Von Roll

Von Roll Hldg I 

Valor: 324535 / Symbol: ROL
  • 0.846 CHF
  • -1.40% -0.012
  • 18.09.2019 17:19:59
2'415 posts / 0 new
Letzter Beitrag
phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

sunny wrote:

wieso wunsch? es ist einfach so. ich brauch die quellen ja nicht zu offenbaren. ist ja nicht tragisch. die auflösung folgt ja schon in wenigen stunden.

surry sonny, aber wenn du schon sowas schreibst, dass man niergends finden kann, nicht mal auf der seite von von roll... dann solltest auch schreiben woher du dies hast!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

<gelöscht>
Von Roll

pn

tinel
Bild des Benutzers tinel
Offline
Zuletzt online: 18.11.2008
Mitglied seit: 20.09.2007
Kommentare: 27
Von Roll

Gratuliere Sunny!!

Soeben auf swissquote.ch die Info gelesen, die Du gestern schon mitgeteilt hast.

Aber ich versteh das jetzt trotzdem noch nicht ganz. Gilt das nur für Aktien, die man bereits 3 Monate besitzt oder auch für vor kurzem erworbene?

Grooze

tinel

<gelöscht>
Von Roll

naja, aber die rechte können nicht ab heute, sondern anscheinend erst ab morgen gehandelt werden.

tinel
Bild des Benutzers tinel
Offline
Zuletzt online: 18.11.2008
Mitglied seit: 20.09.2007
Kommentare: 27
Von Roll

und wie sieht es aus wegen der 3-monatigen Frist? Weiss da jemand etwas?

<gelöscht>
Von Roll

nö, die gibts nicht.

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
Von Roll

Der Kurs fällt heute 4 - 5 % habe ich gelesen.

Aus meiner Sicht fällt der Kurs gegen 7 Fr.

nahe zum Bezugsrecht :!:

Limberger und von Fink sind schlau genug,

um den Kurs zu drücken, um billig das

Bezugsrecht zu verkaufen :idea:

Ich habe gelesen, es geht nur um Geld

an der Börse :!: :!:

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Von Roll

Von Roll erwartet Bruttoerlös von bis zu 323,4 Millionen

Zürich. AP/baz. Der Technologiekonzern Von Roll erwartet durch die Kapitalerhöhung je nach Anzahl ausgeübter Bezugsrechte einen Bruttoerlös von bis zu 323,4 Millionen Franken. Gemäss den am Mittwoch veröffentlichten Details der von einer ausserordentlichen Generalversammlung am vergangenen 13. März beschlossenen Kapitalerhöhung werden den Aktionären für drei bisher gehaltene Inhaberaktien eine neue Inhaberaktie zum Bezugspreis von sieben Franken angeboten.

Die Bezugsrechte werden vom 1. bis 8. November an der Schweizer Börse SWX gehandelt und können bis zum 9. November mittags ausgeübt werden. Gesamthaft werden maximal 46.194.722 neue Inhaberaktien von je 0.10 Franken Nennwert zum Bezug angeboten. Der Erlös aus der Kapitalerhöhung soll zur Finanzierung der Anfang Oktober vorgestellten Wachstumsstrategie verwendet werden. Von Roll will demnach bis 2012 im Kerngeschäft die Umsatzmilliarde erreichen und die Betriebsmarge verdoppeln

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

<gelöscht>
Von Roll

bulletheo wrote:

Der Kurs fällt heute 4 - 5 % habe ich gelesen.

Aus meiner Sicht fällt der Kurs gegen 7 Fr.

nahe zum Bezugsrecht :!:

Limberger und von Fink sind schlau genug,

um den Kurs zu drücken, um billig das

Bezugsrecht zu verkaufen :idea:

Ich habe gelesen, es geht nur um Geld

an der Börse :!: :!:

ein wirres statment ohne hand und fuss.

da die rechte erst ab morgen gehandelt werden, muss der abzug der bezugsrechte noch nicht zwingen heute in den aktien kurs einfliessen. (vielleicht wird er aber vorweggenommen).

was du genau meinst mit bezugsrechte billig verkaufen, versteh ich nicht. limberger und von finck verkaufen keine bezugsrechte...

