SMI im Oktober 2009

1'024 Kommentare / 0 neu
30.09.2009 17:28
#1
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
SMI im Oktober 2009

Nach Charttechnik müsste in den nächsten (ersten Oktober) Tagen eine Konsolidierung bis gegen 6000 stattfinden. Aber liquiditätsbedingt ist soviel billiges Geld da, dass es wahrscheinlich noch etwas aufwärts geht, bis es nochmals stärker gegen Süden geht. Was meint Ihr?

Aufklappen
02.11.2009 11:55
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Kommentare: 901
Re: Oktober

Meveric - mir gings eigentlich gleich - aber ich denke, dass China künftig eine gewichtigere Rolle zuteil wird als Nikkei und wahrscheinlich auch DJI - eine Frage der Zeit.

Was China dem Nikkei voraus hat - die bewegen sich ziemlich unabhängig der Amis - und der Nikkei häselet ähnlich dem DJI nach wie wir in Europa.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

02.11.2009 11:52
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Kommentare: 901
SMI im Oktober 2009

Kollibri - meine Meinung:

Heute Nachmittag/Abend wirds grün, bevor es am Mi oder Do deutlich runter geht.

Grund: Nach derart deutlichen Abgaben in Amerika gibt es eine kleine Erholung - was sicher wiederum auf Europa auswirkt heute und evtl. Morgen.

Anschliessend zackig runter (FED-Entscheid spielt natürlich auch noch eine Rolle)

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

02.11.2009 11:49
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Re: Oktober

M.A. aus A. wrote:

Meveric: China, nicht Japan! Tokio ist immer noch in Japan

Wink

http://www.bloomberg.com/markets/stocks/wei.html

Guckst Du hier....

Unter more Asian Indexes

Gibt an beiden Orten Reis. Wink

Aber hast natürlich recht. Bis heute schaute ich nie auf China. Im Radio und TV wird ja immer nur vom Nikkei gesprochen. :roll:

02.11.2009 11:24
Bild des Benutzers kolibri99
Offline
Kommentare: 83
SMI im Oktober 2009

Guten Morgen zusammen

Brauch mal wieder eine Einschätzung:

Kommt der SMI heute noch in den grünen Bereich oder ist die Chance für ein weiteres Abrutschen grösser?

Aktuell stehen wir bei ca. -0.4%

02.11.2009 11:12
Bild des Benutzers Speki
Offline
Kommentare: 577
SMI im Oktober 2009

Ramschpapierhaendler wrote:

Hinterfutzigen. Wusste bisher nicht, dass es das gibt. Ist das dein Wohnort?

Niederlassen kannst Du dich dort schon, nur zum wohnen eher ungeeignet.

Der Ort davor gefällt mir persönlich bedeutend besser Wink

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

02.11.2009 10:47
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
SMI im Oktober 2009

Neu-SG wrote:

die sind doch wenn man die Grösser der USA auf die Grösser der Schweiz runterbricht, Sparkässalis. das ist wie wenn die Clientis Sparkasse Hinterfutzigen bankrott geht.

Hinterfutzigen. Wusste bisher nicht, dass es das gibt. Ist das dein Wohnort?

Zu deinem Vergleich:

Du denkst also, es sei entscheidend, wie gross die Bank im Verhältnis zu ihrem Heimatland ist? Na dann drücken wir mal allen Banken Liechtensteins ganz fest die Daumen und beten für die Vatikanbank. Wenns so eine lüpft, dann spürst du das deiner Theorie nach wohl auch in Hinterfutzigen.

02.11.2009 09:47
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Kommentare: 1023
sehe ich auch so

Neu-SG wrote:

die sind doch wenn man die Grösser der USA auf die Grösser der Schweiz runterbricht, Sparkässalis. das ist wie wenn die Clientis Sparkasse Hinterfutzigen bankrott geht.

Darum lieber CS und UBS Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

02.11.2009 09:42
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Kommentare: 1023
nur noch 0.08 im minus

hü hü hü :!:

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

02.11.2009 09:38
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Kommentare: 1023
SMI im Oktober 2009

am kaufen swissquote spuckt ein wenig heute sieht aber gut aus Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

02.11.2009 09:19
Bild des Benutzers Wayne.
Offline
Kommentare: 175
SMI im Oktober 2009

Was ist da los?

Biggest Trades

ABB N 19.01 29'404'108

NOVARTIS N 53.60 26'889'082

CS GROUP N 55.25 26'462'681

NESTLE N 47.64 22'066'898

UBS N 17.17 21'064'508

Und die Zahlen steigen ständig! Ist da jemand in sehr grossem Stil am Verkaufen?

02.11.2009 09:11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Kommentare: 1023
sieht gar nicht so schlimm aus

Gegen Abend ist alles dunkelgrün 8)

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

02.11.2009 09:03
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
Re: Oktober

M.A. aus A. wrote:

Tokio ist immer noch in Japan

.. und Japan war bislang ein Bundesstaat der USA. Wink

02.11.2009 07:46
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Kommentare: 901
Re: Oktober

Meveric: China, nicht Japan! Tokio ist immer noch in Japan

Wink

http://www.bloomberg.com/markets/stocks/wei.html

Guckst Du hier....

Unter more Asian Indexes

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

02.11.2009 07:45
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Re: Oktober

M.A. aus A. wrote:

Jep, Engel, gute Idee!

Interessant: Währenddessen die halbe Welt der Wallstreet nach-häselet, wagt es China als einzige Gross-Nation, einmal mehr, gegen den Strom zu schwimmen. Die kümmert es einen Scheiss, wie die Amis am Freitag geschlossen haben.

China grasgrün gegen den Rest der Welt

Also der Nikkei hat rot mit -2.3% geschlossen. Weiss nicht was dabei grasgrün sein soll.

:roll:

02.11.2009 07:19
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
SMI im Oktober 2009

Sehr bald ?

In einem Zeitraum von ca. 10 Jahren ist dies allerdings schon denkbar. Aber die Binnennachfrage müsste sehr viel stärker werden. Vorerst leidet China unter dem Exportrückgang.

Gruss und beste Trades auch in dieser Woche

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

02.11.2009 07:03
Bild des Benutzers Jackpot
Offline
Kommentare: 130
SMI im Oktober 2009

Gegen wessen Strom? China wird schon sehr bald die neue Quelle sein und den Wirtschaftsmotor USA ablösen. Wink

02.11.2009 07:00
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Kommentare: 901
Re: Oktober

Jep, Engel, gute Idee!

Interessant: Währenddessen die halbe Welt der Wallstreet nach-häselet, wagt es China als einzige Gross-Nation, einmal mehr, gegen den Strom zu schwimmen. Die kümmert es einen Scheiss, wie die Amis am Freitag geschlossen haben.

China grasgrün gegen den Rest der Welt

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

02.11.2009 06:53
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Kommentare: 11056
Oktober

@MF

Keinen neuen Thread?

könnten wir schnell ausmachen, wer den "November eröffnet"?

02.11.2009 03:06
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Kommentare: 2525
SMI im Oktober 2009

bscyb wrote:

Neu-SG wrote:
die sind doch wenn man die Grösser der USA auf die Grösser der Schweiz runterbricht, Sparkässalis. das ist wie wenn die Clientis Sparkasse Hinterfutzigen bankrott geht.

Und CIT ?

Immerhin eine der grössten Pleiten in den USA, kommt gleich nach GM, Enron & Co.

ja wird runtergehen. Aber diese CIT ist ja nicht kaputt. In Amerika geht das ganz einfach mit Chapter 11 oder wie das heisst... ein witzgesetz a la USA.... damit man nachher wieder von vorne misswirtschaften kann....

kaputt gehen lassen die das nicht, da hängen zuviele Klein- und Mittelbetriebe dran...

02.11.2009 00:49
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Kommentare: 2168
SMI im Oktober 2009

Also Morgen möchte ich persöndlich in keinem Finanztitel Investiert sein Smile weder Schweiz noch Ausland das dürfte Dunkel Dunkel Rot werden.

In wie weit der Gesammtmarkt das ganze honoriert? Ich wünschte mir auch Grün aber dank CIT sind die Chancen dafür ziemlich gering.

02.11.2009 00:28
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
SMI im Oktober 2009

Neu-SG wrote:

die sind doch wenn man die Grösser der USA auf die Grösser der Schweiz runterbricht, Sparkässalis. das ist wie wenn die Clientis Sparkasse Hinterfutzigen bankrott geht.

Und CIT ?

Immerhin eine der grössten Pleiten in den USA, kommt gleich nach GM, Enron & Co.

02.11.2009 00:13
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Kommentare: 2525
SMI im Oktober 2009

die sind doch wenn man die Grösser der USA auf die Grösser der Schweiz runterbricht, Sparkässalis. das ist wie wenn die Clientis Sparkasse Hinterfutzigen bankrott geht.

01.11.2009 23:18
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
SMI im Oktober 2009

Psytrance24 wrote:

Friederich wrote:
Die Krise beginnt erst jetzt:

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/An-ein...

hmmmm wird langsam kritisch oder?

Peanuts.

Allein in den ersten 6 Monaten nach dem Crash 1929 gingen in den USA ca. 350 Banken pleite. Weil's damals noch keinen Einlegerschutz gab, machte vielen der Run der Kunden den Garaus.

Aktuell gibt's in USA noch etwa 7900 offiziell nichtbankrotte Banken. Wir haben also noch etwas Luft ... und die muss früher oder später raus.

01.11.2009 23:11
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
SMI im Oktober 2009

graveworm wrote:

kann mir bei solchen meldungen morgen keinen grünen start vorstellen:

BULLETIN -- CIT GROUP INC. FILES FOR CHAPTER 11 BANKRUPTCY.

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601087&sid=aGR8yTH2eLwY&pos=1

New York-based CIT listed $71 billion in assets and $64.9 billion in debt in a Chapter 11 filing in U.S. Bankruptcy Court for the Southern District of New York. None of its operating subsidiaries, including CIT Bank, a Utah-based bank, were included in the filing, and operations will proceed as normal, CIT said in a statement.

Die Bank ist somit nicht extrem gross - und so wie es aussieht können mit den vorhandenen Assets sämtliche Verbindlichkeiten gedeckt werden.

Klar - die Meldung ist nicht wirklich positiv. Es gilt einfach zu beachten, dass in den USA in den vergangenen Monaten X Banken Konkurs gegangen sind & viele solcher Meldungen die Börsen gar nicht mehr so stark bewegt haben (je nach Institut).

Eine Übersicht über die vielen Konkurse:

http://ml-implode.com/index.html#lists

Aufgrund der doch relativ hohen Verluste des DJ (-2.51%) rechne ich morgen aber auch mit sinkenden Kursen.

Interessant wird zu beobachten sein, ob sich der SMI über 6200 halten kann oder sogar noch darunter schliesst.

Alles in allem fehlen derzeit die wirklich super News um die Kurse nochmals kräftig nach oben zu bewegen. Gleichzeitig sind (bislang) die wirklich extrem schlechten News ausgeblieben, die den Markt in eine grosse Korrektur gebracht hätten.

Nichts destotrotz gefährdet jede negative Stimmung den Seitwärtstrend.

Immerhin bieten sich so wieder Schwankungen zum traden.

Ich wünsche euch allen einen super Start in die neue Woche.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

01.11.2009 21:58
Bild des Benutzers graveworm
Offline
Kommentare: 75
SMI im Oktober 2009

kann mir bei solchen meldungen morgen keinen grünen start vorstellen:

BULLETIN -- CIT GROUP INC. FILES FOR CHAPTER 11 BANKRUPTCY.

01.11.2009 20:19
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Kommentare: 500
SMI im Oktober 2009

asr4ever wrote:

Morgen gehts wieder bergauf!

Statistisch gesehen sind die ersten zwei Novembertage oft auch starke Updays.

Ich würde auch eher annehmen, dass es Mo und Di gut aussieht. Werde aber nicht handeln, daher eigentlich schnuppe Blum 3

MFG

Sprössling

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

01.11.2009 20:15
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Kommentare: 1195
SMI im Oktober 2009

*zustimm*

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

01.11.2009 19:35
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Kommentare: 652
SMI im Oktober 2009

Endspurt wrote:

Wo sieht man den SMI morgen Montag um 09.00 Uhr?

Ich habe das Gefühl, nach den schlechten Vorgaben der US-Freitag-Börsen und dem zu erwartenden Minus bei den Asien-Börsen morgen früh, könnte der SMI, der am Freitag dank Spezialsituationen nur 65 Punkte verlor, mit 60 bis 80 Punkten im Minus starten.

Morgen gehts wieder bergauf!

01.11.2009 17:54
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Kommentare: 1091
SMI im Oktober 2009

Wo sieht man den SMI morgen Montag um 09.00 Uhr?

Ich habe das Gefühl, nach den schlechten Vorgaben der US-Freitag-Börsen und dem zu erwartenden Minus bei den Asien-Börsen morgen früh, könnte der SMI, der am Freitag dank Spezialsituationen nur 65 Punkte verlor, mit 60 bis 80 Punkten im Minus starten.

01.11.2009 15:24
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Kommentare: 11056
Termine Woche 45

Montag 02/11/09

Ireland 07:00 Ryanair (Q2)

Netherlands 07:00 TNT (Q3)

Germany 07:30 Linde (Q3)

Germany 08:15 ElringKlinger (Q3)

Germany 08:45 Hugo Boss (Q3)

Germany 09:55 Einkaufsmanagerindex Industrie (Okt)

Euro Zone 10:00 Einkaufsmanagerindex Industrie (Okt)

USA 14:00 Ford (Q3)

USA 16:00 Bauausgaben (Sep)

USA 16:00 ISM Einkaufsmanagerindex (Okt)

Dienstag 03/11/09

Japan 02:00 Feiertag (Börse geschlossen)

