Syngenta

1'516 Kommentare / 0 neu
02.11.2008 12:34
#1
Bild des Benutzers pizol
Offline
Kommentare: 169
Syngenta

Am 20.November habe ich meine GF verkauft und dafür bei Fr. 163 Syngenta gekauft. Aktuell bei Fr.216.

Für mich ist Syngenta ganz klar der Favorit für die nächsten paar Jahren.

Gerne möchte ich von Euch wissen ,was Ihr zu Syngenta meint.

Valor: 
1103746 - Syngenta
Aufklappen
08.12.2016 16:53
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543

Donnerstag, 8. Dezember 2016 08:33:25 Syngenta-Übernahme erhält grünes Licht von australischer RegulationsbehördeSydney (awp) - Der Übernahme des Basler Agrarchemiekonzerns Syngenta durch den chinesischen Staatskonzern ChemChina steht laut der Australischen Aufsichtsbehörde (ACCC) nichts im Wege. Die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission werde sich nicht gegen die geplante Übernahme wehren, schreibt sie in einer Mitteilung in der Nacht auf Donnerstag.

ChemChina ist zwar in Australien bereits mit ihrer Tochter Adama präsent, einem Hersteller von Agrochemie-Generika. Die ACCC habe aber festgestellt, dass ChemChina weiterhin dem Wettbewerb ausgesetzt wäre, da die Versorgung mit Pflanzenschutzmitteln durch weitere Zulieferer wie Bayer, BASF und Monsanto sichergestellt sei.

Zudem habe die ACCC auch die Ergänzung der beiden Unternehmen berücksichtigt, wobei Syngenta sich auf Forschung und Entwicklung konzentriere und Adama den Fokus auf generische Chemikalien setze. Adama und Syngenta hätten zwar eine Reihe von Produkten mit derselben Endverwendungen, seien aber im Hinblick auf die produzierten Güter in eines breiten Marktumfeld eingebunden. Daher haben die Endverbraucher genügend alternative Produkte zur Auswahl, heisst es weiter.

sta/ra

05.12.2016 22:55
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

Oui, dejà oublié, mais ca n'est pas importante. Es chunnt ä chli früener oder spöter scho guet!

05.12.2016 22:31
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Obamas Amtszeit endet am 20. Januar 2017.

Schon vergessen?

Syngenta-Chemchina: la Comission européenne repousse sa décision au 29 mars

--------------------------------------------------------------------------------

Buxelles (awp/ats/reu) - La Commission européenne a repoussé de 10 jours ouvrables au 29 mars la décision qu'elle doit rendre sur le projet d'acquisition de la société phytopharmaceutique et de semences bâloise Syngenta par le groupe chimique public chinois ChemChina. L'achat se monte à 42,3 milliards de francs.

L'exécutif européen, qui a ouvert fin octobre une enquête approfondie sur cette opération, n'a pas donné de raison à ce report.

ats/jh

 

05.12.2016 17:04
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

Die Aktie kratzt nun  die 400er Marke. (399.60) Ich denke die Uebernahme kommt noch in der Amtszeit von Obama.

05.12.2016 06:01
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Kommentare: 279
Syngenta

Trump wettert gegen China

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat auf Twitter zu einer Schumpf tirade gegen China ausgeholt und damit womöglich weiteren Unmut aus Peking auf sich gezogen. Ob es  auch negativ auf die Übernahme mit Syngenta hat, wird sich zeigen. Besser ist es auf jedenfall nicht geworden.Werde einen Teil davon verkaufen , da es mir zu heiss ist.

 

01.12.2016 17:38
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Dann habe ich also heute deine Teilchen zugekauft. Danke ;-))

01.12.2016 17:26
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
ich bring meine 21% mal nach Hause

die Gerüchtebörse kann auch mal wieder von Verhinderung durch die Amis berichten.

25.11.2016 13:23
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Wie dem auch sei: Synn "schleicht" sich nach oben!

...auch heute.

 

24.11.2016 14:11
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Kommentare: 627

Cabrillo hat am 24.11.2016 - 11:16 folgendes geschrieben:

Natürlich ist der Deal noch nicht in trockenen Tüchern, dennoch sehe ich die Wahrscheinlichkeit für die Übernahme als sehr hoch an. Bei folgendem sehr optimistischen Szneario, bestehen auch mit den heutigen Kursen noch schöne Gewinnmöglichkeiten:

CHF 390.00  aktueller Aktienkurs

USD 465.00  Übernahmepreise (optimistischer Kurs 1.10 per Mitte Jahr)
CHF     5.00  zugesicherte Sonderdividende
CHF     5.00  mögliche Sonderdividende i.Z. mit weiterer Verzögerung

CHF 521.50  möglicher Erlös

= Aufwärtspotenzial 33,7 %

Vielleicht etwas euphorisch gedacht, aber dennoch nicht ganz unrealistisch!

 

Du hast die ordentliche Dividende für 2016 vergessen. Denn grundsätzlich hätte man Anspruch darauf, sofern der Deal nicht in diesem Jahr über die Bühne geht. Wären noch einmal CHF 11 je Aktie Smile Die Verzögerungsdividende von CHF 5 je Aktie erscheint mir jedoch nicht realistisch.

24.11.2016 11:16
Bild des Benutzers Cabrillo
Offline
Kommentare: 18
SYNN

Natürlich ist der Deal noch nicht in trockenen Tüchern, dennoch sehe ich die Wahrscheinlichkeit für die Übernahme als sehr hoch an. Bei folgendem sehr optimistischen Szneario, bestehen auch mit den heutigen Kursen noch schöne Gewinnmöglichkeiten:

CHF 390.00  aktueller Aktienkurs

USD 465.00  Übernahmepreise (optimistischer Kurs 1.10 per Mitte Jahr)
CHF     5.00  zugesicherte Sonderdividende
CHF     5.00  mögliche Sonderdividende i.Z. mit weiterer Verzögerung

CHF 521.50  möglicher Erlös

= Aufwärtspotenzial 33,7 %

Vielleicht etwas euphorisch gedacht, aber dennoch nicht ganz unrealistisch!

 

21.11.2016 10:27
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Kommentare: 279
Syngenta

Liebes Krokodil

Zuerst, machen wir Gefühlmässig noch einen Taucher

Die Übernahme ist leider noch auf wakligen Beine.

Wer hat recht ???

 

21.11.2016 09:06
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

Chinas Staatspräsident kommt im Januar zu einem offiziellen Staatsbesuch in die Schweiz. Anschliessend WEF.
Als Geschenk übergeben wir ihm Syngenta....

18.11.2016 20:50
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Entschuldigung für das Unterlassen der Quellenangabe.

Was wir heute gesehen haben, war vielleicht so etwas wie die "Torschlusspanik" der Anleger. Es sollte sich immer mehr die Überzeugung durchsetzen, dass diese Übernahme letztendlich wichtig für den globalen Handel ist. Kartellrechtlich mag es noch zu Korrekturen kommen, aber der Deal als solcher wird auch von den Europäern durchgewunken.

So ist die kürzlich erschienene und hier im Forum zitierte "strong buy" Kaufempfehlung zu verstehen. Also "muss" man irgendwann auf den fahrenden Zug aufspringen. Je früher, desto günstiger, speziell interessant für Fremdwährungshalter, wenn der $ steigt. Denn vergessen wir Eines nicht: Auch wenn die Börsen insgesamt fallen sollten, gibt es hier einen Zielkurs, der fest ist. Gewissermassen eine Aktie mit Obligationscharakter und einem ordentlichen Abschlag (noch).

Das waren und sind zumindest meine Ansichten zu synn aus börsentechnischer Sicht. Der Rest ist hier nicht relevant.

18.11.2016 17:28
Bild des Benutzers DirtyCashHarry
Offline
Kommentare: 119

Syngenta-Chemchina: la Comission européenne repousse sa décision au 29 mars

--------------------------------------------------------------------------------

Buxelles (awp/ats/reu) - La Commission européenne a repoussé de 10 jours ouvrables au 29 mars la décision qu'elle doit rendre sur le projet d'acquisition de la société phytopharmaceutique et de semences bâloise Syngenta par le groupe chimique public chinois ChemChina. L'achat se monte à 42,3 milliards de francs.

L'exécutif européen, qui a ouvert fin octobre une enquête approfondie sur cette opération, n'a pas donné de raison à ce report.

ats/jh

17 Nov 2016 (11:12 GMT)

18.11.2016 17:02
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Kommentare: 419

Blaues Hufeisen hat am 18.11.2016 - 16:57 folgendes geschrieben:

Domtom01 hat am 17.11.2016 - 12:44 folgendes geschrieben:

Ohne Angabe von Gründen verschiebt die EU-Kommission ihre Entscheidung um 10 Tage auf den 29. März 2017 Eine weitere Heldentat der Kommission, an deren Ende nur die Genehmigung stehen kann, will sie nicht ihre Berechenbarkeit verlieren. Die Zurechnungsfähigkeit hat sie in meinen Augen schon zum grossen Teil verloren.

Also nochmal eine Verschiebung. Darin sind die Europäer spitze!

Quelle? Immerhin geht es mit der Aktie heute deutlich aufwärts. 

Und hoffentlich mit dem Dollarkurs auch noch mehr bis im Frühling.....

18.11.2016 16:57
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Kommentare: 627

Domtom01 hat am 17.11.2016 - 12:44 folgendes geschrieben:

Ohne Angabe von Gründen verschiebt die EU-Kommission ihre Entscheidung um 10 Tage auf den 29. März 2017 Eine weitere Heldentat der Kommission, an deren Ende nur die Genehmigung stehen kann, will sie nicht ihre Berechenbarkeit verlieren. Die Zurechnungsfähigkeit hat sie in meinen Augen schon zum grossen Teil verloren.

Also nochmal eine Verschiebung. Darin sind die Europäer spitze!

Quelle? Immerhin geht es mit der Aktie heute deutlich aufwärts. 

17.11.2016 12:44
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Ohne Angabe von Gründen verschiebt die EU-Kommission ihre Entscheidung um 10 Tage auf den 29. März 2017 Eine weitere Heldentat der Kommission, an deren Ende nur die Genehmigung stehen kann, will sie nicht ihre Berechenbarkeit verlieren. Die Zurechnungsfähigkeit hat sie in meinen Augen schon zum grossen Teil verloren.

Also nochmal eine Verschiebung. Darin sind die Europäer spitze!

16.11.2016 16:00
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

Domtom01 hat am 16.11.2016 - 06:17 folgendes geschrieben:

Ja, da sieht man einmal, wofür Verspätungen auch gut sein können: gewissermassen unser "Schmerzensgeld". Doch Vorsicht: In Stein gemeisselt ist das noch nicht. Dennoch stehen die Aussichten auf einen auch in Zukunft zum Franken starken $ sehr gut.

Ich denke die Uebernahme kommt. Der Kurs ist auch langsam aber sicher am steigen. Mit Minifuture FSYNAU
(ca. CHF 0.82) ist man bei begrenztem Kapitaleinsatz gut positioniert!

16.11.2016 06:17
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Ja, da sieht man einmal, wofür Verspätungen auch gut sein können: gewissermassen unser "Schmerzensgeld". Doch Vorsicht: In Stein gemeisselt ist das noch nicht. Dennoch stehen die Aussichten auf einen auch in Zukunft zum Franken starken $ sehr gut.

15.11.2016 20:28
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1963

Dollar legt gegenüber CHF zu, damit auch mein Deal mit Syngentaaktien Wink

Gruss Hans

15.11.2016 08:58
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Kommentare: 627

15.11.2016 | 08:35#SYNGENTA – S&P erhöht auf Strong Buy!

(wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus S&P hat soeben die Einstufung von SYNGENTA (CHF 376) von „Buy“ auf „Strong Buy“ erhöht. Das Kursziel lautet CHF 480, womit der zuständige Analyst ein Kurspotenzial von +28% sieht. Er sei insgesamt positiver eingestellt. So denke er nicht, dass die Übernahme durch ChemChina aufgrund der Prüfungen der EU-Wettbewerbskommission deutlich behindert werde. Beide Unternehmen hätten ein grosses Interesse daran, dass der Deal zustande kommt. Notfalls auch mit einigen Verkäufen von Unternehmensteilen. Entsprechend hoch sei die Erfolgswahrscheinlichkeit.

 

15.11.2016 08:27
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Syngenta erhält Zulassung für Fungizid "Adepidyn" in Argentinien
15.11.2016 07:11

Basel (awp) - Der Agrochemiekonzern Syngenta hat die Zulassung für ein Fungizid in Argentinien erhalten. Die ersten Umsätze würden in der Soja-Anbausaison 2016/17 in Argentinien erwartet, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Weltweit schätzt Syngenta das Umsatzpotenzial auf über 750 Mio USD, in anderen Märkten stehe die Zulassung aber noch aus.

Das Mittel Miravis Duo, eine Kombination aus Adepidyn und Difenoconazol wurde von der argentinischen Aufsichtsbehörde Senasa zur Bekämpfung von Krankheiten in späten Wachstumsphasen bei Soja zugelassen. Mit dem Mittel sollen Blattfleckenkrankheiten bekämpft werden und es biete eine "hervorragende" Kontrolle des Echten Mehltaus. Es sei hochwirksam gegen schwierig zu kontrollierende Krankheiten wie Ährenfusariose und Schimmelpilze.

dm/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

11.11.2016 17:01
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Kommentare: 392

Ich siehe noch tiefer Preisen jetzt, das geht einfach zu lang, und wenn (Betonung, wenn) es durchfallt priesen um 290-300 in die Panik danach steigend auf 320-340, bis der nächsten kommt.

11.11.2016 12:04
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

Link hat am 11.11.2016 - 11:30 folgendes geschrieben:

@Krokodil

OSYAFV zu heiss?

Ja, für Krokodile schon. Möchte mir meine Pfoten nicht verbrennen. Kommt die Uebernahme nicht, so unterschreitet dieser den Knock-Out bei 352 ziemlich sicher. Mit meinem habe ich da weniger Risiko bei einem Stop Loss bei 318.
 

 

11.11.2016 11:30
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@Krokodil

OSYAFV zu heiss?

11.11.2016 11:14
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434


Ich halte weiterhin den Mini-Future FSYNAU (z.Zt. ca. CHF 0.75). Kommt die Uebernahme, so steigt dieser auf mindestens
CHF 1.20, kommt Chemchina nicht zum Zug, geht er vermutlich etwa auf 0.30 zurück, bis z.B. ein nächstes Angebot kommen würde. Mein Risiko ist relativ bescheiden.

11.11.2016 10:49
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Wobei synn sowohl für die US-Amerikaner als auch für die Europäer das ideale Ziel wäre, um ein Exempel zu statuieren, da es sich "nur" um eine CH-Firma handelt. Dies können die Zauderer und Ängstlichen als Argument anführen.

Doch da wird nicht mehr viel anbrennen. Dennoch könnten die Kurse weiter bis auf 340/350 fallen. Sollte dies geschehen, würde ich im grösseren Stil kaufen. Allerdings halte ich die Wahrscheinlichkeit dafür weit unter 50%
.

 

11.11.2016 10:41
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

Ich denke, dass nach dem Trump-Sieg in den USA sich die EU-Kommission hüten wird, den Chinesen Knebel zwischen die Beine zu werfen und rechne weiterhin, dass schlussendlich die Fusion mit ChemChina ohne harte Auflagen noch bewilligt wird.

09.11.2016 12:45
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Kommentare: 419

Verzögerungen werden am Markt immer schlecht aufgenommen. Daher erstaunt mich der Taucher nicht. 

Bin hier immer noch vorsichtig optimistisch dass der Deal letztendlich über die Bühne geht. Nach dem OK der CIFUS sollte die USA trotz Trump eigentlich keine entscheidende Rolle mehr spielen. Und die EU wird den Deal wohl zähneknirschend letztendlich auch durchwinken müssen...

Aber eben: 100% sicher gibts an der Börse nicht....

09.11.2016 12:37
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Wie in einem frühreren Post angekündigt, habe ich heute in die Schwächephase Aktien zurückgekauft.

Seiten