SMI im November 2009

1'046 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
SMI im November 2009

Dachte selbst den November Tread hiermit zu öffnen (darf man denn das überhaupt :roll: ?)

Ladies and Gentlemen, let the game begin:

Schöne 1. November Nachricht: CIT hat’s wie erwartet gelüpft. Ob CIT nun eine weitere Kettenreaktion verursachen wird in USA?

Die Börse ist jetzt der akute Wahnsin und den Trend zu spürren ist nun schwieriger den je. Einmal sind es 8% hinunter um daraufhin wieder 8% zu steigen, von Nachrichten und Märktemanipulationen ist es mir einfach zu schwindlig geworden.

Das verfügbare Geld stützt klar die Märkte weitehin, der Pessimissmus hat aber wieder eingesetzt. Man weiss, dass Unternehmen und Insitute schlechter (oder „weniger gut“) da stehen würden ohne die Staatshilfe und man kann den Konsumenten nicht an guter Laune halten ohne Jobs :cry: .

Wenn die Märkte nun um weitere 10% korrigieren, dann würde es mich nicht überraschen in wenigen Wochen eine erneute Rally zu sehen. Die Korrektur müsste diese und nächste Woche weitergehen, das ist ihre Chance, ansonsten sehe ich den Trend, langsam, aber dennoch aufwärz.

Habe allen Positionen ein tieferen Stopp-Loss zuerteilt

Puts verkauft

Aktien (80% vom Depot) auf langfristig (..snif...)

sogar wenige Cals (deadline juni 2010) auf Lonza

Rest im Bargeld

Kein Gold und auch kein Devisenhandel

Man, wenn ich nur Millionen hätte....von mir aus würde ich auch nach Hinterfutzigen ziehen, forever Lol

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im November 2009

so, traut sich wohl niemand zu schreiben, was???

ich bin mir bei der weiteren marschrichtung des marktes auch nicht mehr so sicher. leider habe ich noch relativ viel in calls investiert, welche grösstenteils fast wertlos geworden sind. eine weitere rally käme mir also gelegen.

ich werde wohl, wenn möglich, in den nächsten tagen versuchen meine calls bestmöglich loszuwerden und dafür in aktien umzuschichten.

s3arch.
Bild des Benutzers s3arch.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
SMI im November 2009

Die Arbeitslosigkeit wird in der Schweiz weiter zunehmen, allerdings langsamer als in den vergangenen Monaten. Dies geht aus dem jüngsten Beschäftigungsindikator der Konjunkturforschungsstelle (KOF) der ETH hervor.

Beschäftigung Zürich (sda) Der Beschäftigungsindikator erreichte im Oktober einen Stand von -7,2 Punkten, wie die KOF am Montag mitteilte. Er liegt damit zwar deutlich im negativen Bereich, hat sich im Vergleich zum Juli (-9,5) aber leicht verbessert.

Dies deute darauf hin, dass sich der Beschäftigungsabbau mit verlangsamtem Tempo im vierten Quartal 2009 und im ersten Quartal 2010 fortsetze. Erholt hat sich seit Juli die Situation in der Industrie, im Grosshandel und in den übrigen Dienstleistungsbranchen - sie verbleibt aber im negativen Bereich. In der Bauwirtschaft, dem Projektierungssektor sowie den Banken und Versicherungen ist der Beschäftigungsindikator dagegen gesunken.

Anzeige

.

.

Kaum eine Veränderung zeigen die Werte im Detailhandel und im Gastgewerbe. Der KOF-Beschäftigungsindikator basiert auf Umfragen in neun Unternehmenssektoren. Er soll eine frühe Einschätzung über die Lage auf dem schweizerischen Arbeitsmarkt geben.

. Lesen Sie mehr zum Thema KOF: Stimmung in der Schweiz steigt

Quelle: NZZ-Online von Heute

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
SMI im November 2009

hallo leute kann mir jemand genau erklären was das bedeutet?????

[size=18] Zeit Vol. Geld Brief Vol. Zeit

14:32:56 8'463 12.60 12.61 1'288 14:32:56 [/]

danke für antwort..

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
nochmals.......

