SMI im Juni 2011

1'035 posts / 0 new
Letzter Beitrag
k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
Der SMI geht rauf!!! Günstige Einstiegsmöglichkeiten!!

Alfred Roelli auf der Frontpage ist ja ein geiler Anlagastratege!

http://www.cash.ch/news/front/boersentalk_guenstige_einstiegsmoeglichkeiten-1044560-449

Ich denke, ich bringe all mein Geld zu Pictet.

Wir fassen zusammen, was er Ende 2009 gesagt hat:

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Das-naechste-Jahr-koennte-kein-schlechtes-werden/story/19195186

- SMI geht im Jahre 2010 10-15% rauf (es waren -1.7%)

- Gold geht auf $1600-$2000 (es waren $1400)

- US 10y T-Bonds steigen in Q3 auf 4.4% (Oktober 2010 waren sie bei 2.4%. Alfred war klitzekleine -45%(!!) daneben. Bei einer Obligation nota bene.)

- Die SNB hält den Euro bei 1.50. Das Interview war am 14.12.2009. Am 16.12.2009, also 2 Tage später, brach die Währung der Brüsseler new-world-order-Zentralplaner auch bekannt als Euro, für die nächsten Jahre unter 1.50 und kam nie wieder dahin zurück. Nicht ansatweise.

Wie sagt man so schön:

A monkey throwing darts.

Und so einer ist CIO... chief idiot officer.... ääääh.... investment officer.

Unser Alfred könnte bei Jim Cramer mitmachen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Juni 2011

solche Interviews findest auch auf der Gegenseite, die von SMI deutlich unter dem Wert den wir jetzt haben gesprochen haben....

Im Kern hat er Recht (meine Meinung) - günstig einkaufen kann man jetzt.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni 2011

k3000

Das ist seine Aufgabe Prognosen zu machen und die hat er mit den damals vorhandenen Daten gemacht. Hinterher sind wir alle schlauer.

Aber vielleicht hast du den Löffel der Weisheit gegessen und kannst uns sagen wie Ende Jahr $, Euro, SMI usw. stehen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juni 2011

Neu-SG wrote:

Im Kern hat er Recht (meine Meinung) - günstig einkaufen kann man jetzt.

Richtig. Die Frage ist nur, ob es bis September oder Oktober nicht noch etwas günstiger geht, nicht wahr? Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gross, denn der Sommer ist lang und schwül und das Sommertheater unberechenbar! Smile

Trotzdem könnte es im August noch ein Zwischenhoch geben. Es könnte sich lohnen, dieses zu traden, falls man nicht in die Ferien fährt.

Uebrigens: der DOW Future kämpft gegenwärtig hart um die 12000er Marke (nach unten)!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'804
danke K3000

schöne Analyse Deinerseits Biggrin

Dieser Push um die Kleinanleger noch in den Markt zu bringen, bevor man es runterkrachen lässt.

(Die abhängige Presse macht natürlich wie immer mit) :twisted:

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Turbo wrote:

k3000

Das ist seine Aufgabe Prognosen zu machen und die hat er mit den damals vorhandenen Daten gemacht. Hinterher sind wir alle schlauer.

Aber vielleicht hast du den Löffel der Weisheit gegessen und kannst uns sagen wie Ende Jahr $, Euro, SMI usw. stehen.

Im Gegensatz zum Alfredy bin ich nicht Chief Idiot Officer einer grossen Schweizer Privatbank.

Ich muss keine Vorhersagen machen.

Er hingegegen schon. Und zwar nur positive. Denn wenn er negative Aussagen macht, kommen keine kleinen Anlegerlemminge, von denen er Gebühren kassieren kann.

So läuft das und nicht anders.

Er lag bei A L L E N Aussichten falsch. Eine Kuh, die eine Münze getreten hätte, wäre zutreffender in ihren Aussagen gewesen.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni 2011

k3000 wrote:

Turbo wrote:
k3000

Das ist seine Aufgabe Prognosen zu machen und die hat er mit den damals vorhandenen Daten gemacht. Hinterher sind wir alle schlauer.

