Straumann

65 posts / 0 new
Letzter Beitrag
xframe
Bild des Benutzers xframe
Offline
Zuletzt online: 08.06.2007
Mitglied seit: 23.11.2006
Kommentare: 38
Straumann

Kann mir jemand erklären, was da heute abgeht? Fool

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Zahnimplantate

Auch Nobel Biocare ist getaucht, ähnlich wie Straumann. Die Parallelität verheisst zumindest jetzt nichts gutes

xframe
Bild des Benutzers xframe
Offline
Zuletzt online: 08.06.2007
Mitglied seit: 23.11.2006
Kommentare: 38
Straumann

Hörte erst jetzt die News:

2 Professoren behaupten, das "1-Tages Zahnimplantat" von Biocare sei unbrauchbar. Möglich, kann ich nicht beurteilen.

Was hat das mit Straumann zu tun? Eigentlich überhaupt nichts, denn die machen keine solchen "1-Tages" Implantate und andere News habe ich keine gehört.

Jetzt würde mich trotzdem interessieren, wie eine solche Kurskorrektur bei Straumann in diesem Fall zustande kommt:

- Massenpanik, alle Zahnimplantatunternehmen sind "schlecht"?

- insider, die Kurskorrektur provozieren wollen?

(wie vor der letzten Bekanntgabe der Zahlen von Straumann?)

- oder alle schauen entsetzt auf die Uhr und sagen:

"Waas, scho halbi drü, höchschti Ziit mini Schtraumann Aktie z'verkaufe"?

Vorerst "glaube" ich noch an Straumann Wink

Gruss

xframe

Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit, Geld zu verdienen.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Straumann

Ich habe heute einfach Lust gehabt, etwas zu kaufen, aufgrund der zu erwartenden Jahresergebnisse nahm ich Roche und Straumann ins Visier, bei Roche sahen die Zahlen auf den ersten Blick noch besser aus, trotzdem sagte mir das Gefühl, dass ich Straumann kaufen soll.

Die habe ich für 328.50 gekauft, mindestens in den ersten drei Stunden sieht es gut aus, im Moment auf 341.-

Gruss

fritz

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
Straumann in Minus seit 3 Tagen

Weiss jemand warum Straumann in den 2 Handels-Tagen in Minus geraten ist?

Ich habe vergeblich Nachrichten oder Rapport um diese zu erklären gesucht. Aber ich habe keine gefunden.

Die Konkurrenten, wie Nobel Biocare und Synthes, sind im Moment in Plus!

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
Straumann wieder im Plus

Es scheint, dass Straumann ein gutes 1. Quartal Ergebnis gesteigert hat. Beim Schluss stieg Straumann um +5.15 %.

Quote:

0924 GMT [Dow Jones]--Straumann (STMN.EB) 1Q sales, due Thursday at 0500 GMT, is expected to be +13% at CHF179.5 million from CHF159 million, according to an average of 3 analyst comments surveyed by Dow Jones Newswires. Most of the growth is expected from Europe, its biggest market. Comments on US business will be eyed, as well as outlook for the full year. Shares +1.6% at CHF360.25.

(HJS)

Contact us in London. +44-20-7842-9464

Markettalk.eu@dowjones.com

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
Straumann

Heute, wie die andere, ist Straumann in Minus (-5.3%).

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
Straumann,

Q-Zahlen fielen nicht gerade berauschend aus, die Aussichten 2007 sind jedoch gut, langfristig ist jetzt Potential vorhanden, und das mehr als beim Marktführer.

Bis Ende Jahr sehe ich 380 bis 420.

Der Titel hat nur gerade den Gewinn von Gestern wieder abgegeben, also nicht so schlimm.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
Straumann,

hält sich heute ja ganz wacker, bei diesem miesen Umfeld, Kurs 264.75 + 2.03 %.

Performt wie erwartet ausgezeichnet, auch ohne News.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
Straumanns USA Problem nicht gravierend

Heute Straumann darf im Plus gehen.

Quote:

Straumann: Durch den 'Fall Biora' (Importstopp in den USA) entgehen dem Zahnimplantatehersteller Straumann im Gesamtjahr 2007 rund 10 Mio CHF Umsatz. Zusätzlich schmerzhaft sei, dass die Probleme gerade den hart umkämpften amerikanischen Markt beträfen, sagte CEO Gilbert Achermann im Gespräch mit der <>. Erfreulicherweise handle es sich aber um Dokumentationen und Prozesse und nicht um die Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte, hielt er fest. Straumann will bis Ende 2007 wieder an da US-Marktwachstum von 16-18% herankommen und ab 2008 über dem lokalen Marktwachstum liegen. (FuW, S. 25)

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
STRAUMANN übernimmt japanischen Verbriebspartner

Eine sehr gute NEWS;

http://www.baz.ch/news/index.cfm?ObjectID=8B362F53-1422-0CEF-7066176EE10...

