SMI im Juni 2011

1'035 posts / 0 new
Letzter Beitrag
geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
SMI im Juni 2011

Agent$mith wrote:

longjohnsilver wrote:
.. hochstehenden geistigen Ergüssen der vergangenen Tagen,..., hier mal wieder ein konstruktiver Beitrag zum eigentlichen Thema:

"Der SMI im Juni"

Ich vermute, er wird entweder rauf oder runter gehen!

... Wink sehr konstruktiev aber da könntest du sehr gut richtig liegen... aber diese Aussage ist sehr wage und ich frage mich wodurch sie begründet ist :?: Lol

Anyway. :arrow: Ich bin short, habe auch immer wieder die Charttechnische short Empfehlung ausgesprochen. Wie dem auch sei am letzten Freitag gab ich bei einigen Titeln, die mich charttechnisch interessierten eine KURZFRISTIGE Kaufempfehlung zu bestimmten Kursen an, z.b. oerl und habe dort auch Verkaufslevel empfohlen... wer danach gehandelt hat, hat ein paar wenige % Gewinn erwirtschaften können.

Nun sehe ich wieder Schwart / respektive rot. Nicht aufgrund eines bestimmten Newsbeitrages, sondern weil alle News irgendwie negativ auffallen. Der Dax hat sich zwar am Freitag zurück über seine schwache Unterstützung gemausert aber ich sehe nun, dass der DAX am Montag bereits unter seiner Unterstützung eröffnen wird. ...Dann kann ich mich mit meinen DAX Shorts auf eine schöne Woche freuen. In diesem Sinne hoffe ich für alle, dass ihr die Charttechnik beachtet und wünsche Allen ein Happy Trading Biggrin

Gib doch bitte deine Zeithorizonte für den Daxshort an. Short oder Longrufe kann jeder senden und je nach, mit einem Drama (wie das der dax unter seine schwachen unterstützung eröfnet ect.) Und es noch untermauern mit einer schönen Woche das ja ehe fraglich dargestellt ist.

Ich meinte es wäre wichtig zu sagen dass der Dax ganz gut und auch wünschenswert zurück an seine Ausbruchslinie läuft und dann von da an wieder steigt. das wäre natürlich und ganz selbstverständlich unter deiner schwachen Winderstanslinie. Aber keineswegs dramatisch. Mann muss halt dann schauen was er spätestens auf dieser Marke macht..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
SMI im Juni 2011

Diva wrote:

Tatsache dafür ist: die USA sind Zahlungsunfähig ( nach geltenden Internationalen Satndarts)

Internationale Standards spielen für USA noch keine Rolle; dort geht es nur um die Schuldenobergrenze und das Defizit, welche beide durch den Kongress müssen.

Diva wrote:

Eben so die Eurozone. Hier erfüllt kein einziges EU Land die eigenen Kriterien.

Einverstanden.

Diva wrote:

Fazit: Wer in Sicherheitsfirmen investiert (aber nicht in Alle) der wird mehr Gewinnen als er Verlieren kann. Denn man kann davon ausgehen das es mehr massive, innenpolitische Konflikte geben wird auch in der Schweiz.

Interessant.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juni 2011

MarcusFabian wrote:

... weil der Preis eine Funktion des Kaufs ist und nicht der Bezahlung! ...

Das musst Du mir noch ausdeutschen! Bin manchmal etwas schwer von Begriff. Also, wenn ich etwas kaufe, dann bezahle ich auch gleich und zwar zum gleichen Preis wofür ich es gekauft habe. :?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juni 2011

MarcusFabian wrote:

Ich nehme an, Du wirst uns noch erklären, welche Produktion dank Internet wie verrückt steigt.

Oh, das ist nicht gesund, was Du da machst!

Die Produktion von Gehirnzellen und Synapsen, von Wissen, Glücksgefühl und Freude, dank Internet. Das lässt sich fast nicht in Geld oder Gold aufwiegen!

