SMI im Juli 2009

1'108 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Juli 2009

der SMI hält sich doch ganz gut....

ausserdem glaub ich dass die nächste Zeit eh positiv wird. Die Zahlen im dritten Quartal werden dann mit den Vorjahreszahlen verglichen und die waren ja überall mies. Mittlerweile sind die Firmen aber am sparen und Leute entlassen, daher und auch mit den besseren Auftragseingängen (die Lager sind abgebaut) wirds weiter raufgehen.... Geduld muss man einfach haben oder jetzt noch Cash um noch die letzten Schnäppchen zu kaufen

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Juli 2009

Neu-SG wrote:

...Mittlerweile sind die Firmen aber am sparen und Leute entlassen,...

Und weil diese Entlassenen viel mehr Zeit haben, zum Geld ausgeben und um Aktien zu kaufen, wird das gleich nochmals einen Schub geben... :evil: :roll:

Gruss

fritz

<gelöscht>
SMI im Juli 2009

fritz wrote:

Neu-SG wrote:
...Mittlerweile sind die Firmen aber am sparen und Leute entlassen,...

Und weil diese Entlassenen viel mehr Zeit haben, zum Geld ausgeben und um Aktien zu kaufen, wird das gleich nochmals einen Schub geben... :evil: :roll:

Gruss

fritz

Das ist eben das Problem. Die Aktienmärkte steigen, da die Halbjahresergebnisse hauptsächlich wegen den Kostensenkungsmassnahmen besser als erwartet ausgefallen sind und nicht weil die Wirtschaft so viel besser läuft. Und sas Investment Banking hat davon profitiert, weil viele Gesellschaften am Anschlag sind und deshalb Geld benötigen. All dies macht die Einschätzung über den weiteren Verlauf der Märkte nicht einfacher.

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im Juli 2009

2003 wurde die Krise mit den tiefen Zinsen nur vertagt - und dazu verschlimmert.

2008 - die Krise könnte auch diesmal nur vertagt werden, mit tiefen Zinsen und dazu noch unmengen an gedrucktem Geld.

Ein drittes mal wird es definitiv nicht möglich sein, die Probleme zu verschieben.

Ich bleibe jedenfalls super-bullish!!! Die Technik spricht absolut dafür (200-Tage-Linie fast überall positiv). Es ist extrem viel Bargeld vorhanden - und wenn auch jeder nur für den Fall der Fälle doch investiert, wird die Party aber noch richtig bunt... zudem, diverse Gewinne, welche mitgenommen werden, werden sofort wieder reinvestiert, sobald die Aktien leicht korrigieren (und das sollen sie auch ruhig tun, immer mal wieder...).

Jedenfalls, uns allen ist bewusst, dass diese Krise extreme Folgen haben wird. Vielleicht hat der eine oder andere gestern den ZDF-Bericht gesehen über die Handes-schiffe der Ozeane, welche halbleer in der Gegend rum-cruisen. Auch die DAX-CEOs welche in derselben Sendung sich über diese Krise geäussert haben, ist alles andere als erfreulich. Genauso, wenn wir täglich die Medien verfolgen. Krise allgegenwärtig. Schön und gut - für die Börsen bin und bleibe ich bullish. Wir haben uns doch schon längst an die negativen News gewöhnt. So wirklich krasse Überraschungen a la Lehman-Bros wirds nicht mehr geben...und auch die Angst wie noch im Januar über ein Finanz-System-Kolapps ist weg... und alles nur, weil Banken zum Nulltarif Geld geschenkt bekommen und unsummen von Geld gedruckt wird...

Wie gesagt, die Folgen werden verherend sein - aber wohl doch noch nicht heut und morgen...

abwarten, wir werdens sehen!

run rabbit, run...

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.03.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
SMI im Juli 2009

el Toro wrote:

Vielleicht hat der eine oder andere gestern den ZDF-Bericht gesehen über die Handes-schiffe der Ozeane, welche halbleer in der Gegend rum-cruisen.

jup. auch gut fand ich die aussage wenn die menge zurück geht fahren wir die schiffe langsamer statt 20knoten einfach nur noch 15knoten :shock: :roll:

da fängt die manipulation doch schon an... Lol so kannst dich auf nix mehr verlassen was ist heute schon wahr... was stimmt :roll: :x

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im Juli 2009

T15 wrote:

fahren wir die schiffe langsamer statt 20knoten einfach nur noch 15knoten :shock: :roll:

ja genau Lol

wobei hier tiefere Sprit-Kosten genauso wie die Vermeidung vom langen Stillstehen in den teuren Häfen der Grund sein wird... Aussage war aber trotzdem witzig...

run rabbit, run...

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juli 2009

Jetzt ist nicht die Zeit zum Verkaufen, sondern die Zeit zum Kaufen, mindestens bis Mitte August! Dann kommen die Papi und Mammeli Fond Managers von den Ferien zurück und sagen zu ihren Junggesellen Stellvertretern: Was habt ihr wieder für einen Mist gebaut, rechtsumkehrt!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
also dan ab in die ferien :-)

your riding the wave. lets go riding. Biggrin 8) Biggrin


 

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Juli 2009

Der Nikkei ist auch noch aufgewacht

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 08.06.2019
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'215
SMI im Juli 2009

Niemand will die Rally verpassen Wink

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
SMI im Juli 2009

mit meinem Put grad schööön die Finger verbrannt Sad

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im Juli 2009

Putten empfehl ich dir zur Zeit nur auf dem Golfplatz Lol

run rabbit, run...

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im Juli 2009

Gemäss Technik haben wir ein Aufwärtspotential bis SMI 6055 bevor eine mögliche Korrektur ansetzt.

Ab 5917 ist der Markt überkauft, normalerweise würde ich ab diesem Niveau Shortposis empfehlen. Sollten wir diese Schwelle jedoch überschreiten rate ich zu nem Grüntee oder einer Ayurveda-Massage.

Es besteht eine grosse Gefahr, dass Panikkäufe eine eigene Dynamik entwickeln könnten.

In einen überkauften Markt reinzukaufen hat sich in der Vergangenheit immer wieder als schlechte Idee erwiesen. Ab und zu ist Abwarten und Tee trinken die beste Option.

Meine Wenigkeit realisiert bei SMI-5905 die Gewinne und geht an den Strand Smile

Wir dürfen nicht vergessen, dass sich die Wirtschaft immer noch im Kontraktionsmodus befindet. Das einzige was passiert ist, ist dass der Abschwung an Geschwindigkeit verloren hat. Zudem beflügeln positive Q2-Zahlen von Banken und Unternehmungen, die sowieso nur peripher von der Rezession tangiert waren, (Novatis, IBM usw.) die Märkte. Die Aktienmärkte eskomptieren momentan einen möglichen Aufschwung für die nächsten 6 – 9 Monaten, wenn dieser nicht ansetzt, kann sich das Blatt wieder mit enormer Geschwindigkeit wenden.

Ganz wichtig: vergesst in der Hektik nicht die Gewinne zu realisieren!

Haltet die Ohren steif.

MFG

Sprössling

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
SMI im Juli 2009

US-Arbeitsmarkt Konjunkturdaten heute Nachmittag:

14:30 Uhr

Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung (für die Woche 25.07.)

Konsenserwartung: 585'000

Es wird die Anzahl der Menschen wiedergeben, die erstmals Ansprüche bei der staatlichen Arbeitslosenversicherung stellen. Dies wird als guter Indikator für den Zustand des Arbeitsmarktes angesehen. Die Anzahl der Erstanträge auf Arbeitslosigkeit weist auf potentielle Veränderungen der Arbeitsmarktbedingungen hin. So indizieren steigende Erstansprüche mehr Entlassungen und dass es schwieriger wird einen neuen Job zu finden.

16:00 Uhr

Help Wanted Index (für Juni)

Das Conference Board untersucht landesweit Stellenangebote in 51 grossen Zeitungen. Es ist ein guter Indikator für zukünftige Entwicklungen des Arbeitsmarktes. Der Index ist ein Frühindikator für Trends auf dem Arbeitsmarkt.

Ich bin gespannt was der US-Arbeitsmarkt heute Nachmittag so sagt

MFG

Sprössling

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im Juli 2009

MarcusFabian wrote:

Tatsache gemäss COT-Daten ist: Die Kleinanleger kaufen wie blöd und die Fonds und Banken verkaufen ihnen die Aktien.

Wer wird das Spiel wohl gewinnen???

Die Kleinanleger :idea:

run rabbit, run...

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.06.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'085
SMI im Juli 2009

el Toro wrote:

MarcusFabian wrote:

Tatsache gemäss COT-Daten ist: Die Kleinanleger kaufen wie blöd und die Fonds und Banken verkaufen ihnen die Aktien.

Wer wird das Spiel wohl gewinnen???

Die Kleinanleger :idea:

Wenn ich mich recht erinnere, waren es die Institutionellen, die durch ihre Verkäufe zum Kurssturz beigetragen haben. Und jetzt verkaufen sie schon wieder? Einige sind doch stolz auf ihre hohe Barreserve.....

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

<gelöscht>
Arbeitsmarkt USA

Super Arbeitsmarktdaten, wirklich super. Da muss die Börse hochschnellen. Ein Händler kommentierte: "Wir wissen alle, dass wir in die Taschen lügen. Die echte US-Arbeitslosenrate liegt bei rund 17% und die Jugendarbeitslosigkeit und die Zeitarbeit befinden sich auf Alltime-Highs".

Wissen das wirklich alle oder lügt eventuell auch der zitierte Händler?

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: Arbeitsmarkt USA

balzers99 wrote:

Super Arbeitsmarktdaten, wirklich super. Da muss die Börse hochschnellen. Ein Händler kommentierte: "Wir wissen alle, dass wir in die Taschen lügen. Die echte US-Arbeitslosenrate liegt bei rund 17% und die Jugendarbeitslosigkeit und die Zeitarbeit befinden sich auf Alltime-Highs".

Wissen das wirklich alle oder lügt eventuell auch der zitierte Händler?

DOW 10000

Bleibe dabei 11500 -12000 Ende Jahr.