Kurs hat sich von 340 auf 361.50 auch ganz gut erholt, wie erwartet.

Kursziel Ende 2007 390-420. :roll: WinkWink :roll:

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
Straumann übernimmt japanischen Verbriebspartner

und schliesst bei 365.50 auf Tageshoch, womit die 370 morgen bereits im Bereich des Möglichen liegen.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Straumann

Quote:

Am 8. August wird Straumann die Halbjahreszahlen

vorlegen. Im Vorfeld ist allerdings von einer Reduktion

der firmeneigenen Umsatz- und Margenprognose

für 2007 die Rede. Zuletzt stellten die Firmenverantwortlichen

den eigenen Aktionären ein Umsatzplus von 18 Prozent in Lokalwährungen sowie eine Betriebsgewinnmarge von 29

bis 30 Prozent und eine Reingewinnmarge von 24 bis 25 Prozent in Aussicht. Neben den Problemen mit Biora-Produkten in USA mache auch die Gewinnverwässerung nach der Übernahme von Etkon dem

Zahnimplantatehersteller zu schaffen.

Quelle: Cashdaily-Insider

Was meint ihr? Da könnte schon was dran sein? nen Put kaufen, würde sich evtl. lohnen?

Bin es mir schwer am überlegen

zuerihegel73
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Zuletzt online: 03.02.2012
Mitglied seit: 27.04.2007
Kommentare: 468
Straumann

Das Management deckt sich kräftig ein. Leider weiss ich sehr wenig über Straumann. Kennt sich jemand aus?

Emittent Straumann Holding AG

Transaktionsdatum 21.02.2008 von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung

Art der Transaktion Erwerb von 2'000 Titeln im Betrag von 602'647.69 CHF (entspricht 301.32 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012280076

Emittent Straumann Holding AG

Transaktionsdatum 11.02.2008 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 10'000 Titeln im Betrag von 2'947'871.00 CHF (entspricht 294.79 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012280076

Emittent Straumann Holding AG

Transaktionsdatum 16.01.2008 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 1'140 Titeln im Betrag von 315'096.00 CHF (entspricht 276.40 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012280076

Emittent Straumann Holding AG

Transaktionsdatum 11.01.2008 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 5'000 Titeln im Betrag von 1'434'550.00 CHF (entspricht 286.91 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012280076

Emittent Straumann Holding AG

Transaktionsdatum 10.01.2008 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 10'000 Titeln im Betrag von 2'948'590.00 CHF (entspricht 294.86 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012280076

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
Straumann

Straumann ist im Plus von SFr. 17 (6.42 Wacko

Gestern war Straumann wieder mit + 3.92% im Plus.

Weiss jemand mehr, was Los ist?

Heute empfiehlt:

"Goldman Sachs:

British American Tobacco 1925P (1894P)

Fresenius Medical Care EUR36 (EUR38)

Fresenius SE EUR60 (EUR61)

Nobel Biocare Neutral (Buy) CHF53 (CHF56)

Nordex EUR43 (EUR44)

ReneSola Neutral (Buy)

Straumann Sell (Neutral) CHF250 (CHF280)"

Ist es möglich, das Nobel Biocare gute Zahlen bringt?

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 20.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'334
Straumann

Straumann präsentiert am Montag, 28.04.08 das Q1-Ergebnis.

Gruss,

Simona

tombola8
Bild des Benutzers tombola8
Offline
Zuletzt online: 07.02.2012
Mitglied seit: 27.10.2008
Kommentare: 65
Straumann

sind die zahlen morgen so gut, das es sich lohnt jetzt noch einzusteigen, es wirkt nicht so... bis jetzt nur +1%, trotz ordentlichem umsatz.

weiss jemand was dazu?

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 20.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'334
Info

Für Interessierte:

(Vielleicht mal wieder ein Hinschauen wert :?: ).-

25-03-2009 08:40 Straumann übernimmt Geschäftsbereich Dental der IVS Solutions

Name Letzter Veränderung

STRAUMANN N 179.30 0.50 (0.28 Wacko

Basel (AWP) - Die Straumann Holding AG hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Geschäftsbereichs Dental der IVS Solutions AG unterzeichnet, eines kleinen privaten Unternehmens mit Sitz im deutschen Chemnitz. Die Übernahme umfasse das gesamte Sortiment der IVS-Softwareprodukte für die präoperative Planung sowie das Software-Entwicklungsteam, teilte die Dentalimplantate-Technikerin am Mittwoch anlässlich der Internationalen Dentalschau (IDS) mit.

Die Übernahme verstärke die Möglichkeiten und das Fachwissen der hauseigenen Softwareentwicklung von Straumann, heisst es weiter. Die Einführung von IVS-Systemen sei noch in diesem Jahr vorgesehen.

Gleichzeitig präsentiert Straumann in Köln auch neuen Produkte, darunter ein Instrumentenkit für geführte Implantatchirurgie, einen weiteren Update zur etkon-CADCAM-Software und weitere präklinische und klinische Daten zur PEG-Membran und zu Roxolid.

ch/uh

Gruss,

Simona

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Aktie ist zu teuer

Da der Umsatz praktisch nicht mehr wächst und die weiteren Konjunkturaussichten sehr verhalten sind,ist ein KGV von etwa 20 klar zu hoch.

Die Firma ist sicher gut positioniert,aber ein KGV höher als 16 ist sicher nicht gerechtfertigt.

Es hat SMI-Werte im Gesundheitsbereich ,die bedeutend schneller wachsen und unter KGV 16 gehandelt werden.

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 20.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'334
News für Interessierte

Lange ist's her...

10-09-2009 08:45 Straumann nimmt Erweiterung der Produktionsanlage in Villeret in Betrieb

Name Letzter Veränderung

STRAUMANN N 254.00 2.00 (0.79 Wacko

Zürich (awp) - Der Zahnimplantatehersteller Straumann Holding AG hat im August die erweiterte Produktionsanlage für Dentalimplantate mit seiner SLActive-Oberflächentechnologie im schweizerischen Villeret in Betrieb genommen. Die Erweiterung der Produktionseinheit um 1000 m2 war im Frühjahr 2008 begonnen worden.

Insgesamt habe Straumann bereits eine Million seiner SLActive-Implantate verkauft, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Seit der Markteinführung 2005 seien diese Implantate in über 70 Ländern erhältlich. Gerade erst habe Straumann in China dafür die Marktzulassung erhalten. Die Zahnimplantate mit der SLActive-Oberfläche integrieren sich gemäss den Angaben des Unternehmens deutlich schneller in den Knochen als solche mit herkömmlichen Oberflächentechnologien.

Auch die CADCAM-Abteilung von Straumann vermeldet, dass sie die Marke von einer Million verkaufter Einheiten überschritten hat. Beim CADCAM-Verfahren werden Kronen- und Brückenelemente per Computer entworfen (CAD) und auf automatisierten Maschinen aus Polymeren, Metall oder Keramik gefräst (CAM). Straumann ist seit 2007 mit der Akquisition von der deutschen etkon auf diesem Gebiet tätig.

tp/uh

Gruss,

Simona

AnhangGröße
Image icon chartservlet_837.gif13.15 KB
Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
Straumann

Steht Straumann kurz vor der Pleite Wink Heute wieder -2%! Und der Finanzchef ist bekanntlich vor kurzer Zeit auch wieder gegangen.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 20.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'334
Straumann

Das wohl nicht gerade. Aber es macht keinen guten Eindruck, wenn der Finanz-CEO davonläuft. Nicht zum ersten Mal. Schade, der Titel war mal mein Favorit. Ist schon lange her.- Wünsche gute Besserung.

Gruss,

Simona

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
Straumann

Seit ich gekauft habe, geht der Kurs in die Höhe Lol

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 20.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'334
Straumann-Zahlen H1/2010

Straumann wieder auf Kurs:

19-08-2010 13:48 Straumann H1: Umsatzplus - Marktumfeld weiter unsicher - Ziele bestätigt (Zus)

Name Letzter Veränderung

STRAUMANN N 244.40 7.90 (3.34 Wacko

Basel (awp) - Straumann ist im ersten Halbjahr 2010 in einem schwierigen Marktumfeld weiter gewachsen und hat die Profitabilität gesteigert. Für das gesamte Geschäftsjahr äussert sich das Management weiterhin vorsichtig bezüglich Marktumfeld, stellt aber weitere Marktanteilsgewinne in Aussicht und bestätigt die bisherige Guidance. Analysten werten die Zahlen als solide, die Aktie steigt.

Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um 2,2% auf 392,4 Mio CHF, in Lokalwährungen (LW) waren es +4,2%. Der Betriebsgewinn (EBIT) legte um 5,3% auf 98,8 Mio CHF zu, bei einer Marge von 25,2 (24,4)%. Unter dem Strich verblieb ein wegen eines negativen Finanzergebnisses 3,1% tieferer Reingewinn von 82,0 Mio CHF, wie die Herstellerin von Dentalimplantaten am Donnerstag mitteilte. Im zweiten Quartal beschleunigte sich das Wachstum in LW auf 5%, nach 3,1% im ersten Quartal.

IMPLANTATGESCHÄFT SOLIDE - REGIONEN UNTERSCHIEDLICH

Das Implantatgeschäft habe ein solides, von Volumenwachstum und Produkten der neuen Generation (Bone Level und Roxolid) getriebenes Ergebnis gezeigt, sagte CEO Beat Spalinger an einer Medienkonferenz in Basel. Die gestiegene Nachfrage nach regenerativen Produkten habe ebenfalls zum Nettoumsatzwachstum beigetragen.

Das CAD/CAM-Geschäft habe dagegen geringere Umsätze als im Vorjahr verzeichnet, hauptsächlich aufgrund sinkender Nachfrage nach Laborscannern. Dies liege an der Zurückhaltung der Dentallabore bezüglich Investitionen im herrschenden Wirtschaftsumfeld sowie daran, dass Kunden die Einführung des neuen Scanner- und CAD/CAM-Systems im zweiten Halbjahr abwarteten, so Spalinger.

Nach Regionen betrachtet zeigte Europa im ersten Halbjahr eine verhaltene Entwicklung, während Nordamerika und der "Rest der Welt" klar zulegten. Der Umsatz in Europa sank um 1,1% auf 241,6 Mio CHF (+2,6% in LW). Die Schwäche des Euro und des britischen Pfunds gegenüber dem Schweizer Franken führten zu einem negativen Währungseffekt.

In Nordamerika stieg der Umsatz um 6,2% auf 85,2 Mio CHF (+8,1% in LW). Neue Implantatprodukte, Sortimentserweiterungen und die Vergrösserung des Verkaufsteams für regenerative Produkte hätten es ermöglicht, neue Kunden zu gewinnen und die Position in der Region zu stärken.

In der Region Asien/Pazifik erhöhte sich der Umsatz um 6,8% auf 51,7 Mio und im "Rest der Welt" um 23,2% auf 13,9 Mio.

PROGNOSEN BESTÄTIGT - MARKTUMFELD WEITER UNSICHER

Straumann hat im Berichtszeitraum weitere Marktanteile gewonnen - und damit den Abstand zur Marktführerin Nobel Biocare weiter verringert. "Nach unseren Berechnungen sind wir im Implantatbereich inzwischen die Nummer Eins", sagte der CEO. Im CAD/CAM-Bereich liege Nobel Biocare allerdings immer noch vorne.

Zum Wirtschaftsumfeld sagte der CEO, der Markt für Zahnersatz erhole sich gemäss neuesten Zahlen langsam von der Rezession. "Das Umfeld ist aber nach wie vor unsicher, wir erwarten daher für 2010 weiter ein Marktwachstum im niedrigen einstelligen Bereich", sagte Spalinger. 2011 dürfte der Markt dann wieder spürbar wachsen, ein zweistelliges Marktwachstum sei aber frühestens 2012 zu erwarten, wiederholte der CEO frühere Aussagen.

Den weiteren Geschäftsverlauf betreffend geht Spalinger von einem "etwas schwächeren" zweiten Halbjahr aus. "Der Umsatz dürfte im zweiten Halbjahr unter jenem des ersten ausfallen", so der CEO. Dies wegen saisonalen Faktoren, antizyklischen Investitionen sowie eines zu erwartenden stärkeren negativen Währungseinflusses.

"Insgesamt werden unser Umsatz und die operative Marge im Gesamtjahr aber mindestens auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr liegen", bestätigte Spalinger frühere Angaben.

AKTIEN HAUSSIEREN

Analysten werteten das Ergebnis als solide. Auch sei das Resultat besser als die Zahlen der meisten Konkurrenten ausgefallen. Am Aktienmarkt legen die Titel in einem kaum veränderten Markt bis um 13.40 Uhr 4,0% auf 246,00 CHF zu.

ch/cf

Gruss,

Simona

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
Straumann

Straumann hält sich heute Nachmittag eigentlich nocht wacker. Rechne aber, dass gegen Abend Gewinnmitnahmen erfolgen. Zudem hinkt dieser Titel eigentlich immer einen Tag hinter den anderen Aktien.

PS: Ich habe heute Vormittag alle Straumann verkauft (auch die erst kürzlich gekauften!).

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Conan
Bild des Benutzers Conan
Offline
Zuletzt online: 09.03.2011
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 150
Straumann

Anticipating a longer than expected recovery in the dental implant market, UBS decreases Straumann price target to CHF230 (CHF270) and lowers its rating to “Neutral” (“Buy”). Likewise, UBS decreases Nobel Biocare price target to CHF16.4 (CHF18) and lowers its rating to “Sell” (“Neutral”).

At CET10:45, Straumann trades down by 7.33% at CHF204.8. Nobel Biocare trades down by 8.19% at CHF17.16. SPI is down by 0.89%.

http://www.brokernews.ch/viewtopic.php?f=25&t=39

Blessed is he, who in the name of charity and goodwill, shepherds his brothers through the valley of darkness

investmaid.com - Pan-European Investment

Conan
Bild des Benutzers Conan
Offline
Zuletzt online: 09.03.2011
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 150
Straumann

Straumann wird wahrscheinlich weitere 10% (Minimum) festgestellt starke Unterstützung für Bodenbildung und/oder Trendwende Rückzug.

Mehr Details:

http://www.brokernews.ch/viewtopic.php?f=25&t=39

Blessed is he, who in the name of charity and goodwill, shepherds his brothers through the valley of darkness

investmaid.com - Pan-European Investment

Conan
Bild des Benutzers Conan
Offline
Zuletzt online: 09.03.2011
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 150
Straumann meldet ein Wachstum von 4%

Straumann meldete heute für die ersten neun Monate ein Nettoumsatzwachstum von 4% in Lokalwährungen; gleichzeitig zeigt der Markt für Zahnrestaurationen und -ersatz in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld weiterhin Anzeichen einer Stabilisierung. Der Nettoumsatz der Gruppe wuchs zur Gänze organisch und erreichte CHF 554 Mio. Die weitere Stärkung des Schweizer Frankens gegenüber dem US-Dollar und dem Euro führte zu einem negativen Währungseffekt, der das Nettoumsatzwachstum in Schweizer Franken um mehr als 3 Prozentpunkte (oder CHF18 Mio.) minderte.

Blessed is he, who in the name of charity and goodwill, shepherds his brothers through the valley of darkness

investmaid.com - Pan-European Investment

Conan
Bild des Benutzers Conan
Offline
Zuletzt online: 09.03.2011
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 150
Kursziel sinkt

Kursziel sinkt nach der Ankündigung

- Merrill Lynch: CHF242 (CHF270), Buy

- Helvea: CHF225 (CHF270), Neutral

- Vontobel: CHF210 (CHF220), Hold

- BNP Paribas: CHF200 (CHF210), Underperform

Mehr Details:

http://www.brokernews.ch/viewtopic.php?f=25&t=39&p=371#p371

Blessed is he, who in the name of charity and goodwill, shepherds his brothers through the valley of darkness

investmaid.com - Pan-European Investment

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 04.05.2017
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 832
Straumann

In der Ausgabe Zeitung vom Sonntag empiehlt FUW Straumann zum Kauf.

Straumann wir Nobel Biocare vorgezogen, da Biocare ein zu spekulativer Titel sei.

Des weiteren wird geschrieben, dass die Talsohle bei den Dentalspezi duchrschritten sei.

Habe mal ein Pfund Straumann ins Depot gelegt mit der Option zum Nachkaufen bei noch tieferen Preisen.

Goldman Sucks !

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 20.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'334
Straumann

waspch wrote:

In der Ausgabe Zeitung vom Sonntag empiehlt FUW Straumann zum Kauf.

Straumann wir Nobel Biocare vorgezogen, da Biocare ein zu spekulativer Titel sei.

Des weiteren wird geschrieben, dass die Talsohle bei den Dentalspezi duchrschritten sei.

Habe mal ein Pfund Straumann ins Depot gelegt mit der Option zum Nachkaufen bei noch tieferen Preisen.

Was meinst du zu Dentsply, zurzeit US$ 31.27? Ich habe den erwähnten Artikel auch gelesen.

Gruss,

Simona

Seiten