UBS

UBS Group N 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 17.050 CHF
  • 19.05.2022 17:30:32
32'840 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Optimisten

So, - meine Lieben,

Kleiner Engel, Kapitalist, Vontobel, T 15:

Jetzt habe ich schnell etwas Zeit, um euch besser zu informieren.

Es wird mir ein Vergnügen sein, wenn ich weiss, dass das einige Menschen interessiert.

Ich habe nie Schwarzgeld besessen.

Ich habe 40 Jahre gekrampft und gespart.

Ich war seit es die UBS gibt dabei, wegen dem Bankverein.

Ich bekam einen "Kundenberater". Ich gebe zu, dass ich von der Börse nicht viel verstehe und verstand.

Vorher kannte ich die Gebr. Lehman gar nicht.

Meinem "Kundenberater" sagte ich deutlich, dass ich kein Risiko eingehen wolle.

Sogar vor etwa 2 Jahren per E-Mail, dass ich mit 3 % zufrieden sei! (Den Beleg habe ich immer noch!)

Weil ich ihm vertraute, (aus Dummheit!) gab ich ihm meine Unterschrift, dass er mein Kapital richtig verwalten solle!

Und plötzlich war ich (stolzer) Besitzer von Lehman-Papieren.

Bis ich selber merkte, dass diese Bank Pleite ging war es zu späht zum Handeln.

An höchster Stelle der UBS versuchte ich zu reklamieren. Ohne Erfolg.

Die hocken einfach immer noch auf ihrem hohen Ross!

Dafür kann ich diese jämmerliche "Bank" zusätzlich mit meinen Steuerfranken noch aufpäppeln!

Wenn einem da nicht die Galle hochkommt.

Zu guter Letzt erfahre ich, dass "mein Kundenberater" dank seinem unermüdlichen und selbslosem Einsatz, zum Vizedirektor ernannt wurde!!!

Jetzt werde ich jeden Tag Reklame für diese Superbank

machen!

Das bin ich mir schuldig, für den sechsstelligen Betrag, der mir abgeluchst wurde!

Der eigentlich mein Altersbatzen hätte sein sollen!

Jetzt bin ich 65 und habe Krebs, also muss ich nicht mehr lange an diese "Bank" denken!

Wegen Rufschädigung können sie mich nicht einklagen, denn etwas, das sowiso zum Teufel ist, kann man nicht schädigen!

Habt doch alle einen schönen Abend.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Amarok
Bild des Benutzers Amarok
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 25.11.2008
Kommentare: 54
UBS

@Manfred

Genau das selbe ist meiner Mutter bei de CS passiert.

Gruss

Amarok



Just my 2 cents

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
UBS

Hallo Manfred,

was du erlebt hast tut mir wirklich Leid. Ich war in den jungen Jahren 1969-1972, damals noch Bankverein tätig, (Leider! Was so alles geschehen ist bis heute ist haarsträubend.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Gesundheit und hoffe, dass Du noch viele Jahre geniessen kannst.

Herzliche Grüsse

dolly

Gruss

dolly

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Optimisten

Vielen Dank, für eure Anteilnahme, Amarok und dolly.

Es beschämt mich fast, denn ich wollte hier ja nicht jammern.

Ich weiss, dass ich selber schuld bin an meinem Fiasko.

Man vertraut nicht einfach fremden Menschen, auch wenn sie Kundenberater sind!

Selber schuld.

Irgendwie werde ich schon noch über die Runden kommen, nachdem ich meine HG am richtigen Ort platziert habe.

Nachher bekomme ich ja 3 warme Mahlzeiten, und kann hoffentlich meinen Laptop behalten.

Wünsche euch allen eine ruhige und erholsame Nacht.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Taifun4u
Bild des Benutzers Taifun4u
Offline
Zuletzt online: 06.04.2010
Mitglied seit: 25.04.2007
Kommentare: 115
UBS

Bin gespannt wie die Gerüchteküche morgen am Laufen sein wird vor dem Telefongespräch.

Geht's gen Norden oder Süden?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.05.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
UBS

@Manfred:

Das ist wirklich eine traurige Geschichte, ich hoffe dass man Dir noch helfen kann, wünsche Dir auf alle Fälle gute Besserung.

Aber zu den Lehmannpapieren, da sollte doch wenigsten eine Teilentschädigung herausschauen, da gibt es doch Interessengemeinschaften welche Dir wenigstens helfen einen Teil des Geldes zurück zu erhalten.

Falls Du nichts finden kannst, wende Dich doch wenigstens an den "Schweizerischen Beobachter" oder den "Kassensturz", die können Dir sicher weiterhelfen, wenigstens mit Adressen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.05.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
UBS

Taifun4u wrote:

Bin gespannt wie die Gerüchteküche morgen am Laufen sein wird vor dem Telefongespräch.

Geht's gen Norden oder Süden?

Richtung Norden, ganz klar. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
UBS

Taifun4u wrote:

Bin gespannt wie die Gerüchteküche morgen am Laufen sein wird vor dem Telefongespräch.

Geht's gen Norden oder Süden?

ich kann dir nur eines bestätigen. es hat sich überhaupt nichts geändert obschon herr G R U E B E L vieles gestrichen hat aber für gewinne wirds noch eine weile/ewigkeit dauern. aber bei der ubs läufts ja so: umso mehr verluste geschrieben wird, umso besser für die aktie... meine frage jetzt an dich: wie lange noch?? ich verspühre unter den bänker eine sehr hohe unzufriedenheit verbunden mit ängsten. das nur so nebenbei, aber das zählt ja überhaupt nicht zur diskusion hier drinnen. also bleiben wir beim alten.

das ehrlichste was ich bis heute aus dem munde von herrn grübel gehört habe ist: seit er bei der ubs sei, gehe es ihm jeden tag besser.... :roll:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
UBS

Scheinbar gibts morgen noch keine Infos

über den Vergleich :roll:

Tja das sieht nicht gut aus !

das weckt den Verdacht das man sich wohl doch noch nicht so einig ist.

Nun Bei UBS wird man ja eh ständig angelogen.

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Hrhr mir hat die letzte GV gereicht und wen ich nun nach 4 Monaten nochmals auf die Punkte zurück Schaue welche da Besprochen und Versprochen wurden ist ausser Spesen nichts gewesen.

Was mich aber eigentlich am meisten Betrübt hat das Grübel damals gesagt hat die UBS werde sich 100% aus diesem scheiss Investent Handel zurück ziehen und auf sich auf die Kernkompetenzen Konzentrieren.

Und nun wird gesagt weil im Investment Banking soviel Kohle gemacht werden kann sieht die UBS das als einzigen Weg wieder aus der Kriese.

Die 9 Stunden an diesem Tag hätte ich mir Sparen können, aber man muss wohl einmal an so einer GV dabei gewesen sein Smile

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Yello wrote:

Scheinbar gibts morgen noch keine Infos

über den Vergleich :roll:

Tja das sieht nicht gut aus !

das weckt den Verdacht das man sich wohl doch noch nicht so einig ist.

Nun Bei UBS wird man ja eh ständig angelogen.

Wink

Yello

Nun, hast du aber gelogen!

Heute wird garantiert eine Info betreffend dem Vergleich rauskommen, den dazu sind die beiden Parteien heute dem Richter gegenüber verpflichtet.

Hoffe Hillary Clinton macht den beiden Anwaltsparteien noch Feuer unter dem A., ist ja nicht zum Zuschauen dieses Geplänkel seit Monaten.

Mich würde ja interessieren, was die Anwälte in diesem Fall verdienen.

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
UBS

Christina 007 wrote:

Nun, hast du aber gelogen!

Oh Sorry Ich hatte die Medienmitteilung Falsch verstanden.

Eine Mittteilung (Tel Gespräch wirds) wohl geben.

Aber ohne konkrete Hinweise betr.Vergleich.

Laut medien:

UBS-Vergleich: Ungewissheit hält wohl noch länger an

Von Markus Diem Meier. Aktualisiert am 06.08.2009

Laut der Nachrichtenagentur Reuters kann sich die Unterschrift unter einen Vergleich zwischen der UBS und der US-Regierung bis Ende September verzögern.

usw usw

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
UBS

Das braucht Nerven!

UBS – Vergleich auf der Zielgeraden? Heute 14:45 Uhr wieder Termin mit US-Richter.

Gruss

dolly

Warry
Bild des Benutzers Warry
Offline
Zuletzt online: 07.08.2009
Mitglied seit: 20.07.2009
Kommentare: 8
UBS

Christina 007 wrote:

Yello wrote:
Scheinbar gibts morgen noch keine Infos

über den Vergleich :roll:

Tja das sieht nicht gut aus !

das weckt den Verdacht das man sich wohl doch noch nicht so einig ist.

Nun Bei UBS wird man ja eh ständig angelogen.

Wink

Yello

Nun, hast du aber gelogen!

Heute wird garantiert eine Info betreffend dem Vergleich rauskommen, den dazu sind die beiden Parteien heute dem Richter gegenüber verpflichtet.

Hoffe Hillary Clinton macht den beiden Anwaltsparteien noch Feuer unter dem A., ist ja nicht zum Zuschauen dieses Geplänkel seit Monaten.

Mich würde ja interessieren, was die Anwälte in diesem Fall verdienen.

Eugene Stearns, ein Staranwalt (von vielen) der die UBS in den USA vertritt verdient 700 Dollar pro Stunde (das heisst 5600 pro Tag oder 28'000 pro Woche)

Gruss Warry

Jage nicht, was du nicht töten kannst...!

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
UBS

Gibts schon Infos zum 9 Uhr Gespräch??

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
UBS

Am Nachmittag (14.45 Uhr) stehe erneut eine Stellungnahme der Parteien im Fall der US-Klage auf Offenlegung von Kundendaten an. Marktteilnehmer rechnen mit einer definitiven außerordentlichen Einigung, allerdings gibt es auch Gerüchte, die Parteien brauchten noch länger dafür. Falls die Einigung nicht zustande komme, würde am kommenden Montag der Prozess beginnen, heißt es.

Euro75
Bild des Benutzers Euro75
Offline
Zuletzt online: 22.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2009
Kommentare: 67
UBS

sparkle78 wrote:

Falls die Einigung nicht zustande komme, würde am kommenden Montag der Prozess beginnen, heißt es.

Falls dies eintrifft, dass der Prozess am Montag beginnt würde die Aktie wohl wieder ins Rote rutschen. Was meint ihr, wäre es wohl sinnvoll ein Stopp-Loss bei 15.60 zu setzen um die Gewinne der letzten Tage mitzunehmen und anschliessend bei tieferem Niveau wieder einzusteigen? Oder fällt die Aktie, selbst bei einem Prozessbeginn, überhaupt wieder?

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.

Ziegenfreund
Bild des Benutzers Ziegenfreund
Offline
Zuletzt online: 29.09.2015
Mitglied seit: 03.03.2009
Kommentare: 420
UBS

sparkle78 wrote:

Gibts schon Infos zum 9 Uhr Gespräch??

Ja, Hammernews. S Gipfeli isch guet gsii, dä Kafi chli heiss und dä Service hundslausig (han selber müese go hole). Lol

Ernsthaft: Das 09:00-Gespräch ist wohl Ami-Time (MEZ 15:00).

Spare in der Zeit, so hast Du in der Not

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
UBS

Also ich denke die UBS-Aktie wird nicht wesentlich fallen alle negativ Nachrichten sind schon im Kurs.

Allerdings wird Sie auch nicht sonderlich steigen :!:

Höchstens ganz kurzfristig bei positiver Meldung.

Aber seht Euch mal den Langzeitchart an :!:

Selbst als es der Bank noch gut ging war der Kurs

im Schnitt so bei 30.- (Ausnahme Zeitraum 2007)

In die Region von 2007 wird sie aber bei dem Scherbenhaufen wohl nicht mehr hinkommen :?:

Mein Fazit:

Für Daytrading durchaus interressant

Längerfristig lass ich die Finger davon :!:

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
UBS

sparkle78 wrote:

Gibts schon Infos zum 9 Uhr Gespräch??

Der Richter wird wohl noch schlafen Biggrin . Dort ist es 4 Uhr morgens Biggrin

scard
Bild des Benutzers scard
Offline
Zuletzt online: 29.03.2013
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 202
UBS

kleinerengel wrote:

sparkle78 wrote:
Gibts schon Infos zum 9 Uhr Gespräch??

Der Richter wird wohl noch schlafen Biggrin . Dort ist es 4 Uhr morgens Biggrin

Hast du seine Handy-Nummer vielleicht verrät er uns schon was LolLol

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
UBS

Wie?? Der verdient so n Batzen Geld und schläft um die Uhrzeit???

Gib mir seine Handynummer, dem erzähl ich was!!! Frechheit!!!

:roll:

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 11.05.2007
Kommentare: 204
Angst der Anleger

Die Aktie gibt jetzt aber grad ein bisschen stark nach. Da haben wohl viele Angst vor einem (nicht) Vergleich...

Tja, mal sehen wie es kommt...

Der Mensch tut was geschieht.

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Re: Angst der Anleger

paceline wrote:

Die Aktie gibt jetzt aber grad ein bisschen stark nach. Da haben wohl viele Angst vor einem (nicht) Vergleich...

Tja, mal sehen wie es kommt...

Ich glaube nicht, dass wir heute etwas grossartig neues erfahren werden...

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Re: Angst der Anleger

paceline wrote:

Die Aktie gibt jetzt aber grad ein bisschen stark nach. Da haben wohl viele Angst vor einem (nicht) Vergleich...

Tja, mal sehen wie es kommt...

Bei - 1,7% sagst du die Aktie gibt stark nach?? Lol

Was ist dann -5% bei dir = Untergang??? :oops: Lol

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 11.05.2007
Kommentare: 204
Re: Angst der Anleger

chateauduhartmilon wrote:

paceline wrote:
Die Aktie gibt jetzt aber grad ein bisschen stark nach. Da haben wohl viele Angst vor einem (nicht) Vergleich...

Tja, mal sehen wie es kommt...

Bei - 1,7% sagst du die Aktie gibt stark nach?? Lol

Was ist dann -5% bei dir = Untergang??? :oops: Lol

Neee... Aber war heute nicht so erwartet worden teilweise -2.5%. War ja nur ein Input zur (vermutlichen) Stimmung. Nein, wenn ich wegen 5% nervös werden würde, dann dürfte ich wohl kaum UBS Aktien haben Wink

Der Mensch tut was geschieht.

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
UBS

Es gibt verschiedene Faktoren wo den Kurs der UBS beeinflussen

- Unsicherheit betreffend Anklagen

- Imageschaden

- Managment verhadert sich bereits in Falschaussagen

- keine Stabilisierung der Abflüsse (Geld)

- Staat Schweiz ist involviert

- Verlust der besten Angestellten

- Die CS wo weitere Kunden der UBS abjagen wird

- Negativ Spirale der Quartalsverluste, Jungs, es wird weiterhin gegen Süden zeigen!!!

Alles in allem ist die UBS ein zusammengesetzter Riesenhaufen, wo jeder in eine Richtung zieht!

Auch mit der Riesenfratze wird sich dies kaum ändern!

Ich spekuliere auf sinkende UBS Kurse!

rebound
Bild des Benutzers rebound
Offline
Zuletzt online: 26.01.2017
Mitglied seit: 24.02.2009
Kommentare: 94
UBS

rebound wrote:

sparkle78 wrote:
Ich raffs nicht .. muss ich heute rein oder reicht morgen???

Wenn Dich 6 bis 10% Zusatzgewinn nicht interessieren, so gehe Morgen rein, wenn die Info da ist

@sparkle78 - auch das Bauchgefühl täuscht manchmal - heute Morgen hättest du doch noch etwas günstiger einsteigen können. Ich bin mal gespannt auf heute 14.45h

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
UBS

chateauduhartmilon wrote:

Es gibt verschiedene Faktoren wo den Kurs der UBS beeinflussen

- Unsicherheit betreffend Anklagen

- Imageschaden

- Managment verhadert sich bereits in Falschaussagen

- keine Stabilisierung der Abflüsse (Geld)

- Staat Schweiz ist involviert

- Verlust der besten Angestellten

- Die CS wo weitere Kunden der UBS abjagen wird

- Negativ Spirale der Quartalsverluste, Jungs, es wird weiterhin gegen Süden zeigen!!!

Alles in allem ist die UBS ein zusammengesetzter Riesenhaufen, wo jeder in eine Richtung zieht!

Auch mit der Riesenfratze wird sich dies kaum ändern!

Ich spekuliere auf sinkende UBS Kurse!

Gut zusammengefasst. Besten Dank.

Ich sehe das genauso. Die aktuelle Situation ist mir für ein Investment zu heiss geworden [habe nette Gewinne eingefahren, warte jetzt aber zuerst mal ab].

Meine Meinung:

Die UBS wird sicherlich nicht untergehen! Aber kann durchaus nochmals Richtung 12 - 10 CHF fallen. Langfristig sehe ich deutlich höhere Kurse. Aber das kann dauern...

Freundliche Grüsse

Fruti aka. BlizZarD

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Wayne.
Bild des Benutzers Wayne.
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 19.06.2009
Kommentare: 175
UBS

Die UBS-Aktien fass ich nicht mehr an. Erster Invest in meiner Börsenvergangenheit mit CHF 1200.- Verlust. Tat weh. Aber nun hab ich dies wieder drin Smile Vorallem gestern

Seiten