Die Party ist zurück noch schneller wer eingestiegen ist macht Gewinne im Schlaf.

querschuesse.de

<gelöscht>
Re: Arbeitsmarkt USA

orangebox wrote:

balzers99 wrote:
Super Arbeitsmarktdaten, wirklich super. Da muss die Börse hochschnellen. Ein Händler kommentierte: "Wir wissen alle, dass wir in die Taschen lügen. Die echte US-Arbeitslosenrate liegt bei rund 17% und die Jugendarbeitslosigkeit und die Zeitarbeit befinden sich auf Alltime-Highs".

Wissen das wirklich alle oder lügt eventuell auch der zitierte Händler?

DOW 10000

Bleibe dabei 11500 -12000 Ende Jahr.

Die Party ist zurück noch schneller wer eingestiegen ist macht Gewinne im Schlaf.

Wenns so weiter geht, musst Du Deine Prognose bald um 2'000 bis 3'000 Punkte nach oben anpassen. Das gibt wieder Boni Ende Jahr. Schmatz, Schmatz, Geifer, Geifer. Lol

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
geil, geiler, am geilsten

Frage:

Gab es überhaupt eine Krise?

Es wurde nochmals ein Notfalltürchen gefunden Wink

Doch denkt daran, in 2-3 Jahren ist endgültig --> Game Over <--

Also macht Gewinne und steigt rechtzeitig aus, heisst lieber die letzten 10 % rauf verpassen als 90% Absturz miterleben Wink :idea:

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.03.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
SMI im Juli 2009

@schlossherr was empfiehlst du nach der party?? den cash abheben von der bank und zuhause lagern?

konservendosen kaufen? gold kaufen? Biggrin

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
SMI im Juli 2009

Es herrscht verunsicherung am Markt. Gewinne werden schneller realisiert. Bin gespannt auf morgen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Juli 2009

los hüüüüüü

SMI nimm no a gümpli... herrrlich......

und zahlen von Q3 werden eh alle gut sein, weil sie verglichen werden mit Q3 vom Krisenjahr 2008.....

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im Juli 2009

T15 wrote:

@schlossherr was empfiehlst du nach der party?? den cash abheben von der bank und zuhause lagern?

konservendosen kaufen? gold kaufen? Biggrin

ich empfehle dir bis die ersten Anzeichen eines Einbruchs zu sehen ist, in Aktien investiert zu bleiben. Es kommen Gewinne wie nie da gewesen zu Stande!

Danach entweder Geld ins Schliessfach legen oder eine Bank deines Vertrauens aussuchen, als Tip: Valiant BAnk!

Gruss dein Schlosherr

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Juli 2009

Visa und Mastercard

Kreditkartenfirmen trotz Krise obenauf mit riesigen Gewinnen

Die weltgrössten Kreditkartenanbieter Visa und Mastercard verbuchen trotz Wirtschaftskrise steigende Gewinne. Die beiden Unternehmen verdienen prächtig an den Gebühren beim immer beliebteren Einsatz des Plastik-Geldes.

Der Visa-Gewinn stieg im abgelaufenen Quartal (per Ende Juni) um 73 Prozent auf 729 Mio. Dollar. Der Branchenprimus profitierte indes stark von einem Beteiligungsverkauf.

querschuesse.de

<gelöscht>
SMI im Juli 2009

Neu-SG wrote:

los hüüüüüü

SMI nimm no a gümpli... herrrlich......

und zahlen von Q3 werden eh alle gut sein, weil sie verglichen werden mit Q3 vom Krisenjahr 2008.....

Was nützt es, wenn die Q3 2009 1% besser sind als im Q3 2008 dafür 30% schlechter als im Q2 2009?

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
SMI im Juli 2009

Also die neue Aufmachung von CASH könnte bitte wieder zurückgestellt werden. Vorher war's besser!!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Juli 2009

balzers99 wrote:

Neu-SG wrote:
los hüüüüüü

SMI nimm no a gümpli... herrrlich......

und zahlen von Q3 werden eh alle gut sein, weil sie verglichen werden mit Q3 vom Krisenjahr 2008.....

Was nützt es, wenn die Q3 2009 1% besser sind als im Q3 2008 dafür 30% schlechter als im Q2 2009?

Q3 schlechter als Q2 .... das muss erst noch bewiesen werden. daran glaub ich und scheinbar viele viele andere die Aktien kaufen im Moment nicht....

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 22.11.2018
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
SMI im Juli 2009

balzers99 wrote:

Was nützt es, wenn die Q3 2009 1% besser sind als im Q3 2008 dafür 30% schlechter als im Q2 2009?

Showbusiness. Ist gut für die Börse.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Juli 2009

balzers99 wrote:

Was nützt es, wenn die Q3 2009 1% besser sind als im Q3 2008 dafür 30% schlechter als im Q2 2009?

Da gewisse Branchen saisonabhängig sind, wird es eben immer mit dem Vorjahr verglichen. So gesehen, macht das auch Sinn. Aber man kann es natürlich auch immer mit irgendeinem Quartal vergleichen, das schlechter war...

Gruss

fritz

Seiten