Swiss Re Hldg N (SREN)

Swiss Re N 

Valor: 12688156 / Symbol: SREN
  • 89.18 CHF
  • +0.54% +0.480
  • 20.09.2018 17:31:25
216 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.09.2018
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 19'337

KREDITRATING/Swiss Re: Moody's bestätigt Einstufung "A1" mit Ausblick "positiv"

20.12.2012 15:59



Zürich (awp) - Die Rating-Agentur Moody's hat das versicherungstechnische Finanzstärke- und Schuldenrating für die Swiss Re mit "A1" bestätigt. Der Ausblick bleibt "positiv", wie Moody's am Donnerstag mitteilte. Zudem hat die Ratingagentur auch die Kurzfrist-Ratings bestätigt.

Zürich (awp) - Die Rating-Agentur Moody's hat das versicherungstechnische Finanzstärke- und Schuldenrating für die Swiss Re mit "A1" bestätigt. Der Ausblick bleibt "positiv", wie Moody's am Donnerstag mitteilte. Zudem hat die Ratingagentur auch die Kurzfrist-Ratings bestätigt.


Der Ausblick reflektiere die ausgezeichnete Marktposition von Swiss Re, die starke Diversifikation der Geschäftsfelder, eine gute Kapitalausstattung, ein relativ konservatives Investitionsportfolio und eine gute Reservenausstattung, wie es weiter heisst. Negativ ins Gewicht fallen danach die Herausforderungen eines schwierigen Handelsumfelds und der Gewinnverbesserungen in den Bereichen Admin Re und im älteren US-Lebengeschäft wie auch die Volatilität des Katastrophengeschäfts.


Swiss Re gehöre bezüglich des Geschäftsprofils zu den Marktführern der weltweiten Rückversicherungsindustrie, so Moody's weiter. Bezüglich des Finanzprofils sei Swiss Re in einigen Belangen etwas hinter der Konkurrenz zurückgeblieben.


Quelle: www.cash.ch

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.09.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'887

Vorbörslich +1.5%

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 03.09.2018
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756

Swiss Re überrascht mit GewinnsprungSwiss Re hat ein exzellentes Jahresergebnis 2012 erzielt. Swiss Re hat ein exzellentes Jahresergebnis 2012 erzielt.
Bild: Keystone

21.02.2013 07:28



Der Rückversicherer Swiss Re erzielt im Geschäftsjahr 2012 einen hohen Milliardengewinn und schlägt damit die Marktprognosen. Den Aktionären soll eine Sonderdividende zum 150-Jahr-Jubiläum ausgeschüttet werden.

Der Rückversicherer Swiss Re hat den Reingewinn im Geschäftsjahr 2012 gegenüber dem Vorjahr stark gesteigert. Der Gewinn betrug 4,20 Mrd USD nach 2,63 Mrd, was einem Plus von 60% entspricht. Während im Jahr 2011 der Tsunami in Japan undgrosseNaturkatastrophen in Australien, Neuseeland oder Thailand das Ergebnis überdurchschnittlich stark belastet haben, fielen die Schadenkosten im Jahr 2012 trotz des US-Wirbelsturms 'Sandy' deutlich tiefer aus. In der Rückversicherungssparte verbesserte sich der Schaden-Kosten-Satz (Combined Ratio) daher auf 83,1% von 104,7%.

Die Aktionäre dürfen sich auf eine grosszügige Ausschüttung freuen. Wie Swiss Re am Donnerstag mitteilt, schlägt der Verwaltungsrat an der kommenden Generalversammlung vom 10. April die Ausschüttung einer ordentlichen Dividende von 3,50 (VJ 3,00 CHF) sowie einer Sonderdividende von 4,00 CHF vor. Die Gruppe feiert das 150jährige Jubiläum.

 

Vorbörslich nur +1,5 %. Da müsste die Post aber noch kräftig abgehen. Allein die Rendite in diesem Jahr ist ja über 10 %. Und, die alte Schweizer Rück ist gut und immer besser aufgestellt. Glücklich, wer noch ein paar Aktien mit einem EP von 16.35 im Portfeuille hat, die rentieren im Moment über 45 %. Das ROI ist schon erreicht. Das sage ich eigentlich nur den daily-tradern, warten ist nicht immer nur falsch. Aber, auf solche oder weit höhere Renditen kommt Ihr ja auch, denn Ihr habt doch immer nur mit Gewinn verkauft.

 

 

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.09.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'887

Schlappe 3% im Plus !!

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 03.09.2018
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756

Das müsste weiter steigen ... wer im Moment zu wenig liquid ist könnte sich den RUKWQ anschauen ... ich fahre gut damit

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 17.09.2018
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'396

Good Die Dividende ist beachtenswert, 150 Jahre Swiss Re aber schon auch. Das Ergebnis ist wesentlich besser als erwartet. Da habe ich auch etwas erhascht heute, so schnell über Mittag.

Andynator888
Bild des Benutzers Andynator888
Offline
Zuletzt online: 01.06.2015
Mitglied seit: 27.09.2011
Kommentare: 13
Kaufen oder nicht?

http://www.randabm-finanzen.blogspot.ch/#!http://randabm-finanzen.blogspot.com/2013/02/randabm.html

 

Kauft ihr die Aktie um die Dividende einzusacken?

Ich denke die Aktie hat trotz der angekündigten Dividende noch Kurspotential. Seht ihr das auch so?

 

Danke und Gruss

Andreas

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 19.09.2018
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 676

Viele tun das schon wegen der Dividende, weil man sich sagt, die kriegt man auf sicher. Wobei man eben nie ganz sicher ist, wie die Börse spielt. Und da gibt es wenigstens etwas Handfestes. Und, klar gibt es da noch Potential, Aufholpotential sogar,  man war in den Jahren 2007/8 ja auch einmal auf ca. 120.- Noch früher, aber lassen wir das, 200.- sind etwas viel....


Jedenfalls, die Geschäfte laufen.

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264

Andynator888 hat am 25.02.2013 - 20:07 folgendes geschrieben:

http://www.randabm-finanzen.blogspot.ch/#!http://randabm-finanzen.blogspot.com/2013/02/randabm.html

 

Kauft ihr die Aktie um die Dividende einzusacken?

Ich denke die Aktie hat trotz der angekündigten Dividende noch Kurspotential. Seht ihr das auch so?

 

Danke und Gruss

Andreas

Würde mich auch Interessieren.

Der Kurs ist jetzt schon fast bei Fr. 78.-!

 

Cherrokee

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 03.09.2018
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756

Zitat aus der Veröffentlichung

"Der Rückversicherer Swiss Re hat den Reingewinn im Geschäftsjahr 2012 gegenüber dem Vorjahr stark gesteigert. Der Gewinn betrug 4,20 Mrd USD nach 2,63 Mrd, was einem Plus von 60% entspricht. Während im Jahr 2011 der Tsunami in Japan und grosse Naturkatastrophen in Australien, Neuseeland oder Thailand das Ergebnis überdurchschnittlich stark belastet haben, fielen die Schadenkosten im Jahr 2012 trotz des US-Wirbelsturms 'Sandy' deutlich tiefer aus. In der Rückversicherungssparte verbesserte sich der Schaden-Kosten-Satz (Combined Ratio) daher auf 83,1% von 104,7%."

Gewinn $ 4,2 Mia., Anzahl Aktien 370,707 Mio., Gewinn pro Aktie 11.30, P/E 6,4 - 7,5, Eigenkapital ca $ 34 Mia., EK pro Aktie ca. $ 91.

Aussichten: Viele Naturkatastrophen, aber handelbar, Finanzwirren. Beteiligte u.a. Warren Buffet.

Nun, ich werde weiter aufstocken. Kurse um die 100/120 sollten wir wiedersehen. Der leicht grössere und grösste Rückversicherer Münchner hat nicht so gute Ergebnisse. Für mich sind die Fragen beantwortet, und natürlich nehme ich die Dividende mit. Wer denn schon schüttet so konstant und fair aus? Richtig, die Swiss Re, da wartet man bei den grossen im SMI vergebens. Und wenn der Warren die Finger in etwas hat, kann es so schlecht auch nicht sein.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Warren

Erstens hat "Warren" wie du ihn so liebevoll nennst nicht mehr die Finger drin. Zweitens sind die 4 Stutz eine einmalige Geburtstagaussschüttung. Drittens ist die beste Dividende aus Kapitalreserven Zurn. Aber ich bin gleichhoch in beiden Aktien investiert, seit Jahren.

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Dividende

Wie hoch sind die Dividende am 20. April 2013?

Fr. 7.50/ Aktie? ist das Richtig?

Bis wann muss ich die Aktie gekauft habe, dass die Dividende ausbezahlt wird?

 

cherrokee

Nobody
Bild des Benutzers Nobody
Offline
Zuletzt online: 07.06.2015
Mitglied seit: 25.06.2011
Kommentare: 52

Ich denke, die Umschichtungen von der Münchner Rück zur Swiss RE dürfte noch etwas auftrieb geben. Ein Einstieg zum heutigen Zeitpunkt: wieso nicht, wenn man sie nicht tradet.

Die CHF 3.50 plus CHF 4.00 Sonderdividende werden ja allesamt aus den Kapitalreserven (also Steuerfrei) ausbezahlt. So macht es für mich keinen Sinn, die Aktie kurz vor Ex-Datum zu verkaufen um dann gleich nach der Ausschüttung wieder einzukaufen. Generiert nur Spesen. Hab's schon mal geschrieben.

 

SWISS RE (+1,0% auf 77,65 CHF): Neuer Sektorfavorit<?xml:namespace prefix = o />

Am Markt sorgen die moderaten Gewinnprognosen 2013 der Munich Re für wachsendes Kaufinteresse in den Swiss-Re-Aktien. Portfolio-Manager erwarten, dass sich die Schweizer Rückversicherungsaktien nun in den Vordergrund schieben werden, weil in Zürich eine grössere Zuversicht für 2013 als in München herrscht. Händler sind so für die Swiss-Re-Valoren zuversichtlich eingestellt. Verstärken sich die Mittelzuflüsse aus den Münchner-Rück- in die Swiss-Re-Titel sei ein weiterer Bewertungsanstieg fällig. Mit der erst am 17. April auszuschüttenden Dividende bestehe zudem auch kurzfristiges Tradingpotenzial, ist am Ring zu hören.

 

@cherrokkee

Du musst die Aktie bis spät. 19. März kaufen, um die Dividende zu erhalten.

"Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!" Zitat Warren Buffett

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 17.09.2018
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'396

Wieso muss er kaufen bis 19. März? Der Ex-Tag ist doch wie ich meine der 12. April und die Ausschüttung ist am 16. April.

Nobody
Bild des Benutzers Nobody
Offline
Zuletzt online: 07.06.2015
Mitglied seit: 25.06.2011
Kommentare: 52

UUUpps ja. Sorry - kleine Verwechslung :oops:

Ex-Dividende 12.4. ist richtig. Der Kauf müsste also bis spätestens 11.4. erfolgen

Zahltag ist dann am 17.4.

http://www.swissre.com/investors/shares/dividend/

Danke, Lorenz

"Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!" Zitat Warren Buffett

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 17.09.2018
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'150

Nobody hat am 12.03.2013 - 15:45 folgendes geschrieben:

UUUpps ja. Sorry - kleine Verwechslung smiley

Ex-Dividende 12.4. ist richtig. Der Kauf müsste also bis spätestens 11.4. erfolgen

Zahltag ist dann am 17.4.

http://www.swissre.com/investors/shares/dividend/

Danke, Lorenz

Noch ganz genau, mitgeteilt von SwissRe

 

unter der Annahme dass Sie das Datum, an dem die Swiss Re Aktie gehalten werden muss um für die diesjährige Dividende zu qualifizieren, meinen, verweise ich gerne auf die folgenden Daten:
AGM 10 April
ExDividend Date 12 April > folglich muss die Dividende am 11 April gehalten werden um für die Zahlung zu qualifizieren
Dividendenzahlung 17 April
http://www.swissre.com/investors/
 

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Dividende

Die Daten die Pesche sagt stimmen. Aber Ex-Dividendentag geht der Kurs auch dementsprechend runter. Wie er sich nachher hält wissen nur die Götter, je nach Börse.

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Dividende

Besten Dank für Eure Antworten.

Werde wohl einen Rücksetzer für einen Kauf nutzen.

Eine schöne Dividende ist ja auch zu gebrauchen.

Bin sicher, dass noch einige dank der schönen Dividende die Aktie bis am 17. April kaufen werden.

Also wird sie bis dahin noch steigen. (So fern die Börse das zulässt.)

 

Cherrokee

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264

So habe mich jetzt für einen kauf entschieden.
Hoffe auf steigende Kurse und freue mich auf eine schöne Dividende.
Die Aktie möchte ich ja sowieso länger behalten!
Möge die Umwelt mit mir sein und keine grossen Katastrophen die Börse schwächen!

Cherrokee

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 03.09.2018
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756

Gerard hat am 12.03.2013 - 13:05 folgendes geschrieben:

Erstens hat "Warren" wie du ihn so liebevoll nennst nicht mehr die Finger drin. Zweitens sind die 4 Stutz eine einmalige Geburtstagaussschüttung. Drittens ist die beste Dividende aus Kapitalreserven Zurn. Aber ich bin gleichhoch in beiden Aktien investiert, seit Jahren.

Ist die Berkshire Hathaway wirklich nicht mehr an Swiss Re beteiligt? - das wäre bei mir auch Herr Warren Buffett, oder meinst Du seinerzeit die Hilfestellung (ich glaube mit einer Anleihe) von WB? Das mit den Kapitalreservenauszahlungen macht Swiss Re nicht erst neu. Aber richtig, auch die Rendite Zurn ist nicht zu verachten, bin ich auch dabei, sogar schon seit einer Zeit, als dieses Flaggschiff noch über 800 notierte.

Nun, wenn wir den Sarasin-Analysten glauben und die 10'000 im SMI erreicht werden, dürften doch die Versicherungstitel auch mitziehen. Mindestens traue ich Ihnen eine bessere Performance wie den Bankaktien zu. Für Swiss Re müsste dann ein Kurswert von einiges über 100 stehen. 

 

 

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Serious

Ablauf des Quota-Share Abkommen!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Berkshire Hathaway

Am 31.12.2012 ist die 5 jährige 20% Anleihe abgelaufen. Die kostete Geld, gratis hilft WB nicht. Er ist zwar ein Philantrop mit Bill Gates, aber nicht im Geschäft. Auch normal! Ob Berkshire Hathaway noch Aktionär bei SREN ist, weiss ich nicht, aber kann es mir vorstellen.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.09.2018
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 19'337

Sandy macht das Jahr 2012 für Versicherungen teuer

27.03.2013 10:56
 


Katastrophen haben im vergangenen Jahr weltweit 14'000 Todesopfer gefordert und zu wirtschaftlichen Schäden in der Höhe von 186 Mrd. Dollar geführt. Für die Versicherungen war 2012 mit 77 Mrd. Dollar versicherten Schäden das drittteuerste je verzeichnete Jahr.

Mitverantwortlich für diese Schadenshöhe ist der Hurrikan Sandy, wie aus einer Studie der Rückversicherung Swiss Re hervorgeht.


Sandy war zugleich das teuerste Ereignis des Jahres, gemessen an den wirtschaftlichen und auch an den versicherten Schäden, hiess es in der Mitteilung zur Studie vom Mittwoch.


Alleine die wirtschaftlichen Schäden machen 70 Mrd. Dollar aus. Die versicherten Schäden beliefen sich auf 35 Mrd. Dollar. Swiss Re geht aufgrund von Simulationen davon aus, dass sich solche Katastrophen häufen, verursacht durch den Anstieg des Meeresspiegels.


Weiter haben seltene und relativ schwache Erdbeben in Italien die Versicherungen belastet. Die höchsten jährlichen Kosten für die Versicherungsindustrie ergaben sich mit 126 Mrd. Dollar im Jahr 2011 nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima.


AWP

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Petrosilius Zwa...
Bild des Benutzers Petrosilius Zwackelmann
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 17.03.2013
Kommentare: 403
Kursziele

Ich habe mal persönliche Kursziele erstellt.

Aufgrund der immens starken Unterbewertung gehe ich, vorbehältlich der Fortsetzung des Bullenmarktes, von folgender Entwicklung aus (25-37.5% pro Jahr):

 

Mein Kursziel 31.12.2013: 94-100

Mein Kursziel 31.12.2014: 117-137

Mein Kursziel 31.12.2015: 147-189

 

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 03.09.2018
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756

wow ... ist das eine Prozentrechnung oder gibt es dazu auch fundamentale Daten?

Ja, die Zukunft vorauszusagen ist wohl schon noch etwas vom Schwierigsten ...

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Kursziele

Als Laie Kursziele angeben, und noch bis 2015. Der hat eine Kristallkugel oder ist effektiv ein Insider. Solche Wahrsagungen gab auch immer jemand im COPN Forum. Heute bewahrheitet sich was ich immer meinte, und auch FuW steht zu meiner Theorie. Die Börse nimmt zwar die Zukunft vorweg (einige Monate) Dann braucht es Fakten zur Bestätigung. Aber Kursziele nennen, über Vergangenheitsfakten (z.B. Zahlen) das ist alter Brei. Ich bin in SREN und SLHN auch investiert, wäre super, wenn die Zukunft so aussiehte wie es unser Wahrsager voraussieht.

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 18.08.2018
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341

Swissre ist unterbewertet schaut mal den vergleich zu Münchnerrück an und in 2 Wochen wird noch die Dividende bezahlt und das nicht wenig 7.50 EX am 12.04 Hut ab bei Swissre.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

sentinel
Bild des Benutzers sentinel
Offline
Zuletzt online: 27.06.2015
Mitglied seit: 10.03.2013
Kommentare: 7
Verhalten SREN Optionen am Ex-Tag

Am 12.4. ist Swiss Re ex Dividende (7.50 inkl. Sonderdividende). Das entspricht beim Kurs von aktuell 80.-- einer Dividendenrendite von ca. 9.4%.

Wie verhält sich beispielsweise nun die KO-Put-Option, SSREA, Barriere 84.00, Hebel ca. 12 am Ex-Tag.

Sollte sie nicht um ca. 36 % steigen (Hebel 12 mal Kursrückgang SREN ca. 9.--)?

Sind meine Überlegungen da richtig oder laufen da meine Gedanken in die Irre ....

Danke für Antworten im Voraus.

Sentinel

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291

sentinel hat am 03.04.2013 - 23:24 folgendes geschrieben:

Am 12.4. ist Swiss Re ex Dividende (7.50 inkl. Sonderdividende). Das entspricht beim Kurs von aktuell 80.-- einer Dividendenrendite von ca. 9.4%.

Wie verhält sich beispielsweise nun die KO-Put-Option, SSREA, Barriere 84.00, Hebel ca. 12 am Ex-Tag.

Sollte sie nicht um ca. 36 % steigen (Hebel 12 mal Kursrückgang SREN ca. 9.--)?

Sind meine Überlegungen da richtig oder laufen da meine Gedanken in die Irre ....

Danke für Antworten im Voraus.

Sentinel

Am 8.4. zahlen ZURN und SCMN Dividende. Schau dir doch an diesem Datum die KO-Puts dieser Aktien an. Ich nehme allerdings an, dein "Trick" wird nicht funktionieren. Meines Wissens erfolgt bei den Optionen eine Anpassung. Vielleicht wäre es besser mit einem Call zu spekulieren, sollte der Kurs um weiniger als die Zahlung fallen!? 

Geiz ist des Anlegers Feind.

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Kauf nach ex. Div.

Ich meinte nach der schönen Dividende von Fr. 7.50 / Aktie,

könnte mann sich jetzt einen Zukauf wieder überlegen.

 

Was meint Ihr?

 

Cherrokee

Seiten