Swiss Re Hldg N (SREN)

194 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Hat hier bereits jemand ein vorläufiges Kursziel?

Kurzfristig 55.-?

Danke und Gruss,

Simona

Seimen AG
Bild des Benutzers Seimen AG
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 13.10.2007
Kommentare: 512
Swiss Re Hldg N (SREN)

RATING/Swiss Re: JP Morgan startet mit OVERWEIGHT - PT 68 CHF

Zürich (awp) - JPMorgan startet die Abdeckung der Aktien der Swiss Re mit dem neuen

Kürzel SREN mit dem Rating Overweight und einem Kursziel von 68 CHF. Die Abdeckung der

"alten" Titel mit dem Kürzel RUKN wird eingestellt. Das neue Börsenkürzel steht im

Zusammenhang mit der Errichtung einer Holding-Struktur. Er habe aber keine Veränderungen

in seinen Prognosen vorgenommen, schreibt JPMorgan-Analyst Michael Huttner in einem

Kommentar.

25.05.2011

Gruss Seimen

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Seimen AG wrote:

RATING/Swiss Re: JP Morgan startet mit OVERWEIGHT - PT 68 CHF

Zürich (awp) - JPMorgan startet die Abdeckung der Aktien der Swiss Re mit dem neuen

Kürzel SREN mit dem Rating Overweight und einem Kursziel von 68 CHF. Die Abdeckung der

"alten" Titel mit dem Kürzel RUKN wird eingestellt. Das neue Börsenkürzel steht im

Zusammenhang mit der Errichtung einer Holding-Struktur. Er habe aber keine Veränderungen

in seinen Prognosen vorgenommen, schreibt JPMorgan-Analyst Michael Huttner in einem

Kommentar.

25.05.2011

Ja genau, 68.- liest sich doch ganz gut. Da könnte man nochmals was machen... Wink

Gruss,

Simona

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

Dankeschön. Nun, ich habe zugeschlagen. Mein Käuflein dürfte sich lohnen. 8)

Schöne Aabig u proscht!

Gruss vom Eptinger

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

Das darf man nun auch noch wissen, ganz interessant und lukrativ für die Zukunft Smile 8) :

01-06-2011 17:04 WDH/Swiss Re kauft Lebensversicherungspolicen in Grossbritannien (AF)

Name Letzter Veränderung

SWISS RE HLDG N 50.45 -0.30 (-0.59 Wacko

(Wiederholung aus technischen Gründen)

Zürich/London (awp/sda) - Swiss Re baut das Geschäft mit der Abwicklung von Lebensversicherungen aus. Der Rückversicherer kauft für 1,6 Mrd GBP Policen in Grossbritannien und verwaltet diese nun, bis sie erlöschen. Für den zweitgrössten Rückversicherer der Welt kann das ein lukratives Geschäft sein.

Seit den 1990er Jahren verwaltet die Swiss Re über die Abteilung Admin Re Leben- und Krankenversicherungsprodukte, die von Erstversicherern nicht mehr verkauft werden. Das Geschäft, das Swiss Re am Mittwoch bekannt gegeben hat, betrifft das britische Lebengeschäft des US-Versicherers American Life Insurance, der früher zum Versicherungsriesen AIG gehört hatte.

Für einen Erstversicherer wie American Life besteht der Vorteil einer solchen Transaktion darin, dass Kapital frei wird, das zur Unterlegung der Policen benötigt wurde. Dafür muss Swiss Re die übernommenen Policen mit Kapital unterlegen.

Der Rückversicherer versucht, dieses auch als "Run-Off" bezeichnete Geschäft mit den Policen-Blocks mit möglichst wenigen Kosten abzuwickeln. Behält die Swiss Re die Anlagerisiken im Griff, kann sie damit gutes Geld verdienen.

"Normalerweise rentiert das Geschäft für Swiss Re, wenn die Anlagerisiken kontrolliert werden können - was Swiss Re inzwischen wohl gelernt hat", erklärte Versicherungsexperte Stefan Schürmann von der Bank Vontobel im Gespräch mit den Nachrichtenagentur SDA. Während der Finanzkrise habe Swiss Re mit Admin-Re-Geschäften wegen realisierten Verlusten auf Anlagen allerdings Verlust gemacht.

Vor dem Hintergrund, dass Rückversicherer neben dem Geschäft mit der klassischen Risiken-Übernahme von den Erstversicherern auch andere Geschäftsfelder suchen müssten, sei Admin Re ein durchaus sinnvolles Geschäft, sagte Schürmann. Im Februar ist Admin Re im Zug einer Neuorganisation des Konzerns eine eigene Sparte geworden.

Zum Kaufpreis des Pakets in London sagt Swiss Re nichts. Mit der Transaktion würden auch rund 160 Mitarbeiter übernommen, erklärte Swiss-Re-Sprecherin Simone Lauper. Der Rückversicherer hat schon über 50 bestehende Lebens- und Krankenversicherungsgeschäfte übernommen und will mit Admin Re weiter wachsen.

rt

Gruss vom Eptinger

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Die gibt es heute auch zum Sonderpreis.

Kaufen oder nachkaufen?

Gruss,

Simona

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

Ich kaufte am Morgen nach Smile 8)

15:34:08

03-06-2011 14:58 Swiss Re/Hurrikan-Modell für Florida dürfte Rückversicherungsprämien steigern

LONDON (awp international) - Die Versicherungen im US-Bundesstaat Florida müssen sich auf höhere Rückversicherungskosten im Zusammenhang mit Hurrikan-Schäden einstellen. Die Aufsichtsbehörden haben einem neuen Hurrikan-Risikomodell zugestimmt, das die Verlustschätzungen für Florida um bis zu 6,5% erhöht, wie der US-Versicherungsdienstleister Risk Management Solutions (RMS) am Freitag mitteilte.

Im Hinblick auf die gesamten USA wurde die Mehrzahl der Schadensprognosen für Sach- und Unfallversicherungen im Schnitt um 30% angehoben. Im Zusammenhang mit einem Atlantik-Hurrikan wurden die Schadensprognosen für im Landesinneren gelegene US-Bundesstaaten um bis zu 90% erhöht.

Die Aufsichtsbehörden von Florida hatten jüngst die Vorschriften für ausländische Rückversicherer erleichtert, so dass nun neben der Munich Re und der Swiss Re auch die Hannover Rück in das Geschäft eingestiegen ist./RX/jb/dct/tw

Gruss vom Eptinger

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Lol

Und ich kaufte heute gegen 13.00h. 8)

Gruss,

Simona

spesenmoos
Bild des Benutzers spesenmoos
Offline
Zuletzt online: 25.04.2017
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 591
Swiss Re alt und neu

Kann mir jemand erklären, warum die neue Swiss Re (SREN) heute bei 49.19 schliesst und die alte Aktien mit 49.78?? Werden diese bald zusammengeführt?

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Blum 3 Vielleicht hat jemand was falsch verstanden?

Meldung vom 08.06.2011

08-06-2011 07:18 Swiss Re: Umtausch in Holding-Aktien abgeschlossen - 97,9% der SRZ-Aktien

Name Letzter Veränderung

SWISS RE N 49.19 - (-)

Zürich (awp) - Dem Rückversicherer Swiss Re (SRL) sind nach Ablauf der Nachfrist am 7. Juni 97,9% der Aktien der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG (SRZ) angedient worden. Die in der Nachfrist angedienten Aktien werden erstmals am 14. Juni gehandelt, teilt Swiss Re am Mittwoch mit.

Nach Ablauf der Nachfrist beliefen sich die angedienten SRZ-Aktien, zusammen mit den bereits von SRL und SRZ selbst gehaltenen SRZ-Aktien, auf insgesamt 362'973'739 Titel oder 97,9% der gegenwärtig ausstehenden SR-Aktien, heisst es weiter. SRZ-Aktionäre konnten ihre Titel im Verhältnis von 1:1 in neue SRL Aktien tauschen.

Mit dem Umtausch will Swiss Re eine in der Schweiz börsenkotierte Holdinggesellschaft für die SRZ und ihre Tochtergesellschaften errichten. Mit der Holding-Struktur will Swiss Re den Kundenfokus, die Transparenz, Verantwortlichkeiten und die Flexibilität der Gruppe verbessern.

dl/cc

Meldung vom 09.06.2011:

09-06-2011 07:23 Swiss Re: Schweizerische Rück-Aktien werden für ungültig erklärt und dekotiert

Name Letzter Veränderung

SWISS RE N 49.19 - (-)

Zürich (awp) Der Rückversicherer Swiss Re Ltd (SRL) beantragt beim zuständigen Gericht, die verbleibenden Aktien der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG (SRZ) für ungültig erklären zu lassen. Nach Ablauf der Umtauschfrist sind der SRL nun mehr als 98% der SRZ-Aktien angedient worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Sobald der Antrag vom Gericht gutgeheissen worden sei, würden die verbleibenden SRZ-Aktien unverzüglich von der SIX Swiss Exchange dekotiert, heisst es weiter. Besitzer von ungültigen Anteilen hätten gemäss den gesetzlichen Vorschriften für jede SRZ-Aktie ein Anrecht auf eine SRL-Aktie.

Die Swiss Re will mit dem Umtausch eine in der Schweiz börsenkotierte Holdinggesellschaft für die SRZ und ihre Tochtergesellschaften errichten. Mit der Holding-Struktur will Swiss Re gemäss früheren Mitteilungen den Kundenfokus, die Transparenz, Verantwortlichkeiten und die Flexibilität der Gruppe verbessern.

tp/cc

:idea: Heutige News Wink :

Swiss Re versichert Micro-Finance in Äthiopien

Dienstag, den 14. Juni 2011 um 09:12 Uhr

Das Unternehmen steigt in ein Fünfjahres-Programm für die Rückversicherung von Dürre-Versicherungen des World Food Programme ein.

Für das Projekt hat Swiss Re 1,25 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld sollen Versicherungen eines Micro-Finance-Projekts von äthiopischen Farmern rückversichert werden. Zudem werden die Gelder für die Realisation von drei weiteren Projekten in anderen Ländern aufgewendet, schreibt der Rückversicherer in einer Pressemitteilung.

In dem ersten Projekt werden äthiopische Bauern im Fall einer starken Dürre und Ernteausfällen für ihren Verlust kompensiert. Sie schliessen dabei eine Versicherung auf einen Wetter-Index ab. Während Africa Insurance Company und Nyala Insurance Company die Kontrakte mit den Bauern abschliessen, fungiert Swiss Re als Rückversicherer.

Mit diesem Schritt verstärkt die Schweizer Rückversicherung ihr Micro-Finance-Geschäft, welches Leuten mit niedrigem Einkommen eine erschwingliche Versicherung gegen bestimmt Gefahren liefert, die ihr existenzielles Einkommen beeinträchtigen können. «Versicherung ist eine wichtige Komponente für eine effektive lokale Klima-Anpassungs-Strategie», kommentiert Thomas Wellauer, COO der Swiss Re, das Engagement

Gruss,

Simona

alphalyzer
Bild des Benutzers alphalyzer
Offline
Zuletzt online: 22.02.2012
Mitglied seit: 01.04.2011
Kommentare: 20
Kaufsignal für Swiss Re

Das zweite Kaufsignal für den Schweizer Markt in diesem Jahr lautet auf Swiss Reinsurance Co. Die in 25 Länder operative, zweitgrösste Rückversicherung der Welt hat seit dem Zweieinhalb-Jahres-Hoch vom 18. Februar 2011 zeitweise bis -25% an Wert eingebüsst und notiert nun knapp wieder über 50 CHF, was noch immer einer substantiellen Unterbewertung entspricht.

Alphalyzer erwartet von Swiss Re, an welcher auch Warren Buffet mit 3% beteiligt ist (ausbaubar bis auf über 20%), einen Kursanstieg von gegen +10% in 56 Tagen.

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
Swiss Re Hldg N (SREN)

hat jemand eine Erklärung, weshalb ruk heute so schlecht abschneidet?

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

Marcolinho
Bild des Benutzers Marcolinho
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 37
Swiss Re Hldg N (SREN)

allgemeine Schwäche im Gesamtmarkt plus morgiger Verfall würde ich sagen.

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
???

Komme nicht ganz mit. Als ich heute nach Hause kam und mir den Kurs im Teletext angeschaut habe, habe ich mich riesig gefreut, dass sie über 49CHF gestanden haben. Und jetzt sehe ich, dass der Kurs noch nicht mal 48 ist!!! :cry: Steht übrigens jetzt noch so im Teletext!!! Kannn mir das vielleicht jemand erklären, wie das möglich ist?[/list]

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

cufi
Bild des Benutzers cufi
Offline
Zuletzt online: 08.07.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 119
Swiss Re

Ich habe auvh ma Freitag Abend um 19.25Uhr vor Nachrichten den Börsenkomentar gesehn auch dort war Swiss Re mit 3 % im Plus bei 49.07 Fr im Telext auch !

Was soll das heissen ?

Speki
Bild des Benutzers Speki
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 15.08.2009
Kommentare: 577
Re: Swiss Re

cufi wrote:

Ich habe auvh ma Freitag Abend um 19.25Uhr vor Nachrichten den Börsenkomentar gesehn auch dort war Swiss Re mit 3 % im Plus bei 49.07 Fr im Telext auch !

Was soll das heissen ?

Die alte RUKN hat am Freitag mit 49.71 geschlossen.

Die neue SREN mit 47.99.

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

Seimen AG
Bild des Benutzers Seimen AG
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 13.10.2007
Kommentare: 512
Swiss Re Hldg N (SREN)

Im Teletext wird immer noch die alte Aktie (Rukn) geführt.. jedoch nicht mehr lange, die sollte eigentlich dekotiert werden.

Ich weiss auch nicht warum die alte immer noch gehandelt wird?? :roll:

Gruss Seimen

Leverage
Bild des Benutzers Leverage
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 08.03.2011
Kommentare: 56
Swiss Re Hldg N (SREN)

Also ihr müsst sren beobachten,einige datenanbieter zeigen fälschlicherweise immer noch rukn, rukn notiert höher.auf txt ist das auch so. Aber wer schaut schon auf txt aktienkurse nach;-)

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 13.06.2017
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 610
Swiss Re Hldg N (SREN)

Sollte RUKN nicht dekotiert werden? Ich sehe da nicht ganz durch, wieso die noch immer und diesem Kürzel laufen, nicht im TXT.

Weiss da jemand etwas drüber?

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Aus der Info von Seite 1:

Sobald der Antrag vom Gericht gutgeheissen worden sei, würden die verbleibenden SRZ-Aktien unverzüglich von der SIX Swiss Exchange dekotiert, heisst es weiter. Besitzer von ungültigen Anteilen hätten gemäss den gesetzlichen Vorschriften für jede SRZ-Aktie ein Anrecht auf eine SRL-Aktie.

Wink Nicht alles geht so schnell...

News/Info

22.06.2011 16:24

AFX News · Mehr Nachrichten von AFX News · Archiv

Swiss Re's Stefan Lippe To Continue As CEO

ZURICH (dpa-AFX) - Reinsurer Swiss Reinsurance Co., also known as Swiss Re (SWCEF.PK) Wednesday said that Stefan Lippe will continue to lead the Group as chief executive officer of Swiss Re Ltd.

Effective May 20, 2011, Swiss Re Ltd is the holding company of the Swiss Re group of companies.

On February 12, 2009, Swiss Re had appointed its Deputy Chief Executive Officer and Chief Operating Officer Stefan Lippe as Chief Executive Officer, following the resignation of Jacques Aigrain.

Christian Mumenthaler will become the CEO of its reinsurance subsidiary, Swiss Reinsurance Co. Ltd., effective October 1 and will assume additional responsibilities. Mumenthaler was serving as Chief Marketing Officer for Reinsurance since January 2011 and is already responsible for leading and growing Swiss Re's core reinsurance business.

The company noted that Mumenthaler will be accountable for the Group's reinsurance strategy as well as its entire business performance, including financial results, capital and asset allocation, along with governing the legal entities comprised within Swiss Reinsurance Co. Ltd.

Swiss Re stated that its board's decision is a further step in re-shaping its structure to enhance client focus, to increase capital efficiency and transparency, and to create long-term value for shareholders.

'This began with a share exchange offer, first announced on 17 February and declared successful on 18 May 2011,' the company added.

On May 18, Swiss Re Ltd declared the exchange offer successful following the tender of 86.3 percent of the publicly held shares of Swiss Reinsurance Company Ltd.

SWCEF.PK closed Tuesday's regular trading at $57.1 in the OTC.

Copyright RTT News/dpa-AFX

© 2011 AFX News

Gruss,

Simona

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

Die Meldung kam heute noch.

23-06-2011 11:07 AWP ÜBERBLICK: Unternehmensnews Schweiz von 11.00 Uh

Swiss Re übernimmt Run-Off-Geschäft der belgischen Ageas

Der Rückversicherer Swiss Re übernimmt von der belgischen Versicherungsgesellschaft Ageas das sich im Abwicklungsprozess (Run Off) befindende Rückversicherungsgeschäft der Tochter Intreinco N.V. Swiss Re will seine Kunden mit dem Angebot von Run-Off-Lösungen unterstützen. Swiss Re bietet solche Lösungen im Geschäftsbereich Admin Re an. Dieser ist auf den Kauf von Versicherungsgeschäft spezialisiert, das zur Abwicklung bestimmt ist. Der Abschluss der Ageas-Transaktion dürfte nach Überprüfung durch die Behörden per Ende 2011 erfolgen.

***

Rücklufiger Kurs trotz Prämienmehreinnahmen; etwas ist schon seltsam hier.

Gruss vom Eptinger

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'333
Swiss Re Hldg N (SREN)

Das miese Kepler-Rating, welches gestern durch die News ging, dürfte hier noch was bewirkt haben. 8)

Gruss,

Simona

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
Swiss Re Hldg N (SREN)

Die paar Franken die mir noch geblieben sind, habe ich noch in so eine Firma reingebuttert. Der Aktienkurs ist zum heulen. Sogar heute!!! Was sind hier die Gründe, dass niemand mehr Swiss Re haben wollen? Ich kann mir diese Entwicklung nicht erklären. Vor allem nach dem gestrigen Tag hätte ich mir doch an so einem grünen Tag mehr erhofft.

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

spesenmoos
Bild des Benutzers spesenmoos
Offline
Zuletzt online: 25.04.2017
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 591
Erinnerung an bessere Zeiten...

...ich erinner mich einfach noch an die Lobgesänge für die SwissRE nach der Publikation des Ergebnisses 2010 (bei Kursen um die 55). Erdbeben in Neuseeland & Tsunami folgten, kurzfristig sicher schlecht, aber langfristig sollte dies zu mehr Prämieneinnahmen führen. Frag mich einfach wieso der Titel so in den Sumpf gezogen wird und gleich abgestraft wird wie die Banken. Wäre denn die SwissRE auch ein Opfer wenn Griechenland Pleite geht? Haften diese irgendwo hinten herum noch für Kredite. Da blickt ja niemand durch...

Warte jez einfach mal zu und hoffe, dass es mit der Präsentation der 2. Quartalszahlen wieder aufwärts geht...

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

Chabis. Mit Griechenland hat das doch nichts zu tun. Staatspleiten sind nicht rückversichert.

Aber denken ist anstrengend. Wenn einer sagt, wir gehen nach links, dann geht die ganze Mannschaft nach links. Dann brüllt er, wir gehen nach rechts, und alle gehen nach rechts. Ja niemand soll geradeaus gehen und dazu noch etwas denken.

Blum 3 (Nordkorea) Denken ist halt sooo anstrengend.

Wir warten jetzt halt einen weiteren Befehl ab.

Mir stinkts schampar.

Gruss vom Eptinger

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'338
Swiss Re Hldg N (SREN)

Die Gründe sind sicher vielseitig, das Rating Kepler gestern, die abartig hohen Belastungen durch Umwältschäden die bevorstehende Hurrikan Saison und um nicht zu vergessen der Wandel der Gesellschaft im Moment ist einfach vieles unsicher und daher weht der Wind, auch mir geht das auf den S..........ck aber was will man machen.

Warten wir einmal die Q2 ab die werden sicher nicht so erfreulich sein aber man wird die Entwicklungen der Prämien sehen und das Kernkapital.

Eventuell können wir uns ja auf ein höheres Rating freuen bis Ende Jahr.

Ein schönes Weekend

Erfolg mit Verstand

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
Swiss Re Hldg N (SREN)

So nach gefühltem 100 Tagen im Minus, ist diese Kursrakete heute endlich wieder grün. Was für eine Leistung. Chapeau +0.1%

Das muss ihr mal einer Nachmachen :twisted:

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

Speki
Bild des Benutzers Speki
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 15.08.2009
Kommentare: 577
Swiss Re Hldg N (SREN)

Bulldog1 wrote:

So nach gefühltem 100 Tagen im Minus, ist diese Kursrakete heute endlich wieder grün. Was für eine Leistung. Chapeau +0.1%

Das muss ihr mal einer Nachmachen :twisted:

Nicht immer gleich übertreiben, es waren nur + 0,07% Lol

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

dandan
Bild des Benutzers dandan
Offline
Zuletzt online: 07.09.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 211
staatsanleihen?

Quote:

Chabis. Mit Griechenland hat das doch nichts zu tun. Staatspleiten sind nicht rückversichert.

@eptinger:

und was denkst du, wo die versicherungen ihr geld angelegt haben? in staatsanleihen vielleicht? oder in banken, die von einem bankrott auch betroffen wären. natürlich hat der aktuelle swiss re kurs wie der jedes finanzinstitutes AUCH mit griechenland zu tun.

Nachtrag:

Die Exponierung von SwissRe in Griechenland betrug vor einem Jahr noch 482 Millionen Franken. Dieses Engagement wurde zwar offensichtlich reduziert, aber es zeigt doch, wie alles zusammen hängt. Hierzu noch zwei Artikel, einen alten vom letzten Jahr sowie einen aktuellen aus dem Tagesanzeiger:

http://www.cash.ch/news/front/versicherer_halten_milliarden_an_defizitbo...

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Ein-griechischer-Schul...

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

So gesehen ist das natürlich richtig. Das betrifft aber die meisten Finanzler, ebenfalls hat man ja gewisse Bedenken wegen dem Engagement im Anleihenbereich. Ich bezog die Frage auf das Rückversicherungs-Geschäft. Morgen wissen wir mehr, Blum 3 ich nehme an, dass die Bedenken in den nächsten 30 Jahren zerstreut werden.

Und doch gibt es solche, die die nun attraktiven Kurse nicht übersehen haben, vermutlich kaufe ich nochmals eine Tranche:

FuW vom letzten Wochenende:

25.06.2011 | Ausgabe: 50 | Seite: 14 | Rubrik: Frontseite | Autor: Thomas Hengartner

Swiss Re ändert Geschäftsleitung

Als weitere Folge der neuen Holdingstruktur hat Swiss Re die Leitung der Hauptsparte Rückversicherung dem bisherigen Verkaufschef, Christian Mumenthaler, übertragen. Er übernimmt die Gesamtleitung der Sparte von Stefan Lippe, der weiterhin als Konzernchef amtiert. Die Verantwortlichen der ergänzenden Sparten Corporate Solutions (Erstversicherung grosser Einzelgefahren) sowie Admin Re (Abarbeitung übernommener auslaufender Policenbestände) sind schon früher bestimmt worden. Die neue Gliederung hatte auch den Umtausch der Aktien in die Holdingpapiere bedingt. Sie soll zudem erlauben, Eigenkapital effizienter nach Massgabe der zu erwartenden Kapitalrendite den drei Sparten zuzuteilen bzw. zwischen ihnen zu verschieben. Die Titel notieren auf attraktivem Niveau deutlich unter Buchwert.

Gruss vom Eptinger

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 11.06.2017
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'699
Swiss Re Hldg N (SREN)

News > Markt >

15:23:07

29-06-2011 15:19 GR/Parlament beschliesst Sparpaket

Athen (awp/sda) - Das Parlament in Griechenland hat dem Sparpaket der Regierung am Mittwoch zugestimmt. Damit ist die entscheidende Voraussetzung für weitere Milliardenhilfen von EU und IWF erfüllt. Bei einer Ablehnung des Sparpakets von Ministerpräsident Giorgos Papandreou hätte dem hoch verschuldeten Land eine Staatspleite gedroht.

ps

Blum 3 Die Zinsen für allf. Anleihen verbuchen wir gerne termingerecht. 8)

Gruss vom Eptinger

Seiten