Xetra

4 Kommentare / 0 neu
30.05.2007 19:55
#1
Bild des Benutzers opex777
Offline
Kommentare: 14
Xetra

Guten Tag!

Ich hätte mal eine allgemeine Frage über den Börsenplatz Xetra!

Wie kann das sein, dass gewisse Werte am Börsebplatz Xetra keinen Umsatz machen und in Frankfurt mehrere Millionen?

Sind diese Börsenplätze nicht miteinander verbunden?

Ich handle über trade-net und deshalb meistens am Börsenplatz Xetra! Was meint ihr zu trade-net?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Freundliche Grüsse opex777

Aufklappen
30.05.2007 21:23
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Kommentare: 1204
Xetra

Kenne die Probleme beim Handel über Xetra auch.

Konnte mich nie anfreunden und war sofort wieder weg.

Handel über Xetra wird oft nur an Börsenplätzen, Frankfurt, Berlin, NY usw. angeglichen.

Also verfügbare Daten meist nicht aktuell und daher nicht sehr Aussagekräftig.

Über trade.net kann ich nichts sagen, aber versuchs mal mit tradingfloor der Synthesis Bank. Kannst dir ja Software für 30 Tage gratis runterladen ohne Kontoeröffnung.

Software immer aktuellste Daten auf fast allen Börsenplätzen, und einfache Handhabung, sowie Zuverlässig.

Aber denke daran, bei "free-tradingfloor" sind nicht alle Börsenplätze oder alle Handelsvarianten, CFD´s Stock usw. zugänglich.

Aber kann es nur Empfehlen.

Kontoeröffnung gibt dir dann Zutritt zu allen Plätzen und kostet ja auch noch nichts.

Keine Kontoführungskosten, lediglich Kosten, Courtagen beim Handel.

30.05.2007 20:18
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Kommentare: 543
Xetra

Übrigens das hat auch etwas mit Kursdifferenzen zu tun und nennt man dann "Arbitrage", kommt bei viel gehandelten Titeln eben nicht vor, denn z.B. hat der Makler in NY und CH die gleichen Informationen bzw. aktuellen Kurse, diese werden somit "angeglichen" und ausser der Währungsumrechnung ist der Betrag derselbe. Zeitverschiebungen habe ich mal weggelassen.

30.05.2007 20:11
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Kommentare: 543
Re: Xetra

opex777 wrote:

Guten Tag!

Ich hätte mal eine allgemeine Frage über den Börsenplatz Xetra!

Wie kann das sein, dass gewisse Werte am Börsebplatz Xetra keinen Umsatz machen und in Frankfurt mehrere Millionen?

Sind diese Börsenplätze nicht miteinander verbunden?

Ich handle über trade-net und deshalb meistens am Börsenplatz Xetra! Was meint ihr zu trade-net?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Freundliche Grüsse opex777

Ein Handel kann nur zustande kommen, wenn ein Angebot und eine Nachfrage zustande kommt und sich diese dann treffen. In diesem Fall gehe ich davon aus, dass auf der Angebotsseite einfache kein Ask abgegeben wird (niemand will verkaufen), das kommt insbesondere bei Penny-Stocks vor (Protektionismus vor zu tiefen Kursen). In diesem Bereich wo die Volumina und damit der Geldbetrag der pro Tag umgewälzt wird sehr gering ist, weisen solche Papiere zwischen verschiedenen Börsenplätzen eine grosse Verzerrung auf. Bei Xetra ist es immer wieder stark zu beobachten, und es ist nervig, wenn man dort handeln will. Oft wird es nach getätigtem Kauf entprechend schwierig wieder gewinnbringend zu verkaufen mit kleinen Volumen.

Ich würde einen Anbieter wählen der in Frankfurt Order ausführen kann, wie schon bemerkt sind dort die Volumina beträchtlich höher (mit einigen Ausnahmetitel, Beispiel Südzucker, Swiss Hawk)