SMI im September 2011

1'141 posts / 0 new
Letzter Beitrag
tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
SMI im September 2011

Ach jetzt ist alles klar. Wenn heute alle so gut drauf sind wie der Bürogummi dann verwundert mich auch die aktuelle Situation an der Börse nicht Lol

@Bürogummi Nicht böse gemeint.

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
SMI im September 2011

Kapitalist wrote:

fritz wrote:
Die Beiträge von Bürogummi erinnern mich an jemandem... :?

Gruss

fritz

Ja, kommt einem irgendwie bekannt vor. Vor allem stechen sie durch die perfekte Orthografie und den klaren Gedankenfluss hervor. Und wurde bei Ringier rausgeknallt. Die Kontrollsoftware scheint bei Cash auch nicht zu funktionieren wie bei der UBS! :idea: LolLol

Dieser camel war doch auch so ein ausgesprochener Antisemit.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

fritz wrote:

Die Beiträge von Bürogummi erinnern mich an jemandem... :?

Je nachdem, ob Du dabei richtig oder falsch liegst: Einer von euch beiden ist ein Kamel Wink

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Kamel bleibt Kamel,

offen ist noch ob die fadegradi Itentifizierung

eine Mässigung bewirkt (wie bei Hamstersternchen)

sonst bitte gnadenlos sperren.

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
SMI im September 2011

Vielleicht erträglicher mit weniger Leerzeilen (versuche da immer zwischen den Zeilen zu lesen!)

"Das Fass ist übergelaufen"

cerberus
Bild des Benutzers cerberus
Offline
Zuletzt online: 01.05.2020
Mitglied seit: 06.01.2009
Kommentare: 183
SMI im September 2011

Bürogummi aka camel corner wrote:

Sachlich bleiben.

Genau, und wieder sperren.

Jeder der glaubt, dass die Börse nur noch steigen kann, ist entweder verrückt oder ein Bulle.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

cerberus wrote:

Genau, und wieder sperren.

Ich hoffe, das ist nicht an mich gerichtet, denn selbst wenn ich wollte, ich kann niemanden sperren.

Im übrigen ist hamster/stella ja auch zurück, hat sogar am WE wieder für viel Wirbel gesorgt und ist nicht gesperrt.

Ich meine, wir sollten auch camelcorner/bürogummi dieselbe Chance einräumen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im September 2011

tolggoe28 wrote:

Ich frage mich gerade wie besoffen die Leute gerade am Markt agieren :?: :!: Da kommen News eine schlechter als die andere und darauf gibt es ein Kursfeuerwerk. Nur weiter so, kauft euch blutig. Erst morgen werden die Wunden geleckt. Lol Der Absturz folgt auf dem Fuss.

Deutscher Export um 10 % gesteigert... ich weiss ja auch nicht. wärens 2 % wärs ja schon positiv. Aber 10 %.... weiss nicht wo du da schlechte News siehst....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
SMI im September 2011

MarcusFabian wrote:

cerberus wrote:

Genau, und wieder sperren.

Ich hoffe, das ist nicht an mich gerichtet, denn selbst wenn ich wollte, ich kann niemanden sperren.

Im übrigen ist hamster/stella ja auch zurück, hat sogar am WE wieder für viel Wirbel gesorgt und ist nicht gesperrt.

Ich meine, wir sollten auch camelcorner/bürogummi dieselbe Chance einräumen.

Die Frage ist ob das nicht alles ein und dieselbe Person ist? Hamster vermehren sich bekanntlich etwa alle vier Wochen. :idea: LolLol

Besser reich und gesund als arm und krank!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

Neu-SG wrote:

Deutscher Export um 10 % gesteigert... ich weiss ja auch nicht. wärens 2 % wärs ja schon positiv.

Also Export +10% ist für Dich positiv? Habe ich das richtig verstanden?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

Kapitalist wrote:

Hamster vermehren sich bekanntlich etwa alle vier Wochen. :idea: LolLol

Stimmt Kamele fic.en weniger Biggrin

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Re: Geldmenge usw.

Klöntaler wrote:

Angesichts der laufenden Diskusion erinnere ich mich doch an den Tipp von Marcus Fabian, mal die Clips vom Goldschmied Fabius oder so, anzusehen.

Für diesen Tipp bin ich dir heute noch dankbar.

Lol

Hier noch ein paar Infos zum Film und seinen "Erzeuger"..:

http://www.gegenrede.info/news/2008/lesen.php?datei=081113_01

..und die Seite des Herrn Kent (alias Hinz)

http://www.michaelkent.de/artikel/fabian.html

P.S:..mehr Infos,findet man...im www

weico

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Geldmenge usw.

weico wrote:

Hier noch ein paar Infos zum Film und seinen "Erzeuger"..:

http://www.gegenrede.info/news/2008/lesen.php?datei=081113_01

Boahhhh!!!!

Antisemitismus vom feinsten:

Was die Geschichte für die Antisemiten der NPD interessant macht, ist die Figur des Goldschmieds Fabian, was lediglich als ein Synonym für Jude zu verstehen ist.

:roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

Der Film an sich und seine Aussage wird gar nicht angegriffen und widerlegt schon gar nicht. Das Spiel geht gegen den Macher des Films.

Ich war früher mal oft im Polit-Forum der israelischen Zeitung http://www.haaretz.com/.

Hier dasselbe Spiel: Wenn ein Deutscher sich kritisch gegen eine Aktion der Israelis äusserte, hiess es einfach: "Du bist ein blöder Nazi" und die Diskussion war vom Tisch.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Re: Geldmenge usw.

MarcusFabian wrote:

Boahhhh!!!!

Antisemitismus vom feinsten:

Hier dasselbe Spiel: Wenn ein Deutscher sich kritisch gegen eine Aktion der Israelis äusserte, hiess es einfach: "Du bist ein blöder Nazi" und die Diskussion war vom Tisch.

Boahhhh!!!!

...in 2 Minuten beide Link's gelesen und dann noch so eine lange Antwort geschrieben... Super... :twisted:

weico

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

Tja, 12 Jahre Übung Blum 3

P.S: das waren aber weitaus mehr als 2 Minuten! Stimmt bei Dir oder mir die Systemzeit nicht ganz?

(abgeschickt 19:31:30)

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im September 2011

MarcusFabian wrote:

Neu-SG wrote:

Deutscher Export um 10 % gesteigert... ich weiss ja auch nicht. wärens 2 % wärs ja schon positiv.

Also Export +10% ist für Dich positiv? Habe ich das richtig verstanden?

vermutlich nicht nur für mich. Der DAX hat heute gehörig zugelegt

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

Neu-SG wrote:

vermutlich nicht nur für mich. Der DAX hat heute gehörig zugelegt

Ich bin jetzt mal wieder ganz böse mit Dir. (Kennst Du ja schon) Wink

1. Was bedeutet Exportweltmeister? Es bedeutet, dass in ein Land mehr Geld fliesst als heraus fliesst.

Ich drehe den Spiess nun um: Es fliessen mehr Ressourcen aus dem Land als in das Land. Immer noch so begeistert?

2. Ich weiss nicht, worauf sich diese +10% beziehen. Aber ich nehme mal an, auf das letzte Jahr.

Der Euro hat 35% an Wert verloren. Was das schlussendlich auf "+10% mehr Euros hereingeholt" für eine reale Auswirkung hat, darfst Du selbst ausrechnen.

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
SMI im September 2011

MarcusFabian wrote:

Es fliessen mehr Ressourcen aus dem Land als in das Land.

Warum magst du dann die USA nicht? Lol

3) Φιλαργυρία

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

bengoesgreen wrote:

Warum magst du dann die USA nicht? Lol

Weil sie auf unsere Kosten leben!

Sie importieren Waren aus dem Rest der Welt (vor allem China) und "bezahlen" mit Papier, das dereinst wertlos wird.

Somit kommen sie gratis zu Rohstoffen, Gütern, Ressourcen.

Da die Amis andererseits nicht so dumm waren, ihre Goldreserven zu verkaufen, sind sie für eine Währungsreform bedeutend besser aufgestellt als alle anderen. Und genau darauf läuft es hinaus.

Einziger Wermutstropfen aus Sicht der USA: Die Amis müssen es danach wieder schaffen, selbst für sich zu sorgen. Sprich: ausgeglichene Handelsbilanz.

Das wird schwierig, weil die industrielle Basis nicht mehr existiert aber machbar ist es allemal.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im September 2011

MarcusFabian wrote:

Neu-SG wrote:

vermutlich nicht nur für mich. Der DAX hat heute gehörig zugelegt

Ich bin jetzt mal wieder ganz böse mit Dir. (Kennst Du ja schon) Wink

1. Was bedeutet Exportweltmeister? Es bedeutet, dass in ein Land mehr Geld fliesst als heraus fliesst.

Ich drehe den Spiess nun um: Es fliessen mehr Ressourcen aus dem Land als in das Land. Immer noch so begeistert?

