Swiss Life

Swiss Life Aktie 

Valor: 1485278 / Symbol: SLHN
  • 496.50 CHF
  • +1.20% +5.900
  • 06.12.2019 17:30:35
980 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Swiss Life

Swiss Life hat gemäss Cash die Analystenerwartungen deutlich verfehlt. Der Reingewinn von +158% ( :oops: ) resultiert offensichtlich aus dem Verkauf der Banco del Gottardo. etc. etc. ( selbst nachlesen )

Na wenn das kein Grund ist die Aktie heute um mehrere Prozentpunkte nach oben zu puschen.... Das hat ja in unserem Ländle inzwischen Tradition. Firmen die nicht rentieren werden gepuscht, Firmen die solide arbeiten werden runtergeprügelt.

Wir werden ja sehen wie dieses Affentheater weiter geht....

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
Swiss Life

Swiss Life erzielt dank Sondereffekten einen Gewinnsprung

Der Lebensversicherungskonzern Swiss Life hat im ersten Halbjahr einen Reingewinn von 1,637 Mrd. Fr. erzielt. Darin sind die Verkaufserlöse des Geschäfts in den Benelux-Staaten und der Banca del Gottardo enthalten. Operativ lief es schlechter.

Ohne die Sondereffekte hätte sich der Gewinn von 425 Mio. auf 152 Mio. Fr. reduziert, ein sattes Minus von 64 Prozent. Analysten hatten rund 400 Mio. Fr. erwartet.

Der Rückgang um sei auf das um 2,2 Mrd. Fr. tiefere Finanzergebnis zurückzuführen, teilte Swiss Life mit. Unter anderem musste der Lebensversicherer Wertberichtigungen in der Höhe von 1,2 Mrd Fr. hinnehmen.

Das schlechtere Finanzergebnis habe nur teilweise durch die Reduktion der Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer kompensiert werden können, heisst es im Communiqué.

Der Betriebsgewinn aus jenen Konzernteilen, die weitergeführt werden, betrug im ersten Halbjahr 227 Mio. Fr. gegenüber 610 Mio. Fr. in der Vergleichsperiode. Swiss Life verzeichnete in allen Märkten einen Einbruch des Ergebnisses um mindestens 50 Prozent. Die AWD-Gruppe, die seit Ende März zum Swiss-Life-Konzern zählt, trug 5 Mio. Fr. zum Betriebsgewinn bei.

Insgesamt verzeichnete der Lebensversicherer bezüglich Prämieneinnahmen, Policengebühren und Einlagen aus Versicherungs- und Kapitalanlageverträgen ein Wachstum von 5 Prozent auf 10,9 Mrd. Franken. In der Schweiz gingen die Prämieneinnahmen allerdings um 2 Prozent zurück.

Für das Gesamtjahr stellte Swiss Life einen Gewinn von 1,8 bis 1,9 Mrd. Fr. in Aussicht. Aus den fortgeführten Geschäften sollen es 300 bis 400 Mio. Fr. sein. Swiss Life will wie geplant 600 Mio. Dividende ausschütten.

Weiter hiess es, dass die finanziellen Ziele im Jahr 2008 nicht erreicht werden. Und auch 2009 werde das Ziel für den Gewinn je Aktie verfehlt, weil der gewinnverdichtende Effekt des Aktienrückkaufprogramms wegfalle. Swiss Life hatte bisher angestrebt, bis 2012 den Gewinn je Aktie jedes Jahr um mindestens 12 Prozent zu steigern.

Quelle: bluewin.ch, sda

Kommentar: Meiner Meinung nach mal abgesehen von den Sondereffekten ein wirklich schlechtes Ergebnis. Besonders überrascht haben mich die Wertberichtigungen im Rahmen von über einer Milliarde.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Swiss Life

Na ja diese Spekulation ging voll daneben, muss ich wohl auch Abschreibungen vornehmen. :cry:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
Swiss Life

hoppla, Swiss Life hat den Kanal nach unten durchbrochen. Man könnte nun auf eine intraday-Gegenbewegung spekulieren, ist mir aber zu heiss. Trend ist voerst mal futsch, mal schauen, was heute passiert.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Swiss Life

Das letzte mal ( im Jahr 2008 ) als ein SMI-Titel nach Bekanntgabe der Quartalsergebnisse von bis zu -9% intraday verlor war bei ABB. Da aber wurden die Erwartungen in allen Belangen weit übertroffen.

Zumindest ist nun bei der SwissLife der Kursverlauf so wie zu erwarten war. Übringens schaut Euch mal die Performance der SL seit 2005 an....

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Swiss Life

Dr.Zock wrote:

Das letzte mal ( im Jahr 2008 ) als ein SMI-Titel nach Bekanntgabe der Quartalsergebnisse von bis zu -9% intraday verlor war bei ABB. Da aber wurden die Erwartungen in allen Belangen weit übertroffen.

Zumindest ist nun bei der SwissLife der Kursverlauf so wie zu erwarten war. Übringens schaut Euch mal die Performance der SL seit 2005 an....

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Heute morgen lag der Swisslifetitel mal kurz auf 192.20CHF (also mehr als 13% im Intraday Minus) und nun aktuell wieder auf etwa 199CHF. :arrow:

War es das nun heute mit der Abstrafung oder kommt da noch mehr? :?:

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
Swiss Life

Entscheidender als das aktuelle Resultat, das primär von Sondereffekten geprägt wird, ist doch der Blick in die Zukunft und da gibt es bei Swiss Life viele Variablen: 1. hat AWD nur lächerliche 5 Mio. Gewinn zum Gesamtergebnis beitragen können. (Von einer erfolgreichen AWD-Integration könnte man eigentlich mehr erwarten); 2. muss Swiss Life die MLP-Uebernahme wohl wieder abblasen; 3. hat sich das Finanzergebnis der Holding massiv verschlechtert und wird sich wohl aufgrund der allgemeinen Börsen- und Wirtschaftskrise nicht so rasch aufs alte Niveau von 2007 erholen.

Insgesamt also 3 gute Gründe um vorerst draussen zu bleiben bei SLHN. Eine kurzfristige rein spekulative Gegenreaktion ist natürlich nie auszuschliessen.

Wer mit einer langfristigen Aktienstrategie operiert und auf der Suche nach einem Versicherungstitel ist, sollte meiner Meinung nach besser in Zuerich investieren.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Swiss Life

Aus dem Newsticker:

28-08-2008 17:14 KREDITRATING/Swiss Life: Credit Suisse bestätigt 'Low A' mit Ausblick 'stable'

Zürich (AWP) - Die Credit Suisse hat im Anschluss an die Halbjahreszahlen der Swiss Life Holding deren Kreditrating mit 'Low A' bestätigt. Der Ausblick wird weiterhin mit 'stable' angegeben, wie aus einer Mitteilung vom Donnerstag hervorgeht.

Das Resultat sei zwar tiefer als erwartet ausgefallen, aber die Kapitalisierung des Versicherers sei immer noch hinreichend, heisst es im Kommentar. Aufgrund des überdurchschnittlichen Geschäfts- und Finanzprofils der Swiss Life könne daher Rating und Ausblick bestätigt werden.

Vielleicht gibt es ja dadurch morgen eine technische Erholung.

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
Swiss Life

Wie soll den die Aktie raufgehen, der Gewinn ist doch ziehmlich eingebrochen, der Aktienrückkauf wird abgeblasen, es wird eine Gewinnwarnung rausgegeben, ziehmlich schwach das ganze.

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Swiss Life

Also bei der Swisslife ist Luft wohl wirklich draussen. :?

Nicht mal eine vernünftige technische Erholung ist drin. :x

Und dies in einem SMI-Titel. Bis vor kurzem galt die Swisslifeaktie noch als defensive Anlage. :cry:

Das Management ist wohl wirklich nicht mehr in Lage die Situation in den Griff zu bekommen. Wenn die noch neue Lebensversicherungsverträge abschliessen wollen, braucht es wieder mehr vertauensbildende Massnahmen. Und zwar jetzt! :idea:

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Swiss Life

Also ich bin gestern bei 200.00 eingestiegen. Mein Kursziel liegt bei ca. CHF 215-220 in den nächsten 2 Monaten. Mal schauen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Swiss Life

Vontobel wrote:

Also ich bin gestern bei 200.00 eingestiegen. Mein Kursziel liegt bei ca. CHF 215-220 in den nächsten 2 Monaten. Mal schauen.

Hast Du dafür fundamentale Gründe? Sollte sich Deiner Meinung nach die Swisslife von dem MLP-Poker zurückziehen? Würde sich dann der Kurs wieder erholen?

Mit der AWD haben sie auch praktisch keinen Gewinn ("nur" 5 Millionen) gemacht. Was soll denn da diese MLP überhaupt noch bringen?

Swisslife könnte mit ihrem englischen Supernamen auch ausserhalb des deutschsprachigen Raumes neue lukrative Geschäftsfelder aufbauen. Wieso alles auf den Markt in Deutschland setzen? Ich halte mich teils mehr oder weniger oft im Süddeutschen Raum auf. Die wenigsten Leute dort brauchen eine Lebensversicherung. :?

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 30.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 253
Swiss Life

Kaufen, wenn die Kanonen donnern. War bis jetzt immer so. ( siehe UBS Fr.18-24 ) Habe mich mal mit ein paar Aktien und SLHSU eingedeckt Lol

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Swiss Life

Ich bin auch eingestiegen bei Swiss Life. War ein Bauch Enstscheid Smile

Ob es kurzfristig oder Langfristig sein wird mal sehen.

Was auch noch sehr schön ist die Dividende von 17 Fr. pro Aktie.

Also sollte die Aktie nicht Hoch kommen habe ich en trost Pflaster.

Wenn eine UBS wieder Hoch kommt dann denke ich sollte das Swiss Life locker schaffen.

No Risk no Fun

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Swiss Life

@cobra

Ich bin aus folgenden Gründen eingestiegen:

1. Aus charttechnischer Sicht - die CHF 200 Marke bildet eine wichtige Stütze

2. Aus psychologischer Sicht - ich bin der Meinung, dass die Marktteilnehmer mit dem Kursabschlag total übertrieben haben und eine entsprechende Gegenbewegung fällig wird - früher oder später.

3. Aus fundamentaler Sicht. Das Management spricht davon, dass sie per Ende 2008 1.8 Mia Gewinn erwirtschaften werden. Dies würde einem PE von gut 4 entsprechen, was wirklich sehr tief wäre.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Swiss Life

@Vontobel: Bin auch seit gestern dabei, und hoffe, dass ich die Geduld haben werde, den Titel zu behalten. Denn man kann damit rechnen, dass er eine Zeit lang dümpelt, nach dem harten Schlag...

Noch ein Grund (ausser deinen genannten), für mich einzusteigen, ist die Dividendenrendite: 8 Prozent! Kein Titel lässt sich das lange gefallen, sondern pendelt sich früher oder später wieder bei einer Rendite von wenigstens 5 Prozent ein. Nur schon dadurch sollte der Titel um die dreissig Prozent steigen wollen.

Oder hab ich was falsch gedacht?

Es gibt noch Schlimmeres.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Swiss Life

Vontobel wrote:

@cobra

Ich bin aus folgenden Gründen eingestiegen:

1. Aus charttechnischer Sicht - die CHF 200 Marke bildet eine wichtige Stütze

2. Aus psychologischer Sicht - ich bin der Meinung, dass die Marktteilnehmer mit dem Kursabschlag total übertrieben haben und eine entsprechende Gegenbewegung fällig wird - früher oder später.

3. Aus fundamentaler Sicht. Das Management spricht davon, dass sie per Ende 2008 1.8 Mia Gewinn erwirtschaften werden. Dies würde einem PE von gut 4 entsprechen, was wirklich sehr tief wäre.

Phil Punkt 1 + 2 bin ich mit dir einig, aber bei Punkt 3 musst du aber berücksichtigen, dass 1,3 Mia Gewinn ausserordentlich sind und dann sind die verbleibenden 0,5 Mia leider nicht gut.

Punkt 4 die Dividende auf dem hohen Niveau für nächstes Jahr zu belassen, wird sicher auch wieder Käufer anziehen.

Fr 17 Dividende = 8,5% Rendite

Den Titel kann man daher ohne weiteres Kaufen und ins Depot legen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
UBS rät: Swiss Life verkaufen!

UBS rät: Swiss Life verkaufen!

Swiss Life - Uebernahme Dresdner Bank durch Commerzbank stärkt deren Versicherungsvertrieb in Deutschland (Allianz) enorm. Ausgerechnet im Markt, wo Swiss Life durch AWD und MLP sich verstärkt betätigen wollte. Reduziert Börsenwert Swiss Life-Beteiligungen und erschwert Absatzchancen im Hauptmarkt Deutschland! UBS bringt klare Verkaufsempfehlung, sieht Titel auf 180 (225)!

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: UBS rät: Swiss Life verkaufen!

chrigi@cash wrote:

UBS rät: Swiss Life verkaufen!

Welcher Analyst hat ABB eig. zum Kauf empfohlen als sie bei 1.50 waren? Und wie viele haben zum Kauf empfohlen als sie bei 35 waren?

eben...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Swiss Life

Betreffend Analysten

siehe Signatur

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Swiss Life

Mit diesem Deal zwischen den Banken habe ich nicht gerechnet.

War sprachlos heute morgen Wink

Was man aber auch sagen muss ist das bei einer Fusion immer auch Kunden abwandern weil sie nicht mehr zufrieden sind mit den

neuen Bedienungen.

Wird spannend

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Re: UBS rät: Swiss Life verkaufen!

chrigi@cash wrote:

UBS rät: Swiss Life verkaufen!

Swiss Life - Uebernahme Dresdner Bank durch Commerzbank stärkt deren Versicherungsvertrieb in Deutschland (Allianz) enorm. Ausgerechnet im Markt, wo Swiss Life durch AWD und MLP sich verstärkt betätigen wollte. Reduziert Börsenwert Swiss Life-Beteiligungen und erschwert Absatzchancen im Hauptmarkt Deutschland! UBS bringt klare Verkaufsempfehlung, sieht Titel auf 180 (225)!

Der erste Teil versteh ich ja, aber den zweiten??

Weil Allianz jetzt mehr liquide Mittel hat, wird sie dadurch stärker, oder was meinte der Cash-Guru damit??

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Swiss Life

Würde mich wunder nehmen wieso jetzt SwissLife wieder steigt.

Will mich nicht beklagen Wink

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Swiss Life

spiderman wrote:

Würde mich wunder nehmen wieso jetzt SwissLife wieder steigt.

Will mich nicht beklagen Wink

Weil sie zu tief notiert & überverkauft war.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
@vontobel

Du glaubst viele haben zugeriffen , darum stieg sie so an.

Dann glauben doch mehrere an SwissLife Wink obwohl ja die Analysten auf verkaufen plädiert haben. Wink

Aber wieso soll die Allianz jetzt mehrere Vorteile haben gegen über SwissLife??

Der Preis ist ja wirklich bescheiden. OK Sie verfügen jetzt um 10 Mrd. mehr Geld

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Swiss Life

Vontobel wrote:

Weil sie zu tief notiert & überverkauft war.

Immer dieser Zweckoptimismus....

Evtl. haben gewisse Marktakteure das GEFÜHL einer Unterbewertung. Ob sie zu tief notiert, muss jeder selber wissen.

Sie notiert halt nicht zutief, noch immer sind zuviele Unklarheiten vorhanden.

Ich bleibe noch à la baisse bis 190.

PS: Man könnte auch sagen "Der kurs steigt, weil eine technische Erholung eintritt"!!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Swiss Life

Jodellady wrote:

Vontobel wrote:

Weil sie zu tief notiert & überverkauft war.

Immer dieser Zweckoptimismus....

Evtl. haben gewisse Marktakteure das GEFÜHL einer Unterbewertung. Ob sie zu tief notiert, muss jeder selber wissen.

Sie notiert halt nicht zutief, noch immer sind zuviele Unklarheiten vorhanden.

Ich bleibe noch à la baisse bis 190.

PS: Man könnte auch sagen "Der kurs steigt, weil eine technische Erholung eintritt"!!

Warum Zweckoptimismus? .......Zweckoptimismus wäre, wenn ich bei CHF 310 eingestiegen wäre...und jetzt sagen würde...Die Aktie muss steigen! ...

Ich bin aber (und das ist ja nur meine persönliche Meinung) bei CHF 200 eingestiegen, weil ich glaube die Bude ist mehr wert.

Mal schauen was die Aktie in nächster Zeit macht...

Bis 190? ...heute war sie ja mal auf 195...kommts auf die restlichen 5 Franken noch an?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
@Vontobel

Am 28.08.08 wurden ja die Zahlen präsentiert. Die Dividende wurde ja von 10 auf 17 Fr. erhöht. Ist diese eigentlich garantiert ??

Also ich würde ja sagen. Es könnte aber sein das im Jahr 2010 die Dividende wieder sinkt.

Gut Gut

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Swiss Life

Eine Dividende ist nie garantiert.

Viele im Forum machen bezüglich Dividende einen grossen Überlegungsfehler.

Wenn eine Swiss Life CHF 17 Dividende ausbezahlt, dann macht man nicht einfach CHF 17 Gewinn! Dieser Betrag wird +/- vom Aktienkurs abgezogen, da die Firma um den Dividendenbetrag an Wert verliert.

Zudem muss man im Gegensatz zu Kursgewinnen die Dividende versteuern...von dem her ist eine Dividende nicht immer so positiv wie angenommen.

Mehr zum Thema:

http://www.pvi.ch/25-02-2008/dividende/

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Swiss Life

Soeben hat Swiss Life die Hürde bei CHF 205 genommen:

SWISS LIFE HLDG N 205.70 +3.90 +1.93% 10:32:51

...Das Orderbook gefällt mir mom. jedoch nicht...Derzeit überwiegt der Verkaufsdruck in der Region CHF 206.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Seiten