SMI im Juni

2'807 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

learner wrote:

I've got a gun a knife

I have no gun, but I have TNT Lol

so weiterhin alles nach Fahrplan, bilden sich immer schöne Bearflags und Bearkeile, wem das noch nicht aufgefallen ist - hier steht es wiedermal geschrieben Blum 3

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juni

learner wrote:

Und schon wieder muss ...

Wink besser so?

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

strom5514 wrote:

learner wrote:
Und schon wieder muss ...

Wink besser so?

@strom5514

Schon besser mit dem Zitat: :arrow: Nur das nötigste zitiert - bravo! Biggrin

Aber am schluss musst du noch

hinschreiben

(oder oberhalb des Nachrichtentextes den Quote-Knopf ein zweites mal draufklicken um den Zitat einzubinden)

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juni

Revinco wrote:

strom5514 wrote:
[quote="learner

Schon besser mit dem Zitat:

Übung macht den Meister vielleicht. Mal sehen....Quote:

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juni

Quote:

gggg

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juni

strom, dein neues Icon ist super, eigentlich... Ich musste immerhin lachen: Eine Wanze, die Geld scheisst. Lustig. Passt.

Nichtsdestotrotz vermute ich, dass du aus dem Lager Bin-Ladiins kommst. Immerhin aus einem dilettantischen Geheimdienst von Ahmed. Er hat sich eines Schweines entledigen müssen und filtriert es nun in einem kapitalistischen Forum ein, die Obersau. Keine Angst: Obbama wird sich die Zeit nehmen, sich die Zunge auszuschwatzen, bevor er dir Bomben um die Ohren schmeisst. Just wait, man, things, won't change. Before: white bombs. Now: black bombs. It's gonna be painful samewise. No man can get away with it. You got bombs, so kick them around. Kinda fun. Things won't change. But more fun to see it from a different actor. Looking forward to it. New actors please. May kill myself, but please give me the show before. Fantastic fun to see myself being done.

Es gibt noch Schlimmeres.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

ahhhh schöner Fallback Blum 3

so geh mal duschen, vielleicht lächelt mich nachher dann ein neues Low am Bildschirm an Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juni

Quote:

strom, dein neues Icon ist super, eigentlich... Ich musste immerhin lachen: Eine Wanze, die Geld scheisst. Lustig. Passt.

dabei ist es mir heute so sauwohl....

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juni

Lustig, im ganzen Getue: Als es stieg, wurde gesagt, dass die künftige Zeit des nächsten Booms angesagt werde. Nun, da es sinkt, was sagen die Schweine? Dass die künftige Zeit des Niedergangs vorhergenommen werde? Pigs, please, speak out what ya think. What are markets anticipating this time, pigs?

@strom: mag dich immer noch nicht. Wie wäre eine Auswanderung, z.B. nach Nimmristan? Oder zu Ahmed? Vielleicht als Obersau in einen geheimen Schweinestall? Schweine aus der Torte für Ahmed? Wär''s ne Aufgabe?

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juni

And you know what the wanking yanks r saying? Markets are falling because of the black guy. Yeah, black is the reason why, they're terribly pouting, those spoiled little stocking-cled guys.

Es gibt noch Schlimmeres.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juni

learner wrote:

Lustig, im ganzen Getue: Als es stieg, wurde gesagt, dass die künftige Zeit des nächsten Booms angesagt werde. Nun, da es sinkt, was sagen die Schweine? Dass die künftige Zeit des Niedergangs vorhergenommen werde? Pigs, please, speak out what ya think. What are markets anticipating this time, pigs?

Naja nimms gelassen, so ein Inteligentsbolzen bist auch wieder nicht.

Aber das fallen der Märkte gefällt mir zurzeit gerade, dazu könnte sich meine Stimmung aber schon bald ändern wenns nicht aufhört damit.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI im Juni

Der DJ dünkt mich sehr nervös. Von seinem Tageshöchst hat er bis jetzt über 100 Punkte verloren. Morgen wird's demnach zuerst wieder runter gehen, die heutigen Schlussoffensiven des DAX und des SMI waren demnach für die Katz.

Übrigens: Das Dow-Höchst war ziemlich genau um 17.30 Uhr Sad

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

Dank Bearni 21:45 schnell 50 Pkt hochgeschossen, und jetzt geht's wieder runter....

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im Juni

Es ist, Endspurt, Saison des Gedümpels. Allerdings sehe ich es nicht ganz so schwarz mit den Vorgaben. Asien, konkret der Nikkei, hat morgen die Gelegenheit, sich zu behaupten, zu konsolidieren.

Das Ganze sieht weder ausgesprochen bärisch, noch besonders bullisch aus. Bünzlig halt.

Mein Eindruck ist, dass wir morgen eher wieder steigende Kurse sehen. Ausser eine Bank überrascht wieder negativ. Aber mit dieser Unsicherheit werden wir nicht nur morgen leben müssen.

