SMI im Juli 2011

1'162 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juli 2011

Dollar auf neuem Allzeittief. Kostet nur noch 80 Rappen.

Entsprechend Gold in Dollar auf Allzeithoch.

Vermutlicher Grund: Das Anheben der Schuldenobergrenze in den USA, das vom Markt antizipiert wird.

Also mehr Schulden = schwächere Währung.

War auch nicht anders zu erwarten.

Felixx
Bild des Benutzers Felixx
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 21.06.2011
Kommentare: 84
SMI im Juli 2011

MarcusFabian wrote:

Dollar auf neuem Allzeittief. Kostet nur noch 80 Rappen.

Entsprechend Gold in Dollar auf Allzeithoch.

Vermutlicher Grund: Das Anheben der Schuldenobergrenze in den USA, das vom Markt antizipiert wird.

Also mehr Schulden = schwächere Währung.

War auch nicht anders zu erwarten.

Wenn man die News heute liest, hat man eher das Gefühl dass die Schuldenobergrenze nicht angehoben wird. Bisher hoffte man noch auf eine Lösung, aber jetzt wo die Zeit knapp wird fällt der Dollar.

Effekt 1: Wenn die Schuldenobergrenze nicht angehoben wird, dann findet eine Flucht aus Treasuries und anderen US Anlagen statt (steigende Zinsen würden wahrscheinliche neue Rezession auslösen). Die Unsicherheit in den Märkten würde zunehmen. Dadurch sollte der USD sinken.

Effekt 2: Wenn die Schuldenobergrenze nicht angehoben wird, wird die Fiskalpolitik und Geldpolitik restriktiver. Durch weniger Angebot von USD sollte dieser steigen.

Ich glaube aber Effekt 1 überwiegt.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juli 2011

Die Schuldenobergrenze wird garantiert angehoben. So wie bisher immer.

Es war aber bisher auch meist so, dass sich die jeweilige Oppolitionspartei bis zur letzten Sekunde mit Händen und Füssen gewehrt hat, um politisches Kapital daraus zu schlagen.

Unter dem Strich würde es auch wenig Sinn machen, zuerst Jahre lang den Banken Milliarden - ach was: Billionen! - in den Allerwertesten zu schieben und schlussendlich stellt man fest, dass man kein Geld mehr hat, um die Beamtenlöhne zu bezahlen.

Aber wir sind uns sicher auch einig, dass die Budgetplanung unter aller Sau war!

Siehe hierzu auch:

http://www.rottmeyer.de/usa-schuldenobergrenzen-und-personliche-vorlieben/

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 10.11.2016
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 649
SMI im Juli 2011

War diesen Sommer in den USA. Was mich am meisten erstaunt hat ist die grosse Anzahl Häuser, die zum Verkauf augeschrieben ist.

Auch das riesen Aufgebot an Personal in Restaurants sowie Pubs hat mich erstaunt. Sie haben sicher die doppelte Anzahl Leute, für die gleiche Arbeitsleistung angestellt, wie hier in der Schweiz.

Hoffe für die Amis, dass es in der Industrie nicht gleichermassen aussieht 8)

Sonst wird dann aus den "offiziellen" 10% Arbeitslosenquote wohl bald das doppelte..

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im Juli 2011

Ich finde es irgendwie amüsant wie alle von einer USD und EUR Schwäche reden. Dann kommen die ganz logischen Erklärung von wegen der USD ist schwach wegen der Schuldengrenzen Debatte und der EUR ist schwach wegen der Eurostaatenkrise. Überall die selben Erklärungen in Radio und TV.

Ich sehe das anders. Und zwar ist es eine CHF Stärke. Der Swissy ist der neue Save Haven. Sieht man auch ganz schön wenn man sich alle Währung anguckt. Der CHF gewinnt gegen alle Währungen über 1% heute (GBP, JPY,...)

http://www.cnbc.com/id/15839178/site/14081545/

Also eben es ist keine USD und EUR Schwäche sondern eine CHF Stärke.

Also liebe SNB: abwarten bis das Zeugs richtig absackt dann EUR & USD Anlagen kaufen und dann päng CHF drucken noch mehr davon kaufen und die Märkte so richtig umhauen.

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
SMI im Juli 2011

Bäri wrote:

War diesen Sommer in den USA. Was mich am meisten erstaunt hat ist die grosse Anzahl Häuser, die zum Verkauf augeschrieben ist.

