SMI im Oktober 2009

1'024 posts / 0 new
Letzter Beitrag
yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Oktober 2009

nein, ist alles getürkt, Frage ist bloss, wanns die Masse merkt.

Dann heissts: Rennen

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
SMI im Oktober 2009

Ich habe nicht nur recht es ist so.

Z.B.

Georg Fischer

22.06.1990 Aktie bei ca. Fr. 450.-

08.01.1993 Aktie bei ca. Fr. 150.-

Danach immer grössere Umsätze Fischer ist stehts gewachsen!!!

11.03.2009 Aktie bei ca. Fr. 138.- wollt ihr mich verarschen? Zwischenzeitlich Fischer bei,

24.07.2007 Aktie bei ca. Fr. 1'020.-!

jetzt soll die Bude weniger Wert haben als dazumal. Reine Schwarzmalerei aus meiner Sicht. Uns geht es doch besser als 1920-1950 All die Kriege und das Leid auf der Welt.

1960-1980 Auch die schreckliche Musik (nur ein Witz) haben wir überlebt und ein paar Landungen auf dem Mond!

1980-2000 Die Wirtschaft ist riesig gewachsen die Kurse sind teilweise explodiert riesengrosse Firmen entstanden.

2001-2009 Jedes scheiss kleine Ereigniss wird als Vorwand genutzt um Bilanzen in Bankbuchhaltungen zu korrigieren und den Anlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Also mir braucht kein Anlageberater mehr zu sagen, auf längere Sicht verdiene man mit Aktien mehr Geld.

Wink

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im Oktober 2009

Keltiker wrote:

yzf wrote:
Keltiker wrote:
hoffentlich wird uns der ism-index noch auf einen grünen zweig bringen...

das ist nicht zu hoffen mein Lieber!

tja, ein kurzer moment durfte man doch hoffen...

nur nicht gleich weinen, diese -0.x ist ja nix. der war auch schon ende 2008, anfangs 2009 bei 32.9. ausserdem solange der index über 50 ist spricht man von wachstum.

http://www.markt-daten.de/research/indikatoren/ism.htm

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Oktober 2009

du weisst aber schon dass die Börse nicht exakt das wiederspiegelt was die wirtschaft macht oder???

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

wieso ist der smi jetzt gerade noch röter geworden??? ausser dass der dow auch gefallen ist.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Oktober 2009

Keltiker wrote:

wieso ist der smi jetzt gerade noch röter geworden??? ausser dass der dow auch gefallen ist.

Aus den selben Gründen wie der Dow. Wink

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Oktober 2009

lauf forest, lauf Lol

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
SMI im Oktober 2009

Zum Glcük habe ich so viele verschiedene Aktien, dass ein Rückgang pro Position so harmlos aussieht, dass ich mir sagen kann. Tja, erst so viel gefallen, wie wenn ich die Gebühren für Order und Verkauf hätte zahlen müssen. Drum lass ich liegen und freu mich auf eine Rennende Börse nächste Woche.

Lassen wir den Unterhosenindex und den Amerikanischen Unsinnmesser diese Woche noch wirken.

Gruss und schöner Abend.

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
SMI im Oktober 2009

und die wären? immer noch wegen dem ism-index?

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Oktober 2009

Gründe sind simpel:

Wie geschrieben, ich habe den Master-Knopf im Fahrstuhl gedrückt

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

pete
Bild des Benutzers pete
Offline
Zuletzt online: 04.11.2009
Mitglied seit: 29.07.2009
Kommentare: 146
SMI im Oktober 2009

Weiss jemand wann die Quartalsberichts-Welle in Übersee beginnt? Gehe ich richtig in der Annahme, Mitte Oktober?

Vielen Dank!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
SMI im Oktober 2009

pete wrote:

Weiss jemand wann die Quartalsberichts-Welle in Übersee beginnt? Gehe ich richtig in der Annahme, Mitte Oktober?

Vielen Dank!

5. Oktober mit Alcoa

pete
Bild des Benutzers pete
Offline
Zuletzt online: 04.11.2009
Mitglied seit: 29.07.2009
Kommentare: 146
SMI im Oktober 2009

kleinerengel wrote:

pete wrote:
Weiss jemand wann die Quartalsberichts-Welle in Übersee beginnt? Gehe ich richtig in der Annahme, Mitte Oktober?

Vielen Dank!

5. Oktober mit Alcoa

Super, vielen Dank!

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
SMI im Oktober 2009

Gibts eigentlich eine Seite wo man die smi futures sehen kann? oder gibts sowas nicht?

evtl. spielt ja auch die äusserung von jim rogers betreffend inflation eine rolle, dass es so runter geht!

Oder die leute realisieren jetzt dass es noch nicht vorbei ist Lol

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Oktober 2009

Keltiker wrote:

und die wären? immer noch wegen dem ism-index?

@Keltiker

Ich habe bereits einiges über dich gelesen (bzw. über deine beiträge). Bin zur schlussfolgerung gekommen, dass:

1) du wohl neu am "traden" bist und es besser lassen solltest

2) sparheften dein risikoprofil (rendite/risiko) wiederspiegelt

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Oktober 2009

@freebase

hy my friend 8)

bin immer noch in UBSN, KUD, ARPN investiert...und ein bisschen am puten, aber bisher erfolglos...

Ja, NOVN wäre einen guten trade gewesen. Viel spass damit. Wink

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Oktober 2009

@ Tiesto:

Irgendwann haben wir alle die ersten Trades gemacht und liegen auch heute oft noch kreuzverkehrt:

Tiesto wrote:

Ich wiederhole mich gerne 8) auch heute abend: ab 18h00 gehts wieder mächtig aufwärts. :roll:

Wink

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Oktober 2009

Ramschpapierhaendler wrote:

@ Tiesto:

Irgendwann haben wir alle die ersten Trades gemacht und liegen auch heute oft noch kreuzverkehrt:

Tiesto wrote:

Ich wiederhole mich gerne 8) auch heute abend: ab 18h00 gehts wieder mächtig aufwärts. :roll:

Wink

@RPH

Jo ok, hab mich vertippt...aber bisher war es immer so - zu meiner verteidigung. 8)

Aber diese aussage hat nicht viel mit "ersten trades" zu tun...wie ich finde. Wink

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Oktober 2009

Nein, aber diese Aussage da:

Tiesto wrote:

Ich habe bereits einiges über dich gelesen (bzw. über deine beiträge). Bin zur schlussfolgerung gekommen, dass:

1) du wohl neu am "traden" bist und es besser lassen solltest

2) sparheften dein risikoprofil (rendite/risiko) wiederspiegelt

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Oktober 2009

Tiesto wrote:

@freebase

hy my friend 8)

bin immer noch in UBSN, KUD, ARPN investiert...und ein bisschen am puten, aber bisher erfolglos...

Ja, NOVN wäre einen guten trade gewesen. Viel spass damit. Wink

hi Biggrin ja bin froh das ich mich für die novn entschieden hatte. bei der ubs warte ich bis es etwas ruiger wirt. bei arpn bin ich auch noch drin und xtrata auch noch leider! :cry:


 

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
SMI im Oktober 2009

Merlin2033 wrote:

evtl. spielt ja auch die äusserung von jim rogers betreffend inflation eine rolle, dass es so runter geht!

Rogers predigt wie Faber, Schiff und Co. seit der Erfindung der Druckerpresse von der Hyperinflation. Das Problem trotz endloser Wiederholungen ist: Er hat recht. Allerdings bewegt er damit kaum Kurse, geschweige denn ganze Indizes.

Ich vermute, dass jetzt eine moderate Korrektur (ca. -10%) kommt, um noch die letzten in den Aktienmarkt zu locken. Denn auch die sollen am Ende ihren Haircut bekommen. Tut übrigens auch dem Dollar gut, der langsam aber sicher die oberste Position auf der "global shitlist" erklimmt. Diese Entwicklung ist für die Amis die grössere Bedrohung als alles andere zusammen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Oktober 2009

dölli="global shitlist" LolLolLol


 

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Oktober 2009

freebase wrote:

Tiesto wrote:
@freebase

hy my friend 8)

bin immer noch in UBSN, KUD, ARPN investiert...und ein bisschen am puten, aber bisher erfolglos...

Ja, NOVN wäre einen guten trade gewesen. Viel spass damit. Wink

hi Biggrin ja bin froh das ich mich für die novn entschieden hatte. bei der ubs warte ich bis es etwas ruiger wirt. bei arpn bin ich auch noch drin und xtrata auch noch leider! :cry:

XTAN leider? wieso? bist erst eingestiegen? kann dich trösten: habs versäumt, bei der KE investiert zu bleiben...und hatte verkauft (jaja, ich gebes zu, aus angst)...kurs war damals CHF 5.xx... finde mit xtan und novn, ist dein depot gut diversifiziert. dazu noch was zum playen (arpn). fehlt nur noch einen finanztitel...

