SMI im Juni 2011

1'035 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni 2011

Ja der SMI nähert sich schon wieder an das untere Band des Seitwärtstrends (6000) der schon seit Oktober 2009 uns im Bann hält.

Nicht das die Unternehmen seither die Gewinne nicht gesteigert haben, aber eben hat der SFR massiv an Wert zu gelegt. Auch in den letzten Wochen ist der SFR nochmals eine Stufe stärker geworden und die SNB darf zur Jahremitte wieder einmal ein paar Mrd minus schreiben. Solange der SFR so stark ist, wird auch ein neuer Trend nicht eintreten, erst ein schwacher SFR wird den SMI aus dem Seitwärtstrend ausbrechen lassen.

Unabhänig davon gibt es natürlich auch Profiteure dieser Situation und vor allem unsere grosser 'Nachbarkanton' wird ausgezeichnete Halbjahresausweise vorweisen. Auch hat der DAX schon seit einer Woche nicht mehr neue Tiefs gemacht im Vergleich zum SMI und ich bin sicher die Indexdiffernz zu gunsten des DAX wird in den nächsten Wochen weiter zu nehmen.

Daher sollte man den Blick bei Neuengagements vermehrt auf unseren grossen Nachbar richten. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Juni 2011

Schuldenkrise

US-Finanzaufsicht warnt vor Crash in Europa

Dramatische Warnung aus Amerika: Der US-Einlagensicherungsfonds fürchtet die Folgen der europäischen Schuldenkrise - und warnt vor einem Zusammenbruch des internationalen Bankensystems. Das Risiko von Kreditausfällen sei enorm, der Euro-Kurs fällt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,768800,00.html

Möge die Spiele beginnen die Amis geben Vollgas und der Blickpunkt der Krise ist nun in Europa gelandet Lol

querschuesse.de

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im Juni 2011

orangebox wrote:

Schuldenkrise

US-Finanzaufsicht warnt vor Crash in Europa

Dramatische Warnung aus Amerika: Der US-Einlagensicherungsfonds fürchtet die Folgen der europäischen Schuldenkrise - und warnt vor einem Zusammenbruch des internationalen Bankensystems. Das Risiko von Kreditausfällen sei enorm, der Euro-Kurs fällt.

http://www.cash.ch/community/forum/aktien/schweiz/

Möge die Spiele beginnen die Amis geben Vollgas und der Blickpunkt der Krise ist nun in Europa gelandet Lol

Habs ja schon immer gesagt und bleibe auch dabei, dass die Amis die grössten Fagabunden sind die es in unserem Universum gibt!

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI und DOW oder S&P

Friederich wrote:

Der SMI folgt heute einmal nicht dem DJ.

Bedenke einfach noch den Wertzerfall des USD und die Grafiken unten. Der SMI ist sicher nicht der DJII - aber auffallend ähnlich. Sorry - but it is like that.

Jedenfalls in der grundlegenden Tendenz. Cheers.

Aber vielleicht folgt die Wall Street auch der Börse in Basel. Lol

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Basel

A propos Basel

Hat jemand einen Kommentar zu folgender Meldung (Bloomberg), insbesondere betr. Auswirkungen auf die morgigen Kurse der CH-Bankentitel?

Draft plans circulated before a meeting next week of the Basel Committee on Banking Supervision would subject banks to a sliding scale depending on their size and links to other lenders, said the people, who declined to be identified because the proposals aren’t public. Banks wouldn’t initially face the highest surcharge, which is intended as a deterrent to expansion, one person said. The largest banks may face a 3 percentage point levy at their current sizes, the person said.

http://www.bloomberg.com/news/2011-06-16/u-s-stock-futures-are-little-ch...

"Das Fass ist übergelaufen"

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im Juni 2011

MarcusFabian wrote:

cashflow wrote:

das mag im Normalfall ja stimmen, wenn dann die Konjunktur aber weiter schwächelt, dann sind doch die Anleihen eben langsam aber sicher auch nicht mehr sicher, v.a. wenn die USA dann Anfangs August zahlungsunfähig würde und die Ratingagenturen ihre Drohungen wahr machen und die Kreditwürdigkeit der USA tatsächlich downgraden. Oder wie seht ihr das?

