Transocean

4'103 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Solange wir das letzte Tief nicht unterschreiten bleibe ich sehr optimistisch.

Für mich wäre keine Dividende eine gute Nachricht. Ich war hier klar der Meinung das diese Dividendenforderung eines gewissen ich presse jede Firma mit Cash auf der Seite aus ein Dorn im Auge... was bring mir spitze Dividendenrenditen wenn dies nicht nachhaltig sein können?

Ich schaue noch wegen einem möglichen Einstieg mit dem vor wenigen Wochen verkauften Callanteil in ein noch länger laufenden Call. Warte auf klare Chartsignal... diese Woche wird wohl nichts. Warten wir auf nächste, usw. Bis es kommt Wink

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 10.03.2021
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 945
Trading-Ziel CHF 25...
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 30.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'298

Rating-Rückschlag für Transocean
 

Die Ratingagentur Standard & Poor's setzt ihr «BBB-»-Rating für Transocean auf «Creditwatch Negative».

Dies bedeutet eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass die Kreditwürdigkeit des Ölserviceunternehmens Transocean demnächst herabgestuft wird. Die Offshore-Bohranlagen-Industrie erlebe wegen der gesunkenen Ölpreise und der grossen Anzahl neuer Förderanlagen eine schwierige Zeit, teilte die Agentur am Mittwoch zur Begründung mit.

Sollte es zu einer Herabstufung kommen, werde diese allerdings kaum mehr als eine Stufe ausmachen, hiess es weiter. Am Vortag hatte bereits die Agentur Moody's mitgeteilt, sie überlege sich eine Ratingänderung für Transocean.

(AWP)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057

Blaues Hufeisen hat am 08.01.2015 - 07:35 folgendes geschrieben:

http://www.wionline.ch/boersengefluester/detailseite/article/oel-faellt/

Naja - der hatte mal Kursziel 50 *gg*. passt man einfach nach unten an - so einfach ist das.

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 10.03.2021
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 945

kleinerengel hat am 08.01.2015 - 08:35 folgendes geschrieben:

Blaues Hufeisen hat am 08.01.2015 - 07:35 folgendes geschrieben:

http://www.wionline.ch/boersengefluester/detailseite/article/oel-faellt/

Naja - der hatte mal Kursziel 50 *gg*. passt man einfach nach unten an - so einfach ist das.

Wenn ich das richtig verstehe, sind die CHF 25 nur ein kurzfristiges Trading-Ziel. Das effektive Kursziel müsste höher liegen.

Leirum
Bild des Benutzers Leirum
Offline
Zuletzt online: 03.03.2015
Mitglied seit: 31.08.2014
Kommentare: 45
Transocean

Wenn immer man im Rückblick einer Crash-Periode die Aktienkurse studiert denkt man, wow - warum habe ich nicht gekauft. Der gegenwärtige Oel-Preis Crash ist in den letzten Zuckungen und viel falsch kann man hier nichts mehr machen.

Transocean hat eine starke Bilanz und sollte von einer Konsolidierung des Oelpreises überdurchschnittlich profitieren.

Ich auf jeden Fall habe heute zugepackt und danke gesagt für diese goldene Möglichkeit.

Schaut man die Verlierer dieses Debakels an, so sind es diese Verlierer, welche wieder Disziplin in den Markt bringen werden. Ich halte es hier mit dem CEO S.Schwarzman von der Blackstone Gruppe, welcher in seinem Interview am 11.12.2014 den gegenwärtigen Preiszerfall als goldenes Geschenk sah.

Titel: Stephen Schwarman Sees Opportunities  in Energy. Interview auf Video.

 

 

AnhangGröße
Image icon unbenannt.png76.25 KB
Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'422

Vorgestern bin ich auch wieder mit einer halben Tranche zu CHF 16.78 eingestiegen.

Möglich, dass sich der Kurs das ganze Jahr hindurch eher seitwärts bewegt. Vielleicht erholt er sich jedoch auch über die CHF 20. Klar sind die Aussichten weiterhin sehr schlecht, aber fundamental steht die Firma nach wie vor stark da und verfügt über entsprechend stattliche Reserven.

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Wäre ich an der Stelle der OPEC, dann würde ich jetzt Transocean und Seadrill u.a. für lau kaufen und deren Kapazitäten einfach mal vom Markt nehmen, selbst die Androhung genügt. Der schlagartige Anstieg des Ölpreises würde diese Aktion in wenigen Tagen finanziert haben bzw. wenn man die Zukunft kennt, dann....

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'727

Transocean - Jefferies für halten, Kursziel 17 (20).


Cash Guru / 09.01.2015

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

der bulle bleibt noch eingesperrt.. es tanzt der Bär ! wieder unter 16 .. und der öl-preis sinkt und sinkt... die aktie gibts wohl noch einiges günstiger.. wenn's so weiter geht..

AnhangGröße
Image icon oil-price51.47 KB
Leirum
Bild des Benutzers Leirum
Offline
Zuletzt online: 03.03.2015
Mitglied seit: 31.08.2014
Kommentare: 45
Transocean - Jefferies für halten, Kursziel 17 (20).

Bullish für Transocean

 

Aus Barrons online gestern Abend.  Top Pick

AnhangGröße
Image icon unbenannt_0.png155.83 KB
nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

DM2000 hat am 03.12.2014 - 16:45 folgendes geschrieben:

DM2000 hat am 03.12.2014 - 13:22 folgendes geschrieben:

Für mich ist Transocean unter/um CHF 19 ein klarer Kauf und ich stocke diese Position weiterhin auf.

Heute bin ich nochmals mit 2000 Stk à 18.90 rein.

 

Ich bin überzeugt, dass der Erdölpreis einen Rebound hinlegen wird und im Q1 2015 leicht unter 100 um 90/95 notieren wird.

Infolge dessen sehe ich Transocean Anfang 2015 auf CHF 24 ansteigen.

 

Für mich ein klare: STRONG BUY auf diesem Niveau.

Einstieg empfholen am/um:

03.12.2014 - 13:22

OUTSCH ! sind einen monat später aktuell für 15.50 zu haben.. und wer weis vielleicht bald mal für 10.- !

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Überlege mir den Teilverkauf gegen Ende Dez. wieder zu investieren um Call Warrant Bestand wieder auf Level zuvor zu erhöhen... warte mal bis DO oder FR ab um zu entscheiden.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'422

Letzte Woche habe ich wieder eine kleine Position gekauft zu CHF 16.78.

Damit bin ich zwar aktuell auch schon wieder einige Prozent im Minus-Bereich, bin aber der festen Überzeugung, dass das Abwärtspotential nur noch in geringem Masse existent ist. Eine detaillierte Begründung dazu habe ich irgendwann im Dezember hier gepostet.

Aufwärts geht es allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit kurz- und mittelfristig auch nicht wirklich. Dieser Firma müssen wir Zeit lassen.

DM2000 war in einigen Threads eine Zeitlang recht schreibwütig mit zweifelhaftem Ruf. Fraglich, ob er überhaupt noch an der Börse aktiv ist. Gerade in schwierigen bis schlechten Zeiten, wie wir sie derzeit erleben, sind einige Anleger oft schneller weg vom Fenster als es die zwar entnervten, aber solide diversifizierten Teilnehmer, erwarten würden.

khug
Bild des Benutzers khug
Offline
Zuletzt online: 19.11.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 318

@sarastro: Ich habe gestern einen Artikel zum Thema Öl gelesen, der mir eine plausible Erklärung zum Ölpreisverfall liefert.

Everything Has Changed: Oil, Saudi Arabia, And The End Of OPEC | Seeking Alpha

Aufgrund dieser Überlegungen ist nicht zu erwarten, dass wir bald wieder höhere Ölpreise sehen werden - sondern eher noch tiefere. Was das heisst für Transocean, Seadrill & Co. hast Du im letzten Satz skizziert: 

Nachher droht der Konkurs, sollten die Ölpreise nicht massiv steigen.

Es war also höchste Zeit, dass Du Dich getrennt hast von Transocean, bevor die Verluste (wie heute wohl wieder) noch grösser werden.

Unabhängige Informationen zum Investieren in Aktien findet Ihr auf 
www.clever-investiert.info

chszch
Bild des Benutzers chszch
Offline
Zuletzt online: 19.05.2017
Mitglied seit: 24.09.2013
Kommentare: 28

Transocean gibt es ja schon viele Jahre und der Oelpreis war in den letzten 20 Jahren ja schon viele mal so tief und noch tiefer. Wie hat denn da diese Firma überleben können? Warum soll es jetzt anders sein? Nur am gestiegenen Wettbewerb kann es ja nicht liegen.

khug
Bild des Benutzers khug
Offline
Zuletzt online: 19.11.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 318

chszch hat am 14.01.2015 - 14:23 folgendes geschrieben:

Transocean gibt es ja schon viele Jahre und der Oelpreis war in den letzten 20 Jahren ja schon viele mal so tief und noch tiefer. Wie hat denn da diese Firma überleben können? Warum soll es jetzt anders sein? Nur am gestiegenen Wettbewerb kann es ja nicht liegen.

