Sonova (Phonak)

Sonova Hldg N 

Valor: 1254978 / Symbol: SOON
  • 202.80 CHF
  • 06.07.2020 17:30:19
845 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

FunkyF wrote:

Sonova - hat starke Traderbeachtung. (Cash-Guru / 10.05.10)

Aktuell: +5,4% sehr schön, weiter so! Smile

Tja Super Lol den Verlust vom Freitag (-6.6%) hat sie zwar noch nicht wettgemacht :!:

Aber mal schauen was morgen noch dazukommt und dann

sind die Q-Zahlen ja noch vor uns 8) 8) 8)

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

@ Yello

Wie sind den deine Prognosen/Einschätzungen zu den Jahreszahlen? Gem. den Ankündigungen des Managements, bzw. des CEO's Chapero sollen die Zahlen ja wiederum super sein - andererseits hat's ja zuminest während einer gewissen Zeit im US-Markt einen leichten Rückgang gegeben ... :roll:

Gruss,

FunkyF

pais88
Bild des Benutzers pais88
Offline
Zuletzt online: 01.06.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 61
Sonova (Phonak)

FunkyF wrote:

@ Yello

Wie sind den deine Prognosen/Einschätzungen zu den Jahreszahlen? Gem. den Ankündigungen des Managements, bzw. des CEO's Chapero sollen die Zahlen ja wiederum super sein - andererseits hat's ja zuminest während einer gewissen Zeit im US-Markt einen leichten Rückgang gegeben ... :roll:

Gruss,

FunkyF

würde mich auch interessieren...

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

FunkyF wrote:

@ Yello

Wie sind den deine Prognosen/Einschätzungen zu den Jahreszahlen? Gem. den Ankündigungen des Managements, bzw. des CEO's Chapero sollen die Zahlen ja wiederum super sein - andererseits hat's ja zuminest während einer gewissen Zeit im US-Markt einen leichten Rückgang gegeben ... :roll:

Gruss,

FunkyF

Tja ich denke mal es werden wie immer bei Sonova wieder

gute Quartalszahlen präsentiert werden können.

Doch ob dies der Aktie wieder einen schub richtung Norden geben kann ? :?:

Ich denke es wird immer schwieriger für Sonova zu performen den als verwöhnter Investor wird die messlatte immer höher gelegt. (Siehe CS super zahlen und trotzdem krachte die Aktie zusammen)

Ich befürchte das auch bei der Sonova so langsam die

Puste aus ist und selbst sensationelle Zahlen nur einen kurzen schub verleihen können.

Meine Strategie lautet desshalb:

Ich warte noch die Zahlen ab und danach werde ich wohl für eine weile an der Seitenlinie abwarten.

Ich hoffe ich irre mich

Lol

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

@ yello

Danke für deine Einschätzung. Wie gesagt, mache mir da ganz ähnliche Gedanken ... werde aber sicher auch noch die Jahreszahlen abwarten, hoffe da noch einmal einen "Angriff" aufs Jahreshoch bei CHF 139,80! Wären nicht die ganzen Euro-Unsicherheiten im Raum würde ich SOON danach weiterhalten, doch mit den ganzen Unruhen, bzw. der Volatilität der Märkte wäre es vielleicht wirklich nicht schlecht auch mal wieder einen Gewinn ins Trockene zu bringen ... Naja, hab' ja noch ein paar Tage für meine Entscheidung Wink

Gruss,

FunkyF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Etwas Enttäuschungspotenzial macht Helvea bei Sonova aus. Die führende Hörgeräteherstellerin veröffentlicht am Dienstag ihr Ergebnis 2009/10. Vor allem die Aussichten des Managements für das angelaufende Finanzjahr könnten kurzfristig für Kursabschläge sorgen, heisst es am Markt. (www.cash.ch / 14.05.10)

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

FunkyF wrote:

Etwas Enttäuschungspotenzial macht Helvea bei Sonova aus. Die führende Hörgeräteherstellerin veröffentlicht am Dienstag ihr Ergebnis 2009/10. Vor allem die Aussichten des Managements für das angelaufende Finanzjahr könnten kurzfristig für Kursabschläge sorgen, heisst es am Markt. (www.cash.ch / 14.05.10)

Scheisse :oops:

Ich will entlich raus LolLolLol

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Sonova – kommt morgen mit den Jahresergebnissen. Starkes Wachstum und globale Marktführerschaft erwartet. (Cash-Guru / 17.05.10)

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 6'344
Sonova (Phonak)

17-05-2010 14:00 AUSBLICK/Sonova 09/10: Umsatz von durchschnittlich 1'492,4 Mio CHF erwartet

Zürich (awp) - Die Sonova Holding AG wird am Dienstag, 18. Mai, das Ergebnis zum Geschäftsjahr 2009/10 publizieren. Analysten haben dazu die folgenden Schätzungen:

2009/10

In Mio CHF AWP-Konsens 2008/09A

Umsatz 1'492,4 1'249,2

EBITA 415,3 331,8

Reingewinn 349,3 284,1

FOKUS: Die Analystengemeinde erwartet von Sonova solide Jahreszahlen, gestützt auf Akquisitionseffekte und auf das innovative Produkteportfolio. Neben den Zahlen richtet sich der Fokus der Experten auf die Guidance für das Geschäftsjahr 2010/11 und auf weitere Angaben zum Zustand des Hörgerätemarkts. Daneben interessieren Angaben zum Integrationsprozess der getätigten Akquisitionen.

ZIELE: Mitte Februar hat Sonova den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr erhöht. Somit erwartet die Anbieterin von Hörsystemen ein organisches Umsatzwachstum von 17-18% und eine EBITA-Marge von rund 28%. Zuvor wurde ein organisches Wachstum von 13-15% und eine EBITA-Marge von 27-28% in Aussicht gestellt.

"Eineinhalb Monate vor Abschluss des Geschäftsjahres hat uns die höher als erwartete Nachfrage nach unseren Produkten zu einem verbesserten Ausblick veranlasst", sagte CEO Valentin Chapero im Februar. "Gerade der Erfolg der neu lancierten Produkte trägt zu diesen verbesserten Wachstumsaussichten bei und wird uns weiter ermöglichen, nachhaltig Marktanteile hinzuzugewinnen." Zudem habe sich auch das gesamte Marktumfeld weiter verbessert.

PRO MEMORIA: Ende April hat der deutschen Bundesgerichtshof entschieden, dass das deutsche Kartellamt die vor drei Jahren angestrebte Fusion zwischen Sonova und GN Resound nicht hätte verbieten dürfen. Sonova begrüsse das Urteil, das eine Bestätigung für einen funktionierenden freien Wettbewerb in der Hörgerätebranche sei, hiess es. Der Entscheid ändere aber nichts an der Strategie des Unternehmens.

Mitte April hat Sonova am diesjährigen Kongress der American Academy of Audiology neue Produkte der Marken Phonak und Unitron vorgestellt, so etwa die Verfügbarkeit der SoundRecover-Technologie in zahlreichen Modellen wie Audéo ZIP, einer Instant Fit Im-Ohr-Lösung. Im Monat davor hatte das Unternehmen die Lancierung der neuen Hörgerätemarke "Sona" bekannt gegeben. "Sona" kombiniere ein spezialisiertes Produktportfolio mit einem vereinfachten Anpass- und Logistikkonzept, hiess es.

Sonova hat im letzten Halbjahr zwei Übernahmen getätigt: Im November wurde die Advanced Bionics Corporation akquiriert und im Januar die InSound Medical Inc. Mit der Akquisition von Advanced Bionics erschloss sich das Unternehmen Zugang zum Marktsegment der Cochlea-Implantate (Innenohr-Implantate). Mit der Akquisition von InSound Medical erhielt Sonova Zugang zum Hörsystem Lyric, welches von aussen unsichtbar ist und dauerhaft tief im Gehörgang platziert wird. Damit sollen Menschen mit leichtem bis mittlerem Hörverlust erreicht werden, die sich hauptsächlich aus ästhetischen Gründen bisher nicht für ein konventionelles Hörsystem entscheiden konnten.

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

Mal schauen :roll:

Hoffentlich können die sehr hohen Erwartungen

erfüllt werden :oops:

Sonst wird es leider bös nach unten krachen :cry:

Bei der jetzigen nervösem getuhe Lol

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

@ Yello

Schliesse mich deiner Einschätzung an - hoffentlich kommt das gut heute! Wink

[Sonova N] - Credit Suisse bestätigt Outperform, Kursziel unverändert: 155.00 CHF

[Sonova N] - BNP Paribas bestätigt Underperform, Kursziel unverändert: 125.00 CHF

[Sonova N] - JP Morgan bestätigt Neutral, kein Kursziel.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Sonova (Phonak)

Viel besser kann man es jetzt fast nicht mehr machen:

"Sonova mit Rekordumsatz und Gewinnsprung

Sonova-CEO Valentin Chapero: Tempo noch erhöht.

18.05.2010 07:43

Der weltgrösste Hörgeräte-Hersteller Sonova hat seine Stellung im vergangenen Geschäftsjahr weiter stärken und die Margen erhöhen können. Der Umsatz der früheren Phonak stieg um 20,1 Prozent auf rekordhohe 1,5 Milliarden Franken.

5,4 Prozentpunkte des Wachstums stammten aus Übernahmen, teilte Sonova am Dienstag mit. Die Integration der neu akquirierten Geschäfte von Advanced Bionics und Insound Medical verlaufe wie geplant.

Mit einem organischen Umsatzwachstum von 18,4 Prozent in Lokalwährungen habe Sonova das Marktwachstum der Hörgeräteindustrie deutlich übertroffen, hiess es weiter. 77 Prozent des Umsatzes seien mit Produkten erzielt worden, die innerhalb der letzten zwei Jahre lanciert wurden.

Dividende soll erhöht werden

Der Gewinn nach Steuern kletterte um 24,9 Prozent auf 354,8 Millionen Franken. Die Marge (gemessen am Betriebsgewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibern, EBITA) erhöhte sich von 26,6 auf 28,0 Prozent. Die Zahl der Mitarbeiter stieg im Geschäftsjahr 2009/10 von 5339 auf 6843.

Sonova will die Dividende von 1 Franken im Vorjahr auf 1.20 erhöhen. Für das Geschäftsjahr 2010/11 sei der Ausblick unverändert positiv. Sonova rechnet mit einem organische Umsatzwachstum von 8 bis 10 Prozent in Lokalwährungen und einer EBITA-Marge von 26 bis 27 Prozent. (Folgt mehr nach Pressekonferenz)

(SDA)"

Besser reich und gesund als arm und krank!

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Umsatz- und Gewinnsprung - Ausblick "unverändert positi

Sonova – Umsatz fürs Jahr 1,5 Milliarden Franken, plus 20,1pc. Gewinn plus 24,9pc! Nochmals steigernde Profitabilität. Dividende CHF 1.20 (1.00). Gewinn pro Aktie CHF 5.41 (4.35). Aussichten: gesunder Optimismus!

(Cash-Guru / 18.05.10)

Sonova hat im Geschäftsjahr 2009/10 Umsatz und Reingewinn dank neuer Produkte und einer verbesserten Profitabilität kräftig gesteigert. Damit hat die Anbieterin von Hörlösungen die Konsensschätzungen leicht übertroffen. Den weiteren Ausblick bewertet die Gruppe als unverändert positiv und sieht sich auch bei der Integration der jüngst getätigten Akquisitionen auf Kurs.

Der Generalversammlung wird die Ausschüttung einer erhöhten Dividende von 1,20 (VJ 1,00) CHF pro Aktie vorschlagen. Ebenfalls vorgeschlagen wird die Wahl von John Zei, bis Ende 2009 CEO bei Knowles Electronics, als neues Mitglied des Verwaltungsrates.

Der Umsatz stieg im vergangenen Geschäftsjahr um 20,1% auf 1'500,3 Mio CHF. Der Betriebsgewinn auf Stufe EBITA stieg um 26,6% auf 420,1 Mio CHF, was einer EBITA-Marge von 28,0 (26,6)% entspricht. Auf Stufe EBIT erhöhte sich das Ergebnis um 25,1% auf 406,8 Mio CHF, entsprechend einer EBIT-Marge von 27,1 (26,0)%. Unter dem Strich verblieb ein um 24,9% gestiegener Gewinn nach Steuern von 354,8 Mio CHF.

Aufgrund von Skaleneffekten, Effizienzsteigerungen in der Produktion und Einsparungen im Einkauf sei die Profitabilität trotz akquisitionsbedingter Zusatzkosten deutlich gestiegen, teilte Sonova am Dienstag mit.

Weiter spricht das Unternehmen von einem "erneuten Rekordumsatz" - trotz eines negativen Währungseffektes von 3,7%. Aus eigener Kraft wuchs der Konzern um 18,4% in Lokalwährungen (LW). Damit habe sich Sonova deutlich besser als der Gesamtmarkt entwickelt, dessen Wachstum für das Geschäftsjahr 2009/10 auf rund 4% an verkauften Geräten geschätzt werde, heisst es. Dank den zwei grösseren Akquisitionen - Advanced Bionics und InSound Medical - sowie kleineren Übernahmen belief sich das akquisitorische Wachstum auf 5,4%.

Neben den Akquisitionen hätten Marktanteilsgewinne und die weitere Expansion in Wachstumsmärkte die Fortschritte gekennzeichnet, heisst es weiter. Dabei wurde das stärkste Wachstum in den USA mit 29,3% in LW erreicht, was auf Marktanteilsgewinne im Privatmarkt und die Performance im "Department of Veterans Affairs" zurückzuführen ist.

Die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) inklusive Schweiz erreichte eine Wachstumsrate von 23,0% in LW, zu der Schlüsselmärkte wie Frankreich und Italien und vor allem Deutschland beigetragen haben. In der Region Asien/Pazifik erzielte der Konzern ein Wachstum von 15,3% in LW mit gesteigertem Umsatz vor allem in Japan sowie der weiteren Penetration des Marktes in China.

Gestützt wurde das Wachstum durch neue Produkte: 77% des Umsatzes wurden mit Produkten erzielt, die innerhalb der letzten zwei Jahre lanciert wurden. Dies führt Sonova unter anderem auf den Erfolg des auf der CORE-Plattform basierenden Phonak-Portfolios zurück. Insgesamt habe die Marke Phonak im Geschäftsjahr 2009/10 eine überdurchschnittliche Umsatzsteigerung erzielt, heisst es.

Das Hörgeräte-Segment erzielte eine Steigerung von 21,8% in LW, vor allem dank des Wachstums bei den Business Class Hörgeräten (+26,5%). Bei den First Class Hörgeräten (+21,0%) wurde nach rückläufigen Umsätzen im vergangenen Jahr wieder eine verstärkte Nachfrage beobachtet. Bei den Hörgeräten der Economy Class wurde eine Umsatzsteigerung von 24,7% erzielt.

Der operative Free Cash Flow vor Akquisitionen erreichte 324,8 (176,3) Mio CHF. Durch die getätigten Akquisitionen resultierte ein Free Cash Flow von -301,4 Mio CHF, nach +79,0 Mio im Vorjahr.

Der Ausblick sei "unverändert positiv", heisst es weiter. Die Integration der neu akquirierten Geschäfte von Advanced Bionics und InSound Medical verlaufe wie geplant. Auf Basis der aktuellen Marktbedingungen erwarte das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2010/11 ein organisches Umsatzwachstum von 8-10% in LW und unter Berücksichtigung der Investitionen in neue Marktsegmente und der Aufwendungen zur Integration der akquirierten Unternehmen eine EBITA-Marge von 26-27%.

(SQ / 18.05.10)

Stark! Smile

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova nach Jahreszahlen freundlich

Die Aktien der Sonova Holding AG notieren am Dienstag mit dem Gesamtmarkt freundlich. Die Anbieterin von Hörlösungen hat im vergangenen Geschäftsjahr 2009/10 Umsatz und Reingewinn dank neuer Produkte und einer verbesserten Profitabilität kräftig gesteigert. Den weiteren Ausblick bewertet die Gruppe als unverändert positiv und sieht sich auch bei der Integration der jüngst getätigten Akquisitionen auf Kurs.

Von Analysten-Seite wird das Ergebnis als sehr solide bezeichnet. Da aber die Guidance im Februar erhöht worden sei und auch der neue Ausblick nicht positiv überrasche, bleibe der Überraschungseffekt und die Kursreaktion eher verhalten, heisst es.

Bis um 09.35 steigen die Sonova-Aktien um 0,6% auf 125,40 CHF, der bisherige Höchstkurs liegt bei 126,60 CHF. Der Gesamtmarkt, gemessen am SPI, gewinnt indes 0,9%.

"Einmal mehr ein durch und durch solider Abschluss des Hörgeräteherstellers", kommentieren die Beobachter der Privatbank Wegelin. Auch Chevreux spricht von soliden Resultaten. Bei der ZKB heisst es, Sonova habe beeindruckende FY09/10 Ergebnisse publiziert, die auf allen Ebenen überzeugt hätten. Der Umsatz sei klar über den Erwartungen ausgefallen und die Innovationskaraft sei beeindruckend.

Die Ergebnisse seien überdurchschnittlich, der Ausblick jedoch standesgemäss, heisst es bei Vontobel. Wie erwartet falle der Ausblick für das Geschäftsjahr 2010/11 niedriger aus als die gerade vorgelegten Zahlen für das Umsatzwachstum in Lokalwährung und die EBITA-Marge, was auf dem hohen Basiseffekt, der geringeren VA-Unterstützung und übernahmebedingten Integrationskosten beruhe. Auch für Chevreux fällt der Ausblick im Rahmen der Erwartungen aus.

Wenig begeistert äussert sich dagegen die ZKB über die Guidance: der Ausblick für das laufende Jahr sei leicht zurückhaltend und eher konservativ. Sie hätten bereits leicht höhere Schätzungen in unserem Gewinnmodell berücksichtigt, so die Analysten.

Mit Blick auf die weitere Performance heisst es bei Wegelin, die führenden und innovativen Produkte sowie laufende Neueinführungen dürften auch in Zukunft für klingende Kassen sorgen und Marktanteilsgewinne sorgen. Mittelfristig sollten sich auch die getätigten Übernahmen und der damit verbundene Vorstoss in neue Geschäftsfelder wie dem Implantate-Markt, der sich aufgrund der steigenden Bedeutung der Ästhetik positiv entwickeln sollte, auszahlen. Für die Aktie spreche aber auch die nach wie vor geringe Durchdringungsrate, die demographische Entwicklung, die Konsumgewohnheiten der jüngeren Generation und neue Märkte in den Schwellenländern.

Im Anschluss an die Zahlen bestätigt Morgan Stanely das Rating mit "Overweight" und das Kursziel mit 150 CHF. Dies, da das Management höchst zuverlässig sei im Übertreffen der Guidance und des Marktwachstums. Risikofaktoren beim Investment seien dagegen, dass Hörgeräte nicht rückerstattet würden sowie die Führung von Advanced Bioncis, welches über die nächsten 12-18 Monate mit einem neuen Produktezyklus des Hauptwettbewerbers Cochlear konfrontiert werde.

Sonova sei sehr dynamisch unterwegs und könne auch in schwierigen Zeiten weiter Marktanteile gewinnen, fasst die ZKB zusammen. Das Rating wird entsprechend mit "Übergewichten" bestätigt. Bei Vontobel heisst es, die Titel würden gegenüber dem Durchschnitt der Schweizer Medtech-Peer-Gruppe mit einem Aufschlag von 30-40% gehandelt, weshalb das Aufwärtspotenzial gering sei. Die Analysten wollen ihre Prognosen "nur leicht anpassen" und bestätigen das Rating mit "Hold" und das Kursziel mit 135 CHF. Chevreux führt Sonova auf der "Selected List" und sieht das Kursziel bei 160 CHF.

SQ / 18.05.10

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

Wie befürchtet geht leider nichts mehr bei

Sonova :cry:

Da nützen wohl die schönsten Loblieder nichts mehr :oops:

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova mögen alle

@ Yello

Na, zumindest ist es auch nicht zu einem Sturz gekommen ... aber im Moment bin ich etwas ratlos, tendiere vorerst mal zu halten, denn die Aussichten und Ratings stimmen eigentlich positiv ...

Gruss,

FunkyF

Sonova mögen alle

18.05.2010 13:27

Sonova ist die Perle der Schweizer Medtech-Aktien. Nach dem guten Jahresergebnis bleibt der Titel ein Kauf. Über das Kurspotential gehen die Meinungen jedoch auseinander.