Das ist absolut richtig, was Du schreibst.

Du darfst aber andererseits von der Mainstream-Presse keine kritische Berichterstattung erwarten. Schon gar nicht, dass FED, USA oder Dollar hinterfragt werden.

Im Gegenteil: Je näher das offizielle Ende von QE2 rückt um so mehr wird in den Medien die Werbetrommel für US-Staatsanleihen & Co. gerührt. Und wenn das auch nichts hilft, wird eine der US Rating-Agenturen wieder mal ein europäisches Land (ich tippe auf Belgien) herunterstufen, damit die Herren und Damen Schreiberlinge wieder was haben, worauf sie sich konzentrieren können.

"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time."

-- Abraham Lincoln

Stimmt leider genau so. War letzhin in den USA. Auch als Tourist covered with oil: New York und Frisco. Die Leute dort sind eigentlich aufgestellt - wie meistens - und sehen "offiziell" NO PROBLEM FOR THE USA. Vermutlich, weil sie instinktiv wissen, dass es die Europäer ja sowiso ausbaden. Happy surfing Europe.

Abraham Lincoln 2011: "That's what I said some years ago - but try it again, folks."

8)

Danke MF für den Film-Link. Good idea :idea:

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: Basel

Meerkat wrote:

A propos Basel

Hat jemand einen Kommentar zu folgender Meldung (Bloomberg), insbesondere betr. Auswirkungen auf die morgigen Kurse der CH-Bankentitel?

Draft plans circulated before a meeting next week of the Basel Committee on Banking Supervision would subject banks to a sliding scale depending on their size and links to other lenders, said the people, who declined to be identified because the proposals aren’t public. Banks wouldn’t initially face the highest surcharge, which is intended as a deterrent to expansion, one person said. The largest banks may face a 3 percentage point levy at their current sizes, the person said.

http://www.bloomberg.com/news/2011-06-16/u-s-stock-futures-are-little-ch...

Generell: Kurse Richtung Süden - nicht nur Banken. Jedoch haben die im System langsam wieder Angst (GRIECHENLAND IST NUR DER VORLÄUFER) DASS so etwas wie 2008 nochmals kommt. (Schirm für Dauerregen...).

Bleiben wir aber langfristig positiv und mit etwas Diversifikation im Portefeuille. Die SNB kann z.Zt. den Leitzins gar nicht erhöhen. Wer kann das schon ? Aber wenn es los geht, dann kann es innert eines Jahres zügig gehen. 2011 bisher nicht. Reale Werte sind Werte. Der Rest ist "Hühnerfutter". Have a good weekend.

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
Re: Basel

camel corner wrote:

Meerkat wrote:
Generell: Kurse Richtung Süden - nicht nur Banken. Jedoch haben die im System langsam wieder Angst (GRIECHENLAND IST NUR DER VORLÄUFER) DASS so etwas wie 2008 nochmals kommt. (Schirm für Dauerregen...).

Ich glaube (hoffe), dass man diesmal etwas früher reagieren wird, so dass es nicht mehr zu solch einer Situation kommt. Wie ist es mit der Börse: Es kommt immer anders! Wenn man frustriert verkauft, dann steigen plötzlich die Kurse und man kauft wieder zum höheren Kurs.

Meine Meinung ist immer noch: Bis Ende August sinken die Börsen, danach wieder ein Anstieg.

Bin gespannt, was der SMI morgen machen wird: Zuerst grün, dann abbröckeln und im Minus schliessen (wenn die Amis ihre Gewinne mitnehmen).

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
Re: Basel

Inflationsängste?

Guckst Du hier.

http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/3936/inflatio...

e schönä Aabe

M.A. aus A.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni 2011

orangebox wrote:

Möge die Spiele beginnen die Amis geben Vollgas und der Blickpunkt der Krise ist nun in Europa gelandet Lol

Ist doch kein Problem: Die Amis müssen nur all ihre Schulden zurückzahlen und dann gibt's Kohle zum Abwinken Blum 3

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: Basel

M.A. aus A. wrote:

Inflationsängste?

Guckst Du hier.

http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/3936/inflatio...

e schönä Aabe

M.A. aus A.

Danke M.A. aus A. für die Charts betr. Inflation. Ich habe keine Ängste. ABER: WENN ES LOSGEHT (je ne le sais pas encore..) dann meistens zügig, siehe Deinen Beitrag. Dann aber lieber eine Festhypothek oder KEINE (USA greetings). Politiker wollen einen fixen Lohn - dafür quatschen die fleissig. Griechenland und €uro = €uroraum wird fleissig weiter ausgebaut. Das stinkt auch den Yankees/Zankees. Die haben die Druckmaschine nochmals erfunden, see :?:

S O S = same old story:

Als Politiker kein Geld mehr - einfach Louis XIV - Steuern erhöhen - das Volk soll bezahlen. Schöne Wahlen und Hirn auf. Griechenland ist schöner als Berlin-Hamburg-München-Stuttgart. Die Dölflis im Norden haben ja schon Mallorca - Arbeit macht Frei.

Die haben beschissen - who cares ?

Gehen wir nicht auf die Strasse - so oder so - segeln, ski-fahren oder sonstwas ist besser, für Schweizer. Aber auch hier immer mehr Unkosten und Steuern für Schweizer. Politiker lassen sich wählen. Massa dam nata. Griechenland wird ausgesaugt, dabei haben die genau das gemacht, was verlangt wurde.

Trotzdem für das Wochenende: - SPARE STROM und BADE MIT DEINER FREUNDIN. Dazu KEINEN CHAMPAGNER, einen OUZO on the rocks oder als long drink. Cheers und "kalispera". My camel is parked in the desert...40 Grad Celsius + ... KISS SWISS.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Juni 2011

MarcusFabian wrote:

orangebox wrote:

Möge die Spiele beginnen die Amis geben Vollgas und der Blickpunkt der Krise ist nun in Europa gelandet Lol

Ist doch kein Problem: Die Amis müssen nur all ihre Schulden zurückzahlen und dann gibt's Kohle zum Abwinken Blum 3

MF hab dir mal ne Frage gestellt bez Atheist deine Antwort würde mich sehr interessieren Wink Kannst mir auch PN schicken und falls du dazu keine Antwort geben willst auch ok , geht mehrheitlich um deine Aussagen bez. IGWT.

querschuesse.de

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni 2011

Stell die Frage noch mal. Mag nicht suchen gehen.

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im Juni 2011

orangebox wrote:

MarcusFabian wrote:
orangebox wrote:

Möge die Spiele beginnen die Amis geben Vollgas und der Blickpunkt der Krise ist nun in Europa gelandet Lol

Ist doch kein Problem: Die Amis müssen nur all ihre Schulden zurückzahlen und dann gibt's Kohle zum Abwinken Blum 3

MF hab dir mal ne Frage gestellt bez Atheist deine Antwort würde mich sehr interessieren Wink Kannst mir auch PN schicken und falls du dazu keine Antwort geben willst auch ok , geht mehrheitlich um deine Aussagen bez. IGWT.

JUMP or not JUMP ?

Atheist or not?

Christ in Rom oder Buddist in Thailand? Moslem im Süden oder Jude mit Orangen =

GRATIS DOKU TIP: zu Israel. Darf sogar auf WDR als Doku gesendet werden.... by the subway. Schau mal rein, es geht nur um JAFFA ORANGEN und zionistische Orangen welche palestinänsisch waren. Atheist sein ist, nicht den Pfaffen etc. hinterherzulaufen. Guckst Du - wenn Du Zeit hast. Or JUMP !

http://www.archive.org/details/linktv_jaffa-the-oranges-clockwork2011020417

Free download = see

DOKU WDR zum Inhalt / sehr guter Film /

denken musst Du selbst.

http://www.wdr.de/tv/kinozeit/extra/news/einladung_premiere_jaffa.jsp

Atheismus ist altgriechisch.

Nicht neu in Griechenland. :shock:

Bereits im alten Griechenland galt es auch als "NICHT GLÄUBIG" und keineswegs "Gottlos".

Oder glaubst Du, was Dir die Pfaffen von der Kanzel predigen und dann Deine Kinder missbrauchen? Besonders auch kathologisch. Atheismus heisst nicht per se "gottlos", obwohl das altgriechische Wort es so übersetzt heissen kann (a theos). Nicht immer an die Prediger glauben. Ich glaube an Gott, aber nicht an die Prediger. Atheist Camel. Have a good sleep. Shalom.

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Humor ist, wenn Mann trotzdem lacht....

MarcusFabian wrote:

orangebox wrote:

Möge die Spiele beginnen die Amis geben Vollgas und der Blickpunkt der Krise ist nun in Europa gelandet Lol

Ist doch kein Problem: Die Amis müssen nur all ihre Schulden zurückzahlen und dann gibt's Kohle zum Abwinken Blum 3

Dein Humor ist umwerfend gut.

Kohle und Gold zum abwinken Lol

Upstate New York sagte mir ein guter, intelligenter Mensch 2011: What ? Wer bezahlt uns den Marshal-Plan für Europa zurück. Das war kein Witz.

US Army und "longer term game".

Die Amis müssen nur.... aber sie werden kaum.

Trotzdem - enjoy your life.

Ziehe mir jetzt noch den Film von Dir 'rein. Torrent Link hat funktioniert. Morgen habe ich Schulfrei - Lehrer im Streik. Lol

Was war mit Silber los ? Haben gut verkauft aber nur per Zufall. Was denkst Du zu Silber ? Thks.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Humor ist, wenn Mann trotzdem lacht....

camel corner wrote:

Was denkst Du zu Silber ? Thks.

Meiner Meinung nach ist jetzt der ideale Kaufzeitpunkt. Heute Nachmittag werde ich Silber kaufen. Natürlich physisch Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni 2011

Rookie65 wrote:

MÖCHTE lautet das kleine, aber feine Wörtchen, das dem Haircut entgegensteht. Irland kann gar nicht unilateral verfügen, dass die Bondholder den Kopf hinhalten müssen.

Die Steuern nicht erhöhen wollen und dann die Gläubiger zur Kasse beten. Viel durchsichtiger geht's wohl nicht mehr! Typisch irische Sturheit...

Das sehe ich anders: Wenn eine Firma vor dem Konkurs steht wird auch verhandelt, ob man eine Kapitalerhöhung machen soll, ob die Firma noch Kredit bekommt (Rettungsplan) oder ob sie Konkurs geht. Und genau wie bei den irischen Anleihen wird der Aktionär/Gläubiger in jedem Fall einen Verlust einfahren.

Ein Haircut ist in diesem Fall einfach die sanftere Variante als ein Bankrott.

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Nächster IMF Präsident(in)

MarcusFabian wrote:

camel corner wrote:
Was denkst Du zu Silber ? Thks.

Meiner Meinung nach ist jetzt der ideale Kaufzeitpunkt. Heute Nachmittag werde ich Silber kaufen. Natürlich physisch Wink

Aber bitte nicht vor mir - you son of a gun Lol

Irgendwann werden die Aktienpreise wohl auch steigen, as usual.

Physisch - was dann sonst.

Der Rest ist gedrucktes Geld. Habe mir auch einen Printer gekauft. Super Laser. Lol

Der druckt aber nur Dollars in rot.

Schaute auf die Rückseite des Printers.

Alles klar.

Made in China.

Wir nehmen die Lage relativ konstruktiv.

Aber einigen "Kameltreibern" hat es schon am "Nuggi" gezogen - den seriösen eher weniger.

Gold ist vermutlich nicht die Lösung, aber bisher nicht schlecht. DIVERSIFIKATION und HIRN.

Bin froh, in der Schweiz zu sein. So verschifft im Regen ist herrlich. KISS SWISS.

P.S.: Haben jetzt alle im Süden Ferien - treffe auch im SBB-Zug farbige couleurs ? Wen bürgert ihr in die SBB ein ? Aha - Deutscher Zugführer. Jä nu so dänn.

Swiss Banking - ja nu so dänn.

War halt einmal, jetzt ist der Gotthard "Saint Bernanke". Oder noch nicht ?

LASST EUCH NICHT ABZOCKEN.

DEN FILM (Empfehlung von MF) solltest Du nur sehen, wenn Du starke Nerven hast. Der ist tötlich, ausser Du kennst die Etappen und kannst "American English". Nichts für Hüte in Ascot in Great old Empire.