Aber vielleicht hast du den Löffel der Weisheit gegessen und kannst uns sagen wie Ende Jahr $, Euro, SMI usw. stehen.

Im Gegensatz zum Alfredy bin ich nicht Chief Idiot Officer einer grossen Schweizer Privatbank.

Ich muss keine Vorhersagen machen.

Er hingegegen schon. Und zwar nur positive. Denn wenn er negative Aussagen macht, kommen keine kleinen Anlegerlemminge, von denen er Gebühren kassieren kann.

So läuft das und nicht anders.

Er lag bei A L L E N Aussichten falsch. Eine Kuh, die eine Münze getreten hätte, wäre zutreffender in ihren Aussagen gewesen.

Kritisieren ist immer einfach und das Griechenland mit klarem Betrug in die Gemeinschaft eingetreten ist, war wirklich nicht voraussehbar, was sich nachher wie ein Schnellballeffekt auf den Süden Europas ausgewirkt hat und natürlich auch auf den Euro.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Also Ersten mal ein dickes LOB an den cash.ch Redaktor, der das hier gelesen hat und den Beitrag von der Frontpage nun entfernt hat, ist ja nichts anderes als beschämend sowas vorne drauf zu haben.

Zweitens lieber Turbo, waren die Zahlen von Griechenland beim Beitritt bekannt. So blöd ist niemand. Aber der Beitritt wurde halt durchgewunken, da sonst die Rüstungsindustrie des stoldsen neuen Deutschen Reiches keine Milliardenaufträge an Griechenland hätte absetzen können. Und nun stehen sie mit abgesägten Hosen da und versuchen möglichst ohne Mucks verfassungswidrige Rettungspackete durchzuwinken (http://www.faz.net/artikel/S30190/bundesverfassungsgericht-karlsruhe-verhandelt-ueber-klage-gegen-eu-rettungsschirm-30435907.html) bevor's jemand merkt. Am Ende des Tages springt Saldo immer noch ein dickes Plus raus, das Jammern ist Theater.

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/nachrichten/ftd/PW/60054697.html

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni 2011

Lieber k3000 du hast mich gezwungen das Interview mit Alfred Roelli an zu hören. Lol

Was seine Prognosen betreffend SMI und SFR an betrifft, habe ich die gleiche Meinung für dieses Jahr, immer unter der Voraussetzung keiner grösser unvoraussehbarer Katastrophen.

Dann geh ich wohl richtig in der Annahme das du denSMI tiefer und SFR noch stärker erwartest. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'804
hier auch eine Bankenmeinung

Krisenherde gibt es bemerkenswert viele. Skeptiker verweisen auf die Turbulenzen um die Schuldenstaaten der Europäischen Währungsunion, steigende Inflation in Schwellenländern, die noch immer widersprüchlichen Konjunktursignale aus den USA, auslaufende Stützungsmaßnah­men der amerikanischen Notenbank und abflachende Stimmungsindi­ka­toren. „Wir glauben, dass die weltweite Wachstumsdynamik und po­sitive Gewinnrevisionen im ersten Quartal 2011 ihren Höhepunkt erreicht haben“, warnt die Unicredit.

Mit Blick auf die zweite Jahreshälfte erwartet die Bank eine „deutliche Abschwächung“ der Exportnachfrage. Das hätte vor allem negative Auswirkungen auf zyklische Branchen – also auch Unternehmen aus den Bereichen Auto, Chemie und Industrie. Die wachsende Skepsis vieler Anleger lässt sich auch an der relativen Stärke der Aktien aus defen­siven, also weniger stark von der allgemeinen Konjunkturentwicklung abhängigen Branchen ablesen.

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Ich habe diesen in den Medien weit verbreiteten Schwachsinn "in Krisen oder unsicheren Zeiten auf defensive Titel setzen" noch nie verstanden.

War man glücklicher und sorglos in der Krise, wenn man mit Nestle nur -40% anstatt wie mit dem Index -50% verloren hatte?

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni 2011

Wie gesagt kritisieren ist einfach. Viele Politiker sind darin geübt nach dem Motto Kritisieren ja klar, bessere Vorschläge nein danke.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

Vorschläge, lieber Turbo, hab ich hier schon genug gemacht vor einigen Wochen (man erinnere sich an die Folgediskussion Rendite pro Einheit Risiko), wurde von den ca. 4'000 Swissquote-Hobbytradern hier nicht goutiert, welche lieber wissen wollten, welcher Warrant von 0.01 auf 0.02 geht und wie sie damit aus ihren 300 Fränkli kurzzeitig 600 machen, um bei den Kollegen anschliessend damit prahlen zu können oder (noch erbärmlicher) es hier im Forum posten, bevor alles auf 0 geht... Wie schon so viele Male vorher. Dann schreiben die meisten komischerweise keine Beiträge mehr.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni 2011

Hab ich damals nicht gesehen, aber es scheint dir unmöglich zu sein eine Prognose zum SMI zu machen per Ende Jahr, wobei du doch jeden Tag in diesem Thread schreibst! :roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Juni 2011

Hat er doch, zumindest was den DOW angeht, bei 5000 sieht er diesen.....

querschuesse.de

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni 2011

Turbo wrote:

Hab ich damals nicht gesehen, aber es scheint dir unmöglich zu sein eine Prognose zum SMI zu machen per Ende Jahr, wobei du doch jeden Tag in diesem Thread schreibst! :roll:

Und wenn schon: Lieber zugeben, dass es unmöglich ist, eine Prognose zu erstellen und entsprechend nichts zu sagen als eine falsche Prognose zu erstellen, Kleinanleger damit in die falsche Richtung zu treiben und sich selbst lächerlich zu machen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Juni 2011

Richtig. Reden ist Silber. Schweigen ist Gold! Smile

Ich schweig jetzt besser. :oops:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
ZENSUR bei cash.ch

ZENSUR bei cash.ch

Heute haben wir mal wieder gesehen, dass cash.ch nicht unabhängigen Journalismus betreibt, sondern nur eine Werbeplattform für die Schweizer Banken darstellt.

Unter

http://www.cash.ch/news/topnews/boersentalk_guenstige_einstiegsmoeglichkeiten-1044560-771

war nämlich meine Zusammenfassung von Alfred's Vorhersagen aus dem Jahre 2009 als KOmmentar angefügt.

Der ist ist nun "verschwunden".

Die Leute können einfach nicht mit der Wahrheit umgehen.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'804
mal lesen

ist zumindest interessant und einge haben Angst. :o

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=16201

Agent$mith
Bild des Benutzers Agent$mith
Offline
Zuletzt online: 30.09.2016
Mitglied seit: 12.05.2011
Kommentare: 232
SMI im Juni 2011

Agent$mith wrote:

charttechnisch hat der SMI interday zuerst

6260 dann

6228 sowie

6201 unterstützungen für die bullen

...

2008 in den USA, Chantilly (Virginia)

- Wirtschaftskriese / Immobilienkriese?

- USD fail / Staatsbankrott?

2009 Griechenland , Athen

Staatsbankrott im Anmarsch?

2010 Spanien, Sitges

- Spanische Gurken und Arbeitslosendemos

2011 Schweiz, St.Moriz

- wtf wird in den nächsten 365 Tagen abgehen?

und ein zweites Mal an diesem Tag haben die 6228 gehalten... mal sehen obs bis zum weekend so bleibt oder ob die 6201 auch noch getestet wird 8) ... leider laufen die Daxputts nicht so gut ... aber das ist nur eine Frage der Zeit. Nächste Woche geht auch der baden.

"Charttechnisch - What else?"

Der Autor ist in den oben stehenden Werten investiert sonst würde er sich nicht dafür interessieren.

Agent$mith
Bild des Benutzers Agent$mith
Offline
Zuletzt online: 30.09.2016
Mitglied seit: 12.05.2011
Kommentare: 232
SMI im Juni 2011

Agent$mith wrote:

6260 dann

6228 sowie

6201 unterstützungen für die bullen

...

und ein zweites Mal an diesem Tag haben die 6228 gehalten... mal sehen obs bis zum weekend so bleibt oder ob die 6201 auch noch getestet wird 8) ...

und sie werden getestet ... fiel zwar per Tick auch unter 6199 aber gleich wieder darüber. Abwärtstrend noch immer intakt. :twisted:

"Charttechnisch - What else?"

Der Autor ist in den oben stehenden Werten investiert sonst würde er sich nicht dafür interessieren.

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
SMI im Juni 2011

MarcusFabian wrote:

Turbo wrote:
Hab ich damals nicht gesehen, aber es scheint dir unmöglich zu sein eine Prognose zum SMI zu machen per Ende Jahr, wobei du doch jeden Tag in diesem Thread schreibst! :roll:

Und wenn schon: Lieber zugeben, dass es unmöglich ist, eine Prognose zu erstellen und entsprechend nichts zu sagen als eine falsche Prognose zu erstellen, Kleinanleger damit in die falsche Richtung zu treiben und sich selbst lächerlich zu machen.

Der ist aber krass von dir MF!

Was sagst zu den Kleinanleger sollte Gold ende Jahr noch 20'000 CHF/Kilo wert sein? Wink

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni 2011

sgrauso wrote:

Der ist aber krass von dir MF!

Was sagst zu den Kleinanleger sollte Gold ende Jahr noch 20'000 CHF/Kilo wert sein? Wink

Das wird nur passieren, wenn es vor Ende Jahr im Franken eine Währungsreform gibt. Und sobald das passiert werden alle Karten neu gemischt und ich werde entsprechend meine neuen Prognosen der veränderten Situation anpassen.

Sorry, wenn ich überheblich klinge aber die langjährigen Leser dieses Forums werden Dir bestätigen, dass meine Langfrist-Prognosen meist besser sind als das, was die Bank-Blablaysten so von sich geben.

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
SMI im Juni 2011

MarcusFabian wrote:

Sorry, wenn ich überheblich klinge aber die langjährigen Leser dieses Forums werden Dir bestätigen, dass meine Langfrist-Prognosen meist besser sind als das, was die Bank-Blablaysten so von sich geben.

Ganz deiner Meinung! Aber ich muss Schmutzeln wenn du sagst du möchtest die Kleinanleger nicht beinflussen nachdem du 100000000 mal deine Minung zu Gold kund getan hast.

P.S ich halte übrigens mein Gold immer noch.... Lol

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im Juni 2011

sgrauso wrote:

P.S ich halte übrigens mein Gold immer noch.... Lol

warum?

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
SMI im Juni 2011

10% zur diversifikation

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Juni 2011

sgrauso wrote:

... nachdem du 100000000 mal Gold gepusht hast!

Wieso gepusht? Er hat doch nur seine Meinung kundgetan.

Gruss

fritz

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
SMI im Juni 2011

fritz wrote:

sgrauso wrote:
... nachdem du 100000000 mal Gold gepusht hast!

Wieso gepusht? Er hat doch nur seine Meinung kundgetan.

Gruss

fritz

ok habs korrigiert

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Re: Der SMI geht rauf!!! Günstige Einstiegsmöglichkeiten!!

k3000 wrote:

Unser Alfred könnte bei Jim Cramer mitmachen.

Nichts gegen Cramer. Cramer isch en geile Siech. Der Mann ist ein Entertainer, und das ist, was er tut: entertainen.

Agent$mith
Bild des Benutzers Agent$mith
Offline
Zuletzt online: 30.09.2016
Mitglied seit: 12.05.2011
Kommentare: 232
SMI im Juni 2011

@ Rph

du hattest auch wieder recht mit deinem Aktienverkauf...

frage mich nun ob ich den SMI short ganz auflösen soll und in dax umsteigen. :arrow: deutliches Verkaufssignal wenn dieser heute unter 7050 kommt dann sind innert kürze gute 250 Punkte drin. Denn irgendwann muss der auch mal nachziehen Smile

"Charttechnisch - What else?"

Der Autor ist in den oben stehenden Werten investiert sonst würde er sich nicht dafür interessieren.

Seiten