off. Börsenstart ist, aber die Differenz ist wieder tragisch anzusehen....

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im Januar

@ Pädi

Ja !!! Das Trauerspiel des SMI wird mit grösster Wahrscheinlichkeit auch im 2008 seine Fortsetzung finden. Deshalb werde ich versuchen bei der nächsten kleinen Erholung restlos alle CH-Werte zu verkaufen. Egal ob ABB, Syngenta, SwissLog, Holcim, ZURN, und wie die alle heissen. Ein Einstieg kommt für mich - wenn überhaupt - frühestens wieder im August 08 in Frage.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im Januar

Quote:

Der SMI geht wieder viel stärker runter als der DAX....

Die deutschen Börsen waren gestern auch nicht geschlossen wie die Schweiz...wir holen die verlohrenen 118-dax pts. heute z.t. nach...amerika ist ja auch schön gefallen, wärend wir zuhause sassen und unsere börsen leer blieben...

take it easy, but take it!

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Januar

Basel. ap/baz. Die Geschäfte im Schweizer Grosshandel sind auch zum Ende dieses Jahres in Schwung geblieben. Die Nachfrage war lebhaft, der Warenverkauf ist gestiegen, die Lager haben leicht zugenommen, und die Lieferfristen verlängerten sich, wie der Verband VSIG Handel Schweiz zusammen mit der Konjunkturforschungsstelle (KOF) der ETH Zürich ermittelte.

Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften wird von der Branche nach wie vor als Hemmnis empfunden. Als grössten Hemmschuh betrachtet der Verband aber weiter die technischen Handelshemmnisse.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im Januar

achtung an alle, die über die kb traden... geld/briefkurse bei sämtlichen optionen stimmen nicht (systemfehler, der behoben werde)

take it easy, but take it!

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI im Januar

Man mag nicht mehr hinschauen. Beständig geht's nach unten, bald 200 SMI-Punkte im Minus.

Super-Neujahr-Start. Sad

ABB hält (noch) mit Ach und Krach die 31.-

hcd90
Bild des Benutzers hcd90
Offline
Zuletzt online: 12.06.2012
Mitglied seit: 05.03.2007
Kommentare: 361
SMI im Januar

zum glück habe ich vor Neujahr noch (fast) alles verkauft :shock:

Ich warte jetzt ab, um dann wieder mit geeignetem SMI Call einzusteigen....

<gelöscht>
SMI im Januar

verheissungsvoller auftakt ins neue börsenjahr.

die rezessionsangst hat nun definitiv oberwasser erhalten. sieht nicht sehr gut aus. hoffentlich gibts in den nächsten paar tagen/wochen ein paar gute wirtschaftsdaten in den usa. ansonsten wirds wohl ganz düster.

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
SMI im Januar

Ich glaube nicht, dass die USA in eine Rezession gleiten. Das wird die Notenbank nicht zulassen....zudem ist ja Wahljahr!

Also, locker bleiben! (reines Wunschdenken meinerseits...)

Glaube eher an einen volatilen Seitwärtstrend über die nächsten Monate....wer weiss das schon...

Gruss

PS: Solide CH Werte kann man jetzt billig posten!

Die Bullen sind los

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im Januar

... solide CH-Werte sind jetzt günstig zu haben ...

Es ist genau diese Meinung welche ich im Frühjahr 2007 vertreten habe, und es sind exakt die sogenannten "soliden CH-Werte" welche mir einen 6-stelligen Verlust bescherten !!!

Hätte ich auf weniger solide Werte gesetzt, insbesondere nicht CH-Werte, dann wäre ich jetzt im Plus, oder zumindest nicht so stark im Minus.

Meine Meinung hinsichtlich des CH-Markts habe ich mir gebildet. Hoffe aber für alle Anleger welche in CH-Werte investiert sind dass sich meine Meinung als fatale Fehleinschätzung herausstellt.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
SMI im Januar

@Dr Zock: mit soliden CH Werten meine ich Werte wie Novartis, Quadrant, Nestlé, usw. Keine Bankenwerte, keine Industrietitel wie ABB (zu teuer)!!

Aber wer weiss, habe keine Kristallkugel.... Wink

Und ich setze niemals auf Optionen.... Wink

Gruss & viel Erfolg! Wird schon schiefgehen....

Die Bullen sind los

meridiannet
Bild des Benutzers meridiannet
Offline
Zuletzt online: 15.11.2008
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 324
SMI im Januar

Dr.Zock wrote:

... solide CH-Werte sind jetzt günstig zu haben ...

Es ist genau diese Meinung welche ich im Frühjahr 2007 vertreten habe, und es sind exakt die sogenannten "soliden CH-Werte" welche mir einen 6-stelligen Verlust bescherten !!!

Hätte ich auf weniger solide Werte gesetzt, insbesondere nicht CH-Werte, dann wäre ich jetzt im Plus, oder zumindest nicht so stark im Minus.

Meine Meinung hinsichtlich des CH-Markts habe ich mir gebildet. Hoffe aber für alle Anleger welche in CH-Werte investiert sind dass sich meine Meinung als fatale Fehleinschätzung herausstellt.

Gruss

Dr.Zock

Also lieber Zocki, wenn man nachrechnet ist dein Verlust 5stellig. Hast ja schliesslich auch Gewinn gemacht, denn aber immer vergisst zu verrechnen. Es kann nun mal nicht jede Spekulation aufgehen, das müsste klar sein. Dann war der Zeitpunk des Einstiegs etwas ungünstig, denn sagt man nicht:"sell in may and go away..." Ein dummer Spruch? Mitnichten: http://www.anlagetip.ch/kolumnen/sell_in_mai.pdf

Vor allem wenn man dann noch Optionen hat, ist das eben etwas Riskant.

Aber auch ich hoffe nun endlich auf eine Erholung am SMI. Kann ja nicht sein, dass andernorts eines der erfolgreichsten Jahre beim SMI ein faktisches Minus ist. Also das entspricht doch nicht unserer täglicher Erfahrung mit der Wirtschaft, die von Erfolg zu Erfolg eilt. :? :?

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Januar

EZB entzieht dem Geldmarkt fast 200 Milliarden Euro

Frankfurt. sda/reuters/baz. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat auch am Donnerstag massiv in den Geldmarkt eingegriffen. Sie zog 199,99 Mrd. Euro zu einem festen Zinssatz von vier Prozent ab.

69 Banken boten für die Termineinlage mit einer Laufzeit von einem Tag, wie die EZB mitteilte. Damit wurde das angebotene Volumen von 200 Mrd. Euro nahezu ausgeschöpft.

Bereits an den vorherigen vier Handelstagen hatte die Notenbank jeweils dreistellige Milliardenbeträge eingezogen. Damit will sie die kurzfristigen Zinssätze nahe dem Leitzins von vier Prozent halten.

Wegen der Kreditkrise hatte die EZB in den vergangenen Monaten wiederholt zusätzliches Geld in den Markt gepumpt. Um ein Abrutschen der tagesaktuellen Zinsen wegen der hohen Liquidität zu verhindern, zieht die Notenbank über kurzfristige Geschäfte überschüssiges wieder Geld ab.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im Januar

wenn die konj. daten aus dem ami-land schlecht ausfallen...dann cheeeers smi....we'll see... :o

14:30 Initial Jobless Claims (per 29.12.) Erw.: 345’000 L: 349’000

14:30 Continuing Claims (per 22.12.) Erw: 2'675’000 L: 2'713’000

16:00 Factory Orders (Nov.), Erw: 0.5 % L:0.5 %

21:00 Total Vehicle Sales (Dez.), Mio 16.0 L: 16.2

take it easy, but take it!

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im Januar

MBA Hypo-anträge: -11.6% (Vormonat -7.6%)

Challenger Job cuts YoY: -18.7% (Vormonat - 4.7%)

Futures Dow + 19pts, SP500 +4.2 pts, nas100 + 2.50pts

take it easy, but take it!

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im Januar

03-01-2008 15:05 AKTIEN NEW YORK/Ausblick: Freundlich - Arbeitsmarktbericht überrascht positiv

NEW YORK (AWP International) - Der US-amerikanische Aktienmarkt dürfte am Donnerstag mit moderaten Gewinnen in den Handel starten und damit die Vortagesverluste kompensieren. Börsianer verwiesen auf überraschend positive US-Daten zur Beschäftigung im Privatsektor (ADP) im Dezember als Antrieb. Die Anleger wögen zudem ab, wie sehr sich 2008 die hohen Ölpreise und die gleichzeitige Aussicht auf weitere Zinssenkungen auf die US-Konjunktur auswirken könnten, sagten Händler. Am Vortag hatte der Ölpreis in New York erstmals die Rekordmarke von 100 Dollar überschritten und die Notierungen an der Wall Street unter Druck gesetzt. Am Nachmittag könnten Daten zu den Auftragseingängen in der Industrie für Bewegung sorgen.

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
SMI

Dass der SMI abkackt, wenn die US-Börse geschlossen, ist so etwas von logisch.

- Die Aengstlichen in Europa haben heute früh "tief" verkauft, die US-Börse wird heute GRUEN eröffnen und auch GRUEN schliessen - um 16.00 h erwarte ich positive Daten - da bin ich mir sicher, schon der Logik halber,

- schaun mer mal :roll: Wink :idea: 8)

.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: SMI

Pegasus wrote:

Dass der SMI abkackt, wenn die US-Börse geschlossen, ist so etwas von logisch.

- Die Aengstlichen in Europa haben heute früh "tief" verkauft, die US-Börse wird heute GRUEN eröffnen und auch GRUEN schliessen - um 16.00 h erwarte ich positive Daten - da bin ich mir sicher, schon der Logik halber,

- schaun mer mal :roll: Wink :idea: 8)

Was hast denn du geraucht?! :?

Erstens, warum ist das logisch, dass der SMI einen schlechten Tag hat, wenn Amerika geschlossen ist?

Zweitens, warum kannst du dir sicher sein, dass es grün bleibt?

Drittens, wenn du so logisch denken kannst, sag mir mal den Stand des SMI morgen um 17:30 voraus... Lol

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im Januar

Quote:

Dass der SMI abkackt, wenn die US-Börse geschlossen, ist so etwas von logisch.

also zwischen CH-Handelsschluss am 28.12 und heute morgen (also wärend unsren "handelsferien") hat der Dow gut 360 pts oder 2.7% verlohren...das ist doch eigentlich begründung genug, dass der SMI heute schlechter dasteht...wir rennen nunmal den amis in sachen börse nach...da kannste nix dran ändern...

take it easy, but take it!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im Januar

@ x

Dass der SMI der US-Börse nachrennt ist absolut richtig. Aber nur in der einen Richtung, nämlich nach Süden. Wenn die US-Börse im Plus schliesst macht dies der SMI noch lange nicht mit. Vergleiche mal den DOW seit August 2007, und dann den SMI. Die Up-Moves des DOW's hat der SMI nur ganz selten mitgemacht.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
SMI

et voila, die positiven Daten von 16.00 h;

03.01.2008 - 16:01

Eilmeldung: Auftragseingänge der US-Industrie besser als erwartet

Washington (BoerseGo.de) - Die Auftragseingänge der US-Industrie stiegen im November um 1,5 % (Oktober: +0,5%). Der Konsens stellte einen Anstieg um 0,5% in Aussicht.

Qelle; © BörseGo AG 2007

Es grünt in USA, doch völlig logisch, aber zu umständlich, dies hier grossflächig abzuhandeln. Es ist, wie es halt ist, aber warum ist es so ?

Die Antwort kann jeder selber finden, mal nachdenken ....

:roll: Wink :idea: 8)

.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: SMI

Pegasus wrote:

Es grünt in USA, doch völlig logisch, aber zu umständlich, dies hier grossflächig abzuhandeln. Es ist, wie es halt ist, aber warum ist es so ?

Die Antwort kann jeder selber finden, mal nachdenken ....

.

Ich habe soeben darüber nachgedacht:

http://www.pvi.ch/03-01-2008/stop-loss-auftrage-und-ihre-risiken-fur-den...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Seiten

Topic locked