Swiss Re

Swiss Re N 

Valor: 12688156 / Symbol: SREN
  • 108.80 CHF
  • +0.93% +1.000
  • 12.12.2019 17:19:50
4'042 posts / 0 new
Letzter Beitrag
putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Swiss Re

redstar76 wrote:

Jetzt verkaufen noch die Amis ihre letzten Positionen um dann bald Deckungskäufe zu tätigen.

Heûte nicht aber ich denke Montag/Dienstag sehen wir Deckungskäufe die den Kurs auf 25 treiben werden.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Für mich ist die Swiss trotz Kapitalerhöhung deutlich unterbewertert.

Seit anfang Jahr ein Minus von 62%!!!

Auch wenn der Verlust 1 Mrd ist, ist dieser Abschlag total übertrieben.

Leerverkauft ohne Ende.

Die Dummen sind die Kleinaktionäre welche nun in Panik verkaufen...

die hoffnung stirbt zuletzt.....

Aufgeben zählt nicht!

teletuuby
Bild des Benutzers teletuuby
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 12.01.2009
Kommentare: 370
Swiss Re

Quote:

60sFr ist der Buchwert gemäss NZZ von heute. Die Ausgabe von neuen Aktien geht einher mit einer Erhöhung der EK-Decke.

Hm... so mal über den Daumen:

Aussage von Swiss Re(5.2.2009) selber: EK 19-20 Mrd.

Ausstehende Aktien: ca. 350 Mio

--> Buchwert vor Kapitalerhöhung: 54-57 sFr.

Neukapital (Buffett+Altaktionäre): 5Mrd., sprich neues EK 24-25 Mrd.

Geschätzer Ausgabepreis pro Aktie: 25 sFr.

Anzahl neue Aktien: ca. 200 Mio, also Gesamtanzahl Aktien ca. 550 Mio

--> Buchwert nach KE: 43-45 sFr.

Alles nur grob betrachtet.

Quote:

wieviele ausstehende aktien hat eingetlich rukn??

mich erstaunt, dass Aktionäre(falls du einer bist) solche Fragen stellen

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
Swiss Re

Das Problem ist halt dass die Grossanleger jetzt halt abwarten bis die Kapitalerhöhung vorüber ist.Die Kurse werden jetzt halt noch ein wenig sinken.Man braucht halt Geduld.

teletuuby
Bild des Benutzers teletuuby
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 12.01.2009
Kommentare: 370
Swiss Re

Quote:

Habe mich ein wenig umgehört.

Die Institutionellen sollen ca. bei 18.50 wieder einsteigen.

Dann wird's wieder ein fetter Rebound geben.

Warrants sind jedoch ein heisses Spiel, wegen der Kapitalerhöhung.

Das war eine fast punktgenaue Ansage. Respekt!

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

früher gabs mal ne faustregel, dass ne versicherung so in etwa das einfache bis anderthalbfache oder gar zweifache des prämievolumens wert sei. dieses betrug bei der swiss re damals etwas über 30 mia franken jährlich, heute vielleicht noch 25 mia (3. quartal 2008 circa 6.5 mia prämien).

bei 350 mi0 aktien ergab das bei einem höchstkurs von (lang ists her) gegen 200 franken mal eine kapitalisierung von gegen 70 milliarden, also das doppelte des damaligen prämienvolumens.

heute wird swiss re je nach kurs mit 7 - 10 milliarden bewertet.

bei prämieneinnahmen von circa 25 mia und gesunder bilanz dürfte eine swiss re wieder circa 30 - 35 mia wert sein. das wäre ein kurs um 85 bis 100 stutz. da es aber in zukunft circa 500 mio aktien sein werden, reduziert sich dieser kurs auf circa 60 bis 70. jetzt rechnen wir noch konservativ 20% weg und kommen auf 50 schtutz. mal 500 mio ergibt das prämienvolumen = börsenkapitalisierung von 25 mia.

voraussetzung, wie erwähnt, gesunde bilanz.

sollte heissen, dass man mit einem ep von 25 seinen einsatz auf längere sicht verdoppeln könnte.

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
Swiss Re

wo kann ich das orderbook anschauen in real-time?

ich handle über Postfinance.. weiss aber nicht wo ich es finde!?

oder über eine andere seite?

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Swiss Re

reckefoller wrote:

früher gabs mal ne faustregel, dass ne versicherung so in etwa das einfache bis anderthalbfache oder gar zweifache des prämievolumens wert sei. dieses betrug bei der swiss re damals etwas über 30 mia franken jährlich, heute vielleicht noch 25 mia (3. quartal 2008 circa 6.5 mia prämien).

bei 350 mi0 aktien ergab das bei einem höchstkurs von (lang ists her) gegen 200 franken mal eine kapitalisierung von gegen 70 milliarden, also das doppelte des damaligen prämienvolumens.

heute wird swiss re je nach kurs mit 7 - 10 milliarden bewertet.

bei prämieneinnahmen von circa 25 mia und gesunder bilanz dürfte eine swiss re wieder circa 30 - 35 mia wert sein. das wäre ein kurs um 85 bis 100 stutz. da es aber in zukunft circa 500 mio aktien sein werden, reduziert sich dieser kurs auf circa 60 bis 70. jetzt rechnen wir noch konservativ 20% weg und kommen auf 50 schtutz. mal 500 mio ergibt das prämienvolumen = börsenkapitalisierung von 25 mia.

voraussetzung, wie erwähnt, gesunde bilanz.

sollte heissen, dass man mit einem ep von 25 seinen einsatz auf längere sicht verdoppeln könnte.

was heisst für dich länger sicht???

Mr. Scruff
Bild des Benutzers Mr. Scruff
Offline
Zuletzt online: 03.03.2009
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 77
Swiss Re

www.Swissquoe.ch - Order Book

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

zwei bis drei jahre von jetzt aus

mimanto.
Bild des Benutzers mimanto.
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 20.05.2006
Kommentare: 191
Swiss Re

über Wochenende kann Swiss Re eine übernahme kandidat werden????

das währe MEGA für die leer verkäufe LolLolLol

Mr. Scruff
Bild des Benutzers Mr. Scruff
Offline
Zuletzt online: 03.03.2009
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 77
Swiss Re

Nein ich denke nicht! Nicht mit Buffet an der Seite!

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Swiss Re

das hat mir die swiss re geschreiben, auf meine anfrage, ob man personelle veränderungen im management vornehmen werde, da es doch übernötig sei:

Besten Dank für Ihr Schreiben. Sie können uns glauben, dass die Kursentwicklung den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Swiss Re wie auch all die Mitarbeitenden insgesamt nicht kalt lässt.

Das erwartete Ergebnis für das Jahr 2008 ist natürlich enttäuschend. Doch die ermutigende Nachricht ist, dass unser Kerngeschäft solide ist. Das zeigt sich in der starken Erneuerungsrunde und den grossen Transaktionen, die wir im letzten Jahr abschliessen konnten. Warren Buffett's Investment freut uns und ist eine verdiente Anerkennung unseres erstklassigen (Rück)-Versicherungsgeschäfts. Unsere Fokussierung auf die Underwriting-Qualitäten bietet eine starke Basis, um der steigenden Nachfrage unserer Kunden nach Rückversicherungsprodukten nachzukommen. Wir werden unsere Aktivitäten auch weiterhin in einer disziplinierten und konservativen Art und Weise führen - und mit einem gesunden Appetit für qualitativ hochstehendes Neugeschäft.

Wie geplant werden wir das vollständige, testierte Resultat für 2008 am 19. Februar veröffentlichen.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

"...weiterhin in einer disziplinierten und konservativen art..."

lächerlich

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Buffet könnte ja den ganzen Laden übernehmen

wäre die einfachste Lösung

P O S I T I V : heutiger Einbruch war nur halb so gross wie der gestrige !

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Swiss Re

Ich werde nach der Kapitalerhöhung zuschlagen

Wann findet diese statt ?

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Swiss Re

reckefoller wrote:

"...weiterhin in einer disziplinierten und konservativen art..."

lächerlich

ich habe in meinem brief geschreiben, dass ich mir wieder mehr swiss'nes wünsche und es schön wäre, wenn man sich von amerikanischen investmentbanking ideen lösen könnte, um wieder auf alte pfade zurück zu kehren.

das bezieht sich wahrscheinlich darauf Smile

teletuuby
Bild des Benutzers teletuuby
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 12.01.2009
Kommentare: 370
Swiss Re

Danke für die Info, siddhi.

Eines muss man Ihnen lassen: Lallen können Sie. So gut sogar, dass es 'professionell' tönt.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
GV

Fipo77 wrote:

Ich werde nach der Kapitalerhöhung zuschlagen

Wann findet diese statt ?

Das wird wohl alles an der GV besprochen am 17. April 2009

am 19.2. kommen die Verlustzahlen, publiziert

Gute Nacht !

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Geile Performance in 2 Tagen gemacht.

EP: 23.20 8500 Sk

Akutell: 18.60

Macht einen Verlust von 40'000 CHF in zwei Tagen.

Tja...und ich habe auf so einen Gewinn spekuliert....

Werde jetzt halt long, long time Swiss Re Aktionär...

bleibt nichts anderes übrig.

Ein schönes Wochenende....ich geh mich jetzt besaufen mit dem letzten Groschen den ich noch habe.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

redstar76 wrote:

Geile Performance in 2 Tagen gemacht.

EP: 23.20 8500 Sk

Akutell: 18.60

Macht einen Verlust von 40'000 CHF in zwei Tagen.

Tja...und ich habe auf so einen Gewinn spekuliert....

Werde jetzt halt long, long time Swiss Re Aktionär...

bleibt nichts anderes übrig.

Ein schönes Wochenende....ich geh mich jetzt besaufen mit dem letzten Groschen den ich noch habe.

Tschutti
Bild des Benutzers Tschutti
Offline
Zuletzt online: 02.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 26
UBS vs Swiss Re

Ich hoffe das sind nun einmalige schlechte News. Nicht so fortlaufend wie bei der UBS.

Aber es gibt genügend Indizen, dass das schlimmst überstanden ist.

Wie sieht es charttechnisch aus @psy & co? Ich habe heute durch nachkaufen meinen EP auf 22 gesenkt.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

@redstar

Tja, das ist ganz schön happig....................aber auch für Dich scheint die Sonne wieder. Biggrin

*ALkaseltzerreiche* Wink

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: Buffet könnte ja den ganzen Laden übernehmen

Spekulatius wrote:

P O S I T I V : heutiger Einbruch war nur halb so gross wie der gestrige !

...der Spruch gefällt mir Lol

Muss ganz ehrlich sein, so was hätte ich einfach niemals erwartet. Die Reaktion auf die News war schon sehr heftig. Die Swiss Re befindet sich aktuell etwa auf Niveau der UBS, wenn man die Performance seit Beginn der Krise anschaut. Schon krass! :roll:

Aciera.
Bild des Benutzers Aciera.
Offline
Zuletzt online: 14.08.2011
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 209
Swiss Re

Lol finde es auch sehr deftig, diesen Taucher der Swiss Re. Diese Information wegen des Verlustes hätte die Geschäftsleitung viel früher rausgeben müssen,spätestens beim ersten Taucher wegen des Gerüchtes.Es ist absolut Verantwortungslos die Aktionäre so lange im Ungewissen zu lassen.

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich schon früher meine Aktien abgestossen,bezw. hätte nicht noch zugekauft. :arrow:

mimanto.
Bild des Benutzers mimanto.
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 20.05.2006
Kommentare: 191
Swiss Re

Aciera wrote:

Lol finde es auch sehr deftig, diesen Taucher der Swiss Re. Diese Information wegen des Verlustes hätte die Geschäftsleitung viel früher rausgeben müssen,spätestens beim ersten Taucher wegen des Gerüchtes.Es ist absolut Verantwortungslos die Aktionäre so lange im Ungewissen zu lassen.

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich schon früher meine Aktien abgestossen,bezw. hätte nicht noch zugekauft. :arrow:

jetzt hoffe ich das diese bude verkauft wird und zwar so schnell wie möglich

an die geschäftsleitung wünsche das sie arbeitslos werden danach eine stelle als bauer übernehmen müssen

so eine falle für die klein anleger :cry: :cry:

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Swiss Re

Da wir doch wissen, dass Finanzaktien morbid sind, wie auch ihre Manager, warum denn mit grossen Beträgen einsteigen? Wer Freude am Gambling hat, darf es ja mit ein wenig Geld tun. Wenn dann aber ein solcher Verlust herausspringt, muss etwas falsch an der Technik sein. Ich bin ab und zu sauer auf mich, dass ich nicht den grossen Wurf gemacht habe, aber lieber das, als sich die Taschen rausgerissen zu bekommen.

Es gibt noch Schlimmeres.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Swiss Re

wichtig ist, auch den nötigen öffentlichen druck auf die swiss re führung zu machen. sie spühren zu lassen, dass man damit nicht einverstanden ist und in zukunft ein anderes verhalten gefordert ist.

also schreibt eure meinung an, es ist wichtig, dass diese firma den aktionär direkt fühlt:

z.H. Chris Menth

Investor_Relations@swissre.com

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
Swiss Re

Mr. Scruff wrote:

www.Swissquote.ch - Order Book

um das anzuschauen.. müsste ich dort ein konto haben, was ich nicht habe.

gehts auch auf e-trading von postfinance? kennt das jemand?

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Swiss Re

learner wrote:

Da wir doch wissen, dass Finanzaktien morbid sind, wie auch ihre Manager, warum denn mit grossen Beträgen einsteigen? Wer Freude am Gambling hat, darf es ja mit ein wenig Geld tun. Wenn dann aber ein solcher Verlust herausspringt, muss etwas falsch an der Technik sein. Ich bin ab und zu sauer auf mich, dass ich nicht den grossen Wurf gemacht habe, aber lieber das, als sich die Taschen rausgerissen zu bekommen.

da hast du vollkommen recht, sich das zocken zu verkneiffen, dass braucht aber manchmal einiges.

jetzt sollte man nicht voll durchstarten und die sache langsam angehen. es bietet sich in den nächsten tagen, wochen sicherlich noch einen move nach oben, der einen ausstieg zulässt. oder man verändert seine perspektive.

swiss re ist nicht am boden, nur fast und es bietet sich durchaus an, an überarbeitete geschäftsfelder zu glauben. denn die welt geht nicht unter...., das sollte für den moment festgehalten sein. es gibt durchaus eine zukunft....

eine gegenbewegung bis 30.-- sollte durchaus drin sein..... und wenn nicht, dann eben später..

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Swiss Re

SwissRe hat jetzt eine Marktkapitalisierung von nur noch 6'079 Mio. CHF. Sogar SGS hat 9 Mia. CHF.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Seiten