SMI im Juni

2'807 posts / 0 new
Letzter Beitrag
yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Juni

Schade, den mochte ich immer gut, war stets mein Vorbild. Gefolgt von Wildhund und selbstverständlich dir Johnny P

Geht mit Gott, aber geht!

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im Juni

MarcusFabian wrote:

Nö, nix SocGen und Nestlé

27. Juni 2008 11:22 Quelle Spiegel-Online

Überblick: NESTLE S.A. N 284,97 -0,53%

ANALYSE/SocGen senkt Nestle auf Sell (Buy)

Einstufung: Gesenkt auf Sell (Hold)

Kursziel: Gesenkt auf 427 (570) CHF

:oops:

Die Analysten der Societe Generale (SocGen) rechnen im zweiten Quartal mit einem deutlichen Rückgang des organischen Wachstums bei Nestle. Dies habe der Markt bislang aber noch nicht eingepreist. Ihre Gewinnschätzungen lassen die Analysten allerdings unverändert.

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Fallen die 6800 noch?

Wer von euch glaubt das die 6800 noch fallen werden?

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Juni

Ich denke nicht, dass es soweit kommen wird!

Geht mit Gott, aber geht!

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im Juni

was würdet ihr zu einem dreifachen Boden sagen? Biggrin

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Apfelbaum
Bild des Benutzers Apfelbaum
Offline
Zuletzt online: 03.11.2014
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 62
SMI im Juni

Ich würde sagen es hängt vom dow ab. Im Moment glaube ich an kein Durchbruch, sondern ein Pendeln zwischen 6863 und 6810.

Es gibt nun meiner Meinung nach 2 Szenarien:

1. Beim Dow erfolgt eine technische Korrektur nach dem Impuls gestern. Dann werden auch die 6863 geknackt

oder

2. Das gestrige Schauspiel war nur ein Teil des Impulses und der Dow wird seine Talfahrt fortsetzen. Dann werden auch die 6800 fallen, bzw. die 6770 mit Sicherheit erreicht.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juni

Ich denke die Amis werden das Entscheiden. Da sie Ihre Tiefs schon unterboten haben ist ein Rebound höchswahrscheinlich...von daher wird der SMI nicht zwingend einen neues Tief erreichen.

Was aber erstaunt, ist das jegliche Panik gestern im Dow zu vermissen war. Die Vola ist immer noch gering...aber ich denke die Chancen sind auf der Long Seite derzeit besser...(kurzfristig 1-3 Tage)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
SMI im Juni

Ich denke das Oil hat auch noch was dazu zu sagen. Kurzfristig könnte sich Oil leicht :!: erholen, was für höhere Aktienindizes sprechen würde.

Geiz ist des Anlegers Feind.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juni

bartholomäus wrote:

Kleiner Tipp:

Diectional Movement Index (P=4) und slow stochastik (5,3,3)

Irgendwie kommt mir dieses Setup bekannt vor LolLolLol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

kurzfristig gute Call Chancen, allerdings könnte diese nur leicht ansteigende Flagge noch nach unten durchbrochen werden, was die Knockis killen würde... sehr riskant.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

27.06.08 USA 14:30 Personal Income/Spending (Mai), MoM 0.4 %/0.7 % 0.2 %/0.2 %

27.06.08 USA 14:30 PCE Deflator (Mai), YoY 3.2 % 3.2 %

27.06.08 USA 14:30 PCE Core (Mai), MoM/YoY 0.2 %/2.1 % 0.1 %/2.1 %

27.06.08 USA 16:00 University of Michigan Confidence (Juni), def. 56.7 56.7

Darf man auch nicht vergessen!

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Yankee wrote:

wie siehts bei gold aus?

habe das gefühl das bei 920 schluss ist und es wieder runtergeht

Ich bin auch skeptisch. Aber ich ziehe einfach Stop-Loss 5$ nach und nehme unterwegs Gewinne mit.

Ab 950 neuer Bullenmarkt, Absinken ist weiterhin bis 890 möglich. Dazwischen rumgezappel.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

ChupaMe69 wrote:

Danke für den Tipp. Werd ich so umsetzen.

