Swiss Re

Swiss Re N 

Valor: 12688156 / Symbol: SREN
  • 107.85 CHF
  • 13.12.2019 17:30:16
4'042 posts / 0 new
Letzter Beitrag
reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

ende 3. quartal 2008 hat ja die swiss re behauptet, die bilanz sei okay, die festverzinslichen wertschiftenbestände (134 mia damals) seien gut abgesichert. insgesamt wies die bilanz 182 mia investierte mittel aus, die hälfte in festverzinslichen veräusserbaren, plus 42 mia in handelsbeständen. irgendwo dort muss das problem stecken.

geäussert wurde damals aber folgendes:

Angesichts der momentanen Bedingungen gilt unsere Aufmerksamkeit der Widerstandsfähigkeit unserer Bilanz. Das Anlageportefeuille von Swiss Re ist von hoher Qualität. Dieses ist zu über 50% in Cash-Positionen, kurzfristigen Einlagen sowie Schatzanleihen und anderen staatlich gedeckten Instrumenten angelegt. Darüber hinaus haben wir unsere Positionen in Unternehmensobligationen stark abgesichert. Unser Engagement in bör-

sengehandelten Aktien haben wir entsprechend durch Verkäufe weiter reduziert und die Restbestände mittels Sicherungsgeschäften geschützt.

nun am 19. wird man mehr erfahren

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Swiss Re

...also wenn ich mir anschaue, wieviele heute längerfristige Calls auf den Markt geschmissen haben, ahne ich für RUKN nichts gutes...leider... :oops:

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Swiss Re

Tiesto wrote:

...also wenn ich mir anschaue, wieviele heute längerfristige Calls auf den Markt geschmissen haben, ahne ich für RUKN nichts gutes...leider... :oops:

1. Das ist sogar ein sehr gutes Zeichen, wenn Calls geschmissen werden.

2. Ich möchte noch immer wissen, weshalb RUKN fundamental so gut dastehen soll?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Swiss Re

Ein gutes Zeichen? Im Bezug auf den weiteren Zerfall des Aktienkurses? Ja gut, soweit kann ich auch denken... 8)

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Swiss Re

Tiesto wrote:

Ein gutes Zeichen? Im Bezug auf den weiteren Zerfall des Aktienkurses? Ja gut, soweit kann ich auch denken... 8)

An der Börse ergibt 1 + 1 nicht immer 2 Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Swiss Re

...verstehe immer noch nicht was du damit sagen willst. :roll:

(p.s. Tiesto @MAD, Lausanne --> 20.02.2009!! Blum 3 )

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Swiss Re

http://de.wikipedia.org/wiki/Put-Call-Ratio#cite_note-0

Wenn Put-Optionen überwiegen, deutet dies nach vorherrschender Meinung auf eine negative Marktstimmung (Börsensentiment). Überwiegen dagegen Calls, deutet dies aus dieser Sicht auf eine positive Marktstimmung. Tatsächlich ist aber häufig nach hohen Put-Call-Ratios ein Ansteigen der Kurse zu beobachten. Die PCR gilt deshalb als ein Kontraindikator.[1]

Die Put-/Call-Ratio ist ein weit verbreiteter Sentiment-Indikator. An der Chicago Board Options Exchange (CBOE) wird halbstündlich die Zahl der gehandelten Puts der Zahl der gehandelten Calls gegenübergestellt und daraus eine Ratio gebildet.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

CRASHDAILY
Bild des Benutzers CRASHDAILY
Offline
Zuletzt online: 30.08.2011
Mitglied seit: 20.11.2007
Kommentare: 147
Jetzt kommt noch Hr. Forstmoser schlecht weg!

http://www.finews.ch/news/versicherungen/477-lschiesserr-malus-belastet-swiss-re-praesident

Es ist wirklich Zeit für tiefgreifende Veränderungen.

Jetzt ist WB gefordert.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

der holzforst muss gerädert, äh gerodet werden

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Weg mit dem faulen Holz und nicht nur dem!!!

Was gut ist heute..im negativen Marktumfeld kann Swiss Re heute zulegen.

Ziemlich viel Käufe wie ich so sehe.

Na hoffentlich bleibts ein Weile dabei.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

redstar76 wrote:

Weg mit dem faulen Holz und nicht nur dem!!!

Was gut ist heute..im negativen Marktumfeld kann Swiss Re heute zulegen.

Ziemlich viel Käufe wie ich so sehe.

Na hoffentlich bleibts ein Weile dabei.

*yep*

Und wenn wir die 20 ankratzen siehste die Shorties aus dem Busch kommen! Biggrin

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
Citigroup (buy)

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-02/13068512-citigroup-s...

Lichtblick? Vielleicht ein Grund dass die Aktie heute anzieht.

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Denn letzen Satz finde ich krass:

Der Einstieg von Warren Buffet bringe Fantasie in die Aktie. Buffett bewerte Swisss Re mit mindestens 25 Franken je Aktie. Zu diesem Kurs könnte er den Konzern für sieben Milliarden US-Dollar erwerben, so Quin.

Ist doch ein Klacks für Buffet...wenn er will könnte er das locker.

Wenigstens mal ein Analyst mit Vernunft.

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Die neusten Ratings von heute:

KBW:

Swiss Re CHF35 (CHF55)

Citigroup:

Swiss Re, buy CHF34 (CHF65)

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Trotz sehr schlechtem Marktumfeld heute Abend, konnte sich Swiss Re noch im Plus halten mit 3,5%.

Nachbörslich wurden vorher gleich 400'000 Stk bei 19.37 gekauft.

Eine ziemlich grosse Menge...da muss einer ja ziemlich positiv eingestellt sein über den weietern verlauf.

Schade, dass heute die 20er Marke nicht geknackt werden konnte.

Tja...wird spannend morgen, da der ganze Markt grauenhaft abkackt in den USA...und der Dax hinterher, wobei ich denke das sich das noch bis heute Abend ziemlich erholen wird.

Morgen startet der nächste Anlauf auf die 20er Marke!

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
Swiss Re

Sieht aber gar nicht gut aus in den USA

SadSadSad

http://finance.google.com/finance?q=OTC:SWCEY

Warren
Bild des Benutzers Warren
Offline
Zuletzt online: 18.02.2011
Mitglied seit: 02.09.2008
Kommentare: 81
Swiss Re

Ja die Sternen bzw der Dow Jones verspricht für morgen nicht einen rosigen Tag...

-387,65 (4,69%)

Lord Ace
Bild des Benutzers Lord Ace
Offline
Zuletzt online: 06.04.2009
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 45
Swiss Re

sell sell sell xD

nee im ernst mal abwarten, relevant ist für mich nur der RUKN und nicht noch die ableger in den USA. Denke aber dass es morgen ein paar Aussteiger geben wird bei SWISS RE

Warren
Bild des Benutzers Warren
Offline
Zuletzt online: 18.02.2011
Mitglied seit: 02.09.2008
Kommentare: 81
Swiss Re

Das vermute ich auch....

das Probelm in diesem Marktumfeld ist die ungewissheit... naja man kann jetz argumentieren dass man das ja nie kann. Aber genau jetzt bringt ein mutmassen über den nächsten Tag praktisch nichts..

Siehe UBS

Dow Jones -406,20 (4,91%)

Dadurch dass Swiss RE weltweit und auch vorallem in der USA tätig ist. Denke ich dass die Signale wie ich sie jetzt nenne aus der USA (DOw Jones) eine Rolle spielen. Drückt ja im prinzip die Stimmung aus..

oder sehe ich das falsch?

Lord Ace
Bild des Benutzers Lord Ace
Offline
Zuletzt online: 06.04.2009
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 45
Swiss Re

15.90 -0.05 (-0.31%) beim ADR

so schlecht ist das ja nicht wenn man die fast -5% beim DJ ansieht.

Naja, im Nachhinein ist man immer noch schlauer, ich warte immer noch darauf das ein paar Köpfe rollen auf der Chefetage.

Warren
Bild des Benutzers Warren
Offline
Zuletzt online: 18.02.2011
Mitglied seit: 02.09.2008
Kommentare: 81
Swiss Re

und vorallem sieht man nur rote Zahlen wenn man die im Dow Jones kodierten Unternehmen anschaut

Besonders in der jetztigen Situation kann man es als Barometer benutzen. Aber wie gesagt man weiss NIE.

Gerüchte und Spekulationen über mögliche weitere Abschreibungen auf Anleihen schlechter Qualität haben die Aktien des Rückversicherers Swiss Re am Freitag erneut stark belastet.

ist schon ein bisschen älter aber trotzdem, ich denke dass die immer noch ein paar Leichen im Keller haben. Ich vermute die haben sich wie z.B die UBS überschätzt.

Kaiser
Bild des Benutzers Kaiser
Offline
Zuletzt online: 07.04.2010
Mitglied seit: 23.01.2009
Kommentare: 10
Swiss Re szenario bis und nach dem 19.Feb.

Was glaubt ihr wird die RUKN in den nächsten Tagen machen?

Was wird ausschlaggebend sein am 19. (BMK 08)?

Die bad-news sind ja mittlerweile bekannt und die Aktie würde zu genüge geprügelt...

Bin gespannt auf eure Meinung.

Wir jammern weil wir nicht alles bekommen was wir wollen...

....anstatt uns zu freuen, dass wir nicht alles kriegen was wir verdienen!

aklugano01
Bild des Benutzers aklugano01
Offline
Zuletzt online: 31.03.2011
Mitglied seit: 06.02.2009
Kommentare: 141
Re: Swiss Re szenario bis und nach dem 19.Feb.

Kaiser wrote:

Was glaubt ihr wird die RUKN in den nächsten Tagen machen?

Was wird ausschlaggebend sein am 19. (BMK 08)?

Die bad-news sind ja mittlerweile bekannt und die Aktie würde zu genüge geprügelt...

Bin gespannt auf eure Meinung.

Bauchgefühl sagt, das RUKN langsam aber sicher steigen wird! Mit dem Geschehen der letzte Tagen (UBS Mia. Verlust, CS Erwartungen deutlich verfehlt und ... Aktien im plus Heute), nutzen alle Analysen und Logik NICHTS!

Kampfkarnickel
Bild des Benutzers Kampfkarnickel
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 09.06.2007
Kommentare: 59
Swiss-Re-CEO tritt zurück

Der umstrittene Konzernchef von Swiss Re, Jacques Aigrain, wird zurücktreten. Das bestätigte heute morgen eine Sprecherin des Rückversicherers gegenüber der Nachrichten Agentur Reuters.

Stefan Lippe werde Nachfolger von Aigrain.

CRASHDAILY
Bild des Benutzers CRASHDAILY
Offline
Zuletzt online: 30.08.2011
Mitglied seit: 20.11.2007
Kommentare: 147
Herr Kielholz

Der schwer angeschlagene Rückversicherungskonzern Swiss Re trennt sich von Konzernchef Jacques Aigrain. Das Unternehmen bestätigte am Donnerstagmorgen gegenüber der Finanznachrichtenagentur AWP eine Meldung des «Wall Street Journal». ...

Herr Kielholz zeigt keinen Charakter und bleibt.

Wie mutig!

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Re: Herr Kielholz

CRASHDAILY wrote:

Der schwer angeschlagene Rückversicherungskonzern Swiss Re trennt sich von Konzernchef Jacques Aigrain. Das Unternehmen bestätigte am Donnerstagmorgen gegenüber der Finanznachrichtenagentur AWP eine Meldung des «Wall Street Journal». ...

Herr Kielholz zeigt keinen Charakter und bleibt.

Wie mutig!

Wie wohl die Börse auf den Abgang reagiert?^^

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
Swiss Re

Vorbörslich steigt die Aktie....scheint positiv aufgenommen zu werden.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

untouchable wrote:

Vorbörslich steigt die Aktie....scheint positiv aufgenommen zu werden.

*freu*

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

@redstar

Guten Morgen

Die Sonne scheint sich am Horizont zu zeigen? Wink

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
Swiss Re

...also bei uns schneit es...

Gash-Guru: "Swiss Re - CEO Jacques Agrain wird durch Stefan Lippe ersetzt. "Der Druck war zu gross, ein Sündenbock musste auf dem Altar geopfert werden." Und VR-Präsident Kielholz, der alle Entscheidungen mittrug?"

Tatsächlich erachte ich Hr. Kielholz als eine ebenso grosse Belastung auf einen unverbauten Weg zurück zu einem konservativen, starken Rückversicherer. Hr. Kielholz wiederspiegelt für mich die Gier und Unersättlichkeit wie kaum ein anderer. Dies hat er bereits bei der CS "bewiesen".

Es gibt immer neue Chancen!

Seiten