Xstrata

3'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

hasa20 wrote:

Hmm da sichere ich mich indemfall nicht wirklich mit nem Stop loss. Ich dachte wenn ich ne Limite von 14.50 angebe möchte ich doch das er ca. bei 14.50 den Auftrag ausführt.

Der Stop Loss muss natürlich immer unter dem aktuellen Kurs sein. Wenn du zu CHF 14.5 verkaufen willst, dann ist das ein normaler limitierter Verkaufsauftrag.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Du, wer ist eigentlich der Mann auf deinem Bild? Smile

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Vontobel wrote:
Ramschpapierhaendler wrote:

Du, wer ist eigentlich der Mann auf deinem Bild? Smile

Mein Grossvater :roll:

Im ernst jetzt? Und wie alt bist du?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Glaub nicht alles, was hier im Forum steht WinkWinkWink

Im Ernst: kenn den Mann auch nicht, ist aber typähnliche Bauart wie ich und vom Alter her könnts auch hinkommen - vielleicht etwas älter als ich. Deshalb. 8)

Wie alt bist Du?

Nehme es als Kompliment - ich bin grundsätzlich ein sehr kritischer Mensch - aber du machst mir einen seriösen Eindruck, darum habe ich dir auch geglaubt Biggrin

Also dann bist du so ca. 43 Jahre alt?

Ich bin 22.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

@RPH

Denkst du der Kurs geht wieder Richtung CHF 9.50 - CHF 10.00???

Hoffen wirs mal nicht... :cry:

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
Xstrata

Tiesto wrote:

@RPH

Denkst du der Kurs geht wieder Richtung CHF 9.50 - CHF 10.00???

Hoffen wirs mal nicht... :cry:

Und ich hab vor Weihnachtein eine Kauforder bei 7.- eingegeben (ist immer noch drin)

Hmm - hätt wohl lieber bei rund 10.- zugeschlagen....

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
US Preise

3) Φιλαργυρία

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Re: US Preise

Ramschpapierhaendler wrote:

bengoesgreen wrote:
http://www.eia.doe.gov/cneaf/coal/page/coalnews/coalmar.html

gefunden mit "coal price chart"

Danke, keine schlechte Seite. Aber hier sieht man schon: am einen Ort kanns rauf gehen und am anderen runter. Und wenn man dann noch Europa, Russland und Asien dazu nimmt, dann wirds chaotisch...

Hat keiner von Euch Zeit, alle Spotpreise multipliziert mit dem Volumen zusammenzufassen und einen interaktiven Chart im Sekundentakt auf eine Website zu stellen? Wink :roll: :twisted: LolLolLol

Kohlepreis ist abhängig vom Ölpreis, das ist ja klar; aber im Gegensatz zum Öl (das ja auch nicht einfach ein "homogenes" Gut ist), ist Kohle sehr unterschiedlich und man kann als Stromproduzent nicht einfach so mal auf einen anderen Lieferanten zurückgreifen. Es kommt auf den Kohletypen (Braun-, Steinkohle) an und dann noch auf den Brennwert.

Es gibt Kohle, die brennt sauberer, dh es muss weniger in Filter investiert werden, die ist dann teurer.

Kohle, die Filter benötigen, ist billiger, dh verbessert sich die Technologie, erhöht sich der Absatz von "billiger" "schmutziger" Kohle und sie wird teurer... etc.

Die politischen Krisen werden den Ölpreis nach oben treiben, was passiert, wenn die "strait of hormuz" nicht mehr sicher wäre, weil sich Iran in der Israelfrage engagiert? Kohlepreis sicher nach oben, andere Rohstoffe vielleicht auch.

Dazu hat der Irakkrieg die Wende gebracht, vielleicht glauben einige, dass wäre jetzt auch der Fall. Es gäbe plötzlich viele Gründe für ein Rally.

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Re: Metallpreise

Ramschpapierhaendler wrote:

Präzisierung:

Nach Börsenschluss sind Kupfer um 3%, Nickel um 2% und Zink um 2% gestiegen. Diese sind in dieser Reihenfolge wichtig für den Kur der XTAN. Die Vorräte sind in etwa stabil geblieben. Den Kohlepreis (auch sehr wichtig) habe ich leider nicht (nur einzelne, lokale Märkte - weiss jemand, obs irgendwo einen globalen Preis oder sowas gibt?).

Zusammen mit dem eher steigenden Pfund (morgen früh schauen!) sind das recht gute Voraussetzungen für morgen.

GBP heute bis jetzt über 1% im Minus (1.22%)

als Reaktion auch die Aktie von Xstrata mehr als 2% im Minus.

Die Aktie ist sehr abhängig vom GBP und der ist mommentan sehr unstabil, was denkt ihr, wie wird sich der Pfund in den nächsten 3 Monate bewegen?