Dümpeleien sind halt schwierig zu Traden.

stox
Bild des Benutzers stox
Offline
Zuletzt online: 24.10.2009
Mitglied seit: 12.01.2008
Kommentare: 244
SMI im Juni

Ich sehe es so wie Psytrance24. Diese Welle(n) kann man gut reiten. Aber bei Intraday lows darf man ruhig mal kurz aussteigen, um später nochmals günstiger reinzukommen. Calls meide ich im Moment, ausser kurz mal einen heissen KO, denn zu schnell dreht der Markt zur Zeit wieder. Will ja keine Kohle unnötig verbraten. Meiner Meinung nach geht es in diesen Tagen grundsätzlich in eine Richtung, und zwar nach unten.

Siehe auch hier: http://caldaroew.spaces.live.com/

plan your trade and trade your plan

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

KO Calls wären wir viel zu heiss, wenn da ein Support bricht, ist ein naher sofort unverkäuflich!

Impulsbewegungen sind nach Süden

Korrekturbewegungen sind nach Norden

ergo

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juni

Der Finanzsektor hat seinen wichtigsten Support eindeutig gebrochen! Daher wäre ich vorsichtig mit Calls!

Guet Nacht!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

schidan
Bild des Benutzers schidan
Offline
Zuletzt online: 15.03.2009
Mitglied seit: 20.01.2008
Kommentare: 110
SMI im Juni

Johnny P wrote:

Der Finanzsektor hat seinen wichtigsten Support eindeutig gebrochen! Daher wäre ich vorsichtig mit Calls!

welchen Support meinst du?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

schidan wrote:

welchen Support meinst du?

Vermutlich den Support bei 75 im BKX:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Dow heute

Der Dow stieg bis 17:30 Uhr. Bis der SMI schloss.

Bis 17:30 konnte der SMI den Dow also am Leben erhalten. Aber ohne Unterstützung durch den SMI folgte der Dow schlussendlich der Schwerkraft 8)

Die heutige Tageskerze ist auf dem Chart erst beim zweiten Hingucken zu erkennen. Es ist ein sogenanntes "Long-Legged Doji" (Langer Docht, kleiner Körper) und signalisiert völlige Unentschlossenheit des Marktes.

Aber der übergeordnete Trend läuft nach unten. Insofern und wie schon heute Nachmittag vermutet, eine Situation in der man Erholungen shorten kann.

Oder wie Psy es formulierte: Korrekturen nach oben aber Impulse nach unten.

Man sieht das auch deutlich an den grünen und roten Hügeln im TRIX Diagramm: Die grünen Hügel werden seltener und kürzer.

Gesprächsthema des Tages war Lehman Bros. Die Nummer 4 unter den US-Banken und eine der Geschäftsbanken der FED. Vergleiche mit Bear-Stearns (war Nummer 5) drängen sich zwangsläufig auf und rufen schlechte Erinnerungen wach.

Sehr schnell, auffallend schnell, beunruhigend schnell (zu schnell?) entsprechend heute die Dementis von allen Seiten: LEH sei nicht mit BSC zu vergleichen. Merill Lynch beeilte sich, das Rating von LEH auf buy zu erhöhen.

Augenwischerei, um die Märkte zu beruhigen?

Ganz aus dem Blickwinkel verschwunden hingegen Öl, das mittlerweile auf $122 korrigiert hat. Ich mag mich erinnern, dass in den letzten Wochen der steigende Ölpreis für die sinkenden Märkte ab Ende 19. Mai verantwortlich gemacht wurde.

Hmm, müsste da im Umkehrschluss nicht der Dow vor Begeisterung ab dem fallenden Ölpreis gen' Himmel stürmen?

Eine Korrelation zwischen Ölpreis und Dow vermag ich beim besten Willen nicht zu erkennen:

Wenn wir schon beim Thema Öl sind:

Nächste Unterstützung bietet der der Aufwärtstrend seit Anfang April bei 122.58. Darunter die GD 38 bei 120 und GD50 bei 116.49 als die nächsten Unterstützungen.

Last but not least der Dow-Retter von heute, unser SMIley:

Der hält sich bis heute Tapfer über der GD100 und will da einfach nicht drunter. Unterstützung bietet auch noch die GD50. Dieses Bild hatten wir schon gestern nur sind diese beiden GDs mittlerweile enger zusammengerückt. Die Unterstützung bei 7470 ist also recht stark. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass der Dow seit Börsenschluss SWX noch rund 100 Punkte eingebüsst hat. Der SMI wird also morgen negativ in etwa dieser Gegend eröffnen.

Die lustigen farbigen Punkte sind nicht etwa das Überbleibsel eines feuchtfröhlichen Kindergeburtstages sonder sogenannte Pivot-Points. Also Unterstützungen und Widerstände für morgen Intraday.

Die hab' ich für Revinco eingefügt. Er wird - wenn er Zeit und Lust hat - darüber vielleicht noch mehr erzählen.

Happy Trades im Haifischbecken Börse!

