St. Galler Kantonalbank

57 posts / 0 new
Letzter Beitrag
HT Tr8
Bild des Benutzers HT Tr8
Offline
Zuletzt online: 22.05.2014
Mitglied seit: 19.09.2006
Kommentare: 204
St. Galler Kantonalbank

Gibt es irgendwelche Insider News von der St. Galler Kantonalbank? Die Aktie feuert nämlich gerade aus allen Rohren.

heutiger höchstand 599 CHF...

Aktuell ca 575 +3.96%

ist da was im busch? übernahmen(nicht zu ernst nehmen;), ich weiss, dass der Kanton die Mehrheit hält;), etc.? Smile

Gruss

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
Re: SGKN

HT Tr8 wrote:

Gibt es irgendwelche Insider News von der St. Galler Kantonalbank? Die Aktie feuert nämlich gerade aus allen Rohren.

heutiger höchstand 599 CHF...

Aktuell ca 575 +3.96%

ist da was im busch? übernahmen(nicht zu ernst nehmen;), ich weiss, dass der Kanton die Mehrheit hält;), etc.? Smile

Gruss

Hab's auch gesehen. Habe ein Aktionärskonto dort.

Die Zahlen kommen eigentlich erst am 14. Februar heraus.

Habe mich letztes Jahr von einem Grossteil bei 440 verabschiedet.

Fast verdoppelt.

Hätte im Juni wieder einsteigen sollen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
St. Galler Kantonalbank

Beim IPO bei CHF 160.- im 2001 jetzt bei 576.50 nicht schlecht für eine Bank innerhalt soweniger Jahre eine fast vervierfachung (x3.6) des Aktienkurses.

Hab deine "insiderinformation" ist eigentlich keine abr die BLKB hat einen Warrant auf die SGKB angekündigt. Durch die Deckungskäufe stieg die Nachfrage und dementsprechd auch der Aktienkurs.

greez mätti

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
St. Galler Kantonalbank

Aktuell CHF 600.- Lol

+1.95%

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

An der letzten GV wurde eine Nennwertrückzahlung von Fr. 30.- angenommen. Weiss jemand das genaue Datum der Nennwertrückzahlung?

law of gravitation: what goes up must come down.

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
St. Galler Kantonalbank

ja wird glaube erst im September ausbezahlt da rechtliche Dinge noch geklärt werden müssen --> Änderung Aktienkapital, Statuten usw.

Greez Mätti

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
St. Galler Kantonalbank

Die Nennwertrückzahlung wird am 23. Juli dieses Jahres getätigt, schneller als bisher kommuniziert.

Greez Mätti

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

Nach der Auszahlung wird der Kurs ja höchstwahrscheinlivh um 30.- tiefer notieren. Bin gespannt wie schnell der Aktienkurs dies wieder wett macht.

law of gravitation: what goes up must come down.

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
St. Galler Kantonalbank

Schätze auf Ende Jahr, meines Erachtens muss die Aktie zuerst die Kosoliderung durchstehen.

Greez Mätti

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

Die Nennwertrückzahlung von Fr. 30.- wurde gestern 23.7. durchgeführt. Wenn man heute den Chart ansieht, scheint der Kursverlauf an diese Nennwertrückzahlung angeglichen worden zu sein.

Ähnlich wie bei einem Aktiensplitt. :?:

law of gravitation: what goes up must come down.

huserm
Bild des Benutzers huserm
Offline
Zuletzt online: 10.10.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 153
St. Galler Kantonalbank

Ich frage mich was bei dieser KB nur los ist.

Der gesamte Markt läuft gut und die KB sinkt und sint... langsam aber stetig.

Was denkt ihr sollte man aussteigen oder kommt sie wieder?

Gruss

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

Ich glaube nicht, dass es an der KB liegt. Seit Wochen sieht man bei den Banken im allgemeinen sinkende Kurse.

law of gravitation: what goes up must come down.

huserm
Bild des Benutzers huserm
Offline
Zuletzt online: 10.10.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 153
St. Galler Kantonalbank

Guten Tag allerseits

Die SGKB entwickelt sich ja wirlich erbärmlich. Habe sie seit 649... danach ist sie noch auf 670 rauf und jetzt bei 550.

Trotz guter Gesammärkte sehr schlecht performt, ich überlege mir diesen Titel endgültig auszubuchen, was denk ihr darüber? Kommt sie wieder oder ist es Zeit zu verkaufen?

(Vieleicht kann Learner ja was von den Charts ablesen?:-))

Vielen Dank für eure Ratschläge und Einschätzungen.

Gruss

Markus

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

huserm wrote:

Die SGKB entwickelt sich ja wirlich erbärmlich. Habe sie seit 649... danach ist sie noch auf 670 rauf und jetzt bei 550.

Trotz guter Gesammärkte sehr schlecht performt, ich überlege mir diesen Titel endgültig auszubuchen, was denk ihr darüber? Kommt sie wieder oder ist es Zeit zu verkaufen?

(Vieleicht kann Learner ja was von den Charts ablesen?:-))

Vielen Dank für eure Ratschläge und Einschätzungen.

Ich hatte sie irgendwo mal bei 250 gekauft und war dann (bis auf den Pflichtteil für das Aktionärskonto) bei 440 ausgestiegen. Viel zu früh, wie sich dann herausstellte. Hinterher ist man immer so furchtbar schlau.

Man muss auch noch sehen, dass am 23.7 eine Nennwertreduktion von Fr. 30.- ausbezahlt wurde. Rendite bezüglich Ausschüttung (Nennwertrückzahlung) 5.9 % http://www.sgkb.ch/main.jsp?oid=1962&segment=investor_relations

Steuerfrei.

Diese Auszahlung kann das geübte Auge sogar im Chart sehen (im Gegensatz zu einem Aktienrückkaufprogramm ... kleiner Insiderwitz)

Da können CS und UBS nicht mithalten. Wenn Titel erbärmlich abgeschnitten haben, dann die zwei. Aber nicht die St. Galler KB.

Bezüglich Prognosen: ich stelle keine. Weil ich schlicht keine Ahnung habe, was die Zukunft bringt.

Ein solider Titel ist es allemal.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

Elias wrote:

... Ein solider Titel ist es allemal.

Das sehe ich auch so. SGKN ist für mich ein "Dividendenpapier" und liegt schon lange im Depot mit einem EP <190.-

Bei den Bankentiteln favorisiere ich BAER, ich glaube da liegt am meisten Performance drinn. Bei den KB's und vermutlich auch Regio- und Privatbanken kann man sicher mit einem schönen regelmässigen Wachstum rechnen. Aber wohl keine Überraschungen die den Kurs zum hüpfen anregen. Die Grossbanken werden sich sicher auch wieder erholen, aber meiner Meinung nach nicht überdurchschnittlich.

law of gravitation: what goes up must come down.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

shareholder wrote:

Die Grossbanken werden sich sicher auch wieder erholen, aber meiner Meinung nach nicht überdurchschnittlich.

Wer hätte das gedacht:

Snapshot 10 Uhr

SGKB +3,6%

CS +2,6%

UBS -0,6%

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

:shock:

Kann ich mich damit herausreden, dass UBS und CS zusammen unterdurchschnittlich performen? Wink

law of gravitation: what goes up must come down.

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
St. Galler Kantonalbank

Interessant, dass die UBS von dem guten CS Ergebnis nicht profitieren kann. Am 14.8. zeigt UBS ihre Zahlen.

law of gravitation: what goes up must come down.

TheTruth
Bild des Benutzers TheTruth
Offline
Zuletzt online: 30.03.2009
Mitglied seit: 12.04.2007
Kommentare: 116
St. Galler Kantonalbank

shareholder wrote:

Interessant, dass die UBS von dem guten CS Ergebnis nicht profitieren kann. Am 14.8. zeigt UBS ihre Zahlen.

weiss jemand wie die Zahlen von der UBS sein werden? Etwa so wie heute bei der CS?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

TheTruth wrote:

shareholder wrote:
Interessant, dass die UBS von dem guten CS Ergebnis nicht profitieren kann. Am 14.8. zeigt UBS ihre Zahlen.

weiss jemand wie die Zahlen von der UBS sein werden? Etwa so wie heute bei der CS?

Die Frage gehört eigentlich in den UBS-Thread.....

Wir Aktien-Proleten werden es wohl kaum wissen und wenn als, letzte.

Die Frage wird sein, in wieweit die UBS mehr im Hedge-Sumpf steckt als die CS. Das wird zwar erst das nächste Quartalsergebnis beeinflussen, zeigt aber schon jetzt Auswirkung.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

Ich bin am Freitag bei 376 eingestiegen.

Ich werde die nächste Hypotranche nicht direkt amortisieren und spekuliere auf einen höheren Kurs + 2 x Dividende bis Mitte 2010.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
St. Galler Kantonalbank

auf eine super GV kannst duch auch spekulieren Lol !!!

Kampfkarnickel
Bild des Benutzers Kampfkarnickel
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 09.06.2007
Kommentare: 59
St.Galler Kantonalbank Gruppe mit Gewinn von CHF 171 Mio.

Im letzten Jahr erwirtschaftete die St.Galler Kantonalbank Gruppe einen Reingewinn von CHF 171 Mio. In einem äusserst schwierigen Umfeld erzielte sie dabei das drittbeste Resultat in ihrer Geschichte. Aufgrund der Finanzkrise gingen die Kommissions- und Dienstleistungserträge zurück, während sich das Zinsgeschäft stabil entwickelte. Besonders hervorzuheben ist das ausserordentliche Wachstum an Neugeldern.

Mehr Details unter: http://www.sgkb.ch/main.jsp?oid=9785&segment=investor_relations

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
die das Geld nach Deutschland zurückholen wollen :-D

AWP PRESSE/SGKB: Präsenz in Deutschland "kein Versuchsobjekt" (Röwekamp)

FRANKFURT (awp international) - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) ist als erste Schweizer Kantonalbank von April an mit einer Tochtergesellschaft in Deutschland präsent. Dabei peilt die Bank das Geschäft mit vermögenden Privatkunden an und plant ein dauerhaftes Engagement in Deutschland. "Für unser Büro in der Maximilianstrasse in München haben wir einen Mietvertrag über acht Jahre mit Verlängerungsoption abgeschlossen. Wir bauen keine Bank als Versuchsobjekt, sondern um dauerhaft hier zu bleiben", sagte der CEO der St. Galler Kantonalbank Deutschland AG, Hans-Jürgen Röwekamp der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagausgabe).

Ziel seien Privatkunden mit mehr als 500'000 EUR Gesamtvermögen, Stiftungen und Familienvermögen (Family Offices). Auch Erben, die das Geld von in die Schweiz ausgewanderten Eltern nach Deutschland zurückholen wollen, stehen im Fokus. Als Ziel gibt Röwekamp 300 bis 500 neue Kunden pro Jahr aus. Die Bank gehe aber nicht davon aus, dass die Kunden sogleich ihr gesamtes Vermögen durch die neue Bank anlegen lassen. Zudem sehe Röwekamp als weiteres Standbein und Kundenquelle die Chancen darin, dass unabhängige Vermögensverwalter ohne Banklizenz die Bank als Depotbank und Transaktionsplattform nutzen.

Nach dem Erwerb der Hyposwiss Privatbank Zürich 2002 und der Hyposwiss Privatbank in Genf im Jahr 2008 erfolgt nun mit der deutschen Tochtergesellschaft der Sprung ins Nachbarland. "Deutschland ist der grösste Private-Banking-Markt in Europa. Wachstum in diesem Markt gehört zur Strategie unserer Muttergesellschaft", sagte Röwekamp./stb/tw/cc

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Mad-Wallstreet
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 09.10.2011
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 1'493
St. Galler Kantonalbank

Bin seit 330 bei der SGKB dabei. Bin überzeugt, dass wir schon bald wieder deutlich über CHF 400 stehen. Bin gespannt, ob an der GV etwas zum bisherigen Geschäft im 2009 zu erfahren ist.

Geht jemand an die GV?

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

Hab keine Zeit dazu.

Was mir etwas Sorgen macht, sind die Filialen in Deutschland.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
St. Galler Kantonalbank

Quote:

Geht jemand an die GV?

ja, aber nur zum Fressen so gegen 2200h. Den Oesch und den dazugehörigen Pöbel muss ich nicht haben Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
Kursschwankung / Dividende

_____________2008__2007__2006_____________________

– Höchstkurs 516.00 642.00 515.00

– Tiefstkurs 363.25 445.00 390.00

Quote:

Häufig gestellte Fragen rund um die GV

Wird die Dividende am Tag der Generalversammlung ausbezahlt?

Nein. Sie werden an der GV'09 über die Höhe der Dividende abstimmen (Antrag des Verwaltungsrates: CHF 20). Die Auszahlung erfolgt am 04. Mai 2009.

Entspricht einer Verzinsung von 5% beim Kurs von 400

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

AWP St. Galler Kantonalbank hebt Zinssätze für Festhypotheken an

28.05.09 12:29:00- AWGB

St. Gallen (awp/sda) - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hebt die Zinssätze für Festhypotheken ab einer Laufzeit von zwei Jahren um 0,05 bis 0,10 Prozentpunkte an, wie sie am Donnerstag mitteilte.

Die höheren Zinssätze gelten ab sofort. Sie liegen neu bei 1,65% für eine Festhypothek mit zwei Jahren Laufzeit und 3,65% bei zehn Jahren Laufzeit.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
St. Galler Kantonalbank

Heute +4%

Die Zahlen und der Ausblick sind gut

Quote:

SGKB H1: Tieferer Konzerngewinn in schwierigerem Umfeld (AF)

St. Gallen (awp) - Die St. Galler Kantonalbank hat im ersten Semester 2009 das schwierigere wirtschaftliche Umfeld zu spüren bekommen. Der Konzerngewinn ging im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008 um 4,9% auf 85,3 Mio CHF zurück. Dank einem höherem Geschäftsvolumen und tieferen Kosten stieg der Bruttogewinn aber um 4,8% auf 131,2 Mio CHF.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Verkauft

Ich hab die Aktien der St. Galler Kantonalbank in der "Panik" für Fr. 383.90 verkauft. In der Hoffnung sie wieder günstiger zu kaufen. Das hab ich aber zwischenzeitlich verpasst weil ich ja eben noch eine Korrektur erwarte. Aber SGKB ist für mich ein Top-Wert. Dazu kommt auch noch eine tolle Rendite von über 5%!

Auch die schrittweisen Zukäufe u.a. dieser Bank in Genf (weiss den Namen gerade nicht)und auch die Eröffnung einer Geschäftsstelle in Deutschland finde ich gut. Deutschland wird noch etwas Zeit brauchen, aber es kommt schon gut. Man muss auch mal was wagen und ich denke dass die Risiken überschaubar sind.

Karat

Seiten