UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.945 CHF
  • +1.27% +0.150
  • 06.12.2019 17:30:35
32'613 posts / 0 new
Letzter Beitrag
bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
UBS

orangebox wrote:

Salär einer 24 jährigen Dame

Nenne doch bitte eine Zahl :?:

3) Φιλαργυρία

Laser02
Bild des Benutzers Laser02
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 11.02.2009
Kommentare: 386
UBS

Wer bei der CS als Arbeitgeber nicht einsteigt ist selber schuld Lol

Wird schwierig als Arbeitgeber einzusteigen! :roll:

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Aktuelles Job Angebot der CS im Bereich IT Smile Original Auszug.

Quote:

Einsatzort: Uetlibergstrasse 231 in Zürich

Arbeitgeber: XXY (Verfremdet)

Sobald der Einstellungsstop bei CS aufgehoben ist (Bis Juli 2009) Überleitung in eine Festanstellung bei Credit Suisse.

Jobbeschreibung:

Abteilung "Provisioning"

Tätigkeit: Bereitstellen von virtuellen (VMware 3.0) und physikalischen (HP-Hardware) Windows Server 2003 32 / 64 Bit

Installiert wird über vorgegebene Images, die über eine Datenbank erstellt wird.

Gewissenhaftigkeit beim eingeben der Daten ist hier gefragt. Bei Fehlern ist Grundwissen der Windows-Umgebung gefragt.

Die Server werden in Uetlihof und in Horgen installiert.

Keine Berührung mit der Hardware. Nur Installation und anschliessende Übergabe an Operations. Mit Installation von Applikationen und Clients hat der Betreffende nichts zu tun.

Er sollte folgende Techniken zu nutzen wissen:

1. VLAN (grundsätzliches, Installiert werden die von der Fachabteilung)

2. VMware VI-Client Version 2.0 und 2.5

3. Grundkenntnisse Virtualisierung (Wozu wird sie benutzt und was ist möglich)

Es wird in einer Abteilung mit Unix-Leuten gearbeitet, wo man einiges an Wissen mitbekommt.

Bezahlung:

Je nach Qualifikation 120.000 - 130.000 CHF / Jahr

Leider hab ich atm keine Kapazität frei ansonsten wäre das Sicherlich eine Option.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
wenn eine bank ....

weiterhin mit solchen löhnen protzen will, dann wirds mit sicherheit keine gute sache sein... ich befürchte für solche hohe löhne müssen diese mitarbeiter einiges von sich geben... geschenkt wird im banksektor gar nichts mehr.

im übrigen sind diese systeme so veraltet, dass dringen neue geschaffen werden müssen danach wird sich die arbeitslosenkasse freuen.... es steht uns noch die kreditkrise vor der tür, amexo lässt grüssen :idea:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
UBS

The-Saint wrote:

Aktuelles Job Angebot der CS im Bereich IT Smile Original Auszug.

Quote:

Einsatzort: Uetlibergstrasse 231 in Zürich

Arbeitgeber: XXY (Verfremdet)

Sobald der Einstellungsstop bei CS aufgehoben ist (Bis Juli 2009) Überleitung in eine Festanstellung bei Credit Suisse.

Jobbeschreibung:

Abteilung "Provisioning"

Tätigkeit: Bereitstellen von virtuellen (VMware 3.0) und physikalischen (HP-Hardware) Windows Server 2003 32 / 64 Bit

Installiert wird über vorgegebene Images, die über eine Datenbank erstellt wird.

Gewissenhaftigkeit beim eingeben der Daten ist hier gefragt. Bei Fehlern ist Grundwissen der Windows-Umgebung gefragt.

Die Server werden in Uetlihof und in Horgen installiert.

Keine Berührung mit der Hardware. Nur Installation und anschliessende Übergabe an Operations. Mit Installation von Applikationen und Clients hat der Betreffende nichts zu tun.

Er sollte folgende Techniken zu nutzen wissen:

1. VLAN (grundsätzliches, Installiert werden die von der Fachabteilung)

2. VMware VI-Client Version 2.0 und 2.5

3. Grundkenntnisse Virtualisierung (Wozu wird sie benutzt und was ist möglich)

Es wird in einer Abteilung mit Unix-Leuten gearbeitet, wo man einiges an Wissen mitbekommt.

Bezahlung:

Je nach Qualifikation 120.000 - 130.000 CHF / Jahr

Leider hab ich atm keine Kapazität frei ansonsten wäre das Sicherlich eine Option.

Aus welchem Jahr ist das?

Und woher hast du das? Die schreiben das nie so öffentlich :?

querschuesse.de

Peter Bateman
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 15.02.2007
Kommentare: 333
UBS

wohin gehts morgen? habe mal ein kauf bei 14.- gesetzt...

Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

@Orangebox das hab ich vor 3 Tagen bekommen ist aber noch Aktuell. Kann dir sonst noch die Daten geben für die Bewerbung.

Und jo solche Angebote gehen unter Kollegen weg, und werden meist nicht Ausgeschrieben.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Peter Bateman wrote:

wohin gehts morgen? habe mal ein kauf bei 14.- gesetzt...

... ich auch - und verkaufe bei 17:50. 8)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Also der Verstand würde sagen die Aktie Sinkt nach den News der letzten Woche und Vorgabe aus der USA.

Aber wie wir alle wissen hat das garnichts zu sagen Smile aber das der Kurs von Heute auf Morgen 20 CHF oder mehr erreichen wird bezweifle ich.

Ich Kaufe auch wen der Kurs noch weiter fällt Smile 1k CHF für eine oder zwei Wochen zuschauen was die UBS Aktie macht lehnt ja wohl keiner ab.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
zu glauben ...

wir hätten die gleiche börse wie in der vergangenheit damit ist definitv schluss. ich glaube, die einzigen banken die in zukunft keine liquidiäts probleme haben sind vor allem die kantonal banken und die genossenschafts banken dazu noch die postbank. der kurs der ubs ist meiner meinung nach massiv überteuert. logisch ist: ubs wird verkleinert wie viel weiss ich nicht aber ich denke sie wird immer wieder an der aktuelle situation angepasst werden müssen. angesichts der

hohen verpflichtungen und vor allem diese horrenden hohe löhne müssen sie doch wieder mal etwas verdienen oder ?? fazit. personalbestand wird min. halbiert, danach können wir wieder über eine ev. intakte bank diskutieren. sicher noch nicht heute!!

meine persönliche meinung

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Wieder ein Roter Tag für die gesammt Börse. Was Interessieren würde ob jemand noch mit einer zweiten oder driten Tranche einsteigt oder ob Ihr glaubt das die UBS die Magischen 17.50 knacken wird.

Ich bin eher Pesimistisch eingestellt zu viele Bad News allgemein im Bankensektor und die Ungewissheit der Anleger was da noch auf uns zukommt.

Bei entsprechendem Kurs werde ich aber 100% wieder Investieren.

goashu
Bild des Benutzers goashu
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 14.08.2008
Kommentare: 245
UBS

Ich bin raus am Freitag. Werde mal abwarten und werde erst wieder einsteigen wenns wirklich spottbillig ist. Momentan traue ich dem ganzen gar nicht mehr...

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: zu glauben ...

weleda wrote:

wir hätten die gleiche börse wie in der vergangenheit damit ist definitv schluss. ich glaube, die einzigen banken die in zukunft keine liquidiäts probleme haben sind vor allem die kantonal banken und die genossenschafts banken dazu noch die postbank. der kurs der ubs ist meiner meinung nach massiv überteuert. logisch ist: ubs wird verkleinert wie viel weiss ich nicht aber ich denke sie wird immer wieder an der aktuelle situation angepasst werden müssen. angesichts der

hohen verpflichtungen und vor allem diese horrenden hohe löhne müssen sie doch wieder mal etwas verdienen oder ?? fazit. personalbestand wird min. halbiert, danach können wir wieder über eine ev. intakte bank diskutieren. sicher noch nicht heute!!

meine persönliche meinung

weleda

Das wurde ja schon behauptet :

Asienkrise

Dotcom Krise

und Co.

Woher nimmst du die Annahme das die Börse nie mehr so sein wird wie früher und damit schluss sei?

Genau wie es die Zyklen bei der Wirtschaft gibt wirds diese auch bei der Börse geben.

Ich rechne stark damit das der nächste richtige Boom die Grünne Welle sein wird,wird werden anhand der Technologien im grünen Bereich einen gewaltigen Schritt nach vorne machen, Obama setzt sich auch dafür sehr stark ein,nicht umsonst fordert er massiv mehr Ingenieure in dem Bereich.

querschuesse.de

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Der nächste Boom wird sicherlich Nano-, und Solartechnologie sein. Also diese Zeit nutzen und Infos über solche Firmen einholen. !

Gruss

Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Dr.Zock wrote:

Der nächste Boom wird sicherlich Nano-, und Solartechnologie sein. Also diese Zeit nutzen und Infos über solche Firmen einholen. !

Gruss

Zock

Wann denkst Du wird der Robotik-Boom einsetzen, Herr Doktor? :?:

Ich denke, so wie es einen dot.com boom gab, kann es auch einen Roboterboom geben, früher oder später.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

young_talent
Bild des Benutzers young_talent
Offline
Zuletzt online: 19.06.2009
Mitglied seit: 21.05.2009
Kommentare: 10
ubs

nach den heutigen meldungen, dass die ubs-angestellten ihre forderungen nicht durchsetzen konnten, und dass die kündigungen weiterhin fortgesetzt werden, waren ein klares zeichen dafür dass sich die UBS, wie von vielen Zeitungen und Internet-Portals ebenso verkündet, "nicht verändert habe"...die enttäuschung ist zu spüren, und das sieht man auch an der ubs-aktie...ich sehe da freien raum bis 12 franken...

grüsse young_talent

Teetrinken vs. Aktienhandel : 3-1 (Pausenstand)

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
UBS

Dr.Zock wrote:

Der nächste Boom wird sicherlich Nano-, und Solartechnologie sein. Also diese Zeit nutzen und Infos über solche Firmen einholen. !

Gruss

Zock

@zöggy was meinst du mach ich die ganze zeit schon?

wartet nur ab es wird bald peng machen und wir werden eine geille welle reiten im oben erwähnten bereichen. BiggrinWink


 

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: ubs

young_talent wrote:

nach den heutigen meldungen, dass die ubs-angestellten ihre forderungen nicht durchsetzen konnten, und dass die kündigungen weiterhin fortgesetzt werden, waren ein klares zeichen dafür dass sich die UBS, wie von vielen Zeitungen und Internet-Portals ebenso verkündet, "nicht verändert habe"...die enttäuschung ist zu spüren, und das sieht man auch an der ubs-aktie...ich sehe da freien raum bis 12 franken...

grüsse young_talent

Eine Änderung gabs nie und wirds nie geben ist alles beim Alten.

Aber wieso so viele Entäuschungen hier? Ich mein wenn der einer wie der Grübler dort an die Macht kommt kanns ja keine Änderungen geben.Er gehört zur Bankelite wie Ospel und Co.

Alte Schule.

Woher Ihr eure Zahlen nehmt wie 12,20 Fr frag ich mich schon einfach so aus der Luft gegriffen?

Oder fundemental das Unternehmen anaylsiert?

querschuesse.de

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
@orangebox ..

ich fasse mich kurz: es fehlt an liquidität und das ist das schlimmste was einer bank passieren kann. übrigens, stell dir vor viele von den kunden wollen mit den banken nichts mehr zu tun haben? häusele bauen ist ja für die banken ein passiv geschäft und im übrigen, zum jetzigen zeitpunkt sehr gefährlich... kreditausfall sind bis zum heutigen zeitpunkt nur so nebenbei erwähnt worden aber da liegt das grösste problem an den märkten... natürlich gibts auch chancen an der börse nur sollte man die erkennen Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

doch die news sind zu finden. 8)


 

banktech
Bild des Benutzers banktech
Offline
Zuletzt online: 10.09.2009
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 80
UBS

Quote:

Kann mir jemand erklären weshalb es ab ca 17:00 so masiv gegen Norden ging mit dem Kurs? Finde keine bestimmte News die um die Zeit raus ging.

falls du etwa 16:00 meint: dort war es klar dass die DJIA + NASDAQ solide gewinne schrieben und dummerweise folgen wir das dann. so etwas kannst du oft beobachten, nicht nur bei eine ueberbewertete UBS.

When the going gets tough, the tough get going..

young_talent
Bild des Benutzers young_talent
Offline
Zuletzt online: 19.06.2009
Mitglied seit: 21.05.2009
Kommentare: 10
jaja

jaja die amis diktieren halt wo es lang geht

Teetrinken vs. Aktienhandel : 3-1 (Pausenstand)

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

banktech wrote:

Quote:

Kann mir jemand erklären weshalb es ab ca 17:00 so masiv gegen Norden ging mit dem Kurs? Finde keine bestimmte News die um die Zeit raus ging.

falls du etwa 16:00 meint: dort war es klar dass die DJIA + NASDAQ solide gewinne schrieben und dummerweise folgen wir das dann. so etwas kannst du oft beobachten, nicht nur bei eine ueberbewertete UBS.

Wiso denkst Du, dass die UBS überbewertet ist? Für 15 ist sie doch ein Schnäppchen! Dieses Quartal ist schon zu 2/3 zu Ende und sie wird wieder Gewinne machen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

nur eine zeitfrage mehr nicht. 8) Wink


 

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
zeitfrage ....

wie lange noch die restlichen kunden der ubs die treue halten :?: morgen werden wieder einige 100'000 kunden das konto bei der ubs auflösen :roll:

:shock:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

huerä seich!!! :evil:


 

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

So ein Schwachsinn 100'000 Kunden, man muss da schon Realistisch sein.

Mal abgesehen davon das dank der Staatlichen Unterstützung die UBS in Sachen Zinsen für Geld darlehen und Hypo echt hammer Angebot hat.

Das ganze wird sich schon wieder Stabilisieren und sind wir erlich was für Alternativen haben wir in der Schweiz, entweder man ist bei den Grossen CS, UBS oder dan halt Kantonal und Reiffeisenbanken.

Hat alles irgendwo vor und nachteile Biggrin aber bei 15 CHF wäre ich 100% auch wieder dabei wobei es atm ein paar noch Interessantere Positionen gibt im Markt.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

Biggrin :arrow: :wink:nur ein kleiner scherz. BiggrinWink


 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Guten Morgen, hier habe ich noch ein kleines Aufweckerli für Euch:

http://www.youtube.com/watch?v=pqtsR-2Ph94&eurl=http%3A%2F%2Fbazonline.c...

(Hat zwar nichts direkt mit UBS zu tun)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
doch noch etwas UBS relevantes

AWP UBS: Befinden uns auf dem richtigen Weg (CEO Memo)

27.05.09 09:22:00- AWGB

Zürich (awp) - Die UBS AG hat es gemäss CEO Oswald Grübel

selbst in der Hand, ihre Zukunft zu gestalten. In den letzten Monaten habe die

Bank bereits einiges in Angriff genommen und befinde sich auf dem richtigen

Weg, schreibt der CEO in einem Update an die Mitarbeiter, das AWP vorliegt. Die

UBS gehe ihren Weg Schritt für Schritt vorwärts und mache dabei keine

halben Sachen. Damit verbunden seien aber Kosteneinsparungen und schmerzhafte

Anpassungen, so der CEO weiter.

Seiner Meinung nach durchläuft das Bankgeschäft derzeit nicht

einfach eine scharfe Korrektur, sondern werde sich fundamental verändern.

Viele Privatanleger würden beispielsweise keine Konstrukte mehr wollen,

die sie nicht verstehen, sondern würden zu einfacheren und sichereren

Anlagen tendieren.

Die Kundenaktivität hat sich gemäss Grübel nach dem

Zusammenbruch der Kapitalmärkte auf einem tieferen Niveau eingependelt,

die verwalteten Vermögen und die Erträge haben sich entsprechend

reduziert. "Es ist klar, dass Marktanteil und Vertriebsstärke noch mehr

als bisher zu zentralen Erfolgsfaktoren werden", teilt Grübel den

Mitarbeitenden weiter mit. Die UBS verfüge aber über eine sehr gute

Ausgangslage und arbeite daran, noch besser zu werden und sich einen Vorsprung

zu verschaffen.

In einigen Bereichen habe es die Bank schon geschafft. Ihr Aktiengeschäft

beispielsweise sei mit einem Marktanteil von 13,5% die weltweite Nummer eins,

beschäftigt das beste Aktienresearch-Team der Branche, bietet den Kunden

einen beispiellosen Zugang zu Liquidität und verfüge

unterstützend über marktführende Technologie. Auch im

"hervorragend positionierten" Foreign-Exchange-Bereich arbeite die UBS mit

elektronischer Orderausführung, die in der Branche die Standards setze.

Im weiteren verteidigte Grübel die jüngst bekannt gewordenen

Lohnerhöhungen in der Investment Bank. Diese "ausserordentlichen"

Investitionen seien notwendig gewesen, um "unsere profitablen

Geschäftsbereiche zu schützen und den Erfolg zu sichern", so der CEO.

Nach den grossen Einschnitten bei den variablen Vergütungen, sei die UBS

in einzelnen Bereichen deutlich unter dem Markt gelegen, was sich auf Dauer

nicht aufrechterhalten lasse. "Wir müssen unsere Mitarbeiter marktgerecht

entlöhnen", schreibt Grübel weiter.

sig/gab

(END) Dow Jones Newswires

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Seiten