Die sind eigentlich auch Pleite, aber der Kopf rollt in Griechenland. Just DANEBEN.

Kalispera für den SMI.

NESTHOCKER: KAUFT EUCH EIN TICKET VON WIMMIS NACH KONSTANZ. Besser noch eines an den Nordpol. Dort findet dann die ERDSCHMÄLZE statt. Ich war dort, aber nur in Rovanievi. Eiskalt bis zum .....

Zeitung lesen ist etwas - SF Reporterinnen fliegen "schwanger" um die Welt. Free Lunch. Emanzipation. Am Samstag ist Vatertag. Who cares.

USA. Dann geht der SMI am Montag sicher rauf.

Kalimera und alles Gute für die Griechen, welche ich kenne. UND BITTE NICHT DEUTSCH UND MALLORCA WERDEN.

Epharisto.

NICHT AUF DIE STRASSE.

Aber Steine fliegen vielleicht auch bald nördlicher.

DER CIA wurstelt dort schon seit Jahren herum.

What THE WHOLY FUCK HAS ANY AMERICAN TO DO OUT OF HIS FUCKING SHIT COUNTRY ?

Damit meine ich Soldaten und Menschen, USA Bürger.

Vietnam - für was ?

und so heiter.

Criminals -

nicht alle.

Criminals mit Satelliten.

China lässt grüssen.

Aber warum hat dann heute nicht jeder XYZ ein Häusle in town ?

Makro, Mikro und Abschreiber sind modern.

Selbst DENKEN verboten.

Schaut Euch einmal den Beitrag von Aeschbacher von gestern an, mir Bankier Dr. Hans Vontobel.

Nicht dem Schreiberling mit gleichem Namen.

Das ist Qualität.

Das ist Bankier.

Das ist Leben mit 94.

Aeschbacher ist für mich ein TV-A....-L...

Aber der mit Dr. Hans Vontobel war genial.

Das ist Banking - Private Banking pure nature.

Ehrlich, wir haben keinen Centime verloren.

Wir waren CASH.

2008

Gut aber trotzdem Scheisse.

Traders sind nicht unsere Lieblinge.

However, they keep the market flowing.

Aber gerade dort ist das CASINO.

Investoren investieren eigenes Geld nicht zum Spass.

@MF

Danke - habe den Film gesehen.

Der ist verdammt "nahrhaft".

Für Banker unter 35 weniger geeignet.

Die würden dann den Rucksach 2011 oder die Ehre verlieren.

ICH DENKE, die Französin könnte dem IMF vorstehen.

Sehr gute Frau, so oder so.

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

TeeTasse83 wrote:

Bin ich eigentlich der einzige der bei Camel's posts regelmässig auf "Report Spam" drückt?

Folgefrage: Wieso passiert nach dem "Report Spam" nichts?

Ich hab zwar noch die auf report spam gedrückt, aber ihn bereits vor Wochen gefragt, wie die Sachen heissen, die er da raucht und welche Farben die lustigen kleinen Pillen haben. Aber er hat mir nie geantwort.

Ist ja auch nicht so wichtig... denn es spielt ja auch keine Rolle, was es ist, aber ganze offensichtlich muss es kiloweise vorhanden sein und derbe einfahren.

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
SMI im Juni 2011

TeeTasse83 wrote:

Bin ich eigentlich der einzige der bei Camel's posts regelmässig auf "Report Spam" drückt?

Folgefrage: Wieso passiert nach dem "Report Spam" nichts?

Ist kein Spam.

TeeTasse83 wrote:

Btw: Ich vermute dass es nun sowohl mit Irland und Griechenland nach unten geht. Es dürfte nicht lange dauern bis diversesete andere Parteien ebenfalls feststellen dass man die Banken (nachdem sämtliche Deposits entfernt wurden) einfach in den Abgrund stossen könnte.

Tja. Bankensterben, wie in den USA auch. Am Ende werden die übriggebliebenen Banken noch fetter, noch TBTFer.

Dass die Guthaben gerettet werden, ist klar, denn wenn die eine Hälfte ihre Arbeit verliert und die andere Hälfte ihre Ersparnisse, dann käme es politisch noch böser als es ohnehin kommen wird.