2. Ich weiss nicht, worauf sich diese +10% beziehen. Aber ich nehme mal an, auf das letzte Jahr.

Der Euro hat 35% an Wert verloren. Was das schlussendlich auf "+10% mehr Euros hereingeholt" für eine reale Auswirkung hat, darfst Du selbst ausrechnen.

nach Deutschland fliesst Geld... und auch wieder hinaus. Die Merkel will ja unbedingt eine griechische Insel.

und Exportzunahmen sind für Aktien sicher immer ein Vorteil und davon reden wir ja in einem SMI-Thread oder? Also ich freu mich als ABB-Aktionär, wenn die 10 % mehr verkaufen könnten.....

wäre die Meldung "Deutschland büsst 10 % bei den Exporten ein" gewesen - würd ich von schlechten News für die Börsen reden... Du nicht?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

Neu-SG wrote:

wäre die Meldung "Deutschland büsst 10 % bei den Exporten ein" gewesen - würd ich von schlechten News für die Börsen reden... Du nicht?

Bei sinkendem Euro - durchaus. Wenn der Euro um 15% steigt, wären das netto aber etwa 5% effektiver Gewinn.

Ich übertreibe mal:

Angenommen, der Euro verliert 50% an Wert aber der Export in Euro steigt um 40%. Das wäre dann effektiv ein Minus von 10%.

Worauf ich hinaus will: Man muss immer auch die Verrechnungseinheit (Euro in diesem Fall) berücksichtigen, in dem die Statistik bewertet wird.

Ich übertreibe noch mehr:

Phantasiezahlen: Export von Simbabwe während der Hyperinfla steigt von 1 Mrd. Simbabwe-Dollar auf 1 Trillion ZWD. Hat sich jetzt der Export von Simbabwe um Faktor 1 Mio gesteigert?

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im September 2011

MarcusFabian wrote:

Neu-SG wrote:

wäre die Meldung "Deutschland büsst 10 % bei den Exporten ein" gewesen - würd ich von schlechten News für die Börsen reden... Du nicht?

Bei sinkendem Euro - durchaus. Wenn der Euro um 15% steigt, wären das netto aber etwa 5% effektiver Gewinn.

Ich übertreibe mal:

Angenommen, der Euro verliert 50% an Wert aber der Export in Euro steigt um 40%. Das wäre dann effektiv ein Minus von 10%.

Worauf ich hinaus will: Man muss immer auch die Verrechnungseinheit (Euro in diesem Fall) berücksichtigen, in dem die Statistik bewertet wird.

Ich übertreibe noch mehr:

Phantasiezahlen: Export von Simbabwe während der Hyperinfla steigt von 1 Mrd. Simbabwe-Dollar auf 1 Trillion ZWD. Hat sich jetzt der Export von Simbabwe um Faktor 1 Mio gesteigert?

alles schön gut, lieber M.F. aber glaubst du echt, das interessiert jemanden der in deutschen Aktien investiert ist? Wenn der sieht, dass seine Firma verkauft - dann ist das positiv.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
SMI im September 2011

@Neu SG

Wir dürfen auch nicht aus den Augen verlieren wo der Dax anfangs Woche stand. Das Bärenmarktralley ist erst jetzt angekommen.

Als ich aber heute Mittag in die Tasten schlug hatte ich eher den Dow im Blick. Da sind heute einige negative Daten reingekommen.

Oder muss man da wohl eher den Optimismus für QE3 in den Vordergrund stellen. Je schlechter die Nachrichten desto besser das QE3? Lustigerweise ist von der kommenden Sitzung noch überhaupt nichts zu hören. Aber man muss ja dies erst nächste Woche medial breit treten damit die Kurse weiterhin künstlich oben bleiben.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im September 2011

tolggoe28 wrote:

@Neu SG

Wir dürfen auch nicht aus den Augen verlieren wo der Dax anfangs Woche stand. Das Bärenmarktralley ist erst jetzt angekommen.

Als ich aber heute Mittag in die Tasten schlug hatte ich eher den Dow im Blick. Da sind heute einige negative Daten reingekommen.

Oder muss man da wohl eher den Optimismus für QE3 in den Vordergrund stellen. Je schlechter die Nachrichten desto besser das QE3? Lustigerweise ist von der kommenden Sitzung noch überhaupt nichts zu hören. Aber man muss ja dies erst nächste Woche medial breit treten damit die Kurse weiterhin künstlich oben bleiben.

Ich hab lediglich einem User, der berichtet hat, dass heute nur negative Fakten ans Tageslicht kamen, etwas entgegnet. Die Zahlen vom DAX geben mir Recht - sonst sind alle Deutschen die heute Aktien gepostet haben, halt auch im Unrecht. Naja... wer halt weiter auf der Goldblase oder -welle reiten will, muss sich dem medialen "Wir gehen alle unter" halt anschliessen. Damit mein ich nicht dich.....

aprecio
Bild des Benutzers aprecio
Offline
Zuletzt online: 10.08.2015
Mitglied seit: 15.03.2011
Kommentare: 1'042
wiederaufbau

eine möglichkeit, euros und dollars hinzupflanzen? ein wenig erdöl draufgiessen und es grünt :?:

es wird in infrastruktur und gesundheit investert.

http://www.ftd.de/politik/international/:wiederaufbau-libyens-die-welt-h...

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
SMI im September 2011

Guten dann rechnen wir den heutigen Tag des Dow mal zusammen:

Da haben wir mal:

US Verbraucherpreise August +0.4% erwartet +0.2%

NY Empire State Index -8.8 erwartet -5

US Erstanträge 428'000 erwartet 410'000

US Industrieproduktion August +0.2% erwartet -0.2%

US Phylli Index -17.5 erwartet -10 bis -15

Also für mich unter dem Strich keine 186 Punkte wert. Selbst mit der Flutung von US Plinkels nicht.

Abwarten auf die Nachhaltigkeit der jetzigen Euphorie ist meine Devise.

Bin gespannt wieviel von dieser Vorlage für den SMI morgen noch übrig bleibt?

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im September 2011

tolggoe28 wrote:

Guten dann rechnen wir den heutigen Tag des Dow mal zusammen:

Da haben wir mal:

US Verbraucherpreise August +0.4% erwartet +0.2%

NY Empire State Index -8.8 erwartet -5

US Erstanträge 428'000 erwartet 410'000

US Industrieproduktion August +0.2% erwartet -0.2%

US Phylli Index -17.5 erwartet -10 bis -15

Also für mich unter dem Strich keine 186 Punkte wert. Selbst mit der Flutung von US Plinkels nicht.

Abwarten auf die Nachhaltigkeit der jetzigen Euphorie ist meine Devise.

Bin gespannt wieviel von dieser Vorlage für den SMI morgen noch übrig bleibt?

soso. dann hast du jetzt fünf Sachen aus dem Quatschland USA zusammengetragen. Fehlt noch der Michigan-Manipulierindex, wo man übertrieben gesagt 500 Leuten fragt, wie es ihnen geht. Zudem sind zwei deiner fünf Zahlen besser als erwartet und der Rest? Naja sollen wegen 18000 mehr gestellten Arbeitlosenanträgen als erwartet in den USA, nun weltweit die Börsen einbrechen? Weisst du wieviel 18000 Leute in den USA sind? Die Meldung von 10 % mehr Export in Deutschland stufe ich da gerade für Europa, Deutschland und auch für die Schweiz wichtiger ein - nachdem wir jeden Tag hören müssen, dass es in Europa nur noch runter geht. Was noch hinzukommt, ist, dass die Börsen - gerade der DAX in der letzten Zeit massiv verloren hat. Der war mal einiges über dem SMI rein nach Punkten und soviel hat der Franken auch nicht aufgeholt, als dass der SMI rein währungstechnisch soviele Punkte hätte aufholen sollen. Eine Korrektur nach oben ist sicher gerechtfertigt... Komisch, dass ihr Schwarzmaler und Goldreiter nur was von Korrekturen quaselt, wenns raufgegangen ist..... gute nacht

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im September 2011

Neu-SG wrote:

Eine Korrektur nach oben ist sicher gerechtfertigt...

Einverstanden. Dem ist kaum zu widersprechen.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
SMI im September 2011

Neu-SG wrote:

Fehlt noch der Michigan-Manipulierindex, wo man übertrieben gesagt 500 Leuten fragt, wie es ihnen geht.

Natürlich fällt nicht allen Nachrichten stehts die gleiche Börsengewichtung zu. Die Verbraucherstimmung Uni Michigan könnte man meiner Meinung nach übrigens auch knicken. Dennoch werden gewisse Warnsignale zur Zeit ignoriert. Also der Zuwachs von weiteren 18'000 Arbeitslose finde ich doch erheblich.

Und natürlich hoffe ich auf Erholungen. Aber sie sollte der Nachhaltigkeit dienen und nicht zu weiteren Unterstützungen für die Baisse sorgen. Es wäre mir ehrlich gesagt zur zeit ein totaler Ausverkauf und Resignation lieber welche die Politik für eine klare gemeinsame oder sogar globale Handlung zwingt. Das würde langfristig zu mehr Stabilität führen als die jetzigen Löschaktionen mit der Giesskanne.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'708
SMI im September 2011

Hexensabbat: Heute ist kleiner Verfallstag.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten

Topic locked