SMI im Oktober 2009

1'024 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.07.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'794
SMI im Oktober 2009

Es sieht vorbörslich nicht schlecht aus.

Nur 5 Punkt im Minus

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 09.07.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'750
SMI im Oktober 2009

Denke es gibt wieder einen änlichen Tag wie gestern. Ein lustloses hin und her gedümpel bis zur Eröffnung des DJ, bzw. folgender Daten in den USA:

• 14:30 US Persönliche Einkommen August

• 14:30 US Persönliche Auslagen August

• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

• 16:00 US ISM Index September

• 16:00 - ! US Bauausgaben August

• 16:00 - ! US Anstehende Hausverkäufe August

• 16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

Elias wrote:

Es sieht vorbörslich nicht schlecht aus.

Nur 5 Punkt im Minus

http://tools.boerse-go.de/index-tool/

gemäss diesem tool stehen wir sogar bei 6340 punkten, also 17 punkte oder 0.27% im plus...

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

FunkyF wrote:

Denke es gibt wieder einen änlichen Tag wie gestern. Ein lustloses hin und her gedümpel bis zur Eröffnung des DJ, bzw. folgender Daten in den USA:

• 14:30 US Persönliche Einkommen August

• 14:30 US Persönliche Auslagen August

• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

• 16:00 US ISM Index September

• 16:00 - ! US Bauausgaben August

• 16:00 - ! US Anstehende Hausverkäufe August

• 16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)

denke der ISM Index um 16.00 uhr wird am meisten gewicht haben.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Oktober 2009

Ich denke, die ISM-Index für US-Industrie Figures um 16.00 h werden am meisten für Bewegung des SMI sorgen, da sie auch schon Aufschluss über den September 09 geben (Expansion der Wirtschaft).

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

ich vermisse den oktober thread schmerzlich... fühle mich wie ein obdachloser...

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Das wichtigste im Leben,

wie an der Börse,

ist ein seröser Kontraindikator.

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Oktober 2009

Ich denke dass die Arbeitslosenzahlen schon recht ins gewicht fallen, vor allem wenn sie schlechter sind als erwartet, wovon ich doch schon ausgehe.

Es ist schliesslich oktober und wir wollen doch blut sehen, ääääääähhh rot sehen natürlich! Lol

Als ich im Buch von Kostolany gelesen habe, ist mir aufgefallen dass ein Grosser teil der Krachs von denen er schreibt im Oktober begonnen haben.

In diesem Sinne Mahlzeit

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

Merlin2033 wrote:

Ich denke dass die Arbeitslosenzahlen schon recht ins gewicht fallen, vor allem wenn sie schlechter sind als erwartet, wovon ich doch schon ausgehe.

Es ist schliesslich oktober und wir wollen doch blut sehen, ääääääähhh rot sehen natürlich! Lol

Als ich im Buch von Kostolany gelesen habe, ist mir aufgefallen dass ein Grosser teil der Krachs von denen er schreibt im Oktober begonnen haben.

In diesem Sinne Mahlzeit

aber letzte woche gingen noch überraschend weniger erstanträge auf arbeitslosenhilfe ein...

die kennen so viele kennzahlen, dass keiner mehr weiss was die eigentlich aussagen... und zum teil ist es wirklich noch krass, wie hier auch schon geschrieben wurde, die befragen 5000 leute und die ganzen börsen auf dieser welt richten sich danach...

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Oktober 2009

Ist doch immer so, einer Hustet und alle sind erkältet.

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im Oktober 2009

wieso wurde der Name wieder abgeändert???

streikt mf jetzt???

Gib dir doch einen Ruck......

Danke und allen viel Börsenglück Wink

habe meine MASN verkauft, schöner Gewinn.

Für 3.25 gekauft Biggrin

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ Kinderchen

Spiegel lesen, dort beschreiben sie die zukünftige Energielandschaft.

Dann kann sich ja jeder selber ausmalen, was das für seine Papierchen heisst.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Oktober 2009

Habe den Eindruck, dass die Daten von 16:00 h "US ISM Index September" die Märkte stärker bewegen, könnte sogar eine positive Überraschung geben.

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
SMI im Oktober 2009

boersenspiel wrote:

Habe den Eindruck, dass die Daten von 16:00 h "US ISM Index September" die Märkte stärker bewegen, könnte sogar eine positive Überraschung geben.

könnte auch eine Enttäuschung geben Wink Die Erwartungen halten sich mit ihren Steigungen an die vergangenen Monate. und so schnell wird es nicht weitergehen... :?

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
SMI im Oktober 2009

Die Unterhosenverkäufe in den USA gehen zurück. Ein schlechtes Zeichen für die Erholung der Wirtschaft: Sparen Männer bei der Unterwäsche, ist die Krise nicht vorbei.

...................... Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Mintel Projects prognostiziert schon seit April einen Umsatzrückgang von 2,3 Prozent für 2009, da die Männer ihre Unterhosen länger tragen.

Das bereitet der Wall Street Sorgen: Der «Unterhosen-Indikator» stellt eine direkte Verbindung zwischen Wäsche und Konjunktur her. In normalen Konjunkturzeiten steigen die Verkäufe von Männerunterwäsche oder bleiben zumindest stabil. Verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage und werden die Geldbeutel dünner, tauchen die Verkäufe.

«Die Verkäufe sind ein einfacher Indikator», sagt Bill Patterson, Senior Analyst bei Mintel, gegenüber der New York Times. «Ist man zuversichtlich, gibt man mehr aus. Wenn das Geld aber knapp ist, sind Unterhosen das Letzte, was ersetzt wird.» ..........

das ist ein Index den es in Zukunft mehr zu beachten gilt!!!!!

Der Socken-BH-Seifenindex sollte man auch im Auge behalten.

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

hoffentlich wird uns der ism-index noch auf einen grünen zweig bringen...

pete
Bild des Benutzers pete
Offline
Zuletzt online: 04.11.2009
Mitglied seit: 29.07.2009
Kommentare: 146
SMI im Oktober 2009

http://www.godmodetrader.ch/news/?ida=1904657&idc=65

der ism hat abgeka***!

http://www.godmodetrader.ch/news/?ida=1904659&idc=65

Eigenheimverkäufe top!

mhm, was wird mehr goutiert? oder gehts weiter wie gehabt?! es bleibt spannend!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Oktober 2009

Keltiker wrote:

hoffentlich wird uns der ism-index noch auf einen grünen zweig bringen...

das ist nicht zu hoffen mein Lieber!

Geht mit Gott, aber geht!

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.10.2020
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'725
SMI im Oktober 2009

André wrote:

Die Unterhosenverkäufe in den USA gehen zurück. Ein schlechtes Zeichen für die Erholung der Wirtschaft: Sparen Männer bei der Unterwäsche, ist die Krise nicht vorbei.

...................... Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Mintel Projects prognostiziert schon seit April einen Umsatzrückgang von 2,3 Prozent für 2009, da die Männer ihre Unterhosen länger tragen.

Das bereitet der Wall Street Sorgen: Der «Unterhosen-Indikator» stellt eine direkte Verbindung zwischen Wäsche und Konjunktur her. In normalen Konjunkturzeiten steigen die Verkäufe von Männerunterwäsche oder bleiben zumindest stabil. Verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage und werden die Geldbeutel dünner, tauchen die Verkäufe.

«Die Verkäufe sind ein einfacher Indikator», sagt Bill Patterson, Senior Analyst bei Mintel, gegenüber der New York Times. «Ist man zuversichtlich, gibt man mehr aus. Wenn das Geld aber knapp ist, sind Unterhosen das Letzte, was ersetzt wird.» ..........

das ist ein Index den es in Zukunft mehr zu beachten gilt!!!!!

Der Socken-BH-Seifenindex sollte man auch im Auge behalten.

Superartikel, passt bestens.

LolLolLolWink Die haben doch schon lange ihre Hosen unten.

Gruss vom Eptinger

pete
Bild des Benutzers pete
Offline
Zuletzt online: 04.11.2009
Mitglied seit: 29.07.2009
Kommentare: 146
SMI im Oktober 2009

http://www.godmodetrader.ch/news/?ida=1904661&idc=65

Bauausgaben ebenfalls besser als erwartet - scheint sich aber alles am ism zu orientieren!

und es geht abwärts! :evil:

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

yzf wrote:

Keltiker wrote:
hoffentlich wird uns der ism-index noch auf einen grünen zweig bringen...

das ist nicht zu hoffen mein Lieber!

tja, ein kurzer moment durfte man doch hoffen...

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

pete wrote:

http://www.godmodetrader.ch/news/?ida=1904661&idc=65

Bauausgaben ebenfalls besser als erwartet - scheint sich aber alles am ism zu orientieren!

und es geht abwärts! :evil:

abwärts ist nur der vorname... ach du heilige sch.....

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
SMI im Oktober 2009

Macht euch doch keinen Kopf. Gestern sagte in 10 vor 10 der Chef der SIX. Die Börse werde weiter steigen. Der Anstieg im seit März sei mit einem so derart kleinen Volumen zu Stande gekommen, da fehle noch sehr sehr viel Geld, welches angelegt werden will.

Hier eine IMS Kurve, da ein Kack Index, hier ein paar Zahlen, da weniger Unterhosen verkauft.

Die Börse kann gar nicht die Wirtschaft widerspiegeln! Warum ist dann der DJ auf dem Stand vor 1999. Kein Wirtschaftswachstum in den letzten 10 Jahren gehabt, keine Firmen Umsätze und Gewinne gesteigert und Tausende Arbeitsplätze geschaffen?

Und in der Schweiz? SMI noch gut 2000 Punkte vom höchst im 1999 entfernt, was schliesse ich daraus? Warum waren wir im 2006 nicht bereits auf 15'000 Punkten. Haben die Firmen heute weniger Wert als im 1999? Wohl kaum.

Die Börse ist also nur ein Spielplatz für Spekulanten welche mit Tricks den kleinen das Geld aus der Tasche zu ziehen versuchen.

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
@Meveric

Was war den die UBS 1999 und was war sie jetzt?

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Oktober 2009

Ich wiederhole mich gerne 8) auch heute abend: ab 18h00 gehts wieder mächtig aufwärts. :roll:

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

Tiesto wrote:

Ich wiederhole mich gerne 8) auch heute abend: ab 18h00 gehts wieder mächtig aufwärts. :roll:

hoffen wir es...

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
Re: @Meveric

Metropolit wrote:

Was war den die UBS 1999 und was war sie jetzt?

Was war ABB, Novartis usw. 1999, wie finanziert, mit wieviel Gewinn und was sind sie jetzt?

Da scheint Meveric nicht so unrecht zu haben.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Oktober 2009

Keltiker wrote:

Tiesto wrote:
Ich wiederhole mich gerne 8) auch heute abend: ab 18h00 gehts wieder mächtig aufwärts. :roll:

hoffen wir es...

Davon ist nicht auszugehen.

Habe -1 gedrückt und der Fahrstuhl schliesst sich soeben

Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Oktober 2009

yzf wrote:

Davon ist nicht auszugehen.

Habe -1 gedrückt und der Fahrstuhl schliesst sich soeben

Biggrin

Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Oktober 2009

- US/Bauausgaben Aug +0,8% (PROG: unverändert) gg Vm

Bauausgaben Juli revidiert auf -1,1% von -0,2%

Also ich weiss ja nicht, aber ich weiss nicht so recht ob man den +0.8% trauen kann wenn man -0.2% auf -1.1% revidiert wurden! Lol

Seiten