UBS

UBS Group N 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 15.290 CHF
  • -0.65% -0.100
  • 01.07.2022 17:30:13
32'845 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ICPUI
Bild des Benutzers ICPUI
Offline
Zuletzt online: 13.04.2011
Mitglied seit: 21.04.2009
Kommentare: 64
UBS

juciene wrote:

Falls bis Nom-Dec. die 10'000 Pkte knackt, die UBS gute 3.Qu.-Zhalen bringen sollte, dann sehe ich bis zum 10.12. durchaus die 25er-Grenze als möglich.

Sehr unwahrscheinlich. Im besten Fall erreicht die UBS bis Dezember 21 und selbst dann sollten wir sehr zufrieden sein. Es gibt einfach noch zu viele Unklarheiten. 25 steht erst so mitte 2010 zur Debatte sag ich jetzt Mal.

elcid
Bild des Benutzers elcid
Offline
Zuletzt online: 22.01.2013
Mitglied seit: 21.08.2009
Kommentare: 17
Im Vorfeld der Q3 Zahlen...

werden wir mehr sehen als 21! Insbesondere 3-4 Tage vor Bekanntgabe der Zahlen. Schätze mal den Range um 21,80 - 24.90.

Vorausgesetzt, der allgemeine Trend (genNorden) an den Weltbörsen bleibt bestehen... Wink

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
UBS

Ich sehe das nicht genau so.

O.K. zugegeben zwischen den 19.40 bis 20.00 gibt es sehr grosse Widerstände und dies ist meiner Meinung nach der Grund, weshalb die meisten die Nerven verlieren und verkaufen.

Zur Zeit ist die CS der UBS zu bevorzugen. Bei der CS wage ich zu behaupten, ist die Luft aber bald draussen. Und dann werden die Anleger wieder die UBS Aktie entdecken. Ich betrachte den UBS Kurs folgendermassen:

10. - 13. Existenzfrage

13. - 16. Existenz gesichert (durch den Staat)

16. - 19. UBS kann wieder alleine überleben

19. - 28. UBS macht wieder Gewinne

Wie ihr wisst, braucht man um eine Unternehmung zu bewerten zu wissen, wie hoch die Gewinne sind. Und falls die UBS im 3.Quartal wieder zurück zur Gewinnzone findet, werden alle wieder sehr positiv sein. In zwei drei Jahren werden voraussichtlich die Gewinne der UBS gleich hoch wie die der CS sein, d.h. spätestend denn wird der Kurs der UBS auch gleich hoch sein.

springbock
Bild des Benutzers springbock
Offline
Zuletzt online: 23.01.2014
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 64
UBS

gleich hoch wie wer? CS?

ich verstehe nicht ganz wie du auf diese aussage kommst. Die beiden Unternehmen haben momentan ca. den gleichen Marktwert. so um die 60 Miliarden. aber die einte kosstet beinahe 60 und die andere 20.

viele hier im forum (also das denke ich zumindest) haben vergessen wieviele neue Aktien die UBS die letzten 2 Jahre gedruckt hat. der kurs wird sich kaum schnell erholen.

Die UBS soll mit ihren nächsten Gewinne, sofern die mal kommen, Aktien zurück kaufen. Dies würde den Kurs beinflussen und wäre mal im Intresse der Aktionären...

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

juciene wrote:

O.K. zugegeben zwischen den 19.40 bis 20.00 gibt es sehr grosse Widerstände und dies ist meiner Meinung nach der Grund, weshalb die meisten die Nerven verlieren und verkaufen.

Die sehen die Widerstände und verkaufen, das ist eine logische, rationelle Entscheidung. Das hat nichts mit Nerven verlieren zu tun.

Gruss

fritz

scout71
Bild des Benutzers scout71
Offline
Zuletzt online: 31.03.2010
Mitglied seit: 10.09.2009
Kommentare: 36
UBS

wenn all diejenigen, welche bei 19.40 immer wieder den selben widerstand sehen und drum ebenfalls ihren verkaufsauftrag plazieren, ihren verkaufsauftrag löschten, wäre der widerstand weg und der weg nach oben, nicht?

soooo einfach wäre das Wink

natürlich gilt dies nur, bis die ami ihre börse öffnet, ab dann ist der smi ja doch nur der wackeldackel des dow jones Sad

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
UBS

Einverstanden, es sind da aber viele Daytrader, welche in letzter Zeit mit der UBS sehr verwöhnt wurden und die überhaupt über keine Geduld verfügen, dabei.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

M.A. aus A. wrote:

Wann hat die UBS das letzte Mal um über 2% zugelegt?

Jetzt hast du deine 2%, allerdings in die andere Richtung.

Wink

Bei Blue Chips sind grössere Sprünge eher selten, wenn du darauf aus bist, dann bist du mit Nebenwerten besser bedient. Im letzten Jahr gab es zwar auch bei UBS immer wieder grosse Sprünge, aber das sollte ja allen klar sein, dass dies eine Ausnahmesituation war.

Aktuell: 18.51

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubsn

hmm krasser absacker aktuell auf 18.37 hv von 13,8. :roll:


 

rainii
Bild des Benutzers rainii
Offline
Zuletzt online: 30.08.2011
Mitglied seit: 20.09.2009
Kommentare: 281
ist es nicht zum Heulen

Heute?

CS einmal doch +3.5%, am Schluss immerhin knapp grün gehalten auf +0.3%

die UBS Höchststand Heute +0.9% und nun noch abgesackt auf -2.7%

ich prüf jetzt das nicht konkret nach, aber irgendwie läuft das doch schon seit ner weile so? CS performt stetig besser oder gibt weniger ab als UBS?

...und ich dachte die UBS wird noch etwas mehr aufholen (im Vergleich zur CS) im Herbst und die CS etwas abgeben müssen, bisher siehts aber nicht so aus, wie erwähnt, ist es nicht zum Heulen? :cry:

Wink

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
Re: ist es nicht zum Heulen

Stimmt - aber nicht vergessen, dass die UBSN am besten von allen Titeln performed hat im August, und anschliessend ellenlang konsolidiert und verdaut hat.

Aber der heutige Absacker passt mir gar nicht. Und das wird sicherlich mindestens noch Morgen dementsprechend rot sein. So schnell erholen sich die Märkte nicht. Dann sind wir bei 18.--

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: ist es nicht zum Heulen

rainii wrote:

CS performt stetig besser oder gibt weniger ab als UBS?

Und was schliessen wir daraus?

Gruss

fritz

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Re: ist es nicht zum Heulen

fritz wrote:

rainii wrote:
CS performt stetig besser oder gibt weniger ab als UBS?

Und was schliessen wir daraus?

Gruss

fritz

überhaupt nichts, nur, dass die cs eine andere spur fährt als die ubs. aber wenn ich mir, die clariden leu angucke, dann siehts auch nicht gerade gut aus und die gehört allemal zu der cs.... eine muss ja besser sein als die andere, wobei nur beim aktienkurs ansonsten gleicher misthaufen von beratern.

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
Re: ist es nicht zum Heulen

Sehe ich genauso - CS hat zwar seit Màrz besser performed - logisch - aber UBS hat mehr Aufholpotenzial, das ist wohl unbestritten. Es ist eine Frage der Zeit, wann die Probleme bei UBS endlich und definitiv vom Tisch sind.

Auch mir wäre wohler, wenn meine Calls noch eine Weile länger laufen würden - das ist ebenfalls unbestritten Lol

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: ist es nicht zum Heulen

weleda wrote:

eine muss ja besser sein als die andere...

Und genau diese sollte man im Depot haben..., wenn es schon unbedingt eine Bank sein muss.

Es nützt nichts, sich in eine Aktie zu verlieben, weil sie mal eine gute Performance gezeigt hat und dann immer auf die gleiche zu setzen.

Die UBS ist im Juli heftig gestiegen, danach hat man aber gesehen, dass sie bei 19.50 ansteht und nicht weiter steigen will. Da ist Zeit, das Pferd zu wechseln. Die UBS steigt nicht einfach weiter, nur weil wir das gerne möchten, die macht was sie will. Manchmal gibt sie uns Zeichen, was sie weiter machen wird, nicht immer, aber diesmal waren die Zeichen so klar, dass sogar ich das gesehen habe. Aber wenn man davor die Augen verschliesst...

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
UBS

jo besser in 3s swiss solar umschichten hat die 20er marke vor der ubs gknackt! BiggrinWink


 

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Mit der 3S hast du sogar recht. Leider habe ich mehr UBS als 3S. Immerhin habe ich beide Smile

Aber ich werde die scheiss UBS nicht aufgeben. Sobald ich raus gehen würde, ginge das Teil eh ab. Allso bleibe ich mindestens bis zu den Q3 Zahlen drinn.

Meine Cals lauffen ja noch lange...

Heisse Grüsse Wink

Michael76
Bild des Benutzers Michael76
Offline
Zuletzt online: 01.10.2009
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 4
Q3 Zahlen

Was meint Ihr, sehen wir vor den Q3 Zahlen noch einmal 19.50? Und wo steht die UBS Aktie nach negativen Q3 Zahlen? Eventuell wieder bei 15.-?

Und kann mir jemand erklären, was diese Aussage vom UBS Finanzchef John Cryan bedeutet?

"Allerdings rechnet die Grossbank auch im dritten Quartal mit weiteren Verlusten auf eigenen Schulden"

Kam diese negative Information schon im voraus, damit eine Negative Q3 Zahl nicht so überraschend kommen würde?

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
UBS

zum glück bin ich genug früh raus bei ubsn,habs mir gedacht das evtl noch ein abschreiber kommen könnte! :roll:


 

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
UBS

Ich denke, dass diese Aussagen gemacht wird, damit der Kurs nicht zu früh in die Höhe geht. M.E. wird die UBS sehr gute Zahlen präsentieren; sowohl Grübel wie der CFO wollen den Vetrauen der Anleger wieder zurückgewinnen und so peu a peu aber stetig steigen anstatt den Pulver zu schnell zu verschiessen. Sie wollen aber auch zeigen, wie schwierig ist, wieder erfolgsreich zu werden. Wenn alles schon all zu gut wäre, dann stehen die plötzlich extrem unter Druck.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
UBS

peu peu ahoi :lol:


 

elcid
Bild des Benutzers elcid
Offline
Zuletzt online: 22.01.2013
Mitglied seit: 21.08.2009
Kommentare: 17
UBS

juciene wrote:

Ich denke, dass diese Aussagen gemacht wird, damit der Kurs nicht zu früh in die Höhe geht. M.E. wird die UBS sehr gute Zahlen präsentieren; sowohl Grübel wie der CFO wollen den Vetrauen der Anleger wieder zurückgewinnen und so peu a peu aber stetig steigen anstatt den Pulver zu schnell zu verschiessen. Sie wollen aber auch zeigen, wie schwierig ist, wieder erfolgsreich zu werden. Wenn alles schon all zu gut wäre, dann stehen die plötzlich extrem unter Druck.

Ganz genau so ist es!! UBS hat vorallem ein Image-Problem. Und dieses Image muss unbedingt korrigiert werden. Das geht nur mit Erfolg. Gute 3Q-Zahlen und 2/3 allen Ungemachs ist bereits vergessen... Dann noch ein sauberer, positver Ausblick und wir sind alle happy! Blum 3

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
UBS
Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

UBS legt nachbörslich knapp 5% zu :!: :!:

http://www.marketwatch.com/investing/stock/ubs

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
UBS

Ich bin zuversichtlich, dass wir heute noch die 18 knacken Lol

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
UBS

juciene wrote:

Ich denke, dass diese Aussagen gemacht wird, damit der Kurs nicht zu früh in die Höhe geht.

Ich denke nicht, dass die UBS ein Problem mit einem steigenden Kurs hätte. Egal zu welchem Zeitpunkt. Wink

Super-Grübel wird sich an dem Laden noch ordentlich die Zähne ausbeissen.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
die 18 knacken?

fragt sich nur aus welcher Richtung!

Bellavista

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Gemäss Aussagen von Cash-Guru ist das Hedger Pack am Kurse deckeln...hoffentlich werden die Typen heute durch eine positive US-Konjunkturmeldung ins Nirvana beordert und müssen ihre Leerverkäufe schnellstmöglichst zurückposten.

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 02.07.2022
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 780
UBS

Was denkt ihr: lohnt sich jetzt, da UBS N wieder unter 18 ist, ein Einstieg? Oder soll man eher auf noch tiefere Kurse warten? Wann werden denn die Q3-Ergebnisse bekanntgegeben?

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
UBS

UBS AG Q3 Ergebnis: 03.11.

Seiten