Xstrata

3'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
XTAN vs. PPHN

Ich habe mir heute eine schöne Position Xstrata zum Kurs von sFr. 9.70 zugelegt.

Ich habe darauf verzichtet, wie vorher angetönt, im Gegenzug die wertmässig zirka gleich grosse Postition Petroplus zu verkaufen!

Ich glaube, der Kursverlauf wird in den nächsten Monaten trotz unterschiedlichem Tätigkeitsgebiet ziemlich gleich verlaufen!

Allerdings befürchte ich, dass man 2009 noch tiefere Kurse sehen wird, ich wollte oder besser musste diesen Last-Minute-Kauf aus finanziellen Gründen noch 2008 abwickeln.

Allen bereits investierten Cash-Usern wünsche ich gutes Gelingen mit Xstrata und bedanke mich für Eure Informationen und Ratschläge.

<gelöscht>
XTAN

Entschuldige, aber es hat noch einige andere Kursdrücker am Werk... etwa Du RPH?!?

Erstaundlich ist für mich das recht grosse Volumen mit bereits über 310'000 gehandelten Titeln, auch wenn das in sFr. nur etwa 3 Mio. sind!

RPH, Oma hatte doch gesagt, "verprasse nicht alles Weihnachtsgeld schon vor dem Jahresende..."

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Empfiehlt jemanden ABB zu verkaufen und in Xtrata zu investieren (EP ABB CHF 16.60)?? Meine UBS möchte ich nicht verkaufen (EP CHF 10.20), da ich an an einem Rebound fest glaube. Was meint ihr?

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
@Tiesto

Hi Tiesto

Kennst Du den Spruch, ständiges in und her macht Kassen leer und ärgern tust Du Dich auch noch wenn Du vor kurzem umgeschichtet hast wenn die andere Aktie steigt.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

hello du Biggrin

ja kenne ich...hatte kud verkauft um abb zu kaufen. 8) ich vermute, die xtrata könnt schneller abheben, als die abbn...deshalb diese anfängerfrage...

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Xstrata

Tiesto wrote:

Meine UBS möchte ich nicht verkaufen (EP CHF 10.20)

so tief waren sie doch gar nie

3) Φιλαργυρία

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

2. Die XTAN hängt stark vom Pfund ab, da sie auch (vor allem) in London gehandelt wird.

Dies ist seit bald 2 Monaten zu beobachten.

LG RPH

Warum erst seit 2 Monaten und nicht schon seit der Kotierung an der Schweizer Börse?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
Xstrata

Meine UBS möchte ich nicht verkaufen (EP CHF 10.20), da ich an an einem Rebound fest glaube. Was meint ihr?

Sorry, aber ich meine, der tiefste UBS-Kurs aller Zeiten war sFr. 10.67...

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Cambodia wrote:
Meine UBS möchte ich nicht verkaufen (EP CHF 10.20), da ich an an einem Rebound fest glaube. Was meint ihr?

Sorry, aber ich meine, der tiefste UBS-Kurs aller Zeiten war sFr. 10.67...

Muss Cambodia recht geben. Aber eigentlich ist der EP für die anstehende Entscheidung egal. Das Zukunftspotential ist relevant.

LG RPH

An Weihnachten hat auch ein "Kollege" behauptet, er hätte Aktien bei 10.10 gekauft!

*obichhättedaraufbeharrensollendassichdieAbrechnungsehendarf* Lol

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Cambodia wrote:

Meine UBS möchte ich nicht verkaufen (EP CHF 10.20), da ich an an einem Rebound fest glaube. Was meint ihr?

Sorry, aber ich meine, der tiefste UBS-Kurs aller Zeiten war sFr. 10.67...

ach leute, oder halt 10.70...irgendetwas unter 10.90...nehmts doch nicht so genau. 8)

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

Tiesto wrote:

Cambodia wrote:
Meine UBS möchte ich nicht verkaufen (EP CHF 10.20), da ich an an einem Rebound fest glaube. Was meint ihr?

Sorry, aber ich meine, der tiefste UBS-Kurs aller Zeiten war sFr. 10.67...

ach leute, oder halt 10.70...irgendetwas unter 10.90...nehmts doch nicht so genau. 8)

Weisst Du, es geht darum WIE es Jemand sagt. :/

Besserwisserisch und dann stur behauptet! :oops:

(Billig waren sie allemal, falls er denn überhaupt welche hat!)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

@Prise Salz

:roll: arrogant?? ich habe doch nur eine frage gestellt. und was soll so unglaublich sein, ubs unter 10.90 gekauft zu haben?? die gehen vielleicht bald wieder dorthin (was ich aber nicht hoffe). da hat mich jemanden anscheinend falsch verstanden... :?

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Xstrata

@ Tiesto

Er mein wohl den hier:

Prise Salz wrote:

An Weihnachten hat auch ein "Kollege" behauptet, er hätte Aktien bei 10.10 gekauft!

*obichhättedaraufbeharrensollendassichdieAbrechnungsehendarf* Lol

und jetzt bitte wieder back to topic....

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

@Tiesto

Sorry, da warst nicht DU gemeint, eher der "Kollege" welche dann auf seine "Billigsten" bestanden hat. :/

Sorry, wollte Dich nicht irgendwie angreifen, oder so.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Entschuldigungen angenommen. 8) Aber meine frage konnte bisher noch niemanden beantworten... :cry:

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

Wegen dem "Rebound"?

ICH glaube daran.......................habe noch welche bei 20, welche ich vorzugsweise bei 30 *zwinker* verkaufe. Biggrin

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Prise Salz wrote:
Wegen dem "Rebound"?

ICH glaube daran.......................habe noch welche bei 20, welche ich vorzugsweise bei 30 *zwinker* verkaufe. Biggrin

Verkauf sie besser bei 40 Wink

*givemeFive*

(Du meinst schon nich Rappen, gell?) *gröhl*

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Biggrin Vielen Dank. Aber meine Frage war nicht auf UBS bezogen, sondern, ob ich ABB z.G. Xtrata verkaufen soll...gut jetzt ist es zu spät...hab die Transaktion bereits vollzogen.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

@Ramschpapierhaendler

Bei ARPN war ich auch überzeugt, dass sie die Kurve kriegen würden...und dann das. :roll: Hoffe, nicht das gleiche mit XTAN zu erleben...das Papier bleibt nämlich mit hohen Risiken verbunden...aber die UBSN ja auch. Wink

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

...übrigens vielen Dank, das wünsche ich Dir auch!!!!

2009 kann doch nur besser werden, oder...?? :?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Xstrata

Tiesto wrote:

@Ramschpapierhaendler

Bei ARPN war ich auch überzeugt, dass sie die Kurve kriegen würden...und dann das. :roll: Hoffe, nicht das gleiche mit XTAN zu erleben...das Papier bleibt nämlich mit hohen Risiken verbunden...aber die UBSN ja auch. Wink

ist ja ein wirklich lustiger vergleich... arpn = xtan... :shock: :shock: :shock:

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
Xstrata

muss ich dir recht geben philipp. Aber XTAN ist auch nicht ganz ungefährlich. Habe die Aktie auf meiner Watchlist aber bis jetzt hatte ich noch nicht das Gefühl unbedingt abdrücken zu müssen. Mal sehen wanns mich juckt.

Ich übe mich nun Demomässig mal mit Forexhandel, da hat die Chartanalyse noch einen Stellenwert habe ich gemerkt Smile

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

phlipp wrote:

Tiesto wrote:
@Ramschpapierhaendler

Bei ARPN war ich auch überzeugt, dass sie die Kurve kriegen würden...und dann das. :roll: Hoffe, nicht das gleiche mit XTAN zu erleben...das Papier bleibt nämlich mit hohen Risiken verbunden...aber die UBSN ja auch. Wink

ist ja ein wirklich lustiger vergleich... arpn = xtan... :shock: :shock: :shock:

@Phlipp und Untouchable

Finde ich schon. Beide Papiere sind hoch spekulativ geworden...und hoch spekulativ kann auch ein Totalverlust bedeuten. Oder liege ich da falsch meine Herren? 8)

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
Xstrata

Naja bei Arpida hing von anfang an alles an einem seidenen Faden mit der Bewilligung. Da ist XTAN schon ein wenig breiter und besser aufgestellt. Klar ist hier auch Risiko vorhanden, aber für einen solchen Einbruch wie bei Arpida müsste einiges schief gehen.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

...musste doch was schief gehen, dass der Kurs von CHF 90.00 so schnell auf < CHF 10.00 sinkt...nicht? Wink

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Danke für die Erklärung - sehr sachlich und verständnissvoll. Biggrin

Ä guete Rutsch wünsche ig Dir! Wink

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
Xstrata

@Ramsch

Vor langer Zeit mal geschrieben:

…Glencore ist direkt und indirekt (via CS) ((1.1.09 update note ecoego: via CS nicht mehr, soviel ich weiss)) groesster Shareholder und Hauptvermarkter und Trader der Xstrata Produkte. Xstrata Verwaltungsrat mit alten Marc Rich lieutenants und Glencore chefs besetzt, ua. Ivan Glasenberg and Willy Strothotte. Nur absolut theoretisch, natuerlich, koennten die via Transferpricing, gegenseitigen Serviceleistungen, shipping, Versicherung usw., die performance steuern, Gewinne und Verluste dort anfallen lassen wo s am besten passt, beim (privaten) Glencore oder (public) Xstrata...

Risiko Einstufung etwas ueber Durchschnitt. Trotzdem allgemein Vertrauen in Xstrata langfristig (was immer das heisst) OK aber man darf diese – natuerlich rein theoretischen - covenient financial backdoor yo-yo s nicht ganz uebersehen. Und es ist auch moeglich, dass einige excellente physical traders in den eben vergangenen commodity paper trading heydays leider nicht immer bei ihren (physical) Leisten blieben und auch einige (paper) trades in den Sand gesetzt haben. Nobody is perfect.

bye

Disclosure: nicht in Xstrata investiert da – mit einigen Ausnahmen – realisiertes cash umgeschichtet

http://tinyurl.com/54semt

Pers Meinung, e & o moeglich

<gelöscht>
XTAN

London: Xstrata heute + 16.80%!

Schauen wir doch Ende Jahr wieder hin und lassen uns hoffentlich positiv überraschen!

<gelöscht>
XTAN

Presse: Australien stoppt Expansion von Xstrata (aktiencheck.de AG)

Zug - Der schweizerische Minen- und Rohstoffkonzern Xstrata plc (ISIN GB0031411001/ WKN 552834) hat aktuellen Presseberichten zufolge bei seiner geplanten Expansion in Australien einen empfindlichen Rückschlag erlitten.

Wie das "Handelsblatt" am Freitag in seiner Online-Ausgabe berichtet, haben sich in der australischen Stadt Darwin die Ureinwohner des Northern Territory gegen den weltweit viertgrößten Nickelanbieter durchgesetzt. Demnach hat das australische Bundesgericht entschieden, dass Xstrata die bereits begonnene Umleitung des McArthur-Flusses im isolierten Norden von Australien abbrechen muss. Xstrata wollte auf diese Weise Zugang zu einem massiven Erzkörper schaffen und die bestehende McArthur-River-Mine von einer Untergrund- zu einer Tagebauoperation ausbauen, so die Zeitung.

Die Xstrata-Aktie notierte zuletzt in London bei 747,50 Britischen Pence (+16,80 Prozent). (02.01.2009/ac/n/a)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Diese News gab es bereits am 17.12..!!!!

Sydney (AWP/sda/afp) - Australische Ureinwohner haben vor Gericht die Pläne des britisch-schweizerischen Konzerns Xstrata für den Ausbau einer der grössten Zinkminen der Welt gestoppt. Die Aborigines hatten sich gegen die Umleitung eines Flusses gewehrt.

Ein Bundesgericht in Sydney urteilte am Mittwoch, dass die australische Regierung die Verfahrensregeln missachtet habe, als sie das umgerechnet 53 Mio. Euro teure Projekt am McArthur-Fluss im Norden Australiens Ende 2006 billigte.

Xstrata hat nach Berichten des australischen Radios bereits mehrere Kilometer des McArthur-Flusses umleiten lassen, um die unterirdische Mine zu einem Tagebau zu erweitern.

"Wir brauchen unseren Fluss wieder. Wir wissen nicht, wie sie das anstellen werden. Aber sie haben ihn umgeleitet, das können sie auch wieder rückgängig machen", sagte Aborigine-Vertreter Archie Harvey. Die Ureinwohner verlangten von Xstrata die Aufnahme von Verhandlungen über ein Abkommen, das unter anderem eine Entschädigung und Jobmöglichkeiten für Aborigines festlegen soll.

Ein Sprecher des Industrieverbandes Northern Territory Resources Council nannte das Urteil einen "schrecklichen Rückschlag" für die australische Minenindustrie. Die Entscheidung gefährde die wirtschaftliche Entwicklung in entlegenen Gebieten des Landes.

Seiten