Auch das riesen Aufgebot an Personal in Restaurants sowie Pubs hat mich erstaunt. Sie haben sicher die doppelte Anzahl Leute, für die gleiche Arbeitsleistung angestellt, wie hier in der Schweiz.

Hoffe für die Amis, dass es in der Industrie nicht gleichermassen aussieht 8)

Sonst wird dann aus den "offiziellen" 10% Arbeitslosenquote wohl bald das doppelte..

Industrie, welche Industrie?? Die haben so viele im Dienstleistungssektor (und im Government!!), weil die Industrie inzwischen an China "outgesourced" ist.

http://www.querschuesse.de/us-industrieproduktion-stagnierte-im-april-schwacher-kfz-output/

Quellen: http://www.querschuesse.de

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juli 2011

Felixx wrote:

MarcusFabian wrote:

Wenn man die News heute liest, hat man eher das Gefühl dass die Schuldenobergrenze nicht angehoben wird.

Die Republikaner machen auf Zeit und nehmen den Zusammenbruch in Kauf. Dann können sie sagen: Die Demokraten eben... Und die Demokraten werden dann sagen: Diese Situation haben wir den Republikaner zu verdanken Lol

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juli 2011

Aber die demokratische Regierung trägt die Verantwortung! Blum 3

Beobachtet: Heute verlieren besonders französische und englische Banken gegen 4%!

Der Dollar liegt bald im 0.7... Bereich! :shock:

Gold hat sich bei 1620 etabliert.

Oel hält sich noch züchtig unter 100.

Und die 10er Treasuries um 3%.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Juli 2011

in_God_we_trust wrote:

Aber die demokratische Regierung trägt die Verantwortung! Blum 3

Beobachtet: Heute verlieren besonders französische und englische Banken gegen 4%!

Der Dollar liegt bald im 0.7... Bereich! :shock:

Gold hat sich bei 1620 etabliert.

Oel hält sich noch züchtig unter 100.

Und die 10er Treasuries um 3%.

Wenn das mit dem Dölli so weiter geht, dann kriegen wir iPhone und iPad's bald gratis :).

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 10.11.2016
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 649
SMI im Juli 2011

@Popeye

Da hast du natürlich Recht, viel ist von dieser ehemaligen Industriemacht nicht übrig geblieben.

Stark sind sie vorallem bei Genuss- wie Lebensmittel, die sie allerdings nicht exportieren sondern selbst wieder vernichten :roll:

Mir hat zu denken gegeben, dass sie mit dieser An(-über)zahl an Personal nie und nimmer Konkurrenzfähig produzieren werden.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Juli 2011

in_God_we_trust wrote:

Gold hat sich bei 1620 etabliert.

Gold ist erst seit ein paar Stunden dort und du redest schon von etabliert...

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juli 2011

Ich meine heute. Kann doch eine lange Zeit scheinen, so ein lieber langer Tag ohne Sonnenschein! Immerhin sind das 3600 mal 8 = rund 30'000 Sekunden. Wink

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
KISS SWISS

in_God_we_trust wrote:

Ich meine heute. Kann doch eine lange Zeit scheinen, so ein lieber langer Tag ohne Sonnenschein! Immerhin sind das 3600 mal 8 = rund 30'000 Sekunden. Wink

Es (was?)

Es geht nicht um kurzen Gewinn. Es geht um Geldmassen, wlche die Welt (NEUERDINGS AUCH ... andere Hirne bewegen.)

KISS SWISS - schrieb ich schon lange.

Hatu nits - muttu nit denken.

CHF kaufen - Code Swiss Kiss.

Noch nicht voll - aber gut voll CHF.

Sorry, Fritzer und iAgewesens:

We holy the days. Ramadan. Holiday.

Am 1. August hängt eine Saudi Flagge neben dem Feuer.

Mein Feuer.

Wirres Zeug - aber Kiss Swiss. Nur Schweizer am Feuer.

Aber:

SMI KAUFEN ? Fragezeichen..

Du vielleicht schon - ich nicht.

ALLEN IM FORUM EIN KISS SWISS

(IRGENDWANN KAUFE AUCH ICH DEN GREEN BACK.........)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: KISS SWISS

camel corner wrote:

Am 1. August hängt eine Saudi Flagge neben dem Feuer.