Eigentlich müsste jeder weise Satz, den man im Internet liest, mit mindestens einem Rappen abgegolten werden! Ganz zu schweigen von Programmen, Videos und Bildern, die wir gratis konsumieren. Was dabei zusammenkommen würde, kannst Du Dir selber vorstellen. Das Internet ist ein riesiges Frondienstgefilde, wo man ohne Geld auskommt. Deshalb müsste meiner Meinung nach noch viel viel mehr Geld auf den Markt geworfen werden durch die Zentralbanken, damit geistiger Arbeit in Zukunft auch ein angemessener Wert zugewiesen werden könnte!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juni 2011

learner wrote:

am Freitag erhöhte Volumen.

Grund: Dreifacher Hexensabbath!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni 2011

in_God_we_trust wrote:

Das musst Du mir noch ausdeutschen! Bin manchmal etwas schwer von Begriff. Also, wenn ich etwas kaufe, dann bezahle ich auch gleich und zwar zum gleichen Preis wofür ich es gekauft habe. :?

Auch wenn Du ein Haus kaufst? Zahlst Du bar und sofort?

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Japan weist zweitgrösstes Handelsdefizit in der Geschichte aus.

http://www.bloomberg.com/news/2011-06-20/japan-s-exports-declined-more-than-expected.html

Die wirtschaftliche Erholung ist in vollem Gange!! Ich geh jetzt Bankaktien kaufen. Steht heute ja auch auf der Frontpage. Vielleicht sehen wir später noch ein Interview mit Alfred Roelli, der dasselbe empfiehlt.

Wie genau vor einem Jahr, als er els langfristige Anlage den SMI und Pharmatitel empfohlen hat, womit man heute solide zweistellig Verluste eingefahren hat.

http://www.podcast.at/episoden/Alfred%20Roelli,%20Leiter%20Finanzanalyse%20Pictet-10944233.html

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Völliger Habakuk. Es wird ausschliesslich verkauft, was das Zeug hält.

- So hatten wir allein im Juni drei 90% down days und keinen einzigen 90% up day seit 1.12.2010

Das ist jetzt aber genau der gleiche mumpitz!!!

bei jeder transaktion tritt ein käufer einem verkäufer gegenüber!!! Obs jetzt ein kleinanleger, eine Pensionskasse oder eine Bank ist, aber es kaufen immer genau gleich viele wie verkaufen!!!

zum zweiten ist doch auch klar, hast du schon mal einen Kursanstieg gesehen der auf dem chart wie ein umgekehrter crash aussieht??? Wink

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Merlin2033 wrote:

k3000 wrote:

Völliger Habakuk. Es wird ausschliesslich verkauft, was das Zeug hält.

- So hatten wir allein im Juni drei 90% down days und keinen einzigen 90% up day seit 1.12.2010

Das ist jetzt aber genau der gleiche mumpitz!!!

bei jeder transaktion tritt ein käufer einem verkäufer gegenüber!!! Obs jetzt ein kleinanleger, eine Pensionskasse oder eine Bank ist, aber es kaufen immer genau gleich viele wie verkaufen!!!

zum zweiten ist doch auch klar, hast du schon mal einen Kursanstieg gesehen der auf dem chart wie ein umgekehrter crash aussieht??? Wink

Bevor du zu einem Terminus, den du ganz offensichtlich zum ersten Mal in deinem Leben überhaupt gehört hast, Stellung nimmst, solltest du zumindest versuchen, auf dem Internet etwas Recherche zu betreiben und dich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen.

Ansonsten wird es, wie genau jetzt in deinem Fall, extrem peinlich.

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Merlin2033 wrote:
k3000 wrote:

Völliger Habakuk. Es wird ausschliesslich verkauft, was das Zeug hält.

- So hatten wir allein im Juni drei 90% down days und keinen einzigen 90% up day seit 1.12.2010

Das ist jetzt aber genau der gleiche mumpitz!!!

bei jeder transaktion tritt ein käufer einem verkäufer gegenüber!!! Obs jetzt ein kleinanleger, eine Pensionskasse oder eine Bank ist, aber es kaufen immer genau gleich viele wie verkaufen!!!

zum zweiten ist doch auch klar, hast du schon mal einen Kursanstieg gesehen der auf dem chart wie ein umgekehrter crash aussieht??? Wink

Bevor du zu einem Terminus, den du ganz offensichtlich zum ersten Mal in deinem Leben überhaupt gehört hast, Stellung nimmst, solltest du zumindest versuchen, auf dem Internet etwas Recherche zu betreiben und dich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen.

