UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.000 CHF
  • +0.96% +0.105
  • 04.08.2020 17:31:13
32'736 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Manitou
Bild des Benutzers Manitou
Offline
Zuletzt online: 09.11.2010
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 89
UBS Ausverkauf

Sieht wohl schlecht aus für den UBS Kurs morgen.

Oder was meint Ihr?

Briefkurs Vol. Brief Zeit

19.30 470 (1) 20:07:24

19.25 1'000 (1) 18:13:51

19.20 129 (1) 21:45:17

19.19 392 (2) 19:59:44

19.10 143 (1) 20:14:00

19.09 999 (1) 17:34:58

19.05 240 (1) 20:10:41

19.00 900 (2) 21:56:53

18.90 100 (1) 20:55:21

Bestens 2'582'291 (10) 21:59:36

21:17:23 35'450 (8) Bestens

17:42:29 1 (1) 19.50

20:39:29 200 (1) 19.25

19:07:09 250 (1) 19.20

19:45:14 621 (2) 19.19

17:50:59 150 (1) 19.10

17:30:01 1'000 (1) 19.09

17:30:01 1'330 (2) 19.05

17:30:01 400 (1) 19.04

17:30:01 2'000 (1) 19.03

Zeit Vol. Geld Geldkurs

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
UBS

Perry2000 wrote:

Bei SQ wenn Du ein Konto hast.

Aber die Kurse sind heute mehr als falsch Lol

ABB 15.50

UBS 16.01

HOL 55.-

RUK 35.-

LOL wenn das stimmen würde :oops: :oops: :oops:

Hat wohl mit dem morgigen Hexensabatt oder mit einem SQ problemchen zu tun. Falsch sind die Kurse immer ... aber gleich so :?

Diese Kurse wären für mich voll cool, bin aktuell voll in SMI-Puts investiert. LolLolLol

Besser reich und gesund als arm und krank!

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Kurse sind wohl nicht falsch......

Kurse sind wohl nicht falsch aber würde mich nicht wundern wenn die Kurse von wenigen Superreichen (evtl. ein Einzelner) bei div. fast allen SMI Titeln kurzfristig den Verkaufsorder löschen würde......

Bin jedenfalls gespannt wie das Morgen in der Vorbörse zu und her geht. Evtl. wird die Börse sogar massiv höher eröffnen, da sich etliche mit Dumpingpreisen eindecken wollen :arrow:

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@Kapitalist

na Kapitalist, Du bist glaub auch schon so lange am Markt, dass Du das Spielchen kennst.Am Hexensabbat wird im Ordebook immer wieder mal der atomare Overkill hingestellt.Morgens um 9 sind da solide Gegenpositionen vorhanden. Die Kursausschläge werden sich einmal mehr in Grenzen halten.

Bis auf ein paar sehr einfache Naturen wird sich deswegen niemand bemachen.

Meiner Meinung nach hat es sowieso viel zuviel Geld an der Seitenlinie, es warten viel zu Viele sehnsüchtig auf den ultimativen Einstieg.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: Kurse sind wohl nicht falsch......

oslo11 wrote:

Kurse sind wohl nicht falsch aber würde mich nicht wundern wenn die Kurse von wenigen Superreichen (evtl. ein Einzelner) bei div. fast allen SMI Titeln kurzfristig den Verkaufsorder löschen würde......

Bin jedenfalls gespannt wie das Morgen in der Vorbörse zu und her geht. Evtl. wird die Börse sogar massiv höher eröffnen, da sich etliche mit Dumpingpreisen eindecken wollen :arrow:

Hattest du heute deinen ersten Börsentag? :mrgreen:

Die Kurse sind ganz bestimmt falsch. Da verwette ich sogar meine Oma drauf! Auch das mit dem höher eröffnen glaub ich irgendwie nicht so recht, es sei denn die Futures steigen in den Himmel. Lol

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Re: @Kapitalist

Brunngass wrote:

na Kapitalist, Du bist glaub auch schon so lange am Markt, dass Du das Spielchen kennst.Am Hexensabbat wird im Ordebook immer wieder mal der atomare Overkill hingestellt.Morgens um 9 sind da solide Gegenpositionen vorhanden. Die Kursausschläge werden sich einmal mehr in Grenzen halten.

Bis auf ein paar sehr einfache Naturen wird sich deswegen niemand bemachen.

Meiner Meinung nach hat es sowieso viel zuviel Geld an der Seitenlinie, es warten viel zu Viele sehnsüchtig auf den ultimativen Einstieg.

Ich bin schon zufrieden wenn der SMI bis 12 Uhr fällt, natürlich je stärker je besser. LolLolLol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Schtutzpatron
Bild des Benutzers Schtutzpatron
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 26
UBS

@ Yello

sag nix man! die Citi hat ja schon nur heute mit mehr als +5% geschlossen, und das obwohl der DJ leicht im minus geschlossen hat...während die UBS weiter am rumgurken ist.

too new to know

Schtutzpatron
Bild des Benutzers Schtutzpatron
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 26
UBS

was hält ihr eigentlich von Zombie-Papieren wie Lehman?

Die ist ja heute um fast 40% gestiegen.

...ist das schlicht und einfach zu riskant bei der was heuschen zu wollen?

too new to know

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubsn-markt-algemein

Marktteilnehmer verwiesen auf den am Freitag anstehenden grossen Verfall an der Wall Street als Grund für eine gesteigerte Unruhe unter den Anlegern. An diesem Stichtag laufen Optionen auf Indizes und Aktien aus. Stärkere Kursausschläge an solchen Tagen gibt es vor allem bei Aktien-Schwergewichten in den entsprechenden Indizes.

Finanzwirtschaftsgipfel

bonuszahlungen sollen entgültig beschnitten werden,naja wenn das fruchten sollte?

aber es könnte den finanztiteln schaden,also es könnte verhalten weiter gehen. :roll:

oder ist das wider so eine hustensaft parole von den angeblichen machern? :roll:

evtl wider gute einstiegsmöglichkeiten bei ubsn. Biggrin


 

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Re: Gibts Morgen den grossen Absturz?

oslo11 wrote:

Sämtliche SMI Aktien liegen bei Swissquote bei der Nachbörse 20 - 35 % im Minus.

Kommt Morgen der grosse Crash, weiss da jemand etwas oder was ist da los :?: (Hexensabat :roll: :roll: )

Also die Wartungsarbeiten ziehen sich extrem in die Länge bei Swissquote, sofern es überhaupt welche sind; ansonsten erleben wir wohl heute einen Crash der gröberen Sorte Lol

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

zippi
Bild des Benutzers zippi
Offline
Zuletzt online: 18.09.2009
Mitglied seit: 10.09.2009
Kommentare: 16
UBS

BiggrinBiggrinBiggrin

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
UBS

Jungs - vergesst endlich die PreMarket Angabe von SQ. Die waren schon immer total daneben.

Wenn, dann schaut frühestens 5 Minuten vor Eröffnung.

Ich schau den PreMarket immer hier nach:http://premarket.claridenleu.com/index_de.htm

Aber bitte aufs Datum achten. Die Daten sollten in den nächsten Minuten upgedated werden....

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Die Börsenbetreiberin SIX hat eine Untersuchung gegen die Grossbank UBS eröffnet, weil diese beim Geschäftsbericht 2008 möglicherweise die Vorschriften betreffend Corporate Governance verletzt hat.

Weiter könnte sie möglicherweise gegen Regeln bei der Veröffentlichung von börsenrelevanten Informationen verstossen haben, wie es im Communiqué der SIX vom Freitag heisst.

Die Untersuchung betrifft nebst den Corporate Governance-Richtlinien mögliche Verletzungen zur so genannten Ad-hoc-Publizität im Zeitraum 2007 bis Ende 2008.

Die Dauer der Untersuchung könne nicht vorausgesehen werden. Über den Abschluss würde dann aber informiert. Zum laufenden Verfahren macht die SIX keine weiteren Angaben.

Hier noch zur Beruhigung Wink

PreSMI: 6,303.15 / -14.57 / 18 Sep 2009 08:01

Name Ticker Bank Geld Brief Bank Change Date/Time

ABB N ABBN JB 20.81 21.34 JB -0.07 18 Sep 09 / 08:00

ACTELION HLD ATLN JB 64.00 65.20 CL -0.10 18 Sep 09 / 08:00

ADECCO N ADEN JB 57.40 58.30 CL 0.00 18 Sep 09 / 08:01

BALOISE HLD N BALN CL 97.30 100.30 CL -0.25 18 Sep 09 / 08:00

CS GROUP N CSGN JB 57.12 58.70 CL -0.04 18 Sep 09 / 08:01

HOLCIM N HOLN CL 74.00 75.50 CL -0.15 18 Sep 09 / 08:01

JULIUS BAER I BAER CL 56.35 58.05 CL -0.15 18 Sep 09 / 08:01

NESTLE N NESN CL 43.40 44.30 CL -0.11 18 Sep 09 / 08:00

NOBEL BIOCARE N JB 33.41 34.43 JB -0.08 18 Sep 09 / 08:00

NOVARTIS N NOVN CL 49.20 50.20 CL -0.10 18 Sep 09 / 08:00

RICHEMONT I CFR CL 29.30 30.20 CL -0.07 18 Sep 09 / 08:01

ROCHE GS ROG CL 164.00 167.30 JB -0.45 18 Sep 09 / 08:00

SWATCH GROUP I UHR CL 236.00 241.00 CL -0.50 18 Sep 09 / 08:01

SWISS LIFE HLDG N SLHN CL 118.00 121.50 CL -0.25 18 Sep 09 / 08:01

SWISS RE N RUKN CL 44.95 46.75 CL -0.11 18 Sep 09 / 08:01

SWISSCOM N SCMN CL 380.00 385.50 CL -1.00 18 Sep 09 / 08:01

SYNGENTA N SYNN CL 257.50 262.50 CL -0.50 18 Sep 09 / 08:01

SYNTHES SYST JB 127.70 130.25 CL -0.23 18 Sep 09 / 08:01

UBS N UBSN CL 18.85 19.42 JB -0.06 18 Sep 09 / 08:01

ZURICH FINANCIAL S. N ZURN CL 238.00 244.00 CL -0.80 18 Sep 09 / 08:01

Silver
Bild des Benutzers Silver
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 157
UBS

Olà, olà

scheint ja einiges an Aufregung hier zu sein. Lassen wir uns von Hexen überraschen, das ist ja nur ein Spuk und dann beruhigt sich alles wieder.

WinkWinkWink

Mal gespannt auf die heutigen Turbulenzen, ist ja spannender als der beste Thriller...

:shock: :shock: :shock:

Life is good...

In der Ruhe liegt die Kraft, an der Börse das Geld.

Silver
Bild des Benutzers Silver
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 157
UBS

Gemäss Order über 6 Mio Titel einkaufen und über 4 Mio Titel verkäufe, das gibt doch ein klares Plus...

8) 8) 8)

Life is good...

WinkWinkWink

In der Ruhe liegt die Kraft, an der Börse das Geld.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Matthias Frisch heisst der neue Chef des UBS-Investmentbanking in der Schweiz. Das weiss cash aus gut informierten Quellen.

Daniel Hügli

Frisch, 46, beginnt seinen Job bei der UBS bereits am 1. Oktober 2009. Die Ernennung von Frisch erfolgte erst kürzlich, wie cash von Insidern erfahren hat. Anfragen bei der UBS-Medienstelle blieben vorerst unbeantwortet.

Frisch ist in der Zürcher Bankenszene eine bekannte Grösse. Er wird von Branchenkennern als Top-Banker und Spitzenmann beschrieben. Er hat reiche Erfahrung sowohl im Vermögensverwaltungs- wie im Handelsgeschäft.

Dass Frisch zur UBS wechselt, ist wohl das Verdienst von UBS-Verwaltungsrat Rainer-Marc Frey. Frisch war von September 2006 bis Ende 2008 CEO der Vermögensverwaltungseinheit von Horizon21, der Finanzboutique von Rainer-Marc Frey. Frey ist zudem ehemaliger Studienkollege von Frisch an der HSG St. Gallen.

Anfänge bei Julius Bär

Zuvor war Frisch 14 Jahre bei Goldman Sachs Schweiz, wo er zwischen 2000 und 2002 als Länderchef für die noble US-Bank agierte. Er leitete bei Goldman Schweiz unter anderem auch das lokale Derivate- und Aktiengeschäft und stand dem Goldman Sachs International Representative Office vor.

Seinen Einstieg ins Bankenbusiness hatte Frisch bei der Bank Julius Bär 1988, wo er das Optionen und Futures Desk leitete.

Frisch gab den Medien einmal ein Interview, nämlich im Jahr 2002 bei cash. Die Frage, ob das Schweizer Bankgeheimnis in der gleichen Form beibehalten werden solle, beantwortete er so: «Ja, einen generellen Informationsaustausch mit anderen Staaten halte ich persönlich für falsch».

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

UBS: Goldman Sachs hebt das Kursziel von 18 auf 19.5 Fr.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
UBS

SIX hat eine Untersuchung gegen die UBS eingeleitet. *??*

http://kurse.focus.de/news/Schweizerische-Brse-leitet-Untersuchung_id_ne...

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
UBS

Hallo Prise Salz,

Diese und weitere Untersuchungen werden zeigen, ob es im Frühling wieder grüner wird.

Ich weiss zwar nicht, was es bei dieser "Firma" noch zu Lachen gibt, aber trotzdem: Lol

Wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Tja Biggrin und das war wohl nicht die letzte Untersuchung gegen die UBS.

Da ist noch vieles dsa noch nicht ans Tageslicht gekommen ist aber die Preise werden sicherlich steigen :twisted:

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
UBS

@Manfred

Das Lol damals war nicht auf Deine Person bezogen, sondern auf RPH's Antwort. Wink

(ich nehme an, Du hast das missverstanden?)

Ich wünsche Dir auch, (nicht trotzdem!) ein tolles Wochenende.

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
UBS

Guten Tag, The Saint

Wenn du in eine UBS gehst, dann vergiss bitte die Gasmaske nicht!

Der Leichengeruch aus jedem dieser Keller ist grauenhaft!!!

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
UBS

Nein, Prise Salz, das habe ich schon verstanden, ich hatte vorher einfach den "Fachausdruck" nicht gekannt.

Weisst du, ich weiss eben noch Vieles nicht. Aber das tut fast nicht weh.

Geniesse das kommende Wochenende.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Ich war eine Zeit lang bei der UBS mein erste Spareule wo ich mein Sackgeld auf die Bank gebracht hab war von dieser Firma.

Hab dan zwar gewechselt mit 12 Jahren zu der ZKB, mein nächster Kontakt mit dieser Firma fand dan dieses Jahr im Januar statt wo ich in die UBS Investiert hab.

Ich hatte dan das "Glück" an die GV Eingeladen zu werden, wo ich mir 8 Stunden lang Anhören durfte was man verändertn möchte usw. (6 Stunden) davon waran aber eher Personen welche ihrem Unmut an der GV Kundgetan haben mit Unterhaltungswert.

Als die "Sche***) am Dampfen war mit dem US Prozess den die UBS nur Dank mehr Glück als Verstand und der Unterstützung der Schweiz überlebt hat.

Ging ich frühzeitig raus und so schnell werde ich in diese Firma nichtmehr Investieren.

Warum nicht? Was an der GV gesagt wurde und was in den nächsten Monaten getan wurde war genau Konträr.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
Re: UBS

Manfred wrote:

Guten Tag, The Saint

Wenn du in eine UBS gehst, dann vergiss bitte die Gasmaske nicht!

Der Leichengeruch aus jedem dieser Keller ist grauenhaft!!!

naja... wie schonmal gesagt... ich werd bei ubs im moment besser behandelt als bei raiffeisen... dort kommts mir so als wollen sie mich gleich wieder vor die tür stellen...

ich find alle die ubs hassen auch blöd und doof... kenn sie nicht und weiss nix von den... aber ich find sie halt alle doof und blöd... brauch auch keine begründung es ist halt so, sind ja eh alle die gleichen!!!!

oder was ich wirklich denke:

Quote:

Man soll nicht alles in einen Topf werfen
Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
UBS

The Saint,

Da sprichst du ein wahres Wort gelassen aus.

Nicht nur die Amis haben gemerkt, dass man die UBS UND die Schweiz melken kann!

Über die Preise sprechen wir dann, wenn sie bei den Leichen (sprich im Keller ) sind.

Sonnigen Freitag

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
UBS

Guten Tag, T 15

Hast du dich nicht auch schon gefragt, warum du bei der UBS so gut (sprich, eingeschleimt) behandelt wirst?

Die haben nur Angst, dass sogar DU ihnen noch davon läufst.

Ich finde langsam den Spruch, von "alles in einen Topf werfen" auch sehr blöde.

Wir können doch hier anständig über eine Firma diskutieren, die einfach ALLES unternommen hat, um ihre Kunden zu schröpfen, bis zum geht-nicht-mehr!

Das hat mit einem Topf überhaupt nichts zu tun.

Das sind erwiesenermassen die hochnäsigen, dekadenten, Teppichetagen-Manager, die früher alle auf dem Scheiterhaufen gelandet wären!

Flotten Sonntag.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

18-09-2009 11:03 CH/UBS-Klage: Bundesrat für Erhöhung der Zahl der Richter

Bern (awp/sda) - Um die Beschwerden in Zusammenhang mit dem US-Amtshilfegesuch im Fall UBS zeitgerecht behandeln zu können, sollen fünf auf zwei Jahre befristete Richterstellen am Bundesverwaltungsgericht geschaffen werden. Der Bundesrat ist damit einverstanden.

Wie der Bundesrat am Freitag mitteilte, unterstützt er die von der Rechtskommission (RK) des Nationalrates vorgeschlagene Erhöhung der Richterstellen. Er rechnet damit, dass bis Ende Jahr bis zu 500 Beschwerden beim Bundesverwaltungsgericht eingehen. Und je nach Ausgang des ersten Beschwerdeverfahrens würden im nächsten Jahr weitere Beschwerden folgen.

Es handle sich um eine Ausnahmesituation, schreibt der Bundesrat. Es müsse so bald wie möglich Rechtssicherheit geschaffen werden, ob bei den US-Gesuchen tatsächlich Amtshilfe geleistet werden könne. Dies sei die Voraussetzung dafür, dass die Eidgenössische Steuerverwaltung fristgemäss innert 360 Tagen rund 4450 Schlussverfügungen erlassen und damit das Abkommen mit den USA erfüllen könne.

Das Parlament entscheidet nächste Woche.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

T15 wrote:

Manfred wrote:
Guten Tag, The Saint

Wenn du in eine UBS gehst, dann vergiss bitte die Gasmaske nicht!

Der Leichengeruch aus jedem dieser Keller ist grauenhaft!!!

naja... wie schonmal gesagt... ich werd bei ubs im moment besser behandelt als bei raiffeisen... dort kommts mir so als wollen sie mich gleich wieder vor die tür stellen...

ich find alle die ubs hassen auch blöd und doof... kenn sie nicht und weiss nix von den... aber ich find sie halt alle doof und blöd... brauch auch keine begründung es ist halt so, sind ja eh alle die gleichen!!!!

oder was ich wirklich denke:

Quote:

Man soll nicht alles in einen Topf werfen

@t15

alter ich muste sowas von lachen so geil deine aussage echt der hammer muste mich gleich wegschmeissen. sind ja alle so blöde und böse zur ubs. LolLolLol bösi lüt LolLol


 

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Börse startet Untersuchung gegen UBS

Die UBS wird von der SIX Swiss Exchange untersucht.

Bild: Bloomberg18.09.2009 13:15

Die UBS ist ins Visier der Schweizer Börse geraten: Die SIX hat eine Untersuchung eröffnet, weil die Grossbank beim Geschäftsbericht 2008 möglicherweise Corporate Governace-Richtlinien verletzt hat.

Weiter könnte die UBS möglicherweise gegen Regeln bei der Veröffentlichung von börsenrelevanten Informationen verstossen haben. Es geht um die Bestimmungen zur so genannten Ad hoc-Publizität im Zeitraum 2007 bis Ende 2008, wie die SIX Exchange Regulation, das Überwachungs-und Regulierungsorgan der Schweizer Börse, mitteilte.

Die Dauer der Untersuchung könne nicht vorausgesehen werden. Über den Abschluss werde dann aber informiert. Zum laufenden Verfahren macht die SIX keine weiteren Angaben. Auch die UBS kommentierte die Untersuchung auf Anfrage nicht.

UBS ging vor allem in der zweiten Hälfte 2008 durch eine turbulente Phase und musste danach wiederholt Korrekturen am Jahresabschluss vornehmen. Der Verlust des Jahres 2008 wurde immer grösser und belief sich schliesslich auf rund 21 Milliarden Franken.

Dass die Börse nach den wiederholten Korrekturen des Abschlusses eine Untersuchung einleite sei normal, hiess es bei Analysten.

Verweis oder Busse

Unternehmen, die an der Schweizer Börse kotierte sind, müssen diverse Regeln beachten. So müssen Informationen, die auf den Börsenkurs Einfluss haben könnten, vollständig und zeitgleich bekannt gegeben werden.

Bei den Corporate Governance-Richtlinien geht es um Angaben im Geschäftsbericht. Unter diesem Kapitel muss das Unternehmen Informationen zu seiner Führungs- und Kontrollspitze offen legen. Unter anderem gilt es die Entschädigung der Verwaltungsratsmitglieder und der Geschäftsleitung auszuweisen.


 

Seiten