UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 13.790 CHF
  • -2.34% -0.330
  • 12.11.2018 17:30:17
32'517 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

rorda1981 wrote:

also bei ci com habe ich ein stand 12:41 18.30 Fr. aber habe bist jetzt keine neue Infos und habe ja Realtimekurse

Ganz einfach:

12:41:17 18.3 680

12:38:33 18.3 20

12:20:24 17.05 25

12:02:44 18.5 2'055

11:56:47 18.55 200

10:58:42 19.8 188

Um 12:41 wurde das letzte mal gehandelt. Die Titel können nur aktualisiert werden, wenn eine entsprechende Transaktion ausgeführt wurde.

Kein Wunder, dass mom. niemand diese Titel handeln wollen:

Geld 17.10

Brief 18.30

Der Spread beträgt hier über 7%...das ist nicht gerade lukrativ für einen stetigen Handel...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
UBS

Bin mal bei UBSKB eingestiegen. Meiner Ansicht nach eher billiger Titel. Ist bis September gültig. Da heute UBS ein weiteres Aktienrückkaufprogramm gestartet hab, wird das wohl weitere Kurse nach oben bringen :D..

Piismaker
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Zuletzt online: 31.03.2008
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 630
UBS

ubskb sieht interessant aus. behalte den auch mal im auge.

wieviel hast du bezahlt?

0.25?

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

Jodellady wrote:

ja 0.24 und 0.25 (hab mit 0.25 grad nochmals nachgekauft, als ich die tiefen transaktionsgebühren sah und ubs nochmals steigend :D:D:D:D)

Ich sehe einfach, dass noch nicht das Auge auf diese Option geworfen wird. Es gibt wohl momentan gefragtere Optionen, da diese halt auch noch bis September dauert...

Für mich jedenfalls ein Kauf wert (schliesslich war die ja schonmal genug hoch :D).

juuuuungs

--> gehört eigentlich ins Derivate Abteil Biggrin

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
UBS

ja 0.24 und 0.25 (hab mit 0.25 grad nochmals nachgekauft, als ich die tiefen transaktionsgebühren sah und ubs nochmals steigend :D:D:D:D)

Ich sehe einfach, dass noch nicht das Auge auf diese Option geworfen wird. Es gibt wohl momentan gefragtere Optionen, da diese halt auch noch bis September dauert...

Für mich jedenfalls ein Kauf wert (schliesslich war die ja schonmal genug hoch :D).

Sorry Phil, hast total Recht: Hab mir noch überlegt, ob ichs dort posten soll. Eigentlich wollte ich nicht direkt Werbung für diesen Warrant machen, sondern eher zeigen, dass UBS wohl noch weiter ansteigen wird in nächster Zeit (besonders wegem neuen Aktienrückkaufsprogramm).

Peter Bateman
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 15.02.2007
Kommentare: 333
UBS

wie gross wird dann dieses jahr die dividende sein.. sicher mehr als letztes jahr oder? gewinn hat sich ja recht erhöht

Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.

Romario
Bild des Benutzers Romario
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 219
UBS

dividende is 2.20

hoffentlich sinkt UBS morgen nicht auch so tief wie heute :cry:

Romario
Bild des Benutzers Romario
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 219
UBS

das is doch noch was=)

Von der Konkurrenz hoch angesehen

UBS wurde laut der Umfrage «World's Most Admired Companies» des Fortune Magazine in diesem Jahr auf den 2. Platz gewählt, was das weltweite Ansehen als «Megabank» anbelangt. Die Auszeichnung, die nach Bewertungen durch Insider der Unternehmenswelt vergeben wird, ist ein aussagekräftiges Messverfahren, das zeigt, wie sich die Branchenkonkurrenten gegenseitig beurteilen.

In der diesjährigen Umfrage, die 347 Unternehmen aus 27 Sektoren und 26 Ländern umfasste, platzierte sich UBS als Nr. 2 in der Kategorie der «Megabanken». Auf den ehrenwerten 1. Platz kam Bank of America, während Citigroup, HSBC und Royal Bank of Scotland die Plätze 3 bis 5 belegten.

goldfish
Bild des Benutzers goldfish
Offline
Zuletzt online: 01.03.2012
Mitglied seit: 09.03.2007
Kommentare: 96
UBS

Romario wrote:

das is doch noch was=)

Von der Konkurrenz hoch angesehen

UBS wurde laut der Umfrage «World's Most Admired Companies» des Fortune Magazine in diesem Jahr auf den 2. Platz gewählt, was das weltweite Ansehen als «Megabank» anbelangt. Die Auszeichnung, die nach Bewertungen durch Insider der Unternehmenswelt vergeben wird, ist ein aussagekräftiges Messverfahren, das zeigt, wie sich die Branchenkonkurrenten gegenseitig beurteilen.

In der diesjährigen Umfrage, die 347 Unternehmen aus 27 Sektoren und 26 Ländern umfasste, platzierte sich UBS als Nr. 2 in der Kategorie der «Megabanken». Auf den ehrenwerten 1. Platz kam Bank of America, während Citigroup, HSBC und Royal Bank of Scotland die Plätze 3 bis 5 belegten.

für das image sicher wichtig, aber kursneutral.....

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
UBS

Naja für mich nicht wirklich aussagekräftig...das UBS Image war def. schon mal besser

Piismaker
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Zuletzt online: 31.03.2008
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 630
UBS

untouchable wrote:

Naja für mich nicht wirklich aussagekräftig...das UBS Image war def. schon mal besser

beziehst du dies auf die kredite in amerika?

ubs ist meines erachtens die bank schlechthin. stehen auf der obersten stufe mit citigroup!

dies zeigt unter anderem auch diese umfrage.

ubs ist eine weltweit bekannte und anerkannte marke!

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
UBS

hättest du mir das vor 2 jahren noch gesagt...hätte ich genickt

Im Moment ist für mich sogar die CS die bessere Bank als die UBS.

Piismaker
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Zuletzt online: 31.03.2008
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 630
UBS

untouchable wrote:

hättest du mir das vor 2 jahren noch gesagt...hätte ich genickt

Im Moment ist für mich sogar die CS die bessere Bank als die UBS.

begründe bitte Smile

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
UBS

UBS jetzt auf die watchlist. Sergio Marchionne macht s moeglich. Der Magier am board und der Ceo Schaffer Peter Wuffli – ein Traumteam. Und Mr. Ospel? Der hat ja so viele hobbies. Eine Fliege an der Wand moechte man sein bei den naechsten Verwaltungsratssitzungen.

bye

Pers Meinung, e & o moeglich

Labe
Bild des Benutzers Labe
Offline
Zuletzt online: 25.11.2008
Mitglied seit: 29.06.2006
Kommentare: 43
UBS

Wie seht ihr das wie viel Luft nach oben ist da noch möglich :?: :?:

Ist die letzte Zeit sehr gut gelaufen :!: Biggrin

Lindis.
Bild des Benutzers Lindis.
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 231
UBS

ich denke bis 80.- sollte es kein Problem sein, entscheiden hätte man aber früher sollen, die CS wäre der bessere Kauf gewesen.

habe auch eine Frage, die Dividende sollte doch eigentlich heute überwiesen werden, oder? Kann aber keinen Eingang bei meiner Migrosbank festetellen. Sad Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

Danke

Labe
Bild des Benutzers Labe
Offline
Zuletzt online: 25.11.2008
Mitglied seit: 29.06.2006
Kommentare: 43
UBS

Das ist aber deutlich zuwenig :!: Jetzt gehts gegen Süden :cry:

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
UBS

UBS kommt heute mehr unter die "Räder" als gestern die CS.

Gut so, die Verluste in den USA bestätigten sich halt doch.

Am Vormittag Put-Wetter.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.11.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'984
Aktienrückkaufprogramm

Wie bei der CS läuft auch bei der UBS ein Aktienrückkaufprogramm.

10% der Aktien sollen bis 2010 zurückgekauft werden.

Seit dem 8. März wurden 13Mio Titel vom Markt genommen.

Quelle:

http://www.ubs.com/1/ShowMedia/investors/ubs_share_repurchase_program?co...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
UBS im Mai/Juni

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Turnaround?

Fundamental scheint die Führungscrew bereit, neuen Wind hineinzubringen und vor allem am US-Geschäft zu feilen. Sie wollen wieder Nägel mit Köpfen, wobei ich im Verwalttungsrat ein paar durchaus fähige, no-nonsense Kerle sehe. Die katalysatorische Energiemenge, um einen Kurs zu wenden, wurde vielleicht mit der Entlassung Wufflis beigefügt.