Seit Ende April hat die Aktie von Sonova fast 10 Prozent korrigiert. Bei 125 Franken hat der Titel technisch gesehen eine gute Unterstützung. Das besser als erwartete Jahresergebnis von heute bestätigt, dass der Medtech-Konzern sehr solide aufgestellt ist. Und Sonova dürfte weiter Marktanteile gewinnen. Das eröffnet ein Kurspotential von 10 bis 20 Prozent.

www.cash.ch / 18.05.10

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova-Chef: «Kann Gerüchten kein Ende machen»

Ein Kauf von GN Resound könnte für Sonova interessant sein, sagt CEO Valentin Chapero im Interview zu cash. Allerdings habe die Hörgeräteherstellerin strategisch bereits das Wesentliche aus eigener Kraft erreicht.

http://www.cash.ch/news/front/sonovachef_kann_geruechten_kein_ende_mache...

http://www.cash.ch/video/start.php?firstProjectID=16319Sonova%20übertrifft%20Erwartungen%20-%20Aktie%20reagiert%20kaum

www.cash.ch / 18.05.10

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

Dass war nun sehr entäuschend :!: :!:

Schlusskurs weit unter Eröffnungskurs :roll:

So in Richtung 138.-SFr hätte ich die Sonova in den

nächsten Tagen schon Erwartet den in der Region waren

wir schon oft :!:

Von daher finde ich der jetzige Kursstand viel zu tief und noch seltsamer ist dass es Sonova trotz Rekordzahlen nicht schafft wieder richtung Norden zu kommen.

Aber ? Kann ja noch kommen.

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

@ Yello

Das ganze ist mir auch ein Rätsel. Der Titel hat ja bereits in den letzten Wochen "korrigiert", so gesehen ist er kaum dermassen überbewertet. Hoffe nur dass die Unterstützung bei CHF125.- hält und ja, dann könnte es wieder mal ab nach Norden gehen ...

Gruss

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

Huch :twisted: :twisted: :twisted:

Da braucht es wohl noch ein wenig Geduld :!:

Für 121.-SFr gebe ich Sonova sicher nicht her :!:

Zum Glück hat sie dann doch noch positiv geschlossen Lol

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Im Moment eine richtige Wundertüte, unsere SOON ... :roll:

Sonova – CEO Valentin Chapero: "Wir werden weiter im Branchenvergleich überdurchschnittlich wachsen..." (Cash-Guru / 19.05.10)

Und hier noch ein paar Ratings im Überblick ...

[Sonova N] - UBS bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 200.00 CHF

[Sonova N] - Deutsche Bank bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 170.00 CHF

[Sonova N] - CA Cheuvreux bestätigt Selected List, Kursziel unverändert: 160.00 CHF

[Sonova N] - Credit Suisse bestätigt Outperform, Kursziel unverändert: 155.00 CHF

[Sonova N] - Morgan Stanley bestätigt Overweight, Kursziel unverändert: 150.00 CHF

[Sonova N] - Kepler Equities bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 145.00 CHF

[Sonova N] - ZKB bestätigt Übergewichten, kein Kursziel.

[Sonova N] - Vontobel bestätigt Hold, Kursziel unverändert: 135.00 CHF

[Sonova N] - Helvea bestätigt Neutral, Kursziel unverändert: 135.00 CHF

[Sonova N] - Sarasin bestätigt Neutral, kein Kursziel.

[Sonova N] - JP Morgan bestätigt Neutral, kein Kursziel.

[Sonova N] - BNP Paribas bestätigt Underperform, Kursziel unverändert: 125.00 CHF

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

Tja wars das nun für das nächste halbe Jahr ?

Zuerst hat es heute so ausgesehen als ob man endlich

das Potential bei Sonova doch noch sieht Lol

Aber eben am Abend dann wieder die Ernüchterung :oops:

Wink

Yello

Nachtrag: Komisch? Eigentlich müsste ein Titel wie Sonova doch als sicherer Hafen gelten bei der momentanen Euro-und Bankenkriese !!!

Und von daher Performen wie verrückt !

Sonova uebertrifft ja konstant jeweils die Q-Zahlen :!:

You Gotta Say Yes To Another Excess

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Sonova (Phonak)

Freebie hat offenbar einen neuen Job gefunden Lol

Das stand heute so im Cash:

"Sonova-Chef: «Kann Gerüchten kein Ende Machen»

Hat gut lachen: Der Sonova-CEO Valentin Chapero am Dienstag EINEN Hut Rekordumsatz verkündet.

2010.05.18 23.00

Ein Kauf von GN Resound könnte interessant für Sonova seins, Sagt CEO Valentin Chapero im Interview zu Bargeld. Allerdings Habe sterben Hörgeräteherstellerin strategisch Das Wesentliche bereits aus eigener Kraft erreicht.

Interview: Ulrich Rotzinger

Bargeld: Sonova Hat erstmals in der Firmengeschichte EINEN Turnover von 1,5 Milliarden Franken erzielt. Pays Welche Bedeutung * Hat der Rekord FÜR SIE?

Valentin Chapero: Eine tolle Zahl, oder?! Rückblickend bedeuten sterben 1,5 Milliarden Eine Verdreifachung unseres Umsatzes innerhalb von Sieben JAHREN. Das enorme wachstum erfüllt UNS insofern mit Stolz.

Der Umsatz-und Gewinnsprung im Jahr 2009/2010 WIRD Wohl Schwer zu wiederholen seins im Geschäftsjahr angelaufenden?

Das Wissen Wir NOCH Nicht heute. War Wir Wissen ist, dass. Wir ungefähr 8 bis 10 Prozent wachsen Woll. Haben Wir Auch Gesagt, dass. Wir EBITA-Marge Unsere irgendwo bei 26 bis 27 Prozent view Im neuen Geschäftsjahr 2010/11.

DAS IST DOCH Weniger Performance im Geschäftsjahr vergangenen ALS?

Das scheint
Liegt Die Neue Ausrichtung entsprechend Eher am Unteren Oder Eher am Oberen Ende des Machbaren?

Darüber Möchte ich Nichts Sagen. Uns WIRD nachgesagt, dass. Wir Etwas Konservativ Guiden, Weil Wir Bisher Unsere Ausrichtung in der regel Haben übertroffen. Das heisst ABER Nicht, dass. Wir Unsere Prognose Nicht ernsthaft aufgestellt Haben.

Sonova scheint
(Lacht). Nein, bei der heutigen Berichtslegung Kann man Misserfolge schlecht verheimlichen. Transparenz Gehört zum Geschäft. Natürlich! Wir Haben ab und zu mal Misserfolge. Die in der Summe deutlich kleiner ABER ALS Sind Unsere Erfolge. Unter dem Strich Sind Unsere Aktivitäten DOCH Immer recht positiv. Sogar im Vorjahr inmitten der Wirtschaftskrise Hatten Wir NOCH Acht Prozent wachstum.

In den Letzten Wochen heftig spekuliert Verwaltungsgemeinschaft Würde Wieder Eine Übernahme Über GN Ertönt DURCH Sonova. SIE könnten den Gerüchten jetzt Ein Ende bereiten ...

Leider Kann ich den Gerüchten kein Ende Machen, Weil ich keine Aussage von Dazu Machen Kann.

Warum nicht?

Wir MÜSSEN Immer von Fall zu Fall Entscheiden. Erstmal Wir MÜSSEN view, ob GN Store Nord, der besitzer von GN Resound, Diesen Weg Wieder Möchte bestreiten. Hat ER EINEN Verkauf ja erstmal dementiert. Und SELBST WENN, müssten Wir UNS sehr überlegen, ob Ein Kauf in unserem Interesse nach ist. Es ware Auch eine Frage des Geschichte Preise. Die Strategischen ziele, sterben Wir Seinerzeit Hatten, so Gelten heute ABER NICHT MEHR. Wir Haben Unsere ziele im Wesentlichen aus eigener Kraft erreichen Testpackungen. Derzeit besteht DAHER Kein wirkliches Interesse nach an der Firma.

Verwaltungsgemeinschaft Würde Sich Das change, WENN Ein Anderer Wichtiger Mitbewerber Sich sterben Dänische Braut schnappen wird?

Nein. Entweder macht es Sinn für UNS Oder Nicht. Dass Wir Ein Unternehmen kaufen, Nur Weil Ein Anderer Das tun Söll, Erscheint mir keine gute Geschäftslogik zu seins.

In Welcher Grössenordnung Sind Akquisitionen Ein Thema, sofern in den kommenden 12 monaten Pays Welche Sindh geplant?

Ich Glaube Nicht, Dass es in den nächsten 12 monaten Großartige Akquisitionen geben WIRD. Kleinere Akquisitionen in den Bereichen Hörgerätegrosshandel, Einzelhandel-und Medizin Kann ich mir Vorstellen ABER Durchaus.

Sonova hat im Letzten halbjahr Zwei gewichtige Übernahmen getätigt. Wie Weit fortgeschritten sterben Integrationsprozesse Sindh?