Mein Feuer.

Ins Feuer Blum 3

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: KISS SWISS

MarcusFabian wrote:

camel corner wrote:

Am 1. August hängt eine Saudi Flagge neben dem Feuer.

Mein Feuer.

Ins Feuer Blum 3

-

Sorry: Dort hat es weniger Ni..ers als in der Schweiz. Aber immer Türen auf, Schweizer. Die Saudis haben die *Gastarbeiter* im Griff. Wir scheinbar immer noch nicht. Heil Europa.

Servieren wir doch auch Brüsseler Salat zum 1. August. 2011. Heil Europa (und frag einmal die Griechen). IwiGg = ich war in Griechenland gewesen

AnniA= Aber nicht nur in Athen.

Kyklades.

lnl = liefere, nöd lavere.

Oder eben: KISS SWISS

Maima: My alp it my alp.

Cheers

Camel

By the subway - ich sehe keinen CRASH.

Aber Marcus sieht das schon in etwa.

Denke nur ich.

Mein Kamel hängt im Süden - aber an der Leine.

KISS SWISS

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: KISS SWISS

camel corner wrote:

MarcusFabian wrote:
camel corner wrote:

Am 1. August hängt eine Saudi Flagge neben dem Feuer.

Mein Feuer.

Ins Feuer Blum 3

-

Sorry: Dort hat es weniger Ni..ers als in der Schweiz. Aber immer Türen auf, Schweizer. Die Saudis haben die *Gastarbeiter* im Griff. Wir scheinbar immer noch nicht. Heil Europa.

Servieren wir doch Brüsseler Salat zum 1. August. 2011. Heil Europa (und frag einmal die Griechen). IwiGg = ich war in Griechenland gewesen

AnniA= Aber nicht nur in Athen.

Kyklades.

lnl = liefere, nöd lavere.

Oder eben: KISS SWISS

Maima: My alp it my alp.

Cheers

Camel

By the subway - ich sehe keinen CRASH.

Aber Marcus sieht das schon in etwa.

Denke nur ich.

Mein Kamel hängt im Süden - aber an der Leine.

KISS SWISS

Nun stelle Dir einmal vor: ich hätte eine Fahne von Israel. Würde die am 1. August 2011 aufhängen - und dann verbrennen.

Das wäre ein Problem. Aber eine Saudi Fahne kann ich aufhängen und im Wind flattern lassen - und danach verbrennen. No problem. Siehst Du den Unterschied ? Selbstverständlich verbrenne ich die Saudi-Fahne nicht. Aber Schnittlauch aus ISRAEL im MIGROS ist auch fragwürdig. Nur eine Frage wert.

E vivaz el revolution - muttu an Festspiele nach Bregenz. Wirtu verhaftet von ÖTERREICHISCHEN Politei.

Französische Revolution am See. (Vu ?)

Wirklich eine Reise wert (habe keine Aktien dort). Nur Kunst - kunst mir am A.... wirklich gut.

Ich liebe die Gegend um die Schweiz, am meisten die Schweizer.

Ich wünsche Euch ALLEN einen herrlichen Nationalfeiertag.

Dieser ist aber besonders, weil der Mondkalender eben auch am 1. August 2011 den Ramadan *einläutet*.

Egal was die machen - wir verteidigen den SMI.

Sagt Fritz und the cat.

Die sogenannte "Sommerpause" ist keine.

Dort werden, in der Regel, Enscheidungen getroffen.

See you girls and boys

Camel

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.06.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'751
uuuppppss

USA: Die Aufträge für langlebige Wirtschaftsgüter geben im Juni um -2,1% nach, erwartet wurde ein Anstieg um +0,3% nach +2,1% zuvor. (m/m)

Dow Jones 22:01:37 12.501,30 $ -0,73%

Shocked :o :o

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Re: uuuppppss

alpenland wrote:

USA: Die Aufträge für langlebige Wirtschaftsgüter geben im Juni um -2,1% nach, erwartet wurde ein Anstieg um +0,3% nach +2,1% zuvor. (m/m)

Dow Jones 22:01:37 12.501,30 $ -0,73%

Shocked :o :o

nach meinen Infos ist der Dow nur 0.4% im minus!