Zeit Vol. Geld Brief Vol. Zeit

14:32:56 8'463 12.60 12.61 1'288 14:32:56

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Wayne.
Bild des Benutzers Wayne.
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 19.06.2009
Kommentare: 175
SMI im November 2009

8'463 wollen um 14:32:56 zu 12.60 kaufen und 1'288 wollen um 14:32:56 zu 12:61 verkaufen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im November 2009

Ford überrascht mit Gewinn

Der zweitgrösste US-Autobauer Ford hat es auf seinem Sanierungskurs in die schwarzen Zahlen geschafft. Der Hersteller fuhr im dritten Quartal einen Überschuss von 997 Millionen Dollar ein. Ein Jahr zuvor hatte Ford einen Verlust von 161 Mio. Dollar erlitten.

Von 2011 an will Ford auf Gesamtjahresbasis «solide profitabel» sein, wie der Konzern am Montag am Sitz in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan ankündigte. Das wäre schneller als geplant.

Der Umsatz fiel im dritten Quartal noch einmal um 800 Mio. Dollar auf 30,9 Mrd. Dollar. Dennoch schlägt sich Ford damit weiterhin deutlich besser als die mit Milliardensummen von der US-Regierung gestützten Wettbewerber General Motors (GM) und Chrysler.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
SMI im November 2009

Neu-SG wrote:

Ford überrascht mit Gewinn

Der zweitgrösste US-Autobauer Ford hat es auf seinem Sanierungskurs in die schwarzen Zahlen geschafft. Der Hersteller fuhr im dritten Quartal einen Überschuss von 997 Millionen Dollar ein. Ein Jahr zuvor hatte Ford einen Verlust von 161 Mio. Dollar erlitten.

Von 2011 an will Ford auf Gesamtjahresbasis «solide profitabel» sein, wie der Konzern am Montag am Sitz in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan ankündigte. Das wäre schneller als geplant.

Der Umsatz fiel im dritten Quartal noch einmal um 800 Mio. Dollar auf 30,9 Mrd. Dollar. Dennoch schlägt sich Ford damit weiterhin deutlich besser als die mit Milliardensummen von der US-Regierung gestützten Wettbewerber General Motors (GM) und Chrysler.

Ha ha ha...da muss ich nur lachen. Mal schauen, ob die Leute die wegen den Cash for Clunkers ein Auto gekauft haben, nächstes Jahr nochmals ein Auto kaufen. Lol

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
..

luft dort drüben schon etwa draussen??

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im November 2009

Alpha Centauri wrote:

Neu-SG wrote:
Ford überrascht mit Gewinn

Der zweitgrösste US-Autobauer Ford hat es auf seinem Sanierungskurs in die schwarzen Zahlen geschafft. Der Hersteller fuhr im dritten Quartal einen Überschuss von 997 Millionen Dollar ein. Ein Jahr zuvor hatte Ford einen Verlust von 161 Mio. Dollar erlitten.

Von 2011 an will Ford auf Gesamtjahresbasis «solide profitabel» sein, wie der Konzern am Montag am Sitz in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan ankündigte. Das wäre schneller als geplant.

Der Umsatz fiel im dritten Quartal noch einmal um 800 Mio. Dollar auf 30,9 Mrd. Dollar. Dennoch schlägt sich Ford damit weiterhin deutlich besser als die mit Milliardensummen von der US-Regierung gestützten Wettbewerber General Motors (GM) und Chrysler.

Ha ha ha...da muss ich nur lachen. Mal schauen, ob die Leute die wegen den Cash for Clunkers ein Auto gekauft haben, nächstes Jahr nochmals ein Auto kaufen. Lol

centauri... war ja auch nur ne newsmeldung

sie haben ja weniger umsatz als vorher, einfach besser gespart. denke aber dass ford von den drei ami-autobuden am ehesten ne chance hat.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im November 2009

so schwizerlis.. jetzt sofort wieder kaufen.... der häuptling in den USA ist wieder positiver gestimmt... wie lang echt? a stund, zwei bis morn oder länger...? lotterie geht weiter

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
SMI im November 2009

Neu-SG wrote:

so schwizerlis.. jetzt sofort wieder kaufen.... der häuptling in den USA ist wieder positiver gestimmt... wie lang echt? a stund, zwei bis morn oder länger...? lotterie geht weiter

Recht hast Du.

Die Börse gibt aktuell keine Tendenz wieder, sondern das Diktat der grossen Hedge Funds in den USA.

Die machen zur Zeit das Spiel " Einen Tag rauf, den andern wieder runter" und das geht jetzt dann bald seit Wochen.

So machen die am meisten Kohle.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
SMI im November 2009

Neu-SG wrote:

Alpha Centauri wrote:
Neu-SG wrote:
Ford überrascht mit Gewinn

Der zweitgrösste US-Autobauer Ford hat es auf seinem Sanierungskurs in die schwarzen Zahlen geschafft. Der Hersteller fuhr im dritten Quartal einen Überschuss von 997 Millionen Dollar ein. Ein Jahr zuvor hatte Ford einen Verlust von 161 Mio. Dollar erlitten.

Von 2011 an will Ford auf Gesamtjahresbasis «solide profitabel» sein, wie der Konzern am Montag am Sitz in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan ankündigte. Das wäre schneller als geplant.

Der Umsatz fiel im dritten Quartal noch einmal um 800 Mio. Dollar auf 30,9 Mrd. Dollar. Dennoch schlägt sich Ford damit weiterhin deutlich besser als die mit Milliardensummen von der US-Regierung gestützten Wettbewerber General Motors (GM) und Chrysler.

Ha ha ha...da muss ich nur lachen. Mal schauen, ob die Leute die wegen den Cash for Clunkers ein Auto gekauft haben, nächstes Jahr nochmals ein Auto kaufen. Lol

centauri... war ja auch nur ne newsmeldung

sie haben ja weniger umsatz als vorher, einfach besser gespart. denke aber dass ford von den drei ami-autobuden am ehesten ne chance hat.

War ja auch nicht gegen Dich gedacht. Muss ab den Amis lachen. Ford ist seit Jahren eine marode Firma, aber genau während einer der grössten Krisen fängt die Firma an zu glänzen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im November 2009

stimmt und nix hat ne logik. wenn gute zahlen da sind gehts runter und wenn schlechte kommen gehts rauf...... aber auch das wird sich irgendwann wieder beruhigen. ich hab freude bei jedem manipulierer den es lupft...

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im November 2009

normalerweise macht MF jeweils die neuen Monatsthreads mit einem interessanten kommentar auf ...

schade dass er ned da ist Wink

START! Time to play the Game !!!!!

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im November 2009

chuecheib wrote:

normalerweise macht MF jeweils die neuen Monatsthreads mit einem interessanten kommentar auf ...

schade dass er ned da ist Wink

Ja wirklich schade seine Analysen waren immer sehr interessant , ausführlich und kompentent,aber seid der SMI zum Kindergarten Thread mutiert ist, lohnt sich der hohe Aufwand wohl kaum mehr.

querschuesse.de

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'056
SMI im November 2009

Morgen gibt es einen tiefroten Tag :cry:

Dow Jones ist bereits wieder im Minus.

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im November 2009

Droht uns das nächste Debakel?

Die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt hat die höchsten Schulden. Kritiker sprechen schon von Staatsbankrott. Keine angenehme Vorstellung: Die ganze Welt steuert auf japanische Verhältnisse zu.

Der ganze Artikel:

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Japan-als-Menetekel-fu...

Aber doch noch etwas positives: Morgen ist in Japan ein Feiertag ("Tag der Kultur"). Börse zu! Wink

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

sagte ja der winnter könnte nochmals sau hart werden konso geht weiter. giebt auch wider gute einstiegs momente was ich eigentlich auch gut finde. Biggrin


 

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
SMI im November 2009

chuecheib wrote:

normalerweise macht MF jeweils die neuen Monatsthreads mit einem interessanten kommentar auf ...

schade dass er ned da ist Wink

Sorry Leute, ich weiss auch nicht wo der Markus steckt :?

Vielleicht macht er jetzt gerade eine Wuestensafari durch ... bin mir auch so gewonnt gewesen, aber wir werden seine Einschaetzungen fuer November bestimmt mitbekommen.

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im November 2009

ist extrem was momentan abgeht an der Börse...rauf und runter...riesen Ausschläge auf beide Seiten. Ein Paradies für Daytrader aber man kann sich auch schnell mal die Hände verbrennen. Für mich ist diese extreme Volatilität ein weiteres Indiz dafür, dass die Aktienmärkte wieder Richtung Süden gehen.

Don't take on to much risk at moment!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im November 2009

@ marcello

Ich sehe das auch so !!!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
SMI im November 2009

marcello wrote:

ist extrem was momentan abgeht an der Börse...rauf und runter...riesen Ausschläge auf beide Seiten. Ein Paradies für Daytrader aber man kann sich auch schnell mal die Hände verbrennen. Für mich ist diese extreme Volatilität ein weiteres Indiz dafür, dass die Aktienmärkte wieder Richtung Süden gehen.

Don't take on to much risk at moment!

ja es ist ein typisches zeichen dazu..

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im November 2009

Die steigende Trendline im S&P 500 seit den März Lows wurde am Freitag übrigens auch im Future nach unten durchbrochen. Am Mittwoch wurde sie im Cash Index schon gebrochen, danach gab es am Donnerstag einen Retest und am Freitag sackten wir wieder ab.

AnhangGröße
Image icon broken_rising_trendline_spx_206.jpg154.98 KB
chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im November 2009

man könnte dies anders deuten, reden alle von der Korrektur, kommt sie sowieso nicht!

Ich glaube es bleibt noch 1-3 Wochen volatil, bevor es wieder steil nach Norden geht. Weihnnachtsrally Wink

Im Januar kommt vielleicht der Katzenjammer zurück :?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im November 2009

Zumindest war es so in der Vergangenheit. Und alles was hoch geht, geht wieder runter. In Anbetracht dieser Pumpenkohle, absurden Hilfspakete mit glaktischer Verschuldung udgl. Unfug mehr, kann man nun wirklich nicht ernsthaft diesen beinahe 60%-igen Börsenanstieg als tragfähig bezeichnen. Sicher, wer daran glauben will soll weiterhin auf steigende Märkte setzen. Ich jedenfalls tu es nicht.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'056
SMI im November 2009

Im Dax und Dow aber noch nicht. Dax ist knapp an der Grenze und Dow hat noch ein wenig luft bis dahin.

Ich denke es liegt alle an der Entscheidung und Statement der FED. Am seidenen Faden. Entweder rast es am Mittwoch abend runter oder rauf.

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im November 2009

chateauduhartmilon wrote:

man könnte dies anders deuten, reden alle von der Korrektur, kommt sie sowieso nicht!

Ich glaube es bleibt noch 1-3 Wochen volatil, bevor es wieder steil nach Norden geht. Weihnnachtsrally Wink

Im Januar kommt vielleicht der Katzenjammer zurück :?

Da hast du absolut Recht. Wenn alle glauben, dass es runter geht, wirds rauf gehen, ironischerweise.

Nobody knows which way we're gonna go. Man kann auch mit Puts beziehungsweise Leerverkäufen viel Geld verlieren.

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 569
SMI im November 2009

Stimmt im Dow und Dax haben wir noch etwas Luft bis zur Trendlinie. Der S&P 500 ist jedoch der Gott der Charttechnik:-)

Master_Sepp
Bild des Benutzers Master_Sepp
Offline
Zuletzt online: 07.11.2010
Mitglied seit: 15.04.2008
Kommentare: 205
SMI im November 2009

Kleine OT-Frage: wie sieht das eigentlich mit der Zeitumstellung bei den Amis aus? Letzte Woche hat die Chicagoer Börse ja regelmässig um 21:05 bei uns geschlossen. Ab heute wird es wohl wieder 22:00. Haben die eine Woche später Zeitverschiebung als wir?

Gruss

Sepp

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
SMI im November 2009

kleinerengel wrote:

Im Dax und Dow aber noch nicht. Dax ist knapp an der Grenze und Dow hat noch ein wenig luft bis dahin.

Ich denke es liegt alle an der Entscheidung und Statement der FED. Am seidenen Faden. Entweder rast es am Mittwoch abend runter oder rauf.

Bin grad mein Chartanalyewissen am verbessern und habe einen Chart kreiirt. Beim Dax müsste es bei 5373.61 sein und beim Dow bei 9592.2

Seiten

Topic locked