Cheers

Du musst Dir einfach vorstellen, wie Du wohl in drei Monaten reagieren würdest:

SMI steht bei 5500: Du guckst auf den Chart und sagst Dir. Zum Glück bin ich ausgestiegen. War ein neues Jahrestief, ich hatte Verlust aber es war ein blitzsauberer Trading-Entscheid.

SMI steht bei 8500: Boah, wenn Du jetzt verkaufst und dann siehst, dass es just zum Jahrestief war, dann beisst Du Dich in den Ar***

Trader7000
Bild des Benutzers Trader7000
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 03.06.2008
Kommentare: 171
SMI im Juni

@MF

Wie schätzt du die aktuelle im SMI ein? Noch zu früh/riskant um long zu gehen oder?

Den Chart mit der eingezeichneten Sommerralley die bald nun mal beginnen könnte, den du mir einmal aufgezeichnet hast, wie aktuell ist dieser noch? Hälst du es noch für möglich? Oder bist du eher für ein Fortsetzen des Abwärtstrends?

Danke und Gruss

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Johnny P wrote:

Was aber erstaunt, ist das jegliche Panik gestern im Dow zu vermissen war. Die Vola ist immer noch gering...

Und genau aus diesem Grund gibt's noch Potenzial nach unten. Guckste Vola-Spitzen Januar und März. Davon sind wir noch meilenweit entfernt.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
SMI im Juni

Psytrance24 wrote:

allerdings könnte diese nur leicht ansteigende Flagge noch nach unten durchbrochen werden

Tippe ebenfalls auf einen Durchbruch der Flagge mit entsprechendem KZ um die 6750.

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

graveworm
Bild des Benutzers graveworm
Offline
Zuletzt online: 23.08.2012
Mitglied seit: 27.04.2008
Kommentare: 75
SMI im Juni

MarcusFabian wrote:

Yankee wrote:
wie siehts bei gold aus?

habe das gefühl das bei 920 schluss ist und es wieder runtergeht

Ich bin auch skeptisch. Aber ich ziehe einfach Stop-Loss 5$ nach und nehme unterwegs Gewinne mit.

Ab 950 neuer Bullenmarkt, Absinken ist weiterhin bis 890 möglich. Dazwischen rumgezappel.

verstehe ich das richtig, aber 950 solls bullishc werden? wenn dem so wäre, irrtiert mich folgende aussage von dir:

"Ich vermute schwer, dass der SMI nochmals auf 6950 steigt, um das Gap zu schliessen, bevor er den nächsten Taucher in Angriff nimmt. "

was ja eigentlihc das gegenteil aussagt, oder?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Trader7000 wrote:

@MF

Wie schätzt du die aktuelle im SMI ein? Noch zu früh/riskant um long zu gehen oder?

Wir sprechen über mehrwöchige Investments, gelle?

Also im Moment ist es für alles zu früh. Long und Short.

Derzeit daddelt der SMI noch ein bisschen rum und wartet auf die Cowboys.

S&P ist noch ein Stück von seinen Tiefs entfernt und die Vola ist noch nicht bärisch genug.

Mein Szenario der Sommerrally ist immer noch plausibel. Aber eben, es kann ist noch etwas Geduld gefragt. ich rechne damit, dass die Jahrestiefs heftig umkämpft werden. Aber wenn sich der Abpraller nach oben abzeichnet, kann man locker langfristig auf 2000 Punkte Gewinn mit Sicht 2-3 Monate spekulieren und die Schlaftablette nehmen.

Hugo2901
Bild des Benutzers Hugo2901
Offline
Zuletzt online: 20.04.2012
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 722
SMI im Juni

graveworm wrote:

MarcusFabian wrote:

Ich bin auch skeptisch. Aber ich ziehe einfach Stop-Loss 5$ nach und nehme unterwegs Gewinne mit.

