SMI im März

2'191 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im März

nicht vergessen, sogar Warren Buffet hat letzten Freitag das Handtuch geworfen!

Nikkei Minus 500 Pkt :!:

@Vonti

Ist mir schon klar, wir sind ja keine Anfänger mehr, bin ja auch schon 10 Jahre im Geschäft, das mit der Kognitiven Dissonanz.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im März

Psytrance24 wrote:

nicht vergessen, sogar Warren Buffet hat letzten Freitag das Handtuch geworfen!

Wieso was ist passiert? Meinst Du das hier?:

Quote:

In his widely read, 20-page annual letter to shareholders, Buffett said "the party is over" in insurance, where margins are

tightening after Berkshire was for a time able to boost premiums after Hurricane Katrina in 2005.

He said insurance earnings will likely be lower for a few years. Insurance often generates about half of Berkshire's profits.

Buffett said he is looking to invest more outside the United States, after paying $4 billion for a controlling stake in Israel's

Iscar Metalworking Cos and buying stock of South Korean steelmaker Posco <005490.KS>, French drugmaker Sanofi-

Aventis SA and Tesco .

He also invests in such multinational companies as Coca-Cola Co and Procter & Gamble Co .

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im März

genau das: the party is over

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März

Die Party hätte eigentlich schon 2001 vorbei sein müssen. Schliesslich ist es in erster Linie die Aufgabe des FED, Währung und Inflation zu unterstützen und nicht die Börsen zu pushen.

Ein früherer FED Chef hat's mal so formuliert: "Aufgabe des FED ist es, den Schnaps wegzuräumen, wenn die Party steigt".

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
SMI im März

MarcusFabian wrote:

Die Party hätte eigentlich schon 2001 vorbei sein müssen. Schliesslich ist es in erster Linie die Aufgabe des FED, Währung und Inflation zu unterstützen und nicht die Börsen zu pushen.

Ein früherer FED Chef hat's mal so formuliert: "Aufgabe des FED ist es, den Schnaps wegzuräumen, wenn die Party steigt".

Exakt!

Aber Herr Bernanke wird sicherlich sehr bald wieder neuen Schnaps,für seine Finanz-und Börsenfreunde, dazustellen .. :oops: Lol

P.S: ..alle Freunde freuen sich (eine kurze Zeit)... nur Herr Dollar geht dann wieder mal "kotzen".. 8)

weico

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im März

Viele Worte wird man über den heutigen Tag wohl nicht verlieren müssen. Nach der auslaufenden Berichtsaison wird der Markt voll den Konjunkturdaten und den FED Statements (u.a. morgen Abend!) ausgesetzt. Die Bewährungsprobe findet ihre Fortsetzung. Bis zum Mittwoch wohl kaum mit heiteren Aussichten.

Doch auch der kränkelnde Markt wird irgendwo eine Sauerstoffflasche finden.

Sprechen wir vorerst noch nicht darüber, was wohl geschehen würde(!), wenn die Bondversicherer doch noch abgestuft würden (meine Einschätzung dazu: eine Abstufung wird in den nächsten Wochen nicht zu vermeiden sein). Für Auf und Ab wird es Gründe geben. Man halte die wesentlichen Aspekte im Auge.

Taktik meiner Strategie: Ich trade nur noch eine Range. In dieser (grosszügigen!) Bandbreite (nur dafür schaue ich noch etwas auf die Charts) baue ich Positionen auf oder ab. Stufenförmig. Darin laufen lassen. Je nach Marktentwicklung. Im Fokus stehen dabei klar fundamentale Daten.

Jetzt gilt es im Auge zu behalten, welche News den Markt bewegen können - positive, wie auch negative. Wahrscheinlich keine schlechte Idee, sich das vorher zu überlegen.

Kein Markt jedenfalls für schwache Nerven. Da der Weltuntergang voraussichtlich nicht bevor steht - wäre ja schade um die Spannung im Markt - wird's auch wieder aufwärts gehen. Auf und Ab. Kennen wir ja schon, oder?

Wish You good luck!

So what!

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

wer weiss ---

may be black monday III today ?

nikkei hats vorgemacht ... wenn wirs nachmachen dann done deal :twisted:

START! Time to play the Game !!!!!

smile
Bild des Benutzers smile
Offline
Zuletzt online: 24.11.2008
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 213
SMI im März

wann kommen die Zahlen von HSBC?

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im März

tschonas wrote:

phlipp wrote:
tschonas wrote:
phlipp wrote:
schau mal, wie viele abschreiber (inkl. den quartalszahlen) wurden schon nur im ganzen 4. quartal '07 bekanntgegeben und wie viele seit dem 01.01.2008? das ist ein riesen unterschied...

Only one question: Hast du die UBS-Studie gesehen? 600 Mrd. statt 120 Mrd. Abschreiber?

doch, doch, aber ubs -> studie? passt den sowas bei der ubs überhaupt zusammen? haben die den überhaupt ihre eigenen positionen im griff? glaub nicht...

ausserdem, hat bernanke schon lange mal über so einen betrag in dieser grösse gesprochen... also nichts neues... nur, ob dieser betrag überhaupt abgeschrieben werden muss, dass muss sich dann erst noch zeigen...

Es wird sich ohnehin noch vieles zeigen müssen!

By the way, wir sind vom Thema abgekommen, das ist langfristig, meine Puts die halte ich kurzfristig! Wink

Die Japaner sind auf Kurs (ca. -3%) und auch Europa wird morgen wohl tiefrot eröffnen. Ob Vontobel und Philipp das jetzt wollen oder nicht, vom Dow am Freitag sind noch knapp 150 Punkte aufzuholen - nach unten!

Und sollte HSBC wirklich abschreiben, so wäre das Desaster perfekt! Die Zahlen werden in Asien nachbörslich bekannt gegeben, wohl auch kein Zufall....

Ich habe ja gar nie behauptet, der SMI wird nicht mehr sinken. Natürlich sinkt ein SMI meist, wenn der DJ derart schlechte Vorgaben liefert.

Aber wir müssen zwischen Kursverlusten & Horrorszenarien & Crashes unterscheiden:

PreSMI: 7,445.20 / -88.20 / 03 Mar 2008 08:47

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

smile
Bild des Benutzers smile
Offline
Zuletzt online: 24.11.2008
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 213
SMI im März

was ist den das für ein pre index? wir haben erst 08:13?

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im März

smile wrote:

was ist den das für ein pre index? wir haben erst 08:13?

ah der ist von Bank Leu, und anscheinend stimmt die Zeit konstant nicht Smile

http://www.claridenleu.com/index.cfm?fuseaction=info.homepage&lang=en

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im März

Endlich wieder Spannung mit einer klaren Richtung. Heute wirds interessant. Viel Spass!

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im März

wildhund wrote:

Endlich wieder Spannung mit einer klaren Richtung. Heute wirds interessant. Viel Spass!

Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Was wir aktuell sehen ist ein normales pendeln des SMI's in seinem bisherigen Seitwärtstrend...wo siehst du da eine klare Richtung?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im März

Es kommt die 3. Phase der Kursausschläge, nach der 1. Phase, der starken Korrektur und der 2 Phase, der Einpendelung.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

Vontobel wrote:

wildhund wrote:
Endlich wieder Spannung mit einer klaren Richtung. Heute wirds interessant. Viel Spass!

Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Was wir aktuell sehen ist ein normales pendeln des SMI's in seinem bisherigen Seitwärtstrend...wo siehst du da eine klare Richtung?

steil nach unten Wink

START! Time to play the Game !!!!!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im März

wildhund wrote:

Es kommt die 3. Phase der Kursausschläge, nach der 1. Phase, der starken Korrektur und der 2 Phase, der Einpendelung.

Und wie sieht diese Phase aus?

ps: merci, dass du uns erst jetzt von dieser Phase erzählst :!: Lol

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im März

Für einmal bin ich mit invest.ch einverstanden:

"Als kurzfristig ausgerichteter Investor könnte man darauf spekulieren, dass der SMI zu Wochenbeginn einen kurzen Sell-off durchläuft und sich dann ab 7410, spätestens aber 7300 wieder erholen kann (Potenzial: 7600).

Als mittelfristiger, nicht Intraday-Investor lässt man solche Optimierungen dagegen bleiben, denn die mittelfristigen Modelle sind negativ gestimmt. Sie lassen erwarten, dass der SMI den Anfang Dezember begonnenen und währen den vergangenen fünf Wochen konsolidierten Abwärtstrend wieder aufnimmt."

Es gibt noch Schlimmeres.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im März

Vontobel wrote:

ps: merci, dass du uns erst jetzt von dieser Phase erzählst :!: Lol

Habe auch schon der Vergleich zu 1987 gemacht. Doch die meisten wollen ja keine parallelen sehen. Sicher wirtschaftlich sieht es anders aus, aber die Phychologie der Menschen bleibt tortzdem gleich. Die Entwicklung oder das Verhaltensmuster lässt sich einigermassen spiegeln. Dort siehst Du die Phasen sehr gut.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im März

wildhund wrote:

Vontobel wrote:
ps: merci, dass du uns erst jetzt von dieser Phase erzählst :!: Lol

Habe auch schon der Vergleich zu 1987 gemacht. Doch die meisten wollen ja keine parallelen sehen. Sicher wirtschaftlich sieht es anders aus, aber die Phychologie der Menschen bleibt tortzdem gleich. Die Entwicklung oder das Verhaltensmuster lässt sich einigermassen spiegeln. Dort siehst Du die Phasen sehr gut.

Ich habe diesen Vergleich auch gezogen:

http://www.pvi.ch/21-01-2008/black-monday-ii-smi-526/

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im März

Vontobel wrote:

Ich habe diesen Vergleich auch gezogen:

http://www.pvi.ch/21-01-2008/black-monday-ii-smi-526/

Nur bei Deinem Vergleich bist Du nicht auf die Phasen eingegangen, deshalb sind diese nicht ersichtlich. Es kommt nicht auf das fundamentale an in einer solchen Phase sondern auf Psycho-Effekt. Zeihe vielleicht vergleich von Oktober 1987 bis Oktober 1988 und vergleiche diesen mit dem aktuellen Effekt.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im März

wildhund wrote:

Vontobel wrote:
Ich habe diesen Vergleich auch gezogen:

http://www.pvi.ch/21-01-2008/black-monday-ii-smi-526/

Nur bei Deinem Vergleich bist Du nicht auf die Phasen eingegangen, deshalb sind diese nicht ersichtlich. Es kommt nicht auf das fundamentale an in einer solchen Phase sondern auf Psycho-Effekt. Zeihe vielleicht vergleich von Oktober 1987 bis Oktober 1988 und vergleiche diesen mit dem aktuellen Effekt.[/quote]

Kannst du eine solche Grafik hier reinstellen?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im März

Ok. ich sehe Dein Problem. Habe gemerkt, dass auch ich bei meiner Grafik nur bis 1.7.1988 zurück greifen kann.

Da ich seinerzeit als "Frischling" 1987 an der Quelle gearbeitet habe, ist mir diese Zeit eben sehr gut in Erinnerung geblieben.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
SMI im März

:roll: Ig gseh Chouffglegeheite wie Sand am Meer u alli schlaaaafe.

Blum 3 D'Schoggihäseli wärde türer, die müester nid grad nä.

Gruss vom Eptinger

Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
FYI

HSBC Second-Half Net Rises 17% as Asia Offsets U.S. Losses

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601087&sid=a2EK3LQi5YBA&refer=home

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im März

03-03-2008 10:15 HSBC macht Subprime-Belastungen durch Geschäft in Asien und Südamerika wett

LONDON (AWP International) - Die britische Grossbank HSBC hat im vergangenen Jahr die Belastungen aus der Subprime-Krise durch ihr Geschäft in Asien, Südamerika und im Nahen Osten wettgemacht. Die Bank erzielte beim Nettoergebnis ein Plus von 21 Prozent auf 19,13 Milliarden US-Dollar. Das Vorsteuerergebnis lag 10 Prozent höher bei 24,21 Milliarden Dollar. Von der dpa-AFX-Partneragentur Thomson Financial News befragte Experten waren jedoch von einem Vorsteuerergebnis von 24,82 Milliarden US-Dollar ausgegangen.

Die Erträge sind 2007 um 13 Prozent auf 61,75 Milliarden Dollar gestiegen. An Abschreibungen im Zusammenhang mit der Subprime-Krise und Risikovorsorge für künftige Kreditausfälle kamen 17,24 Milliarden Dollar zusammen, das waren 63 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Als Dividende für 2007 will HSBC 90 Cent je Aktie ausschütten, das sind 11,1 Prozent mehr als für 2006. Für das laufende Jahr äusserte sich die Bank eher vorsichtig: Der Ausblick für 2008 sei unsicher, hiess es in der HSBC-Mitteilung. Die wirtschaftliche Entwicklung und die Situation der Kreditmärkte in den USA werde sich erst noch einmal verschlechtern, bevor es zu einer Erholung komme./sc/zb

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

• 16:00 US ISM Index Februar

• 16:00 - ! US Bauausgaben Januar

denke der ISM wird richtungsweisend sein

START! Time to play the Game !!!!!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März

chuecheib wrote:

denke der ISM wird richtungsweisend sein

Ja, der wird für 49 erwartet. Unter 50 ist rezessiv.

3 Monate hintereinander unter 50 und wir haben ganz offiziell eine Rezession.

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im März

MarcusFabian wrote:

chuecheib wrote:

denke der ISM wird richtungsweisend sein

Ja, der wird für 49 erwartet. Unter 50 ist rezessiv.

3 Monate hintereinander unter 50 und wir haben ganz offiziell eine Rezession.

Ich finde das aktuelle Börsenumfeld so extrem gegensätzlich, dass ich den Gedanken hege, der ISM könnte auch über 50 sein, da alle die 49 erwarten ;-)...

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
SMI im März

Traders wrote:

MarcusFabian wrote:
chuecheib wrote:

denke der ISM wird richtungsweisend sein

Ja, der wird für 49 erwartet. Unter 50 ist rezessiv.

3 Monate hintereinander unter 50 und wir haben ganz offiziell eine Rezession.

Ich finde das aktuelle Börsenumfeld so extrem gegensätzlich, dass ich den Gedanken hege, der ISM könnte auch über 50 sein, da alle die 49 erwarten ;-)...

genau das hab ich auch gedacht Wink

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
SMI im März

Frage an die US ISM Index Spezialisten unter euch:

Wird der ISM Index manchmal auch noch nachträglich justiert ? Wenn ja, wurde die letzten beiden Male nach oben oder nach unten korrigiert ?

Ich frage darum, weil die Amis gesagt haben, sie würden sämtliche Optionen prüfen/ergreifen um eine Rezession zu vermeiden ... diese Kennzahl hat einen gewissen Reiz manipuliert zu werden .... (bin ich schon paranoid Wink ?)

Seiten

Topic locked