Sulzer

993 posts / 0 new
Letzter Beitrag
tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
Sulzer

Und wiedermal eine Überraktion einzelner Aktionäre die den Titel durch Bestensverkäufe förmlich runtergezogen haben. Langsam lässt sich daraus folgern, dass der Kurs dieses Titel bei geringen Stückzahlen massiv unter die Räder kommt. Sobald einige hundert Titel bestens in den Markt gegeben werden sinkt der Kurs massiv.

Wo bleiben denn die Anschlusskäufe...

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Sulzer

Diese Aktie habe ich immer am nächsten auf dem Radar, ohne dass ich Genauigkeiten zu ihrem Hintergrund erfahren könnte. Doch das Aktienbild, zusammen mit meiner Fantasie, hat sie mir besonders aufs Tablett gelegt, so dass ich immer wieder von ihr träume, und sie dann kaufen muss.

Sie bildet ein seltsames Gebilde. Sie gab 2006 einen extrem starken Aufwärtstrend durch, und ist in diesem Jahr in ein Seitwärtsmuster getreten, das für Swingers sehr ergiebig sein konnte. Mit dieser Aktie allein konnte man sich viel erwirten, wenn man sich Reaktonsbereitschaft auferlegte.

Ich habe diese Aktie lange angeschaut, Striche durch sie gezogen, Oszis angeschaut, um sie zu verstehen. Ich glaube, dass sie am Ende eines langen symmetrischen Dreiecks ist, und irgendwann nächstens den Ausgang daraus sucht.

Hier dürfte man einiges einsetzen, einen überproportionalen Anteil von dem, was die Vernunft gebiert. ... Glaube ich. It's gonna be Meyer Burger next soon soon next.

Es gibt noch Schlimmeres.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

learner wrote:

Ich habe diese Aktie lange angeschaut, Striche durch sie gezogen, Oszis angeschaut, um sie zu verstehen. Ich glaube, dass sie am Ende eines langen symmetrischen Dreiecks ist, und irgendwann nächstens den Ausgang daraus sucht.

Ich habe diese Aktie ebenfalls bereits sehr sehr lange studiert und muss einfach sagen... dass sie charttechnisch unglaublich kompliziert ist. :shock: :shock: Ich glaube, ich hatte noch nie so viel Mühe mit anderen Charts als mit den von SUN. :?

Ein wunderschönes Dreieck habe ich auch bis vor einigen Monaten gesehen, seitdem ist die Formation sehr "unschön" geworden. Seitdem sehe ich verschiedene Muster, aber bin zur Zeit absolut nicht überzeugt von meiner Interpretation. :evil:

Kannst du mir bitte auf einen Chart zeigen, wie genau dass du dich dieses Dreieck vorstellst? Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Sulzer

Wochenchart von Sulzer, seit 2006:

-Trendlinie und Pullbacklinie

-MACD zeigt die lange Konsolidierungsphase, mit bullischen Divergenzen in den letzten Korrekturen

-Aroon zeigt ein Nachlassen des Downtrends, ein Aufkommen eines Uptrends

Was man auch sehen darf: cup and handle.

Sag mal, wohin sollte der Kurs nun laufen?

Es gibt noch Schlimmeres.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

Sorry Learner, aber da sehe ich auch mit viel Fantasie kein symmetrisches Dreieck... oder nur ein sehr sehr hässliches... Cup an handle auch nicht... :?

Gut, ich arbeite lieber mit Day charts als mit Week charts, aber wie gesagt habe ich bis August - September 07 auch ein symmetrisches Dreieck gesehen, welches aber nicht funktioniert hat. :roll:

Es gibt schon verschiedene wichtige Trendlinien beim Sulzer (z.B. auf rosa auf dem Chart) sowie Unterstützung / Widerstand (auf rot, spricht 1400 und 1800) , aber am wichtigsten für mich ist zur Zeit einfach das schwarze Kanal (trending range). Sulzer muss sich unbedingt zuerst aus diesem Kanal lösen, bevor eine neue grosse Bewegung stattfinden kann. :shock:

Betreffend Interpretation von den technischen Indikatoren hast du eigentlich schon Recht, aber SUN befindet sich eben in einer Konsolidierungsphase, darum haben diese Indikatoren momentan einfach keine richtige Aussagekraft. :?

Übrigens nicht so toll: dieses Trendkanal geht aufwärts, d.h. in die gleiche Richtung wie der Haupttrend. Fortsetzungsformationen zeigen in der Regel in die andere Richtung als der primär Trend (d.h. Abwärtskonsolidierung in einem Aufwärtstrend). Darum könnte es sich wohl auch um eine Umkehrformation handeln, was absolut nicht positiv für die Zukunft von dieser Aktie wäre... :!:

Kursziele? Bekanntlich gehen beim Ausbruch aus einem Trendkanal die Kurse oft bis ca. die Breite dieses Kanals. Beim Sulzer sind es ca. 425 Fr. Bei einem Ausbruch durch unten bei einem Kurs von z.B. 1550 wären also Kurse von ca. 1125 zu erwarten. Bei einem Ausbruch durch oben bei einem Kurs von z.B. 1975 wären also Kurse von ca. 2400 denkbar. Wink

AnhangGröße
Image icon sulzer_563.jpg77.38 KB

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Sulzer

the boss wrote:

Sorry Learner, aber da sehe ich auch mit viel Fantasie kein symmetrisches Dreieck... oder nur ein sehr sehr hässliches... Cup an handle auch nicht... :?

Okay, bin vielleicht etwas liederlich im Interpretieren von Formationen, bzw. überschaue ich Ausrutscher. So-called filter.

the boss wrote:

ich arbeite lieber mit Day charts als mit Week charts

Week- und Monatscharts finde ich als Abwechslung ganz wesentlich, weil ... eh ... eh ... sie das Wesentliche vor Augen führen. Darum geht's ja am Ende...

the boss wrote:

Fortsetzungsformationen zeigen in der Regel in die andere Richtung als der primär Trend (d.h. Abwärtskonsolidierung in einem Aufwärtstrend).

The boss, es gibt auch Seitwärts-Dreiecke als Fortsetzungsformationen (die ja nicht in die gegenläufige Richtung weisen). Es gibt Rechtecke. So verschiedenes. Ich finde eine solche Formation als Fortsetzungsmuster recht positiv. Jedenfalls positiver als die gegenwärtige Flagge des SMIs.

the boss wrote:

Darum könnte es sich wohl auch um eine Umkehrformation handeln ... Bei einem Ausbruch nach unten bei einem Kurs von z.B. 1550 wären also Kurse von ca. 1125 zu erwarten

Eï, Mann, schon ne Buddel zum Aperitiv gehabt? Es wäre seltsam, wenn diese Aktie nach unten gehen würde. Sie ist ein Energiezulieferer, und dieses Geschäft ermüdet so schnell nicht.

Long life in 2008!

Es gibt noch Schlimmeres.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

learner wrote:

the boss wrote:
Darum könnte es sich wohl auch um eine Umkehrformation handeln ... Bei einem Ausbruch nach unten bei einem Kurs von z.B. 1550 wären also Kurse von ca. 1125 zu erwarten

Eï, Mann, schon ne Buddel zum Aperitiv gehabt? Es wäre seltsam, wenn diese Aktie nach unten gehen würde. Sie ist ein Energiezulieferer, und dieses Geschäft ermüdet so schnell nicht.

Aktueller Kurs 1370... Die 1400er Marke wurde deutlich nach unten gebrochen. :?

Bist du immer so überzeugt von Sulzer Learner?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Sulzer

Boss, jetzt sehen wir endlich die Struktur, die die Akie anstrebte: Eine gewaltige Flagge. Das ist's eben mit den Charts: Man sieht erst am Schluss, was die Aktie im Sinn hatte.

Nun, wenn 1300 halten, ist dieses Bild nicht gefährdet, und auch der langfristige Aufwärtstrend nicht. Sehe auch fundamental keinen Grund dafür: Es wird wieder investiert, in den Ölabbau...

Nächstens kaufe ich wieder...

Es gibt noch Schlimmeres.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

learner wrote:

Boss, jetzt sehen wir endlich die Struktur, die die Akie anstrebte: Eine gewaltige Flagge. Das ist's eben mit den Charts: Man sieht erst am Schluss, was die Aktie im Sinn hatte.

Nun, wenn 1300 halten, ist dieses Bild nicht gefährdet, und auch der langfristige Aufwärtstrend nicht.

Eine Flagge??? Tja, vielleicht schon... aber ich bleibe eher der Meinung, dass es sich um ein Trading Range handelt, welches bei 1400 nach unten durchgebrochen wurde. Wie bereits erwähnt sehe ich Kurse im Bereich von 1100 als durchaus möglich (entspricht zudem einem alten Zwischenhoch). Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

löschen

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Sulzer

geht schon bald wieder aufwärts...

15.01.2008

Sulzer AG: Bestellungseingang 2007

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Sulzer

Boss, was du sagst, wäre möglich, wenn Industrietitel in der Anlegergunst leiden würden. Gegenwärtig haben gute Titel wie ABB, Sulzer, Burckhardt ein KGV von ca. 16. Das ist nicht übertrieben. Ich nehme nicht an, dass das stark sinken wird. Ich zahle für eine Bude nur so viel, wie sie in 16 Jahren erwirtschaftet. Das ist doch okay, ein solcher Preis.

Die oben genannten Firmen sind auch Energiezulieferer, wie z.B. ein Schlumberger, und profitieren von diesem Bonus. Energie ist "in", weil sie knapp ist und knapper wird.

Solche Bewertungsvorstellungen ändern sich nur ganz langsam. Diese Aktien profitieren vom Momentumkriterium, das in allen Energie-Aktien steckt.

Es gibt noch Schlimmeres.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

learner wrote:

Gegenwärtig haben gute Titel wie ABB, Sulzer, Burckhardt ein KGV von ca. 16. Das ist nicht übertrieben. Ich nehme nicht an, dass das stark sinken wird.

Die oben genannten Firmen sind auch Energiezulieferer, wie z.B. ein Schlumberger, und profitieren von diesem Bonus. Energie ist "in", weil sie knapp ist und knapper wird.

Solche Bewertungsvorstellungen ändern sich nur ganz langsam. Diese Aktien profitieren vom Momentumkriterium, das in allen Energie-Aktien steckt.

Sulzer, Burckhardt oder ABB sind fantastische Firmen und auch tolle Aktien. Ein KGV von 16 ist historisch gesehen absolut OK und fair. Energiezulieferer sind Zukunftsfirmen, da bin ich auch absolut einverstanden. Wink

Aber eben... das nützt momentan alles nicht. Stimmung an den Aktienmärkten ist so tief wie lange nicht mehr und alles wird verkauft, die Bären haben bald alle Bullen gefressen, selbst Firmen wie Nestlé werden jeden Tag billiger, es ist einfach zur Zeit Ausverkauf! :shock:

In solchzen Perioden kannst du eigentlich alle Kriterien wie KGV vergessen. Eine ABB oder Sulzer kann problemlos noch auf einen KGV von 14 oder 12 fallen, wenn die Panik da ist wird nicht mehr rationell gehandelt an der Börse. :cry:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Sulzer

Morgen grosser Tag bei Sulzer.

Auftragseingänge 2007

Sulzer hat nach dem Absturz einiges an Potential.

Mit der Russlandconnection kommt da noch einiges

zusammen.

Crocop
Bild des Benutzers Crocop
Offline
Zuletzt online: 20.01.2009
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 40
Sulzer

Bin auch deiner Meinung, morgen könnte es durchaus aufwärts gehen...fragt sich nur wieviel

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

the boss wrote:

Eine Flagge??? Tja, vielleicht schon... aber ich bleibe eher der Meinung, dass es sich um ein Trading Range handelt, welches bei 1400 nach unten durchgebrochen wurde. Wie bereits erwähnt sehe ich Kurse im Bereich von 1100 als durchaus möglich (entspricht zudem einem alten Zwischenhoch). Wink

1320 -5% :oops:

Diese Aktie ist nicht mehr zu bremsen. Wie bereits erwähnt sehe ich ein Niveau von 1100 als immer wahrscheinlicher. :?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Sulzer

Ich gehe davon aus, dass die russische Connection

dieses Jahr Sulzer ein paar saftige Aufträge zuhalten

wird.

Schliesslich wollen auch die ihr Investement vergolden.

<gelöscht>
Sulzer

the boss wrote:

1320 -5% :oops:

Diese Aktie ist nicht mehr zu bremsen. Wie bereits erwähnt sehe ich ein Niveau von 1100 als immer wahrscheinlicher. :?

ugt heute wurden die sales fy07 präsentiert und die haben nicht wirklich überzeugt, haben die erwartungen der analysten zum teil verfehlt, darum gehts auch runter.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
Sulzer

Ja richtig deftig dieser Taucher heute.

Habe ich nur das Gefühl oder ist es wirklich so, dass um die 1'300.00 die Schnäppchenjäger wieder einsteigen?

Habe mein Anlagehorizont bei Sulzer heute auf 2 Jahre ausgebaut.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Sulzer

Sulzer ist jetzt genau gleich hoch bewertet, als sie genau die

Hälfte wie aktuell verdienten.

Vor einem Jahr war Umsatz und Gewinn in etwa die Hälfte wie

aktuell und der Kurs stand auch bei +/- 1200 Fr.

Irgendwie birreweiche Bewertungen.

Wäre langsam aber sicher ein Schnäppchen für ABB.

<gelöscht>
Sulzer

fast so birrweich wie dein statement Smile

nein, sorry. ich will dich nicht auch noch angreifen, das gehört sich nicht. entschuldigung :oops:

aber deine posts und vor allem die schlüsse die du ziehst sind oftmals sehr amüsant. Wink

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Sulzer

@ sunny

Begründe doch einmal wieso ABB kein Interesse an Sulzer haben sollte!!

2-3 Mia wäre für ABB die ideale Grösse.

Zudem ist der Kaufspreis aktuell bei einem Ordereingang von 4 Mia dreckbillig.

<gelöscht>
Sulzer

wie hoch ist den der kaufpreis aktuell?

naja, jedenfalls nicht bei 1222.-

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Sulzer

Die Begründung fehlt mir immer noch......

<gelöscht>
Sulzer

hey, hab ich den gesagt, dass sulzer kein schönes ziel für abb wäre? nein, ich hab nix dazu gesagt. hab nur gesagt, dass ich dich amüsant finde. wie du um deine 2 titel umherspielst und mit welcher euphorie du schlüsse ziehst. aber kann das statement schon mal auseinandernehmen

Sulzer ist jetzt genau gleich hoch bewertet, als sie genau die

Hälfte wie aktuell verdienten.

Vor einem Jahr war Umsatz und Gewinn in etwa die Hälfte wie

aktuell und der Kurs stand auch bei +/- 1200 Fr.

irrelevante aussage, sie waren damals nicht so bewertet, weil sie genau die hälfte verdienen und sind heute nicht so bewertet weil sie das doppelte verdienen. markt und vor allem die zukunft sind massgebend. waren damals soviel wert, da man wusste, dass sie das doppelte verdienen werden und sind heute wieder soviel wert, da man nicht weiss, ob die steigerung weiter gehen wird, oder ob's zu ner rezession kommt.

Wäre langsam aber sicher ein Schnäppchen für ABB.

du verwechselst da wohl was, nur weil sun momentan bei 1200 steht, kann trotzdem niemand die unternehmung zu 1200 übernehmen. unter 1800 oder 1900 würde niemand verkaufen. und eine übernahme würde nicht zustandekommen, falls veksi nicht einwilligt, und der würde nicht einwilligen. da müsste man wohl 3000 bieten, dass er weich wird (und nichtmal das ist sicher). zudem passen die zwei unternehmen nicht zusammen.

grüsse

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
Sulzer

Dank gebührt all denjenigen die ihre Sulzer Aktien um die 1100 verkaufen. Verschenkts sie doch. Ich sammle Sie gerne alle auf Blum 3

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Sulzer

Wie lange will man das Idiotentum aus den USA noch nachäffen!!

Soll die doch mit ihrer Börse machen was sie wollen, Fakt ist die

Geschäfte hier zu Lande brummen und die Wirtschaftsmacht

USA hat, welche nur noch 14% ausmachen, nicht so einen grossen

Einfluss wie viele denken.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Sulzer

the boss wrote:

Eine Flagge??? Tja, vielleicht schon... aber ich bleibe eher der Meinung, dass es sich um ein Trading Range handelt, welches bei 1400 nach unten durchgebrochen wurde. Wie bereits erwähnt sehe ich Kurse im Bereich von 1100 als durchaus möglich (entspricht zudem einem alten Zwischenhoch). Wink

Ein punktgenauer Treffer, nicht schlecht Boss! Wink

AnhangGröße
Image icon sulzer_1100_119.gif10.74 KB

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
Sulzer

Interessant dabei ist zuästzlich, dass sie förmlich bei den 1100 kleben bleibt. Was meint ihr, ist das der Boden?

Heute morgen als die Börse im Pluss war ging sie runter auf 1100, als die Börse mächtig nach unten schoss blieb sie auf 1100 oder ging leicht rauf.

Was denken die Leute die die Aktien verkaufen? Rsp. welche sie kaufen?

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'074
Sulzer

Schade, dass kaum jemand über Sulzer schreibt. Dabei ist diese Aktie doch so äusserst interessant weil sie börschentechnisch kaum lesbar ist.

Seiten