Switzerland 07:00 Swiss Re (Q3)

Germany 07:00 Fresenius (Q3)

Germany 07:00 Fresenius Medical Care (Q3)

Germany 07:15 Metro (Q3)

Germany 07:30 Pfeiffer Vacuum (Q3)

Switzerland 08:00 UBS (Q3)

Germany 08:00 Kuka (Q3)

Germany 08:00 Beiersdorf (Q3)

Austria 08:00 RHI International (Q3)

Netherlands 08:15 Koninklijke DSM (Q3)

Germany 08:30 BMW (Q3)

Euro Zone 12:00 Herbst-Konjunkturgutachten der EU-Kommission

USA 13:00 Viacom (Q3)

USA 13:00 Kraft Foods (Q3)

USA 13:45 Umsätze Einzelhandelsketten (Woche)

USA 14:00 Auftakt zur zweitägigen Zinssitzung der Fed

USA 16:00 Ausstehende Hausverkäufe (Sep)

USA 16:00 Auftragseingänge Industrie (Sep)

USA 19:00 Autoverkäufe (Okt)

Mittwoch 04/11/09

Germany 07:30 Adidas (Q3)

Italy 07:30 Enel (Q3)

Netherlands 07:30 Smartrac (Q3)

France 08:00 Total (Q3)

France 08:00 Societe Generale (Q3)

Germany 08:00 Heidelberg Cement (Q3)

UK 08:00 Marks & Spencer (H1)

Germany 09:55 Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Okt)

Euro Zone 10:00 Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Okt)

Euro Zone 11:00 Erzeugerpreise (Sep)

USA 12:00 Time Warner (Q3)

USA 13:00 MBA Hypothekenanträge (Woche)

USA 13:30 Challenger Report (Okt)

USA 14:15 ADP Arbeitsmarktbericht (Okt)

USA 16:00 ISM Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Okt)

USA 16:30 EIA Öllagerbestände (Woche)

USA 20:15 Zinsentscheid der Fed

USA 21:00 News Corp (Q3)

USA 22:00 Qualcomm (Q3)

USA 22:00 Cisco Systems (Q3)

Donnerstag 05/11/09

Germany 07:00 Commerzbank (Q3)

Germany 07:00 Deutsche Telekom (Q3)

Germany 07:00 Deutsche Telekom (Q3)

Germany 07:00 Fraport (Q3)

UK 07:00 Unilever (Q3)

Germany 07:30 Gildemeister (Q3)

Germany 07:30 Münchener Rück (Q3)

Germany 07:30 Drägerwerk (Q3)

Germany 07:30 Dürr (Q3)

Germany 07:30 Deutz (Q3)

Germany 07:30 Postbank (Q3)

Germany 07:30 SGL Carbon (Q3)

Germany 07:30 Singulus (Q3)

Germany 07:30 Deutsche Post (Q3)

Germany 07:30 Air Berlin (Q3)

Switzerland 07:45 Zurich Financial (Q3)

Austria 08:00 Palfinger (Q3)

Germany 08:00 ProSiebenSat.1 (Q3)

Germany 08:00 Software AG (Q3)

France 08:00 BNP Paribas (Q3)

Germany 08:15 Wacker Chemie (Q3)

Germany 08:30 Symrise (Q3)

UK 10:30 Industrieproduktion (Sep)

Euro Zone 11:00 Einzelhandelsumsätze (Sep)

UK 13:00 Zinsentscheid der Bank of England

Euro Zone 13:45 Zinsentscheid der EZB

Germany 14:00 Rofin-Sinar (Q3 vorläufig)

Euro Zone 14:30 Pressekonferenz der EZB

USA 14:30 Produktivität (Q3 vorläufig)

USA 14:30 Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche)

USA 16:30 EIA Erdgasbericht (Woche)

Italy 18:00 Assicurazioni Generali (Q3)

France 18:30 L'Oreal (Umsätze Q3)

Germany 20:00 Deutsche Börse (Q3)

USA 22:00 Starbucks (Q4)

Freitag 06/11/09

Germany 07:00 Fuchs Petrolub (Q3)

Austria 07:00 Wienerberger (Q3)

France 07:30 Hermes International (Umsätze Q3)

Austria 08:00 Andritz (Q3)

UK 08:00 British Airways (Q2)

Germany 08:30 Hannover Rück (Q3)

USA 14:30 Arbeitslosenquote (Okt)

USA 14:30 Stundenlöhne (Okt)

USA 14:30 Beschäftigung ex Agrar (Okt)

USA 16:00 Lagerbestände Großhandel (Sep)

USA 16:00 Großhandelsumsätze (Sep)

USA 21:00 Verbraucherkredite (Sep)

Seiten