SMI im September 2010

315 posts / 0 new
Letzter Beitrag
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Spannend.

Karat1 wrote:

B) Bereits sukzessive 1/3 bis 1/2 des vorgesehenen

Kapitals investieren und in einem gewissen Abstand

weitere 1/3 und 1/3!

1/2 bis ca. 10. Oktober falls die Märkte nicht einbrechen.

Danach bis November weiter aufstocken bis max. 2/3.

Nur jeweils kaufen, wenn die Märkte im Minus stehen!

1/3 Cash behalten und nur zu 1/2 einsetzen bei starken Rückschlägen, z.B. SMI 5500.

1/2 des Rests erst einsetzten bei Supercrash, z.B. SMI 4000.

Usw. Sogar bei SMI 0 immer noch ein wenig Cash zurückbehalten. Smile

Bei starken Anstiegen von über 1.5%, oder mehrtägigem Anstieg jeweils wieder etwas verkaufen (Gewinnmitnahmen).

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im September 2010

plenaspei wrote:

in_God_we_trust wrote:
plenaspei wrote:
Da steht Obama vor einer grossen Herausforderung.

Er will mit Steuervergünstigungen den Konsum anregen.

Ich bin mir sicher, dass der gewünschte Effekt auf den Arbeitsmarkt bescheiden ausfallen wird.

Früher oder später müssen saftige Importzölle her und wenn dann die Inlandproduktion wieder interessanter ist erledigt sich massive das Arbeitslosenproblem.

Du wärst mir ein schöner Wirtschaftskapitän! Protektionismus und Steuererhöhungen, genau das, was in den 1930 Jahren schiefgelaufen ist!

Das kannst Du jetzt wirklich nicht vergleichen.

Das Hauptproblem der Amis ist, das sie den grössten Teil ihres täglichen Bedarfs in China von Chinesen produzieren lassen, mit der Auslagerung der Produktion haben sie auch die Arbeitstellen ausgelagert, welche jetzt fehlen.

Gab es wirklich Protektionismus in den 30er, mit was?

Voilà, meine Vermutung geäussert am 7. September....

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/usa_wollen_china_zur_au...

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im September 2010

Da hast Du auch wieder recht. Wärst also doch ein guter Wirtschaftskapitän! Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im September 2010

Nein ich wäre kein guter Wirtschaftskapitän.

Nur zeigt meine Erfahrung, dass sich die Amis von einem ins andere reiten und wenig Achtung vor Nachhaltigkeit, Ethik und anderen Nationalitäten haben. Das macht sie so berechenbar.

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ pleaspei

berechenbar ? ?

Die Berechenbarkeit wäre doch die Voraussetzung um als Spekulant Kohle zu schaufeln?

Oder überlese ich etwas ?

mir am Kopf kratz . .

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
SMI im September 2010

Warum diese plötzliche Euphorie seit 14:30 Uhr?

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Buzz
Bild des Benutzers Buzz
Offline
Zuletzt online: 20.01.2012
Mitglied seit: 07.03.2010
Kommentare: 147
SMI im September 2010

dobry wrote:

Warum diese plötzliche Euphorie seit 14:30 Uhr?

... ja was passiert normalerweise 14:30 unter Woche ... was so Börsenrelevant ist ????!!!!! :?

To infinity ... and beyond!

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
SMI im September 2010

Buzz wrote:

dobry wrote:
Warum diese plötzliche Euphorie seit 14:30 Uhr?

... ja was passiert normalerweise 14:30 unter Woche ... was so Börsenrelevant ist ????!!!!! :?

godmode-trader.de wrote:

USA: Bruttoinlandsprodukt 2.Quartal

von Tobias Krieg

Donnerstag 30.09.2010, 14:30 Uhr

USA: Das Bruttoinlandsprodukt steigt im 2.Quartal um 1,7%, erwartet wurde ein Wachstum von +1,6%. (endgültige Zahlen)

godmode-trader.de wrote:

USA: Wöchentliche Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe

von Tobias Krieg

Donnerstag 30.09.2010, 14:30 Uhr

USA: Wöchentliche Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe bei 453.000, erwartet wurden 457.000 nach 465.000 zuvor.

godmode-trader.de wrote:

USA: Chicago Einkaufsmanagerindex September

von Tobias Krieg

Donnerstag 30.09.2010, 15:45 Uhr

USA: Der Chicago Einkaufsmanagerindex notiert für September bei 60.4, erwartet wurde ein Wert von 55.6 nach 56.7 zuvor.

Jubel - Trubel - Heiterkeit, die Sektkorken knallen:

    0,1% mehr als erwartet
    4000 weniger als erwartet

    4,8 mehr als erwartet

"Die Krise ist überwunden", alles wird besser, usw ..... darum Wink

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2010

Popeye wrote:

"Die Krise ist überwunden", alles wird besser, usw ..... darum Wink

Hmm, ob ich den Oktober-Thread jetzt schon eröffnen soll?

Mittelfristige Aussichen wäre das Thema und geschrieben hab ich ihn schon ... :?:

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
SMI im September 2010

MarcusFabian wrote:

Popeye wrote:
"Die Krise ist überwunden", alles wird besser, usw ..... darum Wink

Hmm, ob ich den Oktober-Thread jetzt schon eröffnen soll?

Mittelfristige Aussichen wäre das Thema und geschrieben hab ich ihn schon ... :?:

jjjaaaaaaaaaaaaa, bitte und jetzt schon danke BiggrinBiggrin

Immer der Nase nach

Amarok
Bild des Benutzers Amarok
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 25.11.2008
Kommentare: 54
SMI im September 2010

MarcusFabian wrote:

Hmm, ob ich den Oktober-Thread jetzt schon eröffnen soll?

Mittelfristige Aussichen wäre das Thema und geschrieben hab ich ihn schon ... :?:

Jaahh bitte, wir sind doch alle schon so gespannt!

Gruss

Amarok



Just my 2 cents

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
SMI im September 2010

dobry wrote:

Warum diese plötzliche Euphorie seit 14:30 Uhr?

:arrow: US Premarket; Ist praktisch jeden Tag so, dass sich der SMI schlussendlich nach dem Dow entscheided. Die Händler fangen an auf die Futures zu achten und reagieren wie die Amis auf die News

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Oktober 2010

Neuer Thread ist da

Weiter geht's hier:

http://www.cash.ch/node/4331

Thread Closed!

felix.w
Bild des Benutzers felix.w
Offline
Zuletzt online: 15.06.2011
Mitglied seit: 05.01.2009
Kommentare: 173
SMI im September 2010

Fine-Tuner wrote:

Die Wahrscheinlichkeit basierend auf Normalverteilungsannahmen ist etwa 26%, dass du mit Aktien gewinnst....im Casino (Roulette) hast Du höhere Wahrscheinlichkeiten...(..und kriegst das Getränk noch gratis dazu)!!!

Fine-Tuner

Wie kommst du auf 26% ?

Seiten