Ich denke so auf 1.58-1.60 wird er wieder runterfallen.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Bin heute morgen übrigens ganz schön auf die Schnauze gefallen. Ich rechnete zwar mit zu Beginn fallenden Kursen, hab aber die Ausschläge der Xstrata-Aktie unterschätzt. Ich hab ein Stop-Loss als Reissleine viel zu knapp bei 14.30 gesetzt, was bisher genau dem Tagestief entspricht. Ich hab zwar jetzt einen schönen Gewinn realisiert, aber auch einen schönen Teil der weitersteigenden Aktien "verloren".

Jetzt bleibt mir nichts anderes, als auf das nächste Tiefdruckgebiet zu warten. Das heisst für mich dann "Sonnenbrille und Badehose anziehen" 8)

Mir scheint es, ob du die Aktie ender "Tradest" als du es als mittel- bzw. langfristige Anlage betrachtest...

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich trade nur, wenn mir der Markt relativ klar vorkommt und die Schwankungen genug gross sind, dass nach den Gebühren wirklich noch was bleibt.

Und über welche Plattform tradest du?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Tiesto wrote:
Mir scheint es, ob du die Aktie ender "Tradest" als du es als mittel- bzw. langfristige Anlage betrachtest...

Beides ist richtig. Eigentlich denke ich mittelfristig und rechne mit einem Anstieg der Basismetalle und der Kohle auch ausserhalb eines Wirtschaftsaufschwungs. Andererseits geht die Aktie so stark rauf und runter, dass ich es nicht unterlassen möchte, durch Traden meinen Durchschnittspreis zu drücken. Ich bin mal bei 15.30 eingestiegen und konnte den Wert so unter 12.00 drücken.

Auf deutsch gesagt: Nur mit abwarten wäre ich heute auf ±0, durchs Traden habe ich es bis heute auf etwa +30 geschafft. Ich trade nur, wenn mir der Markt relativ klar vorkommt und die Schwankungen genug gross sind, dass nach den Gebühren wirklich noch was bleibt.

Eben, doch nur "Traden". Wink Denn, 15.30 ist kein hoher Kurs, wenn man bedenkt, dass er mal über 80.00 war, oder liege ich da falsch? Jetzt verkaufen, und hoffen, dass es wieder auf 12.00 fällt um zu kaufen, um wieder zu hoffen, dass es auf 15.00 steigt...puuuhhh, nicht ganz einfach, aber wenn es dir gelingt, ist das natürlich eine gute sache... Aber so bekomme ich den eindruck, dass du der aktie nicht viel vertrauen schenkst...

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Kantonalbank. Geht mir am einfachsten, da ich kein neues Kto. eröffnen musste und meine Beraterin dort einfach der Hammer ist.

Soso Biggrin - immaterielle Werte zählen schliesslich auch, gell Wink

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Wenn der Firmenwert etwa um die 25.-/Aktie liegt,

Und wie kommst du genau auf diesen Wert?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich selbst investiere jedoch nie langfristig in Aktien, da ich objektbezogen in Immobilien investiere. Das bringt mir mehr und ist berechenbar.

Exakt. :!:

Nicht umsonst nennt man es ja "Betongold". Lol

weico

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 10.02.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 843
Xstrata

weico wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
Ich selbst investiere jedoch nie langfristig in Aktien, da ich objektbezogen in Immobilien investiere. Das bringt mir mehr und ist berechenbar.

Exakt. :!:

Nicht umsonst nennt man es ja "Betongold". Lol

weico

In den USA wars wohl eher "concrete kills you existence"

Goldman Sucks !

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 10.02.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 843
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

waspch wrote:
weico wrote:
Ramschpapierhaendler wrote:
Ich selbst investiere jedoch nie langfristig in Aktien, da ich objektbezogen in Immobilien investiere. Das bringt mir mehr und ist berechenbar.

Exakt. :!:

Nicht umsonst nennt man es ja "Betongold". Lol

weico

In den USA wars wohl eher "concrete kills you existence"

Es war nicht der "concrete", sondern der billige "cash", der die Existenzen gekillt hat

Das hilft den Leuten, welche viel Eigenkapital ins Eigenheim investiert haben auch nicht weiter.

Im übrigen bin ich der Meinung dass in der Schweiz "der Boden" überteuert ist.

Wenn die Rezession länger anhält, werden die ersten Ihre Häuser ebenfalls verkaufen müssen.

Das könnte dass auch zu einem Preisverfall führen.

-- Dieser Eintrag gehört aber nicht hier hin, sorry von meiner Seite.

Goldman Sucks !

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Xstrata

waspch wrote:

Das hilft den Leuten, welche viel Eigenkapital ins Eigenheim investiert haben auch nicht weiter.

Im übrigen bin ich der Meinung dass in der Schweiz "der Boden" überteuert ist.

Wenn die Rezession länger anhält, werden die ersten Ihre Häuser ebenfalls verkaufen müssen.

Das könnte dass auch zu einem Preisverfall führen.

-- