UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 12.435 CHF
  • +1.26% +0.155
  • 24.01.2020 14:38:03
32'630 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Hiram
Bild des Benutzers Hiram
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 116
UBS

@ shareholder

Ich weiss aber vorhin wurde das ganze bei mir Umgekehrt angezeigt und das war nicht das erste mal... Sehr verwirrend.

Jetzt sind die Kurse wieder richtig gestellt.

Was bleibt dem Menschen von all seiner Mühe, womit er sich abmüht unter der Sonne?

Kohelet 1,3

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
UBS

@ hiram

die kurse werden meist vor 09.15 uhr nicht richtig angezeigt...

gruss outside

money for nothing!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

@Hiram

Das passier offt wenn der Derivate Markt noch nicht eröffnet worden ist Wink

Sobald dann eröffnet ist, stimmt es wieder (ist verzögert zur Brörsenöffnung).

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
UBS

Der markant steigende Kurs ist für mich der Beweis, dass an der Übernahmestory was dran ist.

1.) HSBC hat nicht dementiert

2.) Gewisse Kreise beschaffen sich solche Infos under cover und kaufen darum nach.

Verboten aber üblich

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
UBS

ich glaube nicht daran, ist meines Erachtens wirklich nur ein Gerücht. Falls ich recht behalten sollte wird UBSN nochmals tiefer fallen.

Geht mit Gott, aber geht!

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
UBS

@YZF

ist doch gut, dann kannst du ja Puts laden! Nie ist etwas sicher, und ob so ein Deal zustande kommt ist sowieso fraglich! Ich verweise auf Yahoo!!

Ich bleib weiterhin solang die Story nicht dementiert wird bei UBS: MUBSB für 26Rappen

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
UBS

Da hast du recht. Nein, Puts würde ich keine mehr kaufen. Ich kaufe die Aktie, aber erst wenn sie unter 20.-- ist, bin davon überzeugt, dass dies noch eintreffen wird :?

Geht mit Gott, aber geht!

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
UBS

was sagen denn die Charttechniker?

lower highs / higher lows?

könnte eine Rallye bis 25.80 geben.

law of gravitation: what goes up must come down.

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
UBS

Die Rally geht solange wie der Gesamtmarkt mitspielt. Auch UBS kann sich dem Markt nicht entziehen, jedenfalls nicht für lange. Die Rally geht weiter bis das Gerücht aus den Nachrichten verschwindet oder der Gesamtmarkt wieder Richtung Süden dreht. 25.8 Wären noch 10%, das ist unwahrscheinlich, aber nichts ist möglich, ging ja auch 30% runter innert kürzester Zeit.

30% runter von 37Fr, wenn ich mich daran denke, bin ich froh ich habe nicht investiert Smile aber ich sehe den Boden auch +- 20FR

<gelöscht>
UBS

meng wrote:

Ich bleib weiterhin solang die Story nicht dementiert wird bei UBS: MUBSB für 26Rappen

Du Glückspilz, das hät ich auch gern. Hab sie zu früh (0.34) "gepöstelet... trotzdem im plus jetzt.

News auf Swissquote (vieles war ja schonbekannt) :

"25-06-2008 11:22 FuW/UBS: "Verhältnismässig sehr wenige" Schweizer Kunden verloren (AF)

Name Letzter Veränderung

UBS N 23.56 0.76 (3.33%)

(Um Angaben zu Arbeitsplatzabbau und Entwicklung der Kundengelder im Q1 erweiterte Meldung)

Zürich (AWP/sda) Trotz der Krise hat die UBS hat gemäss eigenen Angaben in der Schweiz "verhältnismässig sehr wenige" Kunden verloren. Auch bei den Kundenberatern kam es zu keiner Abwanderungswelle, obwohl die Bank hierzulande Stellen streichen will.

"Die Fluktuation im bisherigen Jahrensverlauf ist in etwa vergleichbar mit der von 2007. Sie liegt bei knapp 10%", sagte der Chef des Schweizer Vermögensverwaltungs-, Privat- und Firmenkundengeschäfts, Alain Robert, in einem Interview mit der Zeitung "Finanz und Wirtschaft" vom Mittwoch.