Ansonsten wird es, wie genau jetzt in deinem Fall, extrem peinlich.

Hätte ich besser schreiben sollen die Zittrigen verkaufen an die Hartgesottenen oder was???

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juni 2011

Merlin2033 wrote:

k3000 wrote:

bei jeder transaktion tritt ein käufer einem verkäufer gegenüber!!! Wink

Es kommt darauf an, wer kauft! Wenn ich kaufe, dann steigt der Kurs. Wenn die Bank (von mir) kauft, dann fällt der Kurs. Es kauft immer jemand! Die Bank ist eigentlich kein echter Käufer, sondern ein "Verwalter".

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Du hättest einen Beitrag zum SMI im Juni schreiben können. So wie ich zB aufgezeigt habe, auf welche "market internals" praktisch jeder Händler im Pit ständig ein Auge hat und die 90% Regel ist für alle eine "line in the sand", wo extra Achtsamkeit gefragt ist. Und die hat sich im Juni verdächtigt oft summiert.

Stattdessen kommst du mit Grossmutter's "jeder Verkauf hat auch einen Kauf" und wirst als Troll identifiziert, weil du ganz offensichtlich auch noch nie was von Walrasian models gehört hast...

Nicht mal so angeblich triviale Sachen wie Kauf und Verkauf scheinst du zu verstehen, denn in einem perfekt funktionerenden Markt können Käufer und Verkäufer gar nicht den Preis bestimmen, sondern nur die Menge an output.

Jetzt, da ich dein Trollsein adressiert habe, kannst du ja entweder versuchen einen Mehrwert hier beizusteuern, oder sonst gehst du halt wieder Warrants traden auf Swissquote.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 05.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'942
allesamt schwach ! (wie erwartet)

Ziel mal 6000

Quote:

Fällt der SMI nun jedoch deutlicher unter 6.100 Punkte zurück - was aktuell zu präferieren ist - so sollte sich der Abverkauf direkt bis 6.040 Punkte fortsetzen. Hier besteht die Chance auf eine mittelfristige Bodenbildung. Wird diese jedoch vergeben, so ist eine weitere Verkaufswelle bis 5.975 – 6.000 Punkte wahrscheinlich.

http://www.godmode-trader.ch/nachricht/SMI-Schwacher-Wochenauftakt-wenn,a2568819,b447.html

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Du hättest einen Beitrag zum SMI im Juni schreiben können. So wie ich zB aufgezeigt habe, auf welche "market internals" praktisch jeder Händler im Pit ständig ein Auge hat und die 90% Regel ist für alle eine "line in the sand", wo extra Achtsamkeit gefragt ist. Und die hat sich im Juni verdächtigt oft summiert.

Stattdessen kommst du mit Grossmutter's "jeder Verkauf hat auch einen Kauf" und wirst als Troll identifiziert, weil du ganz offensichtlich auch noch nie was von Walrasian models gehört hast...

Nicht mal so angeblich triviale Sachen wie Kauf und Verkauf scheinst du zu verstehen, denn in einem perfekt funktionerenden Markt können Käufer und Verkäufer gar nicht den Preis bestimmen, sondern nur die Menge an output.

Jetzt, da ich dein Trollsein adressiert habe, kannst du ja entweder versuchen einen Mehrwert hier beizusteuern, oder sonst gehst du halt wieder Warrants traden auf Swissquote.

Intentifizier mich als was du willst, mir wurst!!! Und auch dass ich viele fachausdrücke etc. nicht verstehe, mir auch wurst!!!

um wieder mal ein zitat hervorzukramen:

Die börse ist was übrigbleibt, wenn man das ganze tohuwabohu weglässt!!!

Schon lustig dass du der alle fachausdrücke zu kennen scheint und die vorgänge der börse durchschaut, nicht deine milliarden vermehrst, sondern hier in einem forum mitschreibst!!!

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

Friederich wrote:

Merlin2033 wrote:
k3000 wrote:

bei jeder transaktion tritt ein käufer einem verkäufer gegenüber!!! Wink

Es kommt darauf an, wer kauft! Wenn ich kaufe, dann steigt der Kurs. Wenn die Bank (von mir) kauft, dann fällt der Kurs. Es kauft immer jemand! Die Bank ist eigentlich kein echter Käufer, sondern ein "Verwalter".

Es kommt doch drauf an ob die bank für die eigene rechnung kauft oder nicht!

Und wenn Kerviel für die SG gekauft hat konnte er durch seine käufe alleine den Dax hoch halten währen ganz europa getaucht ist!!! kaufte er denn dann nicht als bank???

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Merlin2033 wrote:

Intentifizier mich als was du willst, mir wurst!!! Und auch dass ich viele fachausdrücke etc. nicht verstehe, mir auch wurst!!!

um wieder mal ein zitat hervorzukramen:

Die börse ist was übrigbleibt, wenn man das ganze tohuwabohu weglässt!!!

Schon lustig dass du der alle fachausdrücke zu kennen scheint und die vorgänge der börse durchschaut, nicht deine milliarden vermehrst, sondern hier in einem forum mitschreibst!!!

Quod erat demonstrandum.

Es ist immer wieder schön, bestätigt zu werden. Auch nach all den Millionen.

Trolle zu identifizieren, ist unbezahlbar. Für alles andere gibt's Mastercard.

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

Friederich wrote:

Merlin2033 wrote:
k3000 wrote:

bei jeder transaktion tritt ein käufer einem verkäufer gegenüber!!! Wink

Es kommt darauf an, wer kauft!

Hab ich ja auch so geschrieben, aber grunsätzlich stimmts doch

ich hab geschrieben

"Obs jetzt ein kleinanleger, eine Pensionskasse oder eine Bank ist, aber es kaufen immer genau gleich viele wie verkaufen!!! "

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Quod erat demonstrandum.

Es ist immer wieder schön, bestätigt zu werden. Auch nach all den Millionen.

Trolle zu identifizieren, ist unbezahlbar. Für alles andere gibt's Mastercard.

Das freut mich wenn ich dir eine freude machen konnte, in so einer traurigen Zeit Lol

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

in einem perfekt funktionerenden Markt können Käufer und Verkäufer gar nicht den Preis bestimmen, sondern nur die Menge an output.

Ernstgemeinte Frage: Wer regelt die Menge an Output???

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Quod erat demonstrandum.

Es ist immer wieder schön, bestätigt zu werden. Auch nach all den Millionen.

Trolle zu identifizieren, ist unbezahlbar.

Es GALT überhaupt nichts zu Beweisen. - Du WOLLTEST etwas beweisen (die lateinische Übersetzung lieferst du uns Trolls doch sicher noch nach!?).

Ich bezweifle jedoch stark, dass es dir hier um die Identifizierung von Trolls geht. Es scheint dir doch vielmehr darum zu gehen, uns (oder dir?) zu beweisen, dass du en geile Siech bisch. - Dabei wissen wir das doch alle schon längst!

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
SMI im Juni 2011

Merlin2033 wrote:

Schon lustig dass du der alle fachausdrücke zu kennen scheint und die vorgänge der börse durchschaut, nicht deine milliarden vermehrst, sondern hier in einem forum mitschreibst!!!

Aber, lieber Merlin2033, du begreifst gar nichts! k3000 hat sein Geld so angelegt, dass es sich von selbst vermehrt. Darum hat (nimmt er sich) Zeit uns Ungebildete einen Gratiskurs in Oekonomie und etwas Latein zu geben. Sei dankbar ...

"Das Fass ist übergelaufen"

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

Meerkat wrote:

Merlin2033 wrote:

Schon lustig dass du der alle fachausdrücke zu kennen scheint und die vorgänge der börse durchschaut, nicht deine milliarden vermehrst, sondern hier in einem forum mitschreibst!!!

Aber, lieber Merlin2033, du begreifst gar nichts! k3000 hat sein Geld so angelegt, dass es sich von selbst vermehrt. Darum hat (nimmt er sich) Zeit uns Ungebildete einen Gratiskurs in Oekonomie und etwas Latein zu geben. Sei dankbar ...

Also die trolle dich ich bis jetzt gesehen habe, sitzen alle auf einer Kiste Gold, was soll ich denn da noch lernen??? Lol

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Immer diese Pauschalisierungen, RPH.

Du bist nicht immer ein Troll, nur manchmal Biggrin

Dass ich ein geiler Siech bin weiss ich immer, wenn ich meinen Kontostand anschaue und die Berge von den lustigen kleinen Pillen auf meinem Tisch sehe, die mir camel geschickt hat. Aber es ist natürlich genauso schön, wenn nicht sogar schöner, dies im Rahmen einer leicht homoerotischen Zuneigungserklärungen auf einem anonymen Internetforum zu erfahren.

Es ist halt eine tief verwurzelte Eigenschaft der Swissquote-Trader und Alfred Roelli-Fans hier im Forum, dass sie sich sofort und direkt angegriffen fühlen, sobald man die Länge ihres Johannes in Frage stellt und sie als Warrant-Bananen entlarvt.

Aber das Thema hatten wir schonmal. Blum 3

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Immer diese Pauschalisierungen, RPH.

Du bist nicht immer ein Troll, nur manchmal Biggrin

Da sind wir uns für einmal einig - nur muss das nicht bewiesen werden. Man merkt's hoffentlich auch so.

Lieber ein Troll als ein Prol! Wink

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 30.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'298
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Immer diese Pauschalisierungen, RPH.

Du bist nicht immer ein Troll, nur manchmal Biggrin

Dass ich ein geiler Siech bin weiss ich immer, wenn ich meinen Kontostand anschaue und die Berge von den lustigen kleinen Pillen auf meinem Tisch sehe, die mir camel geschickt hat. Aber es ist natürlich genauso schön, wenn nicht sogar schöner, dies im Rahmen einer leicht homoerotischen Zuneigungserklärungen auf einem anonymen Internetforum zu erfahren.

Es ist halt eine tief verwurzelte Eigenschaft der Swissquote-Trader und Alfred Roelli-Fans hier im Forum, dass sie sich sofort und direkt angegriffen fühlen, sobald man die Länge ihres Johannes in Frage stellt und sie als Warrant-Bananen entlarvt.

Aber das Thema hatten wir schonmal. Blum 3

Aber wenn du in den Spiegel schaust, bist du dann auch ein geiler siech?

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juni 2011

Good heavens! Der SMI schickt sich gerade an, das Jahrestiefst zu unterbieten und Ihr habt solche Probleme.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

@ Zyndicate:

Da bin ich mir sicher. - Bei DEEER Penislänge! Lol

(Ich halte mich sonst grundsätzlich aus solchen Diskussionen raus. - Ich find's oft eher unangenehm, der Klassenbeste zu sein. :mrgreen: Wink )

@ K7000:

Erklär mir bitte, wer dir deine Aktien kauft, wenn kein Käufer da ist. Ich versteh nämlich nicht was du meinst.

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

Ramschpapierhaendler wrote:

@ K7000:

Erklär mir bitte, wer dir deine Aktien kauft, wenn kein Käufer da ist. Ich versteh nämlich nicht was du meinst.

Das du das nicht weisst! du bist halt auch ein Troll

HX Lol

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Juni 2011

Merlin2033 wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:

@ K7000:

Erklär mir bitte, wer dir deine Aktien kauft, wenn kein Käufer da ist. Ich versteh nämlich nicht was du meinst.

Das du das nicht weisst! du bist halt auch ein Troll

HX Lol

Das wäre dann so die Erklärung à la Weico. Lol

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Juni 2011

@RPH

Die selbe frage habe ich hier ja auch schon gestellt, aber ahnscheinen hat der K7000 bereits zu viele pillen von camel geschluckt, dass er nicht mehr auf normale fragen antworten kann!

Merlin2033 wrote:

k3000 wrote:
in einem perfekt funktionerenden Markt können Käufer und Verkäufer gar nicht den Preis bestimmen, sondern nur die Menge an output.

Ernstgemeinte Frage: Wer regelt die Menge an Output???

Dumm ist nicht der der dummes tut, sondern der der nichts daraus lernt, also k3000 lass uns was lernen!!!

Seiten