Ab 950 neuer Bullenmarkt, Absinken ist weiterhin bis 890 möglich. Dazwischen rumgezappel.

verstehe ich das richtig, aber 950 solls bullishc werden? wenn dem so wäre, irrtiert mich folgende aussage von dir:

"Ich vermute schwer, dass der SMI nochmals auf 6950 steigt, um das Gap zu schliessen, bevor er den nächsten Taucher in Angriff nimmt. "

was ja eigentlihc das gegenteil aussagt, oder?

zuerst gehts ums Gold, danach um den SMI Wink

Die Börse von morgen bereits heute: http://www.wavaholic.com/

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

graveworm wrote:

verstehe ich das richtig, aber 950 solls bullishc werden? wenn dem so wäre, irrtiert mich folgende aussage von dir:

Ich schätze, Du verstehst das falsch. Die Frage/Antwort bezog sich auf den Goldpreis von 950. Hat nix mit SMI 6950 zu tun.

Die 6950 im SMI wären für heute Mittag angedacht gewesen. Hat aber leider nicht geklappt.

Trader7000
Bild des Benutzers Trader7000
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 03.06.2008
Kommentare: 171
SMI im Juni

Bin nun zwar auch bereit für kurzfristige Invesment's Wink

Habe die Bewilligung meiner Bank, ein Onlinebroker - Konto eröffnet und bereits mein Risikokapital darauf überwiesen :twisted:

Hmm ok werde indemfall abwarten und auf ein klares Signal warten.

Im Bereich Gold/Öl/Währungen (kenne ich mich noch nicht aus) kannst du mir nichts empfehlen? :roll: Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

So, Leute: Letzte Calls entsorgen, die nächste Abwärtswelle ist im anmarsch (so 1-2 Minuten oder so)!

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
SMI im Juni

mal schauen ob du dieses mal richtig liegst und wie du auf das kommst Wink

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Trader7000 wrote:

Im Bereich Gold/Öl/Währungen (kenne ich mich noch nicht aus) kannst du mir nichts empfehlen? :roll: Wink

Nein, im Moment nicht. Vor einer Woche war's noch einfach: Gold an GD200, USDJPY an GD200, German Bund an GD200.

Alles hat sich in die richtige Richtung aufgelöst. Aber alles ist schon so weit gelaufen, dass man langsam vorsichtig werden sollte.

Warte wieder auf klare Signale. Du musst dem Markt nicht hinterherrennen. Warte bis der Markt zu Dir kommt Wink

Trader7000
Bild des Benutzers Trader7000
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 03.06.2008
Kommentare: 171
SMI im Juni

Hmm so etwas in der Richtung habe ich mir gedacht. Habe die Charts selber auch studiert. Ist momentan wohl zu riskant in eine Richtung zu spekulieren.

50/50 Chance Wink

Na dann, fröhliches warten Smile

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

wookiee wrote:

mal schauen ob du dieses mal richtig liegst und wie du auf das kommst Wink

Du meinst wegen "Letzte Calls entsorgen, die nächste Abwärtswelle ist im anmarsch (so 1-2 Minuten oder so)!"?

Ganz einfach: Dow Future ist innert Minuten um 50 P. gefallen, ohne dass der SMI darauf reagiert hätte.

Also entweder der SMI hat aufeinmal die innere Stärke gewonnen, sich von den Amis abzukoppeln oder die Trader sind ein bisschen lahm heute.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Ich tippe auf zweite Variante Wink

Ps mit dem ksmia lässt sich immer noch hervorragend traden... ist zwar ein heisser, aber ich wollte den Tip nochmals in die Runde werfen...

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

oder der Smiley hat sein Limit Down schon erreicht...

wenn's denn eine Gegenbewegung gibt, dann kann man sehr schnell viel Geld mit Calls machen keep in mind

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

holdencaulfield30
Bild des Benutzers holdencaulfield30
Offline
Zuletzt online: 09.11.2011
Mitglied seit: 24.04.2008
Kommentare: 219
ksmia

ab wann wäre denn ein klares kaufsignal?

ab durchbrechung des widerstandes bei ca. 6862 von heute morgen?

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Was hat denn nun die US Futures zum Abstürzen gebracht?

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Seiten

Topic locked