St. Galler Kantonalbank

6 Kommentare / 0 neu
24.01.2007 13:40
#1
Bild des Benutzers HT Tr8
Offline
Kommentare: 2
St. Galler Kantonalbank

Gibt es irgendwelche Insider News von der St. Galler Kantonalbank? Die Aktie feuert nämlich gerade aus allen Rohren.

heutiger höchstand 599 CHF...

Aktuell ca 575 +3.96%

ist da was im busch? übernahmen(nicht zu ernst nehmen;), ich weiss, dass der Kanton die Mehrheit hält;), etc.? Smile

Gruss

Aufklappen
21.04.2016 09:30
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715

Elias hat am 07.03.2016 - 11:24 folgendes geschrieben:

Mit einem Kursplus von mehr als 5 Prozent war die Aktie der St. Galler Kantonalbank nicht zu bremsen. Seit der Präsentation der 2015er-Jahreszahlen Mitte Februar kletterte der Banktitel inzwischen schon um mehr als 10 Prozent. Den richtigen Schub holte sich der Wert allerdings mit dem Sprung über die obere Begrenzungslinie seiner Trading Range bei rund 365 Franken. Da wurden ganz schnell knapp 400 Franken erreicht. Fällt auch diese psychologische Marke, könnte das eine weitere Kursdynamik auslösen.

http://www.handelszeitung.ch/invest/stocksDIGITAL/st-galler-kantonalbank...

 

Aktueller Kurs bei 410

ex-Dividende am 29.4 Fr. 15.00

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

07.03.2016 11:24
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
St. Galler Kantonalbank – die Aktie ist nicht zu bremsen

Mit einem Kursplus von mehr als 5 Prozent war die Aktie der St. Galler Kantonalbank nicht zu bremsen. Seit der Präsentation der 2015er-Jahreszahlen Mitte Februar kletterte der Banktitel inzwischen schon um mehr als 10 Prozent. Den richtigen Schub holte sich der Wert allerdings mit dem Sprung über die obere Begrenzungslinie seiner Trading Range bei rund 365 Franken. Da wurden ganz schnell knapp 400 Franken erreicht. Fällt auch diese psychologische Marke, könnte das eine weitere Kursdynamik auslösen.

http://www.handelszeitung.ch/invest/stocksDIGITAL/st-galler-kantonalbank...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

05.03.2016 13:30
Bild des Benutzers cliffy
Offline
Kommentare: 1
Steiler Anstieg der SGKB-Aktie

Warum ist die Aktie von SGKB seit ungefähr einem Monat so stark gestiegen? Am 9.Feb war sie noch bei 349.50 und am 4.März knapp 400. Die Zahlen fürs 2015 waren ja nicht so bombastisch, dass dies einen so starken Anstieg gerechtfertigen würden. Und die Konjunkturaussichten sind ja allgemein eher verhalten. Oder sind die Anleger einfach scharf auf die Dividende? Weiss jemand genaueres?

12.08.2014 09:25
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
St. Galler KB erleidet Gewinnrückschlag

Insgesamt sank der Bruttogewinn um 11 Prozent auf 97,8 Millionen CHF. Beim Konzerngewinn resultierte für die ersten sechs Monate hingegen ein Plus von 13 Prozent auf 73,2 Millionen, wie das Institut am Dienstag mitteilte. Massgeblich ermöglicht wurde der Reingewinnanstieg von markant tieferen Abschreibungen auf immateriellen Werten, die in der Berichtsperiode noch 0,34 Millionen erreichten, nach 9,32 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Der Betriebsertrag ging um 9,6 Prozent auf 224,4 Millionen CHF zurück. Dabei verminderte sich der Erfolg aus dem Zinsengeschäft um 3,4 Prozent auf 147,8 Millionen. Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft verringerte sich um 19 Prozent auf 58,1 Millionen. Dem steht ein um 8,3 Prozent tieferer Geschäftsaufwand von 126,6 Millionen gegenüber.

Erwartungen beim Reingewinn verpasst

Die Kundenausleihungen der Bank stiegen gegenüber Ende 2013 um 0,7 Prozent auf 23,2 Mrd CHF. Die verwalteten Kundengelder entwickelten sich positiv und betrugen per Mitte Jahr 36,2 Mrd CHF gegenüber 36,1 Mrd per Ende 2013.

Mit den ausgewiesenen Gewinnzahlen hat das Institut die Prognosen der Marktbeobachter beim Reingewinn verfehlt, bei den verwalteten Vermögen hingegen leicht darüber abgeschlossen. Gemäss AWP-Konsens haben die Analysten im Durchschnitt mit einem Reingewinn von 76 Millionen CHF und mit verwalteten Vermögen in Höhe von 35,5 Mrd gerechnet.

Im Ausblick auf das Geschäftsjahr 2014 heisst es, dass an der Prognose festgehalten werde, wonach mit einem Reingewinn im Rahmen des Geschäftsjahres 2012 und damit über dem Vorjahr zu rechnen sei.

http://www.cash.ch/news/top_news/st_galler_kb_erleidet_gewinnrueckschlag...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

12.08.2014 07:58
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
SGKB übernimmt Vadian Bank

Die St. Galler Kantonalbank übernimmt von der Ortbürgergemeinde St. Gallen die Vadian Bank. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) übernimmt alle 26 Mitarbeitenden sowie 100 Prozent der Aktien, schreibt die Kantonalbank am Dienstag in einer Medienmitteilung.

Vadian verwaltet Kundenvermögen von rund 700 Millionen Franken sowie ein Kreditportfolio von rund 400 Millionen. Die Vadian werde in den nächsten 12 Monate vollständig in die SGKK integriert.

Für die SGKB füge sich der Kauf konsequent in die im letzten Jahr eingeleitete strategische Fokussierung auf den Heimmarkt Ostschweiz ein.

http://www.cash.ch/news/top_news/sgkb_uebernimmt_vadian_bank-3233345-771

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin