Swisslog

15 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Giovi8
Bild des Benutzers Giovi8
Offline
Zuletzt online: 12.12.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3
Swisslog

Nur nicht nervös werden.....! Swisslog wird sich in den nächsten Tagen

stabilisieren. Biggrin

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 26.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 854
Swisslog

Hoffe ich schwer, bin nämlich wieder eingestiegen, wohl noch etwas zu früh, wie mir scheint... Egal, wenn der Kurs auf 2.-- steigt, ist es egal ob ich bei 1.40, 1.50 oder tiefer gekauft habe, Hauptsache er steigt in absehbarer Zeit.

 

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 26.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 854
Swisslog

Grossaufträge bis Mitte Jahr in Sicht

Das Logistikunternehmen Swisslog rechnet bis Mitte Jahr mit dem Abschluss von zwei bis drei Grossaufträgen. «Zwei bis drei grössere Aufträge stehen vor dem Abschluss», hielt Konzernchef Remo Brunschwiler am Freitag gegenüber Reuters fest. Dabei handle es sich um das australische Getränkeunternehmen Coca Cola Amatil und den US-Einzelhandelskonzern Wal-Mart. Zu dem dritten möglichen Auftraggeber wollte sich Brunschwiler nicht äussern. «Wenn diese Aufträge gebucht werden, liegen wir voll im Plan», erklärte Brunschwiler. Für das zweite Halbjahr habe Swisslog weitere grössere Aufträge in der Pipeline. Brunschwiler bestätigte die Prognose für das Gesamtjahr. Demnach peilt das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von fünf bis zehn Prozent sowie eine höhere Betriebsgewinnmarge an. 2005 hatte die Ebita-Marge bei einem leicht rückläufigen Umsatz von 556,4 Millionen Franken 3,9 Prozent betragen.

Vor allem dank dem konjunkturellen Aufschwung habe das Geschäft ab der zweiten Hälfte 2005 angezogen. «Wir spüren eine Nachfrage-Belebung in Europa», sagte Brunschwiler. Swisslog ist dabei, die Finanzierung auf neue Füsse zu stellen. Dazu gehört eine Kapitalerhöhung, die erfolgreich abgeschlossen wurde und der Firma 73 Millionen Franken einbrachte. Swisslog war im Frühjahr 2004 nach überteuerten und kaum integrierten Übernahmen nur knapp dem Zusammenbruch entgangen. (sda)

 

sascha77
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Zuletzt online: 10.09.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 543
Swisslog

10% an einem Tag Biggrin

Ich bin mir sicher, dass im Herbst das Jahreshoch trotz KE getopt wird.

Swisslog Aktien Inhaber haben Aussichten. Ich habe die KE als sehr positiv erlebt.

Kurzfristig wird's noch Schwankungen geben, der Titel ist meiner Meinung volatiler aus auch schon (Verunsicherung), doch der Trend ist Richtung "Obsi"

Greets Säschu

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 26.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 854
Swisslog

Swisslog wird seit Jahren im Stocks als Turnaround-Kandidat angepriesen... irgendwann werden die bestimmt Recht haben... fragt sich nur, wie lange wir da noch warten müssen.

 

sascha77
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Zuletzt online: 10.09.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 543
Swisslog

Stocks hat Swisslog zu den Top Schweizer Aktienperlen auserkohren, Zeithorizont ca. 2 Jahre.

Rechne am MO mit Kurs 1.35.- :roll:

Man darf nicht vergessen, dass Slog sehr günstig bewertet ist (KUV)

Greets

rowid
Bild des Benutzers rowid
Offline
Zuletzt online: 10.01.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 8
Swisslog

gemessen am umsatz durchaus, aber man muss auch "brötchen" verdienen damit man die manschaft nähren kann.... mal schauen ob die "bäckerei" noch auf touren kommt. dann ist der kurs ein schnäppchen...

rowid

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.07.2017
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'002
Swisslog

...na da wäre ich vorsichtig, zuviel Euphorie schlägt schnell um in Katzenjammer Lol

Soll doch jeder selber analysieren bevor er sich hier zu unüberlegtem Handeln hinreissen lässt...

http://www.finanzinfo.ch/finanzplatz/aktienfuehrer_update/aktienfuehrer-...

sascha77 wrote:

Stocks hat Swisslog zu den Top Schweizer Aktienperlen auserkohren, Zeithorizont ca. 2 Jahre.

Rechne am MO mit Kurs 1.35.- :roll:

Man darf nicht vergessen, dass Slog sehr günstig bewertet ist (KUV)

Greets

Gruss Hans

Tower
Bild des Benutzers Tower
Offline
Zuletzt online: 31.05.2006
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 6
ab'warte bis boden gefunden......

alli Indikatore zeige nach abe............... Finger weg!

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 26.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 854
Re: ab'warte bis boden gefunden......

Tower wrote:

alli Indikatore zeige nach abe............... Finger weg!

Heute gabs aber ein kurzes Kursfeuerwerk nach oben... also ich würde sagen hier zeigen nicht alle Indikatoren nach unten. Und nach den Kursavancen vom Freitag (+10%) ist die Aktie klar einen Kauf wert!

 

vwpassat
Bild des Benutzers vwpassat
Offline
Zuletzt online: 14.06.2006
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 7
Alles zeiged nach abe

Also was bei Swisslog noch unten zeigt, sehe ich im Moment auch nicht so plastisch. Es kommt scheinbar wie damals bei Swiss Life. Kaum war die Kapitalerhöhung abgeschlossen gings nach oben.

Schade ist, dass ich aufgrund der miserablen Börse das Bezugsverhältnis nicht ausgeübt habe, sondern meine Bezugsrechte zu einem Schrottpreis verkauft habe.

Naja, wenn der Kurs Ende Jahr bei CHF 2.-- steht, spielt dies keine Rolle mer. Schade ist es allemall.

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 26.07.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 854
Swisslog

Swisslog kauft Wandelanleihe zu 98 Prozent zurück

Buchs. SDA/baz. Das Logistikunternehmen Swisslog hat nach Ablauf der Angebotsfrist für den Teilrückkauf seiner Wandelanleihe den Rückkaufpreis auf 98,0 Prozent festgelegt. Es werden Anteile an der Wandelanleihe im Nennwert von 78,2 Mio. Fr, zurückgekauft.

Der Rückkauf soll mit dem Erlös aus der letzte Woche abgeschlossenen Kapitalerhöhung finanziert werden. Swisslog hatte mit der Ausgabe von 71 793 424 neuen Aktien zu einem Ausgabenpreis von 1.02 Fr. einen Bruttoerlös von 73,2 Mio Fr. erzielt. Damit habe sich die Eigenkapitalquote von 19 Prozent auf rund 30 Prozent erhöht.

Durch den Rückkauf werde sich der Finanzaufwand um rund 5 Mio. Fr. im Jahr verringern, wie Swisslog am Dienstag weiter mitteilte. Mit dem Rückkauf sei aufgrund des über dem Buchwert liegenden Rückkaufpreises ein einmaliger Finanzaufwand von 8 Mio. Fr. verbunden, der der Rechnung 2006 belastet werde.

 

Tower
Bild des Benutzers Tower
Offline
Zuletzt online: 31.05.2006
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 6
Swisslog

Emittent Swisslog Holding AG

Transaktionsdatum 24.05.2006 von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung

Art der Transaktion Erwerb von 200'000 Titeln im Betrag von 204'000.00 CHF (entspricht 1.02 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012324627

Bedingungen des Produktes Ausübung Bezugsrechte Kapitalerhöhung

Diese Meldung berichtigt eine frühere Meldung.

Emittent Swisslog Holding AG

Transaktionsdatum 24.05.2006 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 160'000 Titeln im Betrag von 163'200.00 CHF (entspricht 1.02 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012324627

Bedingungen des Produktes Ausübung Bezugsrechte Kapitalerhöhung

Emittent Swisslog Holding AG

Transaktionsdatum 24.05.2006 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 20'000 Titeln im Betrag von 20'400.00 CHF (entspricht 1.02 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012324627

Bedingungen des Produktes Ausübung Bezugsrechte Kapitalerhöhung

Zusätzliche Angaben

zur Transaktion Liberierung: 30.05.2006

8)

Marktinsider
Bild des Benutzers Marktinsider
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 620
Swisslog

Die extreme Verwässerung gefällt mir nicht. Wieviele SLOG-Aktien existieren jetzt? Es dürften 251'276'984 + 71'793'424 = 323'070'408 Aktien sein. Über 300 Millionen Swisslog-Aktien gibt es also. Pfui. Der Preis von rund 1.30 CHF suggeriert, dass die Aktien günstig sind. Ein reserve split würde mir sehr gut gefallen. 100 Millionen Aktien sind auch noch mehr als genug! Drei alte Aktien gegen eine neue Aktie.

sascha77
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Zuletzt online: 10.09.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 543
Swisslog

Marktinsider wrote:

Die extreme Verwässerung gefällt mir nicht. Wieviele SLOG-Aktien existieren jetzt? Es dürften 251'276'984 + 71'793'424 = 323'070'408 Aktien sein. Über 300 Millionen Swisslog-Aktien gibt es also. Pfui. Der Preis von rund 1.30 CHF suggeriert, dass die Aktien günstig sind. Ein reserve split würde mir sehr gut gefallen. 100 Millionen Aktien sind auch noch mehr als genug! Drei alte Aktien gegen eine neue Aktie.

Verwässerung auf der einen Seite, aber die KE hat auch viel Positives:

Die Eigenkapitalquote wurde von 19% auf 30% erhöht, eine Bilanztechnisch sehr wichtige Kenngrösse (Fremdkapital = Ich bestimme was du machst, Eigenkapital = Ich bestimme selber)

Das Kosteneinsparpotenzal sind mehrere Millionen CHF pro Jahr, wird sich bereits auf 2007 positiv auswirken, d.h. weniger Kosten = Mehr Gewinn

Swisslog ist nun gestärkt um International weiter wachsen zu können Smile