Die Integration beider Firmen Läuft nach Plan, wobei Akquisitionen sterben erst. Rund Vier Monate ihr Sindh. Bei Lyrc beispielsweise geht es jetzt darum, dass. Wir möglichst Schnell sterben Märkte durchdringen. Das ABER mit der nötigen Vorsicht.

Pays Welche Schlüsse Ziehen SiE aus der gegenwärtigen Hörgerätemarktentwicklung und ihren Verkaufen Auf Das Geschäft und Wachstum Sonovas der nächsten 12 Monate?

Hier Läuft alles nach Plan ebenfalls. Ein Monat macht allerdings NOCH Kein Geschäftsjahr. Es GIBT Keinen Grund anzunehmen, dass. Unser Geschäftsmodell funktioniert Oder Nicht Unsere Wettbewerbsposition Sich verändert."

Besser reich und gesund als arm und krank!

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Sonova – Citi bleibt bei Kaufempfehlung bis 152 (154), Bellevue bleibt gleichfalls festgestimmt bis 175 (174). (Cash-Guru / 25.05.10)

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

FunkyF wrote:

Sonova – Citi bleibt bei Kaufempfehlung bis 152 (154), Bellevue bleibt gleichfalls festgestimmt bis 175 (174). (Cash-Guru / 25.05.10)

Tja leider nützt dies im Moment wenig :evil: :evil:

Kaum zu glauben heute sahen wir ja sogar die 119.-

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Denke es könnte so sein wie Perry2000 (und andere Forum User) es sehen ...

FSOOA 11'044'321 der UBS

Sonova sinkt auf 119.- um sich dann zu fangen und wieder über 120.- einzupendeln.

KO war bei 119.36

So oder so, wenn's wieder Nordwärts geht sollte Soon auch wieder schön performen (mit diesen guten Zahlen und Aussichten)!

Gruss,

FunkyF

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

FunkyF wrote:

Denke es könnte so sein wie Perry2000 (und andere Forum User) es sehen ...

FSOOA 11'044'321 der UBS

Sonova sinkt auf 119.- um sich dann zu fangen und wieder über 120.- einzupendeln.

KO war bei 119.36

So oder so, wenn's wieder Nordwärts geht sollte Soon auch wieder schön performen (mit diesen guten Zahlen und Aussichten)!

Gruss,

FunkyF

Tja leider sind dann bei den meisten die Q-zahlen wieder vergessen :oops: und wir können ein halbes Jahr warten. Es sei den der CEO lässt was raus Lol

Nun bei den Amis dreht alles nach Norden :!:

Hoffen wir mal auf eine korrektur morgen (richtung Norden) 8)

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Aktuell +3,1%

Denke wirklich da haben die Banken etwas zusätzlich nach unten gedrückt ...

Die Firmenverantwortlichen von Sonova befinden sich seit vergangenem Mittwoch auf einer intensiven Road-Show vor Investoren in Europa und Übersee. Aufgrund des schwachen Gesamtmarktes liess sich bisher kaum Käuferschaft für die Papiere des Schweizer Hörgeräteherstellers mobilisieren.

Erst seit Mittwochvormittag treffen nun erste institutionelle Kauforders aus dem Ausland ein. Nach einer Präsentationsreihe mit der Bank am Bellevue in Dublin und mit Helvea in Montreal vom Vortag sind für die nächsten Tage Präsentationen mit Morgan Stanley in London, mit Kepler Capital Markets in Edinburgh und Frankfurt, mit der Credit Suisse in Zürich, mit CA Cheuvreux in Paris sowie mit Helvea in Toronto, San Francisco und Los Angeles geplant. Gut möglich, dass diese Firmenpräsentationen bei den Papieren von Sonova Anschlusskäufe nach sich ziehen.

(Cash-Insider / 26.05.10)

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 580
Sonova (Phonak)

Eine gute Nachricht! Hoffen wir das dies nicht gleich wieder von den Schwarzmalern des allgemeinen Börsen-marktes

nicht gleich wieder kaputt machen :!:

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Sonova (Phonak)

Schöner Start heute - aktuell bereits bei +2,1%

Hoffen wir das es so weiter geht Smile Der Taucher unter CHF120.- war - nach diesen Zahlen - wirklich nicht ganz rational :roll:

Seiten