UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.340 CHF
  • +1.25% +0.140
  • 14.07.2020 17:31:58
32'730 posts / 0 new
Letzter Beitrag
cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

tolggoe28 wrote:

Ist es nicht irgendwie merkwürdig. Erst rufen alle Banken nach AK-Erhöhung und nun fusioniert man munter und macht grosses Sesselrücken. Woher kommt die Kohle? Es kann ja nicht nur an den Abschlägen der einzelnen Werte liegen. Schliesslich kamen ja diese Kurse auch mit den notwendigen Risiken zustande.

Aktienumtausch Wink

Bank of America übernimmt beispielsweise Merrill Lynch mit einem vereinbarten Umtauschverhältnis von 0.8595 BofA-Aktien für 1 Merrill Lynch-Anteilsschein.

Darum steht Merrill Lynch auch noch nicht hoch. Der Markt geht davon aus, dass BofA weiter sinkt Smile

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

Betreff der Bloomberg Meldung:

Ich denke auch, dass sich die UBS am Markt wird halten können.

Bei der UBS sind ja diese schlechten Papiere schon massiv abgebaut worden. Und wenn es auf dem Markt nur Misstrauen gibt was da noch kommt, geht man vielleicht eben zurück zur UBS. Von der weiss man mittlerweile so viel, dass man eher weiss worauf man sich einlässt.

Oder wo würdet ihr denn noch Derivate kaufen? Gibt ja nicht mehr viele grosse vertrauenswürdige Banken ausser vielleicht die DB, CS und eben auch noch die UBS. :!:

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'697
UBS

Verwässerung ohne Ende 8)

Da wird es noch einen verblasen. Aber dies wird wahrscheinlich nochmal ein Jährchen dauern.

Und jetzt noch à la Guru:

UBS wird dann diesen Laden übernehmen im Gegenzug bleibt sie während 10 Jahren Klagenfrei seitens der USA. Feste feste ... Lol

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
UBS

Hat jemand vorbörslich UBS ?

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
UBS

Das Hoffnungsprinzip hält wieder Einzug. Die UBS - Weltmeister im Aussitzen und Stillschweigen - hült sich einmal mehr in Schweigen. Nicht einmal mehr die Lügenbarone der UBS PR Abteilung haben noch Einfälle, wie sie die Krise schönreden können.

Vielleicht dämmerts langsam sogar bei jenen, welche die Krise - die sich jetzt langsam auszuweiten beginnt - als Panik abgestuft haben.

Es steht grottenschlecht um die UBS. Man erinnere sich nur an den unsäglichen Deal mit Blackrock (für wie dumm will die UBS eigentlich die Anleger verkaufen?) und die rund 50 Mia. Schrott, die immer noch in den Büchern dieser Bank vor sich herdampfen.

Aber eben: Die Börse vergisst schnell. Kaum wird es dereinst wieder nach oben schiessen, hört man bestimmt wieder die gleichen Stimmen vom "gefundenen Boden" usw.

Letztlich behielt die Mehrheit hier im Forum Recht, die Finger von Finanztiteln zu lassen. Wer auf einen Rebound setzt, sollte sich zumindest nicht zu spät von einem allfälligen Gewinn trennen.

Die UBS, davon bin ich überzeugt, wird zerschlagen. Anders kann diese Bank nicht überleben. Was das für die Dividende bedeutet, kann sich wohl jeder selbst ausrechnen. Mit der fehlenden Hebelwirkung eines wohl schon bald abgespaltetenen Investementbankings fehlt die Hebelwirkung, je wieder Gewinne einzufahren, wie diese Bank bis vor zwei Jahren präsentiert hat.

Wenn also morgen die Krise überwunden scheint, hüte man sich, das als nachhaltig zu werten.

Weiter Happytrading allen. Mir gefällt's. Für risikoscheue Anleger allerdings ist's ein Horror. Aber man MUSS nichts. Schon gar nicht mit dem Gefühl unter dem Hintern, etwas verpasst zu haben...

Hellraizer
Bild des Benutzers Hellraizer
Offline
Zuletzt online: 23.10.2008
Mitglied seit: 15.09.2008
Kommentare: 102
UBS

Vorbörse -7% und jetzt ein Start mit +0.76....

unglaublich....

edit: und schon wieder rot... :roll:

An der Börse kann man 1000 % gewinnen, aber nur 100 % verlieren.

graveworm
Bild des Benutzers graveworm
Offline
Zuletzt online: 23.08.2012
Mitglied seit: 27.04.2008
Kommentare: 75
UBS

eine unglaubliche volatilität.

selten gesehen sowas.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'697
UBS

Möchtes ja mal nichts verschreien. Aber habe schon einige Male hingewiesen, dass die UBS in den USA nicht unbedingt ein Indikator sein muss. Glaube selbst noch nicht daran, dass es halten wird heute.

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
UBS

aber doch passabel...

seid mal ehrlich, wer hätte gedacht dass wir bei der eröffnung 2 % im plus sind ????

ich hab gestern nach dem dow schluss (praktisch tagestief) geschrieben, dass es wieder mal anders kam als man dachte, darum hoffte ich auf einen grünen tag heute...

Hellraizer
Bild des Benutzers Hellraizer
Offline
Zuletzt online: 23.10.2008
Mitglied seit: 15.09.2008
Kommentare: 102
UBS

mhm... bereits ein Stop-Trading?

bei mir steht der Kurs seit über 4Min. still....

An der Börse kann man 1000 % gewinnen, aber nur 100 % verlieren.

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
UBS & Subrime

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

@ Pegasus

Das mit den CDS ist das was ich gestern angedeutet habe. Wenn uns diese "um die Ohren" fliegen, dann gute Nacht. Dann war per dato die Subprimekrise ein laues Windchen. Dann haben wir eine grössere Krise als 1929 !!!!

Hoffen wir's dass es gut geht, sonst "adieu"...... Von dem Schock kann ich mich dann vermutlich bis an mein Lebensende nicht mehr erholen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

furape
Bild des Benutzers furape
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 14.05.2008
Kommentare: 230
UBS

Naja ich hab jetzt schon fast eine Kriese und das mit 25ig!!Aber bin selber schuld ohne Ahnung ALL IN zu gehen Sad Leider ging ich im April ALL IN und nicht jetzt!

_XP_
Bild des Benutzers _XP_
Offline
Zuletzt online: 09.03.2009
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 77
UBS

furape wrote:

Naja ich hab jetzt schon fast eine Kriese und das mit 25ig!!Aber bin selber schuld ohne Ahnung ALL IN zu gehen Sad Leider ging ich im April ALL IN und nicht jetzt!

was hast du für einen EP?

mein EP liegt mit 27 auch weit entfernt, und ich zweifle daran ob ich jemals wieder ohne Verlust da rauskommen werde...

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
UBS

furape wrote:

Naja ich hab jetzt schon fast eine Kriese und das mit 25ig!!Aber bin selber schuld ohne Ahnung ALL IN zu gehen Sad Leider ging ich im April ALL IN und nicht jetzt!

Jetzt ist es auch noch nicht Zeit für all in.

sph17
Bild des Benutzers sph17
Offline
Zuletzt online: 14.11.2008
Mitglied seit: 17.11.2006
Kommentare: 156
UBS

Jetzt würde ich sowieso nicht all in gehen !!!

Das geht noch viel weiter runter

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
UBS

Ich kanns nicht lassen und bleibe auch dran. Wirklich unglaubliche Zeit, dass muss man einfach erlebt haben - um positiv zu bleiben. Heute kaufe ich nicht so schnell zu, will aber mein EP weiter senken.

furape
Bild des Benutzers furape
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 14.05.2008
Kommentare: 230
UBS

_XP_ wrote:

furape wrote:
Naja ich hab jetzt schon fast eine Kriese und das mit 25ig!!Aber bin selber schuld ohne Ahnung ALL IN zu gehen Sad Leider ging ich im April ALL IN und nicht jetzt!

was hast du für einen EP?

mein EP liegt mit 27 auch weit entfernt, und ich zweifle daran ob ich jemals wieder ohne Verlust da rauskommen werde...

War bei 35, aber hab die Kapitalerhöhung mitgemacht. Jetzt ist mein EP bei 31.5!!!!!Und eigentlich bräuchte ich das Geld in 2 Jahren Sad

Letzten 3 Tage hab ich deswegen echt scheisse geschlafen und das arbeiten fällt mir auch nicht wirklich einfach.Ich kaufe irgendwie immer 2 Tage bevor alles abstürzt!Keine ahnung, ein schlechtes OMEN!!

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 420
@ furape

geht mir auch so, alles was ich kaufe fällt. ich treff immer die falschen entscheidungen, d.h. wenn ich in der vergangenheit eine position mit einem kleinen gewinn verkauft habe, dann wäre mein gewinn 1 woche später ein vielfaches höher gewesen. und wenn ich mir denke, ich bin mit einem kleinen gewinn nicht zufrieden dann kracht die ganze scheisse zusammen, wie gestern die ubs oder früher kudelski, oder u-blox.

ja ich sitz momentan auch in der scheisse, habe keinen flüssigen cash zum nachlegen.

jetzt gibts nur eins hoffen und beten :roll:

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
UBS

Im Moment kann ich eigentlich nur sagen, zum Glück haben wir noch Nestlé und die Chemie. Ich bin auch sicher, dass im absoluten worst-case Falle für UBS die CH Multis ins Portemonaie greiffen würden und zwar zusammen mit dem Staat und privaten Aktionären. Das Ganze einfach über neue Kapitalerhöhungen. Die UBS kann und darf nicht untergehen und wird die Krise als eine der ganz Grossen am Schluss überleben. Deshalb kaufe ich, wenn die Kurse weiter fallen.

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

Bei mir ist auch alles rot, aber ich habe Zeit... beim letzten Taucher Anfangs Jahr habe ich mich genervt dass ich nix gekauft habe... jetzt habe ich das eine oder andere gepostet... sogar von UBS ein paar Calls -> UBSST aber nur für Zockergeld...

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

@ _XP_

Ohne jetzt auf Schönwetter machen zu wollen, aber Du wirst Deinen EP bald wieder erreichen. !!!! Und das sage ich in vollster Überzeugung. Normalerweise mache ich nie solche Aussagen. Ich flüchte mich immer in Floskeln wie ggf, es ist davon auszugehen udglm. Hier bei ABB mache ich jetzt eine Aussage bei der Du mich dafür dann zumindest verbal belangen kannst.

Warte, habe Geduld, und verkaufe nicht gleich wenn die ABB wieder bei Deinem EP steht. Denn für einen solchen Kursanstieg gäbe es dann fundamentale Gründe. Im Gegensatz dazu sind die Gründe für den Kursabstieg zur Zeit nur die vorherrschende Panik.

Gruss

Dr.Zock

PS: Viele von uns sind 50 Jahre alt und mehr. Diese erleben einen Börsencrash zum zweiten Mal. Höre auf die "alten Hasen". Solide Titel werden auch aus dieser Krise herausfinden. Und ABB ist ein solider Titel. Zumindest gibt es keine anderen Hinweise. Nicht einmal ansatzweise !!! Du hast auf's richtige Pferd gesetzt !!! Kurzfristig sind allerdings gegenteilige Meinungen durchaus auch richtig. BadenerPower hat recht. Aber auch er betont, dass seine Sichtweise nur auf die derzeitigen Umstände beruht. Also drin bleiben, und ggf. bei noch tieferen Kursen nachkaufen. Dies jedoch nur wenn Du eine Erholung erkennen kannst. Denn auch hierfür gäbe es fundamentale Gründe. Und ich rede nicht von Euphorie. Diese ist genauso unbrauchbar wie Panik. Ein weiterer Zukauf würde ich so ca. bei einem Kurs von 24.50 sehen.

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'697
UBS

UBS im plus ABB schmiert ab. Könnte es sein dass vor dem grossen Fall noch schnell Päcklis gemacht werden?

_XP_
Bild des Benutzers _XP_
Offline
Zuletzt online: 09.03.2009
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 77
UBS

@Dr. Zock

Leider geht es hier um die UBS Wink Dass die ABB die 27 wieder erreichen wird bin ich mir auch ziemlich sicher, aber bei der UBS wird es schwieriger bzw. dürfte es sehr lange dauern...

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
UBS

apropos ABB: ich will mich nicht rühmen, aber habe es bereits mehrmals auch anderswo gesagt, dass ABB abschmieren wird. Das ist doch klar und hat auch nichts mit fundamentalen Daten zu tun. ABB machte eine super Rally in den letzten zwei drei Jahren. Da sind einige zu super Kursen weit unter 10 eingestigen und wollen das nun ans trockene bringen. Es reisst einfach alles nach unten im Moment.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

@ _XP_

Sorry habe mich vertan. Ist ja auch eine hektische Zeit. Trotzdem ein Tip: Nimm die nächste ( kräftige ? ) Erholung bei der UBS wahr, verkauf den Titel, und switche auf eine gesunde ABB, Petroplus, etc., oder halt die Kohle im trockenen. Mit Cash kannst Du immer wieder eine günstige und gute Gelegenheit packen. Zur Zeit gibt es massenweise günstige Aktien. Teilweise sogar unter dem Buchwert !!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
UBS

UBS gefällt mir heute....sofern die Amis mitspielen könnte es heute einen grossen Schritt wieder nach oben gehen. Halte meine Calls noch.....aber ich hab mal wieder gemerkt das Vontobel Warrants das hinterletzte sind....

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

im notfall wird der singapur staatsfonds doch locker ne zweistellige milliardensumme nachlegen :mrgreen:

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 420
UBS AG

glaubt jemand diese woche an eine erholung bis ca. fr. 18.-- ?

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
UBS

Zum Glück haben wir UBS und CS im SMI sonst würde es heute ja sehr schitter aussehen ... Smile

Seiten