Was jetzt anders ist? Die OPEC hat 50 Jahre lang einen Mindestpreis durchsetzen können, weitgehend unter der Führung der Saudis. Jetzt scheint es, dass die Saudis es drauf ankommen lassen wollen, wie weit der Ölpreis sinkt, bis es unliebe Mitbewerber wie Iran und Russland "butzt". Angeblich kann niemand so billig produzieren wie Saudi Arabien, und somit haben sie einen langen Schnauf. Lange bevor es ihnen weh tut, tut's allen anderen weh.

Das ist anders als bei den letzten Malen, als der Ölpreis so tief sank. Und ja, es kann gut sein, dass Transocean auch diese Runde übersteht. Aber dass es deswegen eine sinnvolle Investition abgibt, ist damit ja noch lange nicht gesagt. 

Unabhängige Informationen zum Investieren in Aktien findet Ihr auf 
www.clever-investiert.info

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 22.10.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'424

CrazyHaben ihnen das nicht eher die Amis ins Öhrchen geflüstert? Warten, bis es die anderenn butzt? Ich vermute nur, um auf sowas selber zu kommen, sind die etwas beschränkt im Denken. Aber wie auch immer, ich habe auch verloren hier. Nur könnte man sich doch überlegen, ob nicht eine Zeit kommt, wo man froh sein muss, wenn noch jemand Oel geschenkt haben will. Dann, wenn Autos ohne Benzin fahren, die Häuser alternativ geheizt werden (wie vielerorts schon jetzt) und die Umwelt gerettet wird? Sicher, es braucht auch für anderes noch Oel, klar - für den Salat auch.

 

khug
Bild des Benutzers khug
Offline
Zuletzt online: 19.11.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 318

Lorenz hat am 14.01.2015 - 15:52 folgendes geschrieben:

CrazyHaben ihnen das nicht eher die Amis ins Öhrchen geflüstert? Warten, bis es die anderenn butzt? Ich vermute nur, um auf sowas selber zu kommen, sind die etwas beschränkt im Denken. Aber wie auch immer, ich habe auch verloren hier. Nur könnte man sich doch überlegen, ob nicht eine Zeit kommt, wo man froh sein muss, wenn noch jemand Oel geschenkt haben will. Dann, wenn Autos ohne Benzin fahren, die Häuser alternativ geheizt werden (wie vielerorts schon jetzt) und die Umwelt gerettet wird? Sicher, es braucht auch für anderes noch Oel, klar - für den Salat auch.

 

Wie es dazu kam, dass der Ölpreis so stark taucht, das wissen wir: Überangebot. Aber wir wissen, glaub ich, nicht wirklich, was/wer dahintersteckt, dass die Saudis nicht mitmachen, den Preis irgendwo zu stützen. Falls es tatsächlich mal dazu kommen sollte, dass kein Mensch mehr Öl kaufen will (weil technologische Fortschritte Öl überflüssig machen), verstehe ich es ja, dass man Öl zu jedem noch so tiefen Preis verkaufen will. Aber so weit sind wir noch lange nicht. 

Dass es die Amis sind, die den Saudis da was flüstern, glaube ich nicht: Die US-Ölindustrie wird bei diesen Preisen zu empfindlich getroffen. Zu viele Arbeitsplätze stehen plötzlich wieder auf der Kippe, zu viele faule Kredite werden platzen, wenn der Ölpreis so niedrig bleibt. Das ist niemals im Sinn der Amis. 

Unabhängige Informationen zum Investieren in Aktien findet Ihr auf 
www.clever-investiert.info

dandrin
Bild des Benutzers dandrin
Offline
Zuletzt online: 01.12.2015
Mitglied seit: 23.03.2012
Kommentare: 199

Janu was solls. Öl brauchen hin oder her. Dann soll sich transocean darauf spezialisieren salatöl aus der tiefe zu fördern. Wenns dann richtig los geht vielleicht ferige dressing. French oder italienisch. Ich sitze auf meinen transen bis etwas geht und das ohne verlust zu verkaufen. Arschbacken zukneifen und warten.... cheers

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 333

Hübscher Rebound beim Öl heute! RIG hat dasselbe gemacht und morgen wird eine freudige Eröffnung kommen Smile
Habe heute bei der Schlussauktion zugegriffen und freue mich auf morgen...

RIG geeignet für Trader, sonst def. Schrott

dandrin
Bild des Benutzers dandrin
Offline
Zuletzt online: 01.12.2015
Mitglied seit: 23.03.2012
Kommentare: 199

Colundro hat am 14.01.2015 - 22:05 folgendes geschrieben:

Hübscher Rebound beim Öl heute! RIG hat dasselbe gemacht und morgen wird eine freudige Eröffnung kommen smiley
Habe heute bei der Schlussauktion zugegriffen und freue mich auf morgen...

RIG geeignet für Trader, sonst def. Schrott

ja hübscher Rebound, wenn da nur nicht der starke Franken gekommen wäre. Janu vielleicht kaufe ich mir bei 10 noch 500 stück zu meinen anderen   Smile

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 333

Bin heute Morgen bei Startkurs 15.70 ausgestiegen Wink


Einmal mehr --> Mehr Glück als Verstand gehabt!


Danach bin ich bei AMS zum Zocken rein, aber aktuell 2% im Minus Sad Tja man kann nicht IMMER gewinnen

Trillionaire
Bild des Benutzers Trillionaire
Offline
Zuletzt online: 30.06.2015
Mitglied seit: 27.01.2012
Kommentare: 67

Ihr meint mit RIGN ist Ende aus ? Kurse bei 10.- das wird ja schon tief werden... wie Deep Water Horizon... Biggrin

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Supermari hat am 13.01.2015 - 22:39 folgendes geschrieben:

Überlege mir den Teilverkauf gegen Ende Dez. wieder zu investieren um Call Warrant Bestand wieder auf Level zuvor zu erhöhen... warte mal bis DO oder FR ab um zu entscheiden.


Gekauft... aber Call mit anderen Strike gewählt.

Auch wenn es zur 10 gehen sollte - absolut nicht auszuschliessen - mein Call hat noch lange Laufzeit.

Ich wette vorerst auf kurzfritsitge technische Erholung im Ölpreis zur Zeit zw. Q1 und Q2.

Heisse Wette. Aber Verlust des ersten Calls der in die Hosen ging wurde bereits reduziert durch Gewinn teilverkauf 2 Calls. Ich brauch keine grosse Bewegunen um hier EP zu erreichen und etwas später dann Gewinn.

Deshalb sehe ich gute Chancen hier einen Batzen rauszubekommen.

Bei 10 kaufe ich noch ein letztes mal nach. Je nach dem mit einem anderen Call.

Blackbeard
Bild des Benutzers Blackbeard
Offline
Zuletzt online: 06.01.2018
Mitglied seit: 09.10.2014
Kommentare: 72
Konkurrenz

Wie sieht es bei den Konkurrenten von Transocean aus? Welcher hat aus eurer sicht den längsten Atem?...... von Öl-Förderplattformen für den Einsatz in Hochsee- und Küstengebieten.  

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 333

Ganz klar ESV und ATW

Blackbeard
Bild des Benutzers Blackbeard
Offline
Zuletzt online: 06.01.2018
Mitglied seit: 09.10.2014
Kommentare: 72
Transocean
Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'422

Transocean dürfte auch mit den Ergebnissen des vierten Quartals die Erwartungen übertreffen ...

... und noch so einige Zahlen und Fakten aus dem Firmenreport, die im Pressebericht gar nicht erst erwähnt wurden.

http://seekingalpha.com/article/2826136-notable-omissions-from-transocea...

 

Disclaimer: Das soll auf keine Art und Weise eine Kauf- oder Verkaufempfehlung darstellen. Ich persönlich bin in den Titel mit einer kleinen Position investiert.

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Evtl. gibt es Ende einen letzten Kauf, auch wenn wir nicht weiter auf die 10 zugehen.

Was ich wohl im 2016 von mir denke wenn ich auf Zock Transocean zurückdenke (Papiere laufen jeweils praktisch Ende 2015 aus)... Crazy

Seiten