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Juli 2011

http://tools.boerse-go.de/index-tool/

glaubt man diesem instrument, sogar nur 0.33%

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Re: uuuppppss

jheimi wrote:

alpenland wrote:
USA: Die Aufträge für langlebige Wirtschaftsgüter geben im Juni um -2,1% nach, erwartet wurde ein Anstieg um +0,3% nach +2,1% zuvor. (m/m)

Dow Jones 22:01:37 12.501,30 $ -0,73%

Shocked :o :o

nach meinen Infos ist der Dow nur 0.4% im minus!

Ja, und meistens wenn die Futures auf grün stehen, dann wird es tiefrot... Wink

Farbenblinde - alles farbenblinde... 8)

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juli 2011

Die Republikaner beharren auf ihrem Standpunkt (auch ab dem 2.8.!) und wollen das Debakel der Demokraten voll auskosten! Wenn der Schuss nur nicht hinten heraus geht...

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Juli 2011

herrlich wie alles bachab geht, kann jetzt trotzdem mal jemand den fallschirm ziehn...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juli 2011

Nicht alles geht bachab.

Nur Papier. Lol

RP
Bild des Benutzers RP
Offline
Zuletzt online: 10.01.2012
Mitglied seit: 20.06.2011
Kommentare: 115
SMI im Juli 2011

Jetzt aber... Mal hoch, mal runter und runter und runter...:)

Ob es schon wieder an der Zeit ist auf eine Gegenreaktion zu spekulieren? Wenn man nur wüsste, was die bösen Politiker in der USA aushecken... und dann müsste man ja auch bald mal QE3 einlaufen lassen - ich meine, wir sind schon fast auf DOW 12000 !!! (ironie aus)

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juli 2011

Friederich wrote:

Die Republikaner beharren auf ihrem Standpunkt (auch ab dem 2.8.!) und wollen das Debakel der Demokraten voll auskosten! Wenn der Schuss nur nicht hinten heraus geht...

Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juli 2011

in_God_we_trust wrote:

Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:

Sowas von Quatsch!

Jedem Politiker muss das Wohl des Landes, des Volkes am Herzen liegen. Egal, ob zufällig im Moment in der Regierung oder Opposition sitzt.

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
SMI im Juli 2011

in_God_we_trust wrote:

Friederich wrote:
Die Republikaner beharren auf ihrem Standpunkt (auch ab dem 2.8.!) und wollen das Debakel der Demokraten voll auskosten! Wenn der Schuss nur nicht hinten heraus geht...

Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:

Und sowieso.... die Party ist vorbei...

(© Klaus Stuttmann)

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juli 2011

in_God_we_trust wrote:

Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:

Abscheulich!!!

Da sind auch die "rechten" Männer an der Macht und trotzdem läuft's nicht so wie gewünscht:

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/In-der-Falle/story/185...

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Juli 2011

in_God_we_trust wrote:

Friederich wrote:
Die Republikaner beharren auf ihrem Standpunkt (auch ab dem 2.8.!) und wollen das Debakel der Demokraten voll auskosten! Wenn der Schuss nur nicht hinten heraus geht...

Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:

Die Reps - wie Du sie nennst -, haben massgeblich an diesem Sch....gebaut. Schau mal die Historie an.... :idea: :roll:

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Juli 2011

Lächerlich das Ganze,ein typisches Spiel der Politiker und kurz davor wird die US Obergrenze wieder geöffnet und es kommt zu einem Kompromiss wenn das in Kürze eintrifft (da geh ich jede Wette ein) dann:

Schleuse öffnen der Junkie Börse braucht wieder Stoff,Geldhahn wird geöffnet dann:

Dollar rauf

Gold runter

Aktienbörse rauf

Man(n) kann den täglichen Scheiss der der Tagesanzeiger,Welt.de,Handelsblatt und Co ablassen nicht mehr ernst nehmen.

Falls das nicht zutrifft ich halte die Reps für extrem behämmert aber für so behämmert auch wieder nicht dann ist das ein Angriff der Reps auf einen schwarzen Politiker (Halbweisser)die ihn auf jeden Fall koste was es wolle loswerden müssen,den Neaderthaler in Weiss drüben frisst es das Herz auf das ein Halbschwarzer "ihr" Land bisher regieren darf.

Eine Zumutung für die weissen Europaer drüben auf der grossen Insel :arrow:

querschuesse.de

Seiten