Der angekündigte Arbeitsplatzabbau in der Schweiz werde in erster Linie über die Fluktuation und den internen Stellenmarkt umgesetzt. "Entlassungen können wir aber nicht vollständig vermeiden", sagte Robert.

UBS-Chef Marcel Rohner hatte im vergangenen Monat angekündigt, dass hierzulande rund 1'500 Stellen ausserhalb des krisengeschüttelten Investment Bankings gestrichen würden. Zudem sollen etwa 200 Investment Banker in der Schweiz entlassen werden, wie eine UBS-Sprecherin sagte.

Eine Straffung des Filialnetzes in der Schweiz sei nicht geplant, sagte Robert: "Wir betreiben seit mehreren Jahren rund 300 Geschäftsstellen und haben keine Absicht, dies zu ändern."

Konkrete Zahlen zur Abwanderung von Kunden wollte Robert nicht nennen, "aber es sind verhältnismässig sehr wenige". Vor allem in der Vermögensverwaltung hätten die Kunden normalerweise Beziehungen zu zwei oder drei Banken parallel, zwischen denen sie sich situativ entscheiden würden.

"Wenn ein Kunde ein Geschäft zurzeit nicht mit uns abwickelt, heisst das noch nicht, dass er die Beziehung zur UBS ganz aufgibt", sagte Robert. Im Kleinkundengeschäft dagegen hätten die Konteninhaber typischerweise weniger Bankpartner, und die Beziehung werde eher sistiert.

Anders sehe es bei den Firmenkunden aus. "Viele Unternehmer haben selbst schon Krisen durchlebt und sehen die Situation deshalb mit anderen Augen", sagte Robert. Das Geschäftsvolumen mit diesen Kunden habe sich in den letzten Monaten erhöht.

Die abwandernden Kunden würden ihre Gelder zur Schweizer Konkurrenz bringen, sagte Robert: "Wobei ich nicht beobachte, dass ein spezifisches Institut besonders profitiert hätte." Im ersten Quartal musste die UBS in der Schweiz netto Neugeldabflüsse von 4,4 Mrd. Fr. hinnehmen."

buli-buli
Bild des Benutzers buli-buli
Offline
Zuletzt online: 19.05.2009
Mitglied seit: 19.07.2007
Kommentare: 167
UBS

UBS AG has hired Lazard to conduct a strategic review of the Swiss-based financial firm's businesses in what could be a move to spin off its wealth management division from its investment banking operations, The New York Post reported on Wednesday.

Both UBS and Lazard declined to comment on the matter when contacted by the newspaper.

The New York Post said there was speculation floating that HSBC was interested in UBS.

One person familiar with the matter also told the newspaper that UBS's strategic review might be part of an annual internal review of its business lines.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
UBS

Oh weia.... :oops: :oops: Shorties kommen arg ins Schwitzen.

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
@Speedy3

Bin ein Neuling wieso meinst Du ??

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

jimmyk wrote:

News auf Swissquote (vieles war ja schonbekannt) : ...........................

jimmyk : Die Meldung hab ich heute Morgen um 8.39Uhr schon ins Forum gestellt. :!:

Ist natürlich umso schöner dies 2x zu lesen. Smile

Aber bitte lese vorher doch mal die "alten" Einträge durch.

Wink

Gruss Cobra66

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Re: @Speedy3

spiderman wrote:

Bin ein Neuling wieso meinst Du ??

Shorties setzen auf sinkende Kurse.

Im Moment steigt der Kurs aber, allso haben Shorties Verlust Lol

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Weiter Vorwärts

Was glaubt Ihr gehts momentan weiter so ??

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Candlestickcharttechnisch müsste heute positiv bleiben. Wenn der Kurs auf dem Tageshöchststand schliesst..oder beinahe... deutet das auf einen weiteren Aufwärtstrend hin.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
UBS

Da das jetztige Angebot von HSBC sicherlich zu tief ist, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass ein anderer Konkurent das Angebot aufmöbelt.

Kurzfristig sind Kurse von 35 Fr drin....

<gelöscht>
UBS

anscheinend ist etwas mehr als ich vermutet habe am HSBC bid dran... gibt da neue gerüchte... ny post

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Dann müsste der Kurs ja gleich noch etwas hochgehen Smile

Wie wird wohl der Dow eröffnen?

<gelöscht>
UBS

geht er ja!

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
@vontobel

Deine Meinung :?:

Mad-Wallstreet
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 09.10.2011
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 1'493
UBS

Hier der ganze Artikel aus der NY Post.

UBS HIRES LAZARD FOR REVIEW

By MARK DeCAMBRE

June 25, 2008 -- UBS has hired Lazard to conduct a strategic review of the Swiss-based financial firm's businesses, The Post has learned.

The embattled bank has been one of the institutions at the center of the credit crunch, and Lazard's hiring has fueled speculation that the firm might be considering separating its highly regarded wealth-management division from its much-maligned investment-banking operation.

A UBS spokeswoman declined to comment, and a call to Lazard was not immediately returned.

Separately, there was speculation floating that HSBC was interested in UBS.

Although it's unclear exactly what role Lazard will play, UBS Chairman Peter Kurer has recently appeared more open to the possibility of shopping the investment bank in light of its recent $38 billion in losses.

One person familiar with the matter noted that UBS's strategic review might be part of an annual internal review of its business lines, something UBS has stepped up in the wake of losses.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'526
UBS

Meiner Meinung nach bleibt die Übernahmespekulation ein Gerücht. Warum sollen die Banken intervenieren. Momentan bewirkt diese Nachricht eine Stabilisierung der Kurse der ganzen Finanzbranche und das auch über dem Teich. Ich würde auch nicht mit Steinen werfen wenn ich im Glashaus sitze.

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
UBS

25. Juni 2008, 12:12, NZZ Online

Was trotz allem für UBS-Titel spricht

Madeleine Hofmann von Julius Bär hat die UBS-Titel auf Kaufen hochgestuft

http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/es_kommt_zu_keiner_erosion_im_pri...

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

meloman
Bild des Benutzers meloman
Offline
Zuletzt online: 15.10.2009
Mitglied seit: 14.06.2008
Kommentare: 20
UBS verkauft US-Vermögensverwalter

25-06-2008 15:06 UBS verkauft US-Vermögensverwalter Fiduciary Trust an Wilmington Trust

WILMINGTON (AWP International) - Die UBS verkauft ihre Tochter Fiduciary Trust an den US-Vermögensverwalter Wilmington Trust. Durch den Zukauft erhöhe sich das verwaltetet Vermögen um 5,5 Milliarden US-Dollar, teilte Wilmington Trust am Mittwoch mit. Der Kaufpreis werde vollständig in bar gezahlt. Die Höhe wurde nicht genannt.

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Kann jemand hier posten wie der Dow eröffnet wenn er eröffnet hat? Viele hier haben keinen Dow-Livechart Smile

(Wird wohl auch auf den weiteren Tagesverlauf der UBS Einfluss haben)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'380
UBS

und wie wertet ihr diese Meldung??

WILMINGTON (AWP International) - Die UBS verkauft ihre Tochter Fiduciary Trust an den US-Vermögensverwalter Wilmington Trust. Durch den Zukauft erhöhe sich das verwaltetet Vermögen um 5,5 Milliarden US-Dollar, teilte Wilmington Trust am Mittwoch mit. Der Kaufpreis werde vollständig in bar gezahlt. Die Höhe wurde nicht genannt.

Sicher etwas mehr Liquidität bei der UBS und zudem vielleicht ein Teil der Strategie sich aus den USA zurückzuziehen??

Das USA Geschäft hat angeblich noch nie!!! schwarze Zahlen gebracht.

Ich erlaube mir diese Spekulation, da heute so oder so viel in der Gerüchteküche brodelt.

Bellavista

Hiram
Bild des Benutzers Hiram
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 116
UBS

@ starup

Hier werden Sie geholfen http://www.cash.ch/search/kurse/aktien/ubs Biggrin

Was bleibt dem Menschen von all seiner Mühe, womit er sich abmüht unter der Sonne?

Kohelet 1,3

K.O.-stolany
Bild des Benutzers K.O.-stolany
Offline
Zuletzt online: 05.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 60
UBS

@starup:

Dow öffnet grün... Lol

"Wer viel Geld hat, kann spekulieren; wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren; wer kein Geld hat, muss spekulieren."

Seiten