stella's nachrichten

215 Kommentare / 0 neu
09.09.2011 11:52
#1
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
stella's nachrichten

FOKUS/JP: Krise ohne Ende - Katastrophe trifft Wirtschaft hart 09.09.2011 11:50

TOKIO (awp international) - Die Zerstörungen sind gewaltig: Als vor sechs Monaten Erdbeben und Jahrhundert-Tsunami den Nordosten Japans heimsuchten, wurden 263 Küstenstädte teilweise dem Erdboden gleichgemacht. Die Aufräumarbeiten gehen noch weiter, der eigentliche Wiederaufbau wird lange dauern. Viele Orte müssen wegen der Tsunami-Gefahr verlegt werden. Auch wenn sich die direkten Folgen der Natur- und Atomkatastrophe für die Wirtschaft sehr in Grenzen halten - die psychologischen Auswirkungen auf die drittgrösste Wirtschaftsnation der Welt sind schwerwiegend. Die Aussichten auf eine grundlegende Erholung der Wirtschaft sind trübe.

Als der Tsunami am 11. März mit fürchterlicher Gewalt zuschlug wurden im Handumdrehen wichtige Produktionsstätten zerstört, Lieferketten zerrissen. Unternehmen wie Toyota verzeichneten plötzlich enorme Produktionsausfälle und Absatzprobleme. Etliche Fabriken mussten ihre Produktion unterbrechen. Die japanische Wirtschaft schrumpfte zwischen April und Juni um eine hochgerechnete Jahresrate von 2,1 Prozent - und damit stärker als bislang gedacht, wie die Regierung am Freitag bekanntgab. Zunächst hatten die amtlichen Statistiker ein Minus von 1,3 Prozent errechnet.

Doch in einem beeindruckenden Kraftakt bekamen Japans Unternehmen die Probleme zügig in den Griff, schneller sogar als erhofft. Von Tag Eins an bemühten sie sich, die Lieferketten wieder zu reparieren. Viele Unternehmen hatten bereits Erfahrungen gesammelt bei einer früheren Erdbebenkatastrophe in Niigata, wo es ähnliche Probleme mit Zulieferern gab. Daraus haben sie gelernt und ihre Zulieferstrukturen diversifiziert.

Hinzu kommt, dass Japans Exportindustrie zum Zeitpunkt des Tsunamis wegen der gerade erst überwundenden Weltfinanzkrise ohnehin nicht ausgelastet war. Auch deswegen sind die direkten Folgen der Katastrophe gering. Zudem handelt es sich um eine sehr strukturschwache Region. Die örtliche Fischerei macht Ökonomen zufolge gerade einmal 0,02 Prozent des Bruttosozialprodukts des Landes aus.

Unvergleichlich schlimmer sind die psychologischen Folgen: Der Tsunami traf die ostasiatische Wirtschaftsmacht just zu einem Zeitpunkt, als sich die Wirtschaft des Landes gerade von der weltweiten Finanzkrise erholt hatte. Hinzu kommt, dass Japans Wirtschaft seit vielen Jahren vor sich hin dümpelt.

Zudem sind angesichts der rapide alternden Bevölkerung die Wachstumserwartungen deutlich gesunken, Ökonomen beziffern die potenzielle langfristige Wachstumsrate für Japan auf noch gerade einmal magere ein Prozent. Genau in dieser Lage schlägt auch noch der Tsunami zu: Plötzlich wurden die Erwartungen der Menschen in das zukünftige Wachstum und die herbeigesehnte Erholung jäh zunichte gemacht. Und dann gleich der nächste Schock, als es in Fukushima zur Atomkatastrophe kam. "Plötzlich war das gesamte industriepolitische und wirtschaftspolitische Modell in Frage gestellt", erklärt Martin Schulz, Ökonom beim Fujitsu Research Institute in Tokio.

Eines der Fundamente der japanischen Gesellschaft, nämlich das Vertrauen in die Versorgungssicherheit und die Sicherheit des eigenen Marktes ist schwer erschüttert. Mit einem Mal muss Strom gespart werden, unkontrollierte Stromausfälle sind möglich, Unternehmen können nicht mehr so flexibel wie bislang gewohnt produzieren. Als Folge brach der private Konsum massiv ein.

Statt die Wirtschaft mit Einkäufen anzukurbeln - immerhin macht der Konsum rund 60 Prozent der Wirtschaftsleistung dees Landes aus - sparen die Menschen ihr Geld lieber, um sich auf die zunehmende Verunsicherung einzustellen. Hinzu kommt, dass die Erwartungen zügiger massiver Investitionen des Staates in den Wiederaufbau der Katastrophengebiete, bis heute nicht erfüllt sind. Das Vertrauen der Menschen kehrt daher nur sehr langsam zurück. Deswegen, sagen Ökonomen, erhole sich Japans Wirtschaft auch langsamer als erhofft./ln/DP/bgf

Aufklappen
04.10.2011 13:02
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Re: BUY SULZER

Kapitalist wrote:

Kapitalist wrote:
Stella wrote:
buy sulzer

kurzfristig auf:

- chf 109.00/110.00

-dann: 115.00/120.00

Weshalb jetzt plötzlich der Meinungswandel? Heute Morgen hast Du doch noch geschrieben Sell Sulzer 76.-!

Du bist ein richtiger Kontraindikator! Wenn Du sell schreibst, steigt die Aktie, schreibst Du buy, dann fällt sie.

Suzer aktuell 93.10.

Guter Tipp! Wink

04.10.2011 12:41
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
stella's nachrichten

Ich habe es ja gesagt:

Ganz egal ob Hamster ein Stella trinkt oder nicht, er wird wieder Spamen :roll: :roll: :roll:

Aber ich denke dieses Mal werden die Mods schlauer sein und auch gleich die Uriella sperren, die sich bald anmeldet WinkLol

23.09.2011 12:36
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835
Re: BUY SULZER

Kapitalist wrote:

Stella wrote:
buy sulzer

kurzfristig auf:

- chf 109.00/110.00

-dann: 115.00/120.00

Weshalb jetzt plötzlich der Meinungswandel? Heute Morgen hast Du doch noch geschrieben Sell Sulzer 76.-!

Du bist ein richtiger Kontraindikator! Wenn Du sell schreibst, steigt die Aktie, schreibst Du buy, dann fällt sie.

Suzer aktuell 93.10.

Besser reich und gesund als arm und krank!

21.09.2011 23:44
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
stella's nachrichten

tolggoe28 wrote:

... mit welchen Analysen/Methoden saugst du dir deine Empfehlungen aus dem Finger?

Das fragst nicht nur Du Dich, darum lese ich das nur als Unterhaltung Smile

Besonders weiss ich nicht, was wilde Buy/Sells auf Sulzer mit Nachrichten zu tun haben.

PS: Es gibt schon einen Tradingthread in User2User von hamster/Stella

http://www.cash.ch/forum/viewtopic.php?t=5631

Soll doch dort weitermachen mit Trades und hier mit Nachrichten.

21.09.2011 22:24
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Kommentare: 1362
stella's nachrichten

Dann bin ich mal auf die Eröffnungen morgen zwischen 106.00 und 108.00 gespannt. Was mich aber wirklich mal wunder nehmen würde... mit welchen Analysen/Methoden saugst du dir deine Empfehlungen aus dem Finger? So als Leser sind deine Gedankensprünge ziemlich schräg und kaum nachvollziehbar. Etwas mehr Info zum weshalb und warum wäre interessant.

21.09.2011 19:44
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835
Re: BUY SULZER

Stella wrote:

buy sulzer

kurzfristig auf:

- chf 109.00/110.00

-dann: 115.00/120.00

Weshalb jetzt plötzlich der Meinungswandel? Heute Morgen hast Du doch noch geschrieben Sell Sulzer 76.-!

Besser reich und gesund als arm und krank!

21.09.2011 19:17
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
stella's nachrichten

Aber lustig ist es ja Smile

Am Morgen heisst es noch Sell Sulzer (dann ist man short in CFDs in Sulzer, weil Stella seine Shorts scheinbar so durchführt), etwas später heisst es dann Buy Sulzer ?

Wieviele Stück denn Long ? Doppelt so viele ? Zuerst muss ja die Shortposition geschlossen werden.

Mach doch solche Tradings lieber in Deinem alten Tradingthread, dazu war er da.

21.09.2011 17:18
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
BUY SULZER

eröffnung morgen:

106.00/108.00

21.09.2011 17:17
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Kommentare: 235
stella's nachrichten

enttäuschende entwicklung... ganz deiner meinung...

21.09.2011 17:17
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
BUY SULZER

die goldhasen decken sich seit einigen tagen ein.

mom. guter einstiegspunkt.

BUY SULZER

21.09.2011 17:15
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
BUY SULZER

buy sulzer kurz vor handelsschluss rein.

21.09.2011 17:12
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
BUY SULZER

wird schnell auf 110.00 gehen.

21.09.2011 17:07
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
stella's nachrichten

Geht mich ja nix an (ist Dein Thread) aber was machen denn Sulzer-Empfehlungen im Nachrichten-Thread???

P.S.:

ich weiss nicht, wie es den anderen Lesern geht. Aber die letzte echte Nachricht stammt von Perry vom 15.9.

Ich lese deshalb hier gar nicht mehr mit.

21.09.2011 17:07
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
BUY SULZER kurz vor handelschluss

buy sulzer

kurzfrist kursziel mind.: chf 110.00

21.09.2011 17:06
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
BUY SULZER

buy sulzer

kurzfristig auf:

- chf 109.00/110.00

-dann: 115.00/120.00

21.09.2011 09:34
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
sell sulzer

sell sulzer

kursziel: chf 76.00

18.09.2011 13:59
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
stella's nachrichten

N2O wrote:

aber stella, knin macht doch eine andere bewegung als du vorausplantest....

du wirst schon sehen wohin es geht....

16.09.2011 19:29
Bild des Benutzers N2O
N2O
Offline
Kommentare: 271
stella's nachrichten

aber stella, knin macht doch eine andere bewegung als du vorausplantest....

16.09.2011 18:18
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
sell sulzer

die 85.00 werden bald nach unten durchbrochen.

danach geht es vorerst zu meinem 1.kursziel:

chf 76.00

2.kursziel:

chf 57.00

16.09.2011 18:15
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
stella's nachrichten

tolggoe28 wrote:

He Stella verfolg mal die Schlussauktion von Sulzer. Das habe ich in meiner ganze Sulzer-Karriere noch nie gesehen.

bin nat. live dabei. habe ich verfolgt....

...muss nichts heissen...weder in die eine noch in die andere richtung....

bewegen uns in einer range zw. 113.00(max115) u. 85.00.

deshalb der verkauf "kurz" unter dem oberen ende der bandbreite.

16.09.2011 17:38
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Kommentare: 1362
stella's nachrichten

Und Schluss

Schlussauktion satte 242868 Stück über den Tisch. Locker mal ein Umsatz von 1 1/2 Handelstage. Ein Verkäufer war drinn mit 45'000 Stück. :shock: :shock: :shock:

Schönes Wochenende zusammen.

16.09.2011 17:26
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Kommentare: 1362
stella's nachrichten

He Stella verfolg mal die Schlussauktion von Sulzer. Das habe ich in meiner ganze Sulzer-Karriere noch nie gesehen.

16.09.2011 15:07
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Kommentare: 1139
stella's nachrichten

..........danke tolggoe28.......klingt garnicht so unplausibel, denn.......an der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wünsche Euch allen ein schönes Weekend und eine spannende, erfolgreiche nächste Woche.........

Immer der Nase nach

16.09.2011 13:42
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Kommentare: 1362
stella's nachrichten

Das ist richtig, dass mein Kursziel ziemlich krass angesetzt ist und es noch einige %-li braucht bis zum Kurs von 75.-. Was wir aber auch noch nicht gesehen haben, dass sich die Bärenmarkt-Rally aufgelöst hat.

Die Begründung meines genannten Kurses kann nicht mit fundamentalen Daten aufgezeigt werden. Man könnte es eher einfach mit Panik der Anleger beschreiben welcher dann zu diesem Kurs führen könnte. Ich vergleiche dazu immer wieder gerne der Sulzer Anno 2008/2009 wonach diese dann tatsächlich auf Kurse zwischen 75.- und 50.- gefallen ist. Konnte man diesen Kurszerfall plausibel begründen? Das Muster des Chart stimmt zumindest schonmal.

Meines erachtens wäre eine Faire Bewertung der Sulzeraktie zur Zeit zwischen 115.00 und 125.00. Aber wer zahlt das schon :?:

Zurzeit läuft gerade noch eine Roadshow in den USA was die Sulzer zusätzlich etwas beflügelt.

http://www.sulzer.com/de/desktopdefault.aspx/tabid-521/5178_read-714/dat...

16.09.2011 12:40
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Kommentare: 1139
stella's nachrichten

ich kann mir so einen Einbruch auch nicht vorstellen ganz einfach weil Sulzer's Auftragslage gut ist. Probleme sind bekannt - Währungsrisiken etc. - Die Begründung für solch ein down würde mich schon interessieren.....

Immer der Nase nach

16.09.2011 12:29
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835
Re: sell sulzer

tolggoe28 wrote:

Stella wrote:
kursziel chf 76.00

Da sind sich Stella und ich nach Langem ja wiedereinmal einig. Habe auch Sulzer bei 75.00 auf dem Kaufradar. Obwohl ich mir einen Taucher bis 50.00 vorstellen könnte. Auf jeden Fall <75.00 Positionen stehts ausbauen.

Der aktuelle Kurs liegt aber massiv über Euren Kurszielen. Lol

Ich persönlich sehe keine Rezession, das ist doch nur übles Gequatsche der Leute welche short sind. :idea:

Besser reich und gesund als arm und krank!

16.09.2011 11:55
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Kommentare: 1362
Re: sell sulzer

Stella wrote:

kursziel chf 76.00

Da sind sich Stella und ich nach Langem ja wiedereinmal einig. Habe auch Sulzer bei 75.00 auf dem Kaufradar. Obwohl ich mir einen Taucher bis 50.00 vorstellen könnte. Auf jeden Fall <75.00 Positionen stehts ausbauen.

16.09.2011 11:07
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
sell sulzer

kursziel chf 76.00

16.09.2011 11:03
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Kommentare: 1139
stella's nachrichten

..........und Deine Meinung?????????

Immer der Nase nach

16.09.2011 10:20
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
sell sulzer

Unter Miteinbezug der um den Jahreswechsel 2008/09 beobachteten Unternehmensbewertungen und seiner effektiven nächstjährigen Gewinnschätzungen sieht der Experte bei den Valoren von Sulzer, Schindler und Bucher das grösste Abwärtspotenzial.

quelle:http://www.cash.ch/news/insider/

Seiten