UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.990 CHF
  • +1.96% +0.230
  • 12.12.2019 17:31:43
32'614 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
UBS

was heute abgeht versteht wohl auch niemand^^

Aber mir sie soll recht sein bin short drin, muss meine Verluste wiedergut machen Lol

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

nö warum ist eigentlich logisch das ubs wider mal etwas abgeht. Biggrin


 

Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
UBS

das schon, aber so extrem.....

Ich hab es schon nicht verstanden wieso sie gesunken ist, darum verstehe ich jetzt auch den starken anstieg nicht :roll:

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

1 umschichtung in finanztitel.

2 klage von den deutschen abgewisen.

3 hv zieht wider an.

4 smi ist gut gelaunt,hab im von meinem kraut was für den stress gegeben,hat wohl gewirkt. BiggrinWink


 

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

10-06-2009 15:57 UBS-Technologiechef Peter Sany verlässt Bank per sofort

Zürich (awp) - Peter Sany, Chief Technology Officer (CTO) und Head Information Technology Infrastructur (ITI) der UBS AG, ist von seinen Funktionen zurückgetreten. Sany habe die Bank am (gestrigen) Dienstag mit sofortiger Wirkung verlassen, bestätigte ein Sprecher des Instituts gegenüber AWP einen Bericht von inside-it.ch

Zu den Hintergründe des Abgangs - Sany war erst Anfang April dieses Jahres als CIO von der Deutschen Telekom zur UBS gewechselt - wollte sich der Sprecher nicht äussern. Zu dessen Nachfolger wurde gemäss dem Sprecher Michael Poser ernannt, der bisher für den Technology Service der Investment Bank der UBS verantwortlich war.

Am 1. April hatte die UBS bekannt gegeben, dass sie sämtliche konzernweiten Infrastruktur- und Dienstleistungsaufgaben im Corporate Center bündeln werde. Diese Aufgsabe wurde dem ehemaligen CS-Manager Ulrich Körner übertragen, der zum Group Chief Operating Officer (COO) und CEO des Corporate Centers ernannt wurde.

chreguw
Bild des Benutzers chreguw
Offline
Zuletzt online: 15.09.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 252
ubs

sogar ich war aufgesprungen bei 14.83, zwar nur mit 50% einsatz, aber es war definitiv das richtige.

Aber der letzte taucher war es sicher nicht, darum bin ich immer bisschen klickbereit.

Gruss Chregu

Biggrin

Terry.
Bild des Benutzers Terry.
Offline
Zuletzt online: 08.12.2010
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 173
UBS

Ja der Tag HEUTE - war SUPER -

zum Glück habe ich gestern nachgekauft,

ich denke das die UBS in 2 Wochen

wieder auf CHF 17.- steht :roll: !!!

ob die auch über 18 steigen wird ???

da steh ich nun,

ich armer tor,

und bin so klug wie zuvor.

--------------------------

Danke und Gruss Terry

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
ubs

oh je jetzt fängt der terry auch schon zu denken erst seit 1 er woche in der börse wenns gut geht stehen wir nächste woche bei 17 oder mehr :?

Maddox
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Zuletzt online: 09.06.2010
Mitglied seit: 22.04.2009
Kommentare: 181
UBS

hehe jetz fängt der Optimisums wieder an Smile

Meine Devise:

Bis Mitte oder Ende nächster Woche noch an den Kursanstiegen teilnehmen, dann aber schnell verkaufen und den Gewinn von 50% mitnehmen =). Man sieht ja wie sensibel der Kurs reagiert auf News aus dem Schönwetter-Palast Bern.

Mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Irgend ein "dicker Fisch" kauft UBS-Aktien wie verrückt nach. Die Pakete sind auch sehr gross.

Der Kursanstieg der letzten Tage beweist, dass jemand gang gross bei UBS einsteigt.

Pensionkassen, US-Banken ....

wycat
Bild des Benutzers wycat
Offline
Zuletzt online: 08.12.2009
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 19
UBS

Der Bund ? Lol

Maddox
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Zuletzt online: 09.06.2010
Mitglied seit: 22.04.2009
Kommentare: 181
UBS

wycat wrote:

Der Bund ? Lol

was soll der bund damit? hat ja schon genug Lol (oder bald)

UBS wird verstaatlicht was für ein szenario :twisted:

mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

plastiker
Bild des Benutzers plastiker
Offline
Zuletzt online: 22.07.2010
Mitglied seit: 21.03.2009
Kommentare: 41
UBS

Zur Zeit immer noch sehr unterdurchschnittlicher Handel, also kein "dicker Fisch" mit undurchsichtigen Allüren..., eher umgebungskonformer Verlauf (ich habe extra nicht geschrieben: normal! Denn normal wäre weiss Gott anders - der Markt ist und bleibt irreal).

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

War heute am Paradeplatz in der UBS - nicht wegen den Aktien - aber hab mit meiner Beraterin dann doch auch mal schnell noch was wegen denen gefragt. Die UBS selber ist mindestens zuversichtlicher als vor wenigen Tagen (nichts neues)..

Angeblich hätten die Mitarbeiter aufgehört sich Sorgen um ihren Job in der kurzen Frist zu machen.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
UBS

Christina 007 wrote:

Irgend ein "dicker Fisch" kauft UBS-Aktien wie verrückt nach. Die Pakete sind auch sehr gross.

Der Kursanstieg der letzten Tage beweist, dass jemand gang gross bei UBS einsteigt.

Pensionkassen, US-Banken ....

also bestimmt keine pensionskassen dort siehts im moment eher düster aus. bank of america wäre doch ein idealer käufer um ev. die lizenzen nicht zu verlieren Wink damit ist das problem noch lange nicht vom tisch :idea:

lufthansa rettete die swissair heute swiss nun rettet die lufthansa sich selbst, herzlichen dank swiss, bye bye :idea: :roll:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

chreguw
Bild des Benutzers chreguw
Offline
Zuletzt online: 15.09.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 252
UBS

Maddox wrote:

hehe jetz fängt der Optimisums wieder an Smile

Meine Devise:

Bis Mitte oder Ende nächster Woche noch an den Kursanstiegen teilnehmen, dann aber schnell verkaufen und den Gewinn von 50% mitnehmen =). Man sieht ja wie sensibel der Kurs reagiert auf News aus dem Schönwetter-Palast Bern.

Mad

sehe ich auch so, was die ubs schon tradinggebühren verdiente an mir

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

10.06.2009 10:09

JPMorgan hebt Ziel für UBS auf 17 Franken - 'Overweight'

JPMorgan hat das Kursziel für UBS von 16,00 auf 17,00 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das Anleihegeschäft dürfte nicht nur 2009 ein wichtiger Ertragstreiber für Investmentbanken sein, sondern auch 2010 einen Beitrag leisten, der von vielen Marktteilnehmer noch unterschätzt werde, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Abouhossein bevorzugt daher momentan Investmentbanken im Vergleich zu klassischen Finanzinstituten. Attraktiv seien gleichzeitig Banken mit einem Vermögensverwaltungsgeschäft und gleichzeitig begrenzten Kreditrisiken.

AFA0010 2009-06-10/10:08

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-06/14134129-jpmorgan-hebt-ziel-fuer-ubs-auf-17-franken-overweight-322.htm

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 11.05.2007
Kommentare: 204
Bewertung

Christina 007 wrote:

10.06.2009 10:09

JPMorgan hebt Ziel für UBS auf 17 Franken - 'Overweight'

JPMorgan hat das Kursziel für UBS von 16,00 auf 17,00 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das Anleihegeschäft dürfte nicht nur 2009 ein wichtiger Ertragstreiber für Investmentbanken sein, sondern auch 2010 einen Beitrag leisten, der von vielen Marktteilnehmer noch unterschätzt werde, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Abouhossein bevorzugt daher momentan Investmentbanken im Vergleich zu klassischen Finanzinstituten. Attraktiv seien gleichzeitig Banken mit einem Vermögensverwaltungsgeschäft und gleichzeitig begrenzten Kreditrisiken.

AFA0010 2009-06-10/10:08

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-06/14134129-jpmorgan-hebt-ziel-fuer-ubs-auf-17-franken-overweight-322.htm

Das wird den Kurs auch nicht gerade durch die Decke jagen Wink

Der Mensch tut was geschieht.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Bewertung

paceline wrote:

Das wird den Kurs auch nicht gerade durch die Decke jagen Wink

lol, aber immerhin von der nackten Salontischplatte auf den Aschenbecherrand. :shock: :x

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 11.05.2007
Kommentare: 204
Ich bin bescheiden

@ in_God_we_trust

Naja ich wäre ja schon mit einem kleinen Schub zufrieden... Aber eben.. Möglicherweise sollte man heute noch verkaufen. Wer weiss nächste Woche fängt das Spiel vielleicht wieder bei 14,xx an... Leider weiss das niemand so genau. :roll:

Der Mensch tut was geschieht.

infopex
Bild des Benutzers infopex
Offline
Zuletzt online: 19.11.2011
Mitglied seit: 15.08.2008
Kommentare: 155
UBS

Also ich hab irgendwie das Gefühl es könnte im Moment Endstation sein und wieder etwas runter gehen...

Ja ja, die Wochenenden machen es einem schon nicht immer einfacher Smile

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 11.05.2007
Kommentare: 204
Richtungslos...

infopex wrote:

Also ich hab irgendwie das Gefühl es könnte im Moment Endstation sein und wieder etwas runter gehen...

Ja ja, die Wochenenden machen es einem schon nicht immer einfacher Smile

Ja aber heute stehen eben alle Banken einwenig unter Druck. Deshalb bin ich sehr skeptisch wie es weiter geht. Kann in alle Richtungen gehen...

Der Mensch tut was geschieht.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Ich bin bescheiden

paceline wrote:

Naja ich wäre ja schon mit einem kleinen Schub zufrieden... Aber eben.. Möglicherweise sollte man heute noch verkaufen. Wer weiss nächste Woche fängt das Spiel vielleicht wieder bei 14,xx an... Leider weiss das niemand so genau. :roll:

Bescheidenheit ist eine Tugend! Bin Deiner Meinung. Könnte aber auch noch langsam weiter aufwärts gehen, bis schlussendlich der Konjunktur wegen dem steigenden Oel der Kragen platzt.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Terry.
Bild des Benutzers Terry.
Offline
Zuletzt online: 08.12.2010
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 173
UBS

SMI Wochenüberblick für die beste Performance:

Nr.1. UBS 7,1%

Nr.2. NOVARTIS 5,2%

etc. etc.

Hoffentlich noch einige von solch schönen Wochen!!!

Was würdet ihr mir empfehlen für 2-4 Monaten in:

- LONZA

- BASILEA

oder - SYNTHES

zu investieren ???

da steh ich nun,

ich armer tor,

und bin so klug wie zuvor.

--------------------------

Danke und Gruss Terry

oneone
Bild des Benutzers oneone
Offline
Zuletzt online: 13.06.2009
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 40
UBS

Christina 007 wrote:

10.06.2009 10:09

JPMorgan hebt Ziel für UBS auf 17 Franken - 'Overweight'

JPMorgan hat das Kursziel für UBS von 16,00 auf 17,00 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das Anleihegeschäft dürfte nicht nur 2009 ein wichtiger Ertragstreiber für Investmentbanken sein, sondern auch 2010 einen Beitrag leisten, der von vielen Marktteilnehmer noch unterschätzt werde, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Abouhossein bevorzugt daher momentan Investmentbanken im Vergleich zu klassischen Finanzinstituten. Attraktiv seien gleichzeitig Banken mit einem Vermögensverwaltungsgeschäft und gleichzeitig begrenzten Kreditrisiken.

:arrow: Wo finde ich diese Studie? Besten Dank.

"An der Börse kann man tausend Prozent gewinnen, aber nur hundert Prozent verlieren." Frank Lehmann

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Ein interessanter Bericht stand gestern in der NZZ am Sonntag, welche die Meinung der FED untermauert, welche der IRS übergeordnet ist:

Die amerikanische Notenbank hat am ehesten Interesse an einer raschen gütlichen Erledigung des Konflikts mit der UBS. Sie steht mit der UBS in Geschäftsbeziehungen und sieht die bedeutende Stellung der Bank innerhalb des internationalen Finanzsystems

Da zu 99% diese Woche ein Entscheid diesbezüglich rauskommt, gehe ich davon aus, dass die FED die IRS entsprechend in die Schranken weist.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
wen interessiert was die fed von sich gibt ...

fakten sind reale zustände indem wir uns heute befinden und nicht was diese villidioten von sich geben. alles gauner und manipulanten... also wer heutzutage immer noch an solche märchen glaubt der hat aus der vergangenheit nichts daraus gelernt... :idea:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
UBS

Wahrscheinlich hat die UBS der FED versprochen, fleissig Treasuries zu kaufen, wenn sie ihr die IRS vom Hals schafft.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
die amis sowie die ubs ...

befinden sich in einer verdammt schwierge situation nun gehts vor allem ums überleben von beiden seiten, wie auch immer. zusammengefasst sind beide bankrott!!

:shock:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Maddox
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Zuletzt online: 09.06.2010
Mitglied seit: 22.04.2009
Kommentare: 181
UBS

puuuh,

zum glück die ganze position heute Morgen bein 15.92 verkauft

Wenns so weitergeht ist`s bald wieder zeit zum Nachkaufen...

Mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

Seiten