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

Pivots sind Chartzonen bzw. Wendepunkte einer bestimmten Zeitraum (intraday, wöchentlich oder Monatspivots). Händler nutzen diese Zonen zusätzlich zu den Unterstützungen und Supports zum Einstieg in den Markt oder für Gewinnmitnahmen. Da ich aber noch keine Erfahrung mit Pivots gemacht habe, weiss ich nicht wieviele Trader danach handeln bzw. wie aussagekräftig diese sind (man spricht von einer selbst erfüllenden Prophezeihung). Besonders in sehr aktiv gehandelten Terminmärkten haben diese errechneten Chartmarken aber eine höhere Bedeutung!

Es ist ja was neues für Deine Charts Marcus. Wenn Du diese eine Zeitlang testest, werden wir ja bald sehen wie nützlich die sind Biggrin (machst Du übrigens Deine Charts mit GCI?)

Ein Vermerk hätte ich trotzdem zum obigen Chart. Ich habe eigentlich nicht behauptet, dass der DJ direkt nach 11800 abtaucht, sondern mein Ziel nach ein paar pullbacks (Fibo retracements) war bis an die obere Trendlinie gemeint. Dieser war damals bei ca. 11800, nun ist mein Ziel eher bei 11650 (mit ein paar Tage verspätung halt) :wink:. Das ändert zwar nicht viel an der Sache, aber ich dachte ich wollte es kurz erwähnen :?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Lehman Bros goes to Hollywood.

MarcusFabian wrote:

Gesprächsthema des Tages war Lehman Bros. Die Nummer 4 unter den US-Banken und eine der Geschäftsbanken der FED. Vergleiche mit Bear-Stearns (war Nummer 5) drängen sich zwangsläufig auf und rufen schlechte Erinnerungen wach.

Sehr schnell, auffallend schnell, beunruhigend schnell (zu schnell?) entsprechend heute die Dementis von allen Seiten: LEH sei nicht mit BSC zu vergleichen. Merill Lynch beeilte sich, das Rating von LEH auf buy zu erhöhen.

http://wirtschaft-querschuss.blogspot.com/2008/06/lehman-goes-to-hollywo...

Ambac und MBIA pfeifen auch schon aus den letzten Löchern.

12:47 [ABK] Moody's may downgrade Ambac's 'Aaa' rating

1:01 [MBI] MBIA shares fall 14.4% to $5.73 on Moody's downgrade review

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

stox
Bild des Benutzers stox
Offline
Zuletzt online: 24.10.2009
Mitglied seit: 12.01.2008
Kommentare: 244
SMI im Juni

Psytrance24 wrote:

KO Calls wären wir viel zu heiss, wenn da ein Support bricht, ist ein naher sofort unverkäuflich!

Natürlich sind die heiss. Das ist ja das Spannende. Ich meine wirklich nur kurzfristig mit einem kleinen Betrag zocken. Am Dienstag konnte man zum Beispiel mit einem DAX-KO-Call 6900 doch wunderbar zocken. Die Chancen waren hoch, dass Intraday die 7000 erreicht werden. Aber am Mittwoch hätte ich den gleichen KO bestimmt nicht mehr angefasst.

Ich denke, der SMI hat noch einiges an Nachholbedarf nach unten, nicht nur heute, sondern insgesamt. Und das Öl wird wohl auch nicht mehr lange fallen, dann aber doch um so mehr die Aktienmärkte.

plan your trade and trade your plan

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juni

Reuters:

European Factors--Shares set to fall ahead of rate decisions

Thu Jun 5, 2008 1:58am EDT

 

LONDON, June 5 (Reuters) - European shares look set to fall on Thursday for a third time this week ahead two major central bank decicions in which inflation will likely play a major role.

Both the European Central Bank and the Bank of England deliver their respective rate decisions. Neither central bank is expected to change monetary policy and officials at both institutions have recently voiced their concern about stubbornly high inflation even as growth in both regions slows.

U.S. blue chip stocks fell on Wednesday, driven by fresh credit worries and inflation, after a warning from Federal Reserve Chairman Ben Bernanke on the threat to price pressures from the weaker dollar, while technology stocks rose.

"I suspect that we may not have called the indices down enough this morning. The Dow managed to lose all the gains from yesterday and close in the red," said City Index analyst Tom Hougaard in a note. "So far the Dow is being called to open flat today. I still think that index has a date with 12,200 this week."

Es gibt noch Schlimmeres.

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
SMI im Juni

anhand des berichtes, sollten wohl puts reinzogen werden?

hmmm....alles wieder so düster im moment...

money for nothing!

waverider
Bild des Benutzers waverider
Offline
Zuletzt online: 13.07.2008
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 20
SMI im Juni

Hallo zusammen,

Wo sehen die Charttechniker die ersten oberen Widerstände für den smiley? um calls zu schmeissen und puts zu laden.

cheers,

waverider

buy low, sell high

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

Komisches Bild.... DJ und Nikkei im Minus, SMI im Plus ! :?:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
SMI im Juni

Erreicht der SMI nochmals die Gegend 7590 - 7600 kann man wahrscheinlich ohne grosse Risiken shorten mit einem Stop um die 7610. Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juni

@boss

Den Short hab ich genommen...das CRV ist gigantisch Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

Irgendwie erinnert mich diese Situation heute an jene vor einer Woche.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Seiten

Topic locked