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Von Roll

@sunny

hast Du deinen Info vorsprung auch zu Geld gemacht? (ROLPI)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

<gelöscht>
Von Roll

nein, wie auch?

es ist ja nicht mal sicher, dass die aktie in entsprechendem masse sinken wird. die aktie öffnet ja z.b. nur 0.7% im minus. morgen, sollt sie theoretisch stärker sinken, aber nur theoretisch. vielleicht wird auch nichts passieren....

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Von Roll

ROLPI hätte sich gelohnt, wenn ich freie Kohle gehabt hätte...aber hätti und wetti tun nichts zur sache

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Lindis.
Bild des Benutzers Lindis.
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 231
Von Roll

Ich habe soeben im Depot dies entdeckt

BEZUGSRECHTE VON ROLL HOLDING AG FUER AKT. (CP 4)

was heisst das?

Ist das eine Gutschrift?

<gelöscht>
Von Roll

für drei bezugsrechte kannst du einen neue aktie zu 7 franken kaufen. wenn du keine neue aktien kaufen willst, dann verkaufe die rechte.

Vogelfrei
Bild des Benutzers Vogelfrei
Offline
Zuletzt online: 01.04.2014
Mitglied seit: 21.07.2007
Kommentare: 131
Von Roll

Das heisst damit habe ich das recht neue Aktien zu kaufen? Wen ich nichts mache mit den rechten bleiben da meine vorhigen Aktien erhalten?

Rechte verkaufen? Ich kann nur die rechte verkaufen?

Lindis.
Bild des Benutzers Lindis.
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 231
Von Roll

danke für deine antwort, verstehe es aber nicht so recht, also angenommen ich habe 1000 bezugsrechte, heisst das: 333 stück zu 7.-??? die richtigen aktien kann man ja schon behalten? wenn ich nicht gebrauch mache so sind meine bezugsrechte irgendwann mal weg?

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
Von Roll

Hallo Lindis
Also du hast 1000 Von Roll im Depot, Bezugsrecht 3 zu 1,
also 333 Bezugsrechte. Wenn du sie beziehen willst, kannst
du diese um 7 Fr. erwerben, wenn nicht werden sie verkauft
um den aktuellen Von Roll Kurs. Z.B. wenn der Kurs heute 
angenommen würde, bei 8.14 Fr. bekommst du 333 mal 1.14 Fr.
(Differenz Bezugsrechtpreis 7 Fr., zum aktuellen Kurs)
kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

phlipp wrote:

kriegen soll. Wäre ja ein netter Kursschub Wink

ganz einfach, siehe hier:

3 alte aktien zum heutigen kurs von 8.9 = 26.70

+ 1 neue aktie = 7.--

total = 33.70 / 4 = 8.43 (differenz = 0.47) ... sunny hat ja auch rappen geschrieben...

alles klar?

Die Erklärung von Philippe scheint mir korrekt zu sein. Die Regel ist klar, dass der neue Börsenkurs nach Kapitalerhöhung wird fast immer tiefer sein als der bisherige Kurs vor der Kapitalerhöhung. Dieses Resultat nennt man eben Kapitalverwässerung. Was nur die Geschäftsleitung von Von Roll weiss, wieviel der Bestand der Stillen Reserven ist, d.h. nach aussen nicht erkennbar. Die Stillen Reserven werden durch die Kapitalerhöhung nicht berührt. Folglich verteilen sich nach der Emission mehr Aktien auf gleich hohe Stillen Reserven wie vor der Kapitalerhöhung. Es resultiert ein sinken der Aktien. Durch die Kapitalverwässerung werden die Alt-Aktionären schlechter gestellt, dass gemäss OR jedoch vorgeschrieben ist, dass ihnen bei Neu-Emissionen ein Bezugsrecht zu gewähren ist. Alt-Aktionäre sollten also nach Ausübung des Bezugsrecht nicht schlechter gestellt sein. Die Alt-Aktionäre behalten also ihren prozentualen Anteil am Unternehmen sowohl ihren Kapitalanteil und Stimmrecht. Ein Bezugsrecht fast immer einen Geldwert besitzen muss (ansonsten ist die Kapitalerhöhung geplatzt)!

Der Preis des Bezugsrechts bildet sich auf der Grundlage von Angebot und Nachfrage und hängt stark von der Einschätzung der Käufer über den Wert des Unternehmens ab. Einfluss hat der Börsenkurs der alten Aktien / Emissionskurs und das Bezugsverhältnis.

Die Behauptung, dass der Kurs wegen der Kapitalerhöhung auf CHF 7.- fallen wird, ist absoluter Quatsch. Diese 7.- gelten nur für Alt-Aktionäre für die Entschädigung der Verwässerung. .....und wiederspiegelt nicht der aktuelle Börsenkurs. Da der jetztige Markt sehr liquid ist und Von Roll sehr viel potenzial hat, nenne ich diese -9% von Heute als sehr übertrieben (Kettenreaktion). Der Kurs wird sich bestimmt in den nächsten Tagen schnell wieder erholen.

In der Aktuellen Handelszeitung auf S. 3 ist diesbezüglich geschrieben, dass die Investorengruppe Ronner & Co bei Nichtausübung des Bezugsrecht eine Einbuss der Beteiligung von 17.37% erleidet. Dies ist für mich wohl sehr unlogisch und daher rechne ich, dass die Alt-Aktionäre das Bezugsrecht ausüben werden.

<gelöscht>
Von Roll

im grossen und ganzen stimme ich dir zu.

1) die stillen reserven haben keinen einfluss auf die bwertung der aktie. wenn man den genauen wert der aktie berechnet, fliesst das nicht mit ein. erst wenn sie aufgelöst werden. man kann ja nicht etwas in die berechnung miteinbeziehen, dass man nicht kennt.

2) ronner und co. werden die kapitalerhöhung nicht mitmachen. hab die handelszeitung nicht gelesen, wie kommen sie auf diesen prozentsatz? kann mir das nicht erklären.

fernschreiber
Bild des Benutzers fernschreiber
Offline
Zuletzt online: 13.11.2009
Mitglied seit: 09.10.2007
Kommentare: 29
Von Roll

hallo...

weiß vielleicht jemand wie es mit den bezugsrechten in einem depot in deutschland ist, habe in frankfurt gekauft und keine

keine nachricht über meine bezugsrechte...?

-grüsse-

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

sunny wrote:

im grossen und ganzen stimme ich dir zu.

1) die stillen reserven haben keinen einfluss auf die bwertung der aktie. wenn man den genauen wert der aktie berechnet, fliesst das nicht mit ein. erst wenn sie aufgelöst werden. man kann ja nicht etwas in die berechnung miteinbeziehen, dass man nicht kennt.

2) ronner und co. werden die kapitalerhöhung nicht mitmachen. hab die handelszeitung nicht gelesen, wie kommen sie auf diesen prozentsatz? kann mir das nicht erklären.

1) Klar haben die einen Einfluss auf die Bewertung ??? Dies reflektiert ja eben die Kapitalverwässerung.......! Die Konzernleitung der Von Roll kennen Sie jedoch! Die Aktionäre können wie bei allen Firmen nur Spekulieren.

2) Das weiss ich auch nicht. Mit Von roll habe ich mich sowieso noch nicht befasst, aber das Thema mit der Kapitalerhöhung finde ich interessant. Wenn Ronner & nicht mitmachen, dann können Sie ebensogut aus der Firma ganz aussteigen. Kapitalmenschen geben aber nicht gerne Ihre Diamenten her und deshalb bin ich fast überzeugt, dass Sie Ihre verlorene Anteile wieder gut machen wollen. In diesen Etagen ist viel prestiqe.

<gelöscht>
Von Roll

zu 2) nein ronner und co. machen definitiv nicht mit. das haben sie mitgeteilt (allerdings nicht öffentlich). sie reduzieren ja zur zeit auch ihren von roll anteil. bei der schlacht um die leitung hatten sie ja noch über 20%, zur zeit sind's glaub ich noch 17%. die verlieren aber ja kein geld. wenn sie bei der kapitalerhöhung nicht mitmachen, können sie auf einfache weise ihren anteil reudzieren ohne finanzielle verluste (die bezugsrechte werden ja dann verkauft).

<gelöscht>
Von Roll

zu 1) nein die stillen reserven "existieren" quasi nicht und fliessen nicht mit ein. die kapitalverwässerung findet einfach statt, da, profan gesagt, der gewinn der company verteilt auf neu mehr aktionäre verteilt werden muss. der gewinn pro aktie sinkt also. der aktienkurs wiederspiegelt ja nichts anderes als aufsummierten abdisskontierten zukünftigen gewinne einer company.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

Stille Reserven existieren mit 100% !!! Mit Deiner Aussage bin ich bezüglich Gewinnen schon einverstanden, aber dank der Kapitalerhöhung wird expandiert und es sind viel höhere Gewinne zu erwarten (was der Kurs dann wieder steigen lässt)! Aber lassen wir es.....schliesslich wird der Kurs durch nichts anderes als Angebot und Nachfrage bestimmt.

Sollte ich ein Kapitalist sein, würde ich mir dies auf jedenfall nicht gefallen lassen Smile

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Von Roll

Vogelfrei wrote:

Das heisst damit habe ich das recht neue Aktien zu kaufen? Wen ich nichts mache mit den rechten bleiben da meine vorhigen Aktien erhalten?

Rechte verkaufen? Ich kann nur die rechte verkaufen?

Richtig, du erhältst somit die Bezugsrechte neue zusätzliche Aktien zu einem tieferen Preis zu kaufen (hier 7 CHF), und so an der Kapitalerhöhung teilzunehmen.. Dabei ändert das an deinem bisherigen Wertpapierbestand nichts, d.h. deine bisherigen Aktien werden nicht tangiert... Die Gründe wurden hier bisher gut erläutert, weshalb du dieses Recht erhältst (nicht Schlechterstellen der Alt-Aktionäre, Gesetz. Bestimmungen, ...)

Wenn du jedoch an der Kapitalerhöhung nicht teilnehmen möchtest, kannst du die Bezugsrechte verkaufen, und jemand anders wird sie kaufen und an der Kapitalerhöhung teilnehmen...

Wenn Du hingegen nichts machst, wird Deine Bank die in Deinen Interessen liegenden Aktionen ausführen... Wobei sie natürlich für keine jeglichen Schäden haftet....

Lindis.
Bild des Benutzers Lindis.
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 231
Von Roll

sollte ich mehr Aktien kaufen als nur die vorgesehenen zum Bezugsrecht heisst das, dass soviele wie mir zustehen zu 7.00 gekauft werden und die restlichen zum aktuellen Preis?

also, ich habe 333 Bezugsrechte zu 7.-, kaufe aber 1000 Stücke so werden 667 zum aktuellen gekauft, oder?

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
Von Roll

richtig.

chrigu106
Bild des Benutzers chrigu106
Offline
Zuletzt online: 02.10.2008
Mitglied seit: 07.10.2007
Kommentare: 42
Von Roll

Ihr redet hier von noch mehr kaufen und ich sehe nur rot in meinem Depot bei Von Roll! Lol

Ich übe aber mein Bezugsrecht vollends aus!

Lindis.
Bild des Benutzers Lindis.
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 231
Von Roll

genau das habe ich heute auch gemacht und mich durch meine Bank beraten lassen, sogar die es nicht wissen, es ist courtagenfrei für den Bezugsrechtteil...

kannst dich trösten, auch bei mir ist es tiefrot, ich bin aber zuversichtlich, ich denke allgemein, heute war keine schlechte Gelegenheit zum Zukaufen, habe noch andere Titel gepostet...

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
Von Roll

Das ist Richtig, Börse ist keine Einbahnstrasse . Von Roll wird uns noch viel Freude machen. Mir und meinem Depot hat von Roll schon deutlich fünfstellig Freude bereitet und es wird weitergehen !

good luck

Seiten