Chartmässig steht die Aktie im untersten Kanalbereich ihres langjährigen Aufwärtskanals. Einige Hammer haben 73 als Support bestätigt. MACD am Aufdrehen, bei hohen Volumen.

Irgend wann will sie mal den alten Widerstand bei 80 knacken. Das könnte ohne Weiteres beim nächsten Anlauf passieren.

Es gibt noch Schlimmeres.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
UBS

Das ist zwar nur eine gefühlsmässige Aussage, dennoch glaube ich, dass die Bankenaktien weiter sehr volatil bleiben. Die faulen Kredite sind weiterhin gefährdet, was die UBS/CS weiterhin belastet.

Allzuviel traue ich den beiden grossen Aktien nicht zu, ich kann mich aber auch irren.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.11.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'984
UBS

Jodellady wrote:

Das ist zwar nur eine gefühlsmässige Aussage, dennoch glaube ich, dass die Bankenaktien weiter sehr volatil bleiben. Die faulen Kredite sind weiterhin gefährdet, was die UBS/CS weiterhin belastet.

Allzuviel traue ich den beiden grossen Aktien nicht zu, ich kann mich aber auch irren.

Aktuelle Ausgabe der "UBS-Invetor's guide"

FED-Zinssenkung auf Jahressende

...Wir vertreten eine andere Meinung. In der Vergangenheit gab für die US-Zinsprognose immer eine Statistik den Ausschlag: Die Arbeitsmarktzahlen.

... Dies ist insofern nachvollziehbar, als der Arbeitsmarkt dem Konjunkturzyklus nachhinkt.

... wir rechnen für die 2. Jahreshälfte mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit, und entsprechend sehen wir eine erste Zinssenkung des FED gegen Jahresende und weitere Ermässigungen im Laufe des 2008.

Nimmt man die oft verpönten Ratings als Vergleich, liegt bei CS etwas mehr Potential drin.

UBS:

27/2007 Bear Stearns outperform 88.50

27/2007 Helvea (Pictet & Cie) buy 101.00

27/2007 HypoVereinsbank hold 83.00

27/2007 Sarasin buy kein Kursziel

27/2007 Vontobel market outperform 95.00

27/2007 ZKB overweight kein Kursziel

26/2007 Credit Suisse outperform 91.00

25/2007 Dresdner KW hold 81.00

25/2007 JP Morgan underweight 77.00

24/2007 Smith Barney hold 81.00

23/2007 Commerzbank hold 87.00

23/2007 Deutsche Bank buy 90.00

22/2007 CA Cheuvreux selected list 94.00

20/2007 Goldman Sachs buy 100.00

CS

25/2007 Dresdner KW buy 104.00

25/2007 JP Morgan overweight 100.00

23/2007 Commerzbank buy 107.00

23/2007 Deutsche Bank buy 100.00

21/2007 HypoVereinsbank buy 106.00

20/2007 Goldman Sachs neutral 100.50

19/2007 Merrill Lynch buy 111.00

18/2007 Helvea (Pictet & Cie) buy 118.00

18/2007 Sal. Oppenheim buy 110.00

18/2007 Smith Barney buy 119.00

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
UBS

CS war in den letzten zwei Jahren relativ stets stärker, dazu heute auch eine schön farbige Darstellung in der heutigen Sonntagszeitung. Schon vor ein paar Wochen hat Alfons Cortes dies in der FuW festgestellt.

Dies kann sich natürlich wieder ändern, mit einem Verwaltungsrat, der wieder bessere Performance will.

Wie auch immer, ich finde, dass gegenwärtig einige SMI-Titel günstige Einstiegskurse bieten, auch wenn sie nicht zu den grossen Rennern der letzten Monate gehören. Da darf man sich fragen, ob man nicht auf solche Titel setzen will, statt auf welche, die schon lange gestiegen sind...

Es gibt noch Schlimmeres.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

learner wrote:

...ich finde, dass gegenwärtig einige SMI-Titel günstige Einstiegskurse bieten, auch wenn sie nicht zu den grossen Rennern der letzten Monate gehören. Da darf man sich fragen, ob man nicht auf solche Titel setzen will, statt auf welche, die schon lange gestiegen sind...

Welche denn (ausser UBS)? Mich juckt es schon seit ein paar Tagen, würde gerne diese Woche noch etwas einkaufen, bevor ich dann drei Wochen lang kaum Internet-Zugang haben werde, aber ich kann einfach nichts finden, das mir zuruft: Kauf mich.

Ich will zwar jetzt nicht voll investiert sein, aber im Moment habe ich nur noch einen Titel (Meyer Burger) und würde gerne noch was anderes reinnehmen.

Gruss

fritz

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
UBS

fritz, drei Wochen ohne Internet-Anschluss: Was für ein Glück. Doch wo gibt es das? Einen Coca-Cola-Schrank findet man doch im tiefsten Dschungel, und auch einen Internet-Anschluss, so dass man dem Bombardements der News nirgends mehr ausweichen kann.

Trotzdem, die Frage, was gekauft werden könnte ... für so ein paar Wochen. Falls bei Large-Caps, wäre nun bei UBS ein Einstieg doch nicht das Übelste? Die Negativ-News haben sie arg gedrückt, und nun scheint sie ihr Flag-down zu verlassen. Sie ist niedrig bewertet. HSBC hat Kursziel 96 gesetzt. Und Elliott-Wave-speaking schiene es plausibel, dass sie ihren Widerstand 80 beim nächsten Anlauf schafft. Im langfristigen Aufwärtstrend ist sie am Boden. MACD dreht auf. Zwei Verkaufsphasen hat sie hinter sich. Drum also: why not?

Einen Stop-Loss kann man immer einrichten, wenn man nach Timbuktu verreist.

Ich sage das, ohne selbst dabei zu sein. Just MHO.

Es gibt noch Schlimmeres.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
UBS

learner wrote:

fritz, drei Wochen ohne Internet-Anschluss: Was für ein Glück. Doch wo gibt es das? Einen Coca-Cola-Schrank findet man doch im tiefsten Dschungel, und auch einen Internet-Anschluss, so dass man dem Bombardements der News nirgends mehr ausweichen kann.

HEHEHEHEHEHE.. unser learner :D.... mehr kann man dazu glaub ich nicht sagen?! Biggrin

learner wrote:

Trotzdem, die Frage, was gekauft werden könnte ... für so ein paar Wochen. Falls bei Large-Caps, wäre nun bei UBS ein Einstieg doch nicht das Übelste? Die Negativ-News haben sie arg gedrückt, und nun scheint sie ihr Flag-down zu verlassen. Sie ist niedrig bewertet. HSBC hat Kursziel 96 gesetzt. Und Elliott-Wave-speaking schiene es plausibel, dass sie ihren Widerstand 80 beim nächsten Anlauf schafft. Im langfristigen Aufwärtstrend ist sie am Boden. MACD dreht auf. Zwei Verkaufsphasen hat sie hinter sich. Drum also: why not?

Ich glaub das Thema UBS und Dillan Read (?) ist noch nicht gegessen. Da kommt noch was, hab ich so das Gefühl.

Vergessen wir nicht die faulen Kredite (ja ich weiss, ich habs schon paar mal erwähnt).

Im Cashdaily heute auch wieder n Bericht über die Banken. Lesen und lernen und das noch kostenlos *Schleichwerbung* :D:D

Überigens: http://www.cash.ch/news/story/448/129989/40/712

Sowas gefälllt mir auch nicht. Sentix ist ein guter Anhaltspunkt, da sie eine gewaltige Menge von Tradern befragen.... Vorsicht soll geboten sein.

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
UBS

Trotz go away in June+, spotty e-access, report von Fliege an der Wand nicht verpassen:

Valencia, Spain, UBS Verwaltungsratssitzung – wie es wirklich nicht war*

Ospel:

Toll wie du das gemacht has, Ernesto, der America s Cup wieder in der Schweiz. Unsere Sponsoren Millionen koennten nicht besser platziert sein – einfach genial.

Bertarelli:

Mais oui Marcel, aber UBS image nicht so toll fuer Alinghi. 3 Milliarden Banken-Spielgeld fuer ein paar hired hedge fund guns damit sie nicht davonlaufen? Der Wuffli zerhackt im Fleischwolf der Wallstreet investment butchers. Unverdaute alte Geschichten. Die Aktie schlapp im Wind? C est pas joli, mon cher. Als Aussenseiter, qu est ce que tu en pense, Sergio (Marchionne, neu im VR seit April 07).

Marchionne

Scusi, Marcello, aber das ist unacceptable. Der Wuffli ist ein guter operations man aber der macht doch nur was du willst und absegnest. Der buck stops with you – besonders fuer die bucks die du einkassierst. Anstatt in den trenches kaempfen impression Priority small talk Prominenz, Image polieren, Hofschranzen Biographie, Prince of Carnival. If you ask me: Finito, jetzt serious action time, subito.

Ospel und seine Wassertraeger

Dem Marcel blockierts den Kiefer, kein Pieps. Erstarrt ist auch die Ospel Clique um Suter, Meyer, Haeringer etc. Unerhoert, unverschaehmt, den Master so anzugreiffen!

Voser (Peter, Shell Finanzmann)

Also wir Peter s (Spuhler, successful railwayman) haben uns bis jetzt vielleicht etwas zu diplomatisch ausgedrueckt aber was der Sergio sagt ist nicht ganz daneben.

Panke, Wolle, Kaufmann

Bedenkliche Gesicher aber allgemeines Kopfnicken. Endlich mal Klartext.

Ospel

Hoechste Alarmstufe. Jetzt geht s um meine Wurscht! Da findet er auch die Sprache wieder. Ja er war etwas abgelenkt. Auch die neue Ehe, ihr wisst ja… Aber jetzt lasse er das Geschaeft nicht mehr aus den Augen. Er ist noch voll da. Und der Wuffli hat ihn ganz gewalltig entaeuscht. Nein, nein, der ist nicht mehr sein Nachfolger. Viel besser, der muss weg, der hat Mist gebaut, das sind wir den Aktionaeren schuldig!

Alle (ausser der Ospel Seilschaft, immer noch erstarrt)

Wuffli, the scape goat? OK, Marcel, hast noch mal den Hals aus der Schlinge gezogen. 3 Jahr Kontrakt? Na ja, semantics. Das ist dein golden parachute. Any time. Erklaer das dem Public wie du willst. See you zum Rapport im August.

bye

*Disclaimer: Selbstverstaendlich hat keine der erwaehnten Personen je so etwas gesagt. Reine Erfindung, pure Moutarde de Dijon von der Fliege an der Wand.

NB: Bankaktien liegen mir einfach nicht. Manege von ueberbezahlten, heimatlosen Finanzlegionaeren mit demensprechend volatilem goodwill im balance sheet.

Pers Meinung, e & o moeglich

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
UBS

Der Boden ist meiner Meinung nach erreicht. Von nun an geht es wieder aufwärts. Wie lange das dauert, weiss natürlich niemand. Nachdem ich lange daran herumstudiert habe, meine UBS-Aktien in was "Gescheiteres" zu tauschen (z.B. Schmolz und Bickenbach), werde ich sie nun wohl vorläufig behalten. 8)

Die optimistischere Einschätzung geht auch aus folgendem aktuellem Rating mit Kursziel CHF 96 hervor:

http://www.aktienresearch.de/analysen/analysen_detail.asp?AnalyseNr=255393

Gruss, aktienfreund

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

learner wrote:

fritz, drei Wochen ohne Internet-Anschluss: Was für ein Glück. Doch wo gibt es das? Einen Coca-Cola-Schrank findet man doch im tiefsten Dschungel, und auch einen Internet-Anschluss, so dass man dem Bombardements der News nirgends mehr ausweichen kann.

Ich wusste schon immer, dass ich ein Glückspilz bin.

Natürlich gibt es dort Coca-Cola und Fanta in allen Farben, es gibt auch alle paar dutzend Kilometer ein öffentliches Internet-Café mit einer hin und wieder funktionierenden Dial-up-Verbindung, das sind aber öffentliche Computer, auf denen sich die Kinder farbige Bildchen und Hackerseiten anschauen, meistens sind diese Computer voll von Trojanern und Key-Loggern, also nicht ideal für Börsengeschäfte. Und meinen Laptop werde ich ausnahmsweise mal im nächsten gemauerten Haus zurücklassen.

Gruss

fritz

Seiten