Am Ende werden Notenbanken/EZB für die Guthaben haften, hauptsächlich mit Schrottanleihen in den Aktiven. Dann drohen die Pleiten der Notenbanken. Ab diesem Zeitpunkt sind verschiedene Szenarien denkbar, aber ich kenne kein Szenario, nach welchem ich nicht physisches Gold halten möchte. (Was nicht heisst, dass der Goldpreis nicht vorher noch massivst tauchen könnte, zB auf Grund von forced-sales/fire-sales).

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Bullish wrote:

Was nicht heisst, dass der Goldpreis nicht vorher noch massivst tauchen könnte, zB auf Grund von forced-sales/fire-sales

???

Du solltest mal ein Buch über Makroökonomie kaufen. Von wegen was den Goldpreis bewegt.

Du hättest sicher auch Gold gekauft während der Oelkrise. Und während der Japankrise. Und der Mexikokrise. Beim Black Monday. Und der Asienkrise. Nach LTCM. Und der Dotcom Blase.

Und dann wärst du sehr stolz auf dich gewesen, dass in deinem wunderbar diversifizierten Portfolio dein Gold während 25 Jahren keinen müden Rappen an Performance hatte. Ein wahrer Anlegeprofi!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Du hättest sicher auch Gold gekauft während der Oelkrise. Und während der Japankrise. Und der Mexikokrise. Beim Black Monday. Und der Asienkrise. Nach LTCM. Und der Dotcom Blase.

Hä? War eine dieser Krisen eine Geldkrise?

Jede Krise hat ihre Besonderheiten.

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Ja, sicherlich die Hälfte davon waren Geldkrisen.

Vielleicht auch das Buch kaufen?

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Ja, sicherlich die Hälfte davon waren Geldkrisen.

Hab jetzt gerade keinen Buchladen im Hosensack. Deshalb meine frage an dich: Welche Geldsysteme kamen denn damals ins Wanken?

AnthraX2X
Bild des Benutzers AnthraX2X
Offline
Zuletzt online: 31.10.2011
Mitglied seit: 24.04.2010
Kommentare: 63
SMI im Juni 2011

Wann entscheidet Helikopter Ben über QE3?

Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Ramschpapierhaendler wrote:

k3000 wrote:
Ja, sicherlich die Hälfte davon waren Geldkrisen.

Hab jetzt gerade keinen Buchladen im Hosensack. Deshalb meine frage an dich: Welche Geldsysteme kamen denn damals ins Wanken?

Kommt natürlich darauf an, wie man Geldkrise definiert, aber "Asienkrise" auf Wikipedia zu finden ist nicht so schwer, da muss man auch nicht zu Orell Füssli gehen um das Buch zu holen. Wink

Ganz allgemein kann man ja sagen, wenn MV=PQ aus dem Lot gerät, kriegt man Geldkrisen, welche zu Wirtschafts- oder Finanzkrisen führen.

Wie in den USA, wo Bernanke gern am M schraubt oder in Griechenland, wo Q de facto nicht mehr existiert.

Ich seh vor meinem Auge schon viele Leute MV=PQ googlen.

felix.w
Bild des Benutzers felix.w
Offline
Zuletzt online: 15.06.2011
Mitglied seit: 05.01.2009
Kommentare: 173
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

MV=PQ

Wurde in diesem Forum schonmal diskutiert aber MF glabt nicht daran, darum seine Jünger auch nicht.

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 28.01.2021
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 421
SMI

DAX über 1% im Plus.

Euro / CHF ca. 0.5% im Plus.

Nur der SMI im Minus.

Geht für mich irgendwie nicht auf!

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

felix.w wrote:

k3000 wrote:
MV=PQ

Wurde in diesem Forum schonmal diskutiert aber MF glabt nicht daran, darum seine Jünger auch nicht.

Völlig irrelevant.

Einzig relevant ist, dass Bernanke von A-Z 120% daran glaubt und die Zentralplanung der Weltmärkte bzw. der neuen Weltordnung daran ausrichtet.

Don't fight the Fed.

Bernanke erhöht M mit QE und QE2, V bleibt gleich, also geht PQ zum Mond und die Welt ist glücklich.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

QE3 und alle weiteren QE's hast du noch vergessen. Wink

Seiten