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
SMI im Oktober 2009

ja du bei xtan habe ich genau ein tag zu früh gekauft,bei arpida naja ich warte mal bis die zahlen kommen. :roll:


 

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Oktober 2009

Gut möglich das es zu einer ausgedehnten Korrektur kommt in den nächsten Wochen, den die Wirtschaftszahlen werden lange nicht so gut sein wie erwartet. Da können Unternehmenszahlen noch so gut sein, denn die schlechten Erwartungen werden die guten Unternehmensergebnisse in den Hintergrund stellen. Haben wir alles auch schon erlebt.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Oktober 2009

NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen sind am Donnerstag nach erneut überwiegend enttäuschenden Konjunkturdaten auf Talfahrt gegangen. Deutlicher als erwartet gestiegene Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe verstärkten die Unruhe vor dem an diesem Freitag anstehenden monatlichen Arbeitsmarktbericht, nachdem bereits am Tag zuvor die Monatsdaten des Arbeitsmarktdienstleisters ADP für den Privatsektor enttäuscht hatten. Hinzu kam noch, dass sich laut ISM die Stimmung der Einkaufsmanager für das Verarbeitende Gewerbe im September überraschend eingetrübt hatte.

Morgen wird es heiss um 14'30 und die Reaktion wird heftig sein, wenn es zu einer Enttäuschung kommt.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
SMI im Oktober 2009

Könnte aber gut sein, dass es schon im gestrigen Downer drinn ist. Ich denke, sie gehen bereits davon aus, dass die Daten schlecht sein werden.

Laut Tjedie hat der Dow ja das KZ von 9500 erreicht. Da alle so negativ eingestellt sind, dass es weiter runter gehen wird, könnte ich mir gut vorstellen, dass es heute in die andere Richtung geht.

Bin wirklich gespannt.

Sailor-U
Bild des Benutzers Sailor-U
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 63
SMI Trendwende?!

kleinerengel wrote:

Könnte aber gut sein, dass es schon im gestrigen Downer drinn ist. Ich denke, sie gehen bereits davon aus, dass die Daten schlecht sein werden.

Laut Tjedie hat der Dow ja das KZ von 9500 erreicht. Da alle so negativ eingestellt sind, dass es weiter runter gehen wird, könnte ich mir gut vorstellen, dass es heute in die andere Richtung geht.

Bin wirklich gespannt.

Auch wenn die Börse gewisse Signale vorwegnimmt, muss man bedenken, dass wir in den vergangenen Monaten eine markante Korrektur nach Oben hatten.

(Zu) Viele Firmen müssen momentan immer noch Umsatzeinbrüche von zum Teil über 50% hinnehmen.

Selbst die Bestelleingänge lassen keine Euphorie zu.

Man kann es drehen und wenden wie man will, aber diese Firmen werden über längere Zeit markante Verluste einfahren (Fixkosten und (noch) laufende Expansionsprojekte aus der Volllastphase lassen grüssen).

Selbst die UBS hat, sofern ich die Informationen richtig deute, mal "sanft" angekündigt, dass sie wohl auch im 3. Quartal nicht mit schwarzen Zahlen aufwarten wird.

Weitere markante Abschreiber der Banken durch Firmenkonkurse sind wohl die Folge, wenn sich die Wirtschaft nicht rasch erholen wird.

Aus meiner Sicht wird der SMI (welcher nach dem Aufwärtstrend rund 30% unter dem Allzeithoch steht) nun wohl oder übel die Richtung wechseln.

Elliot'sche Wellenbewegung lässt grüssen.

Würde mich nicht erstaunen, wenn die Korrektur nun wieder über längere Zeit anhält.

Wie gewonnen, so zerronnen.

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Oktober 2009

Nachdem die Hedger wieder erwacht sind, rechne ich, dass wir nun innert Wochen um die 20% tauchen werden. Wie ich anfangs der Woche erklärt habe, nahmen die Hedger den Nikkei von 10'000 als Signal.

Ich habe am Mittwoch alles verkauft!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.07.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'794
Re: SMI Trendwende?!

Sailor-U wrote:

Elliot'sche Wellenbewegung lässt grüssen.

Hier geht es zum Elliot:

http://www.youtube.com/watch?v=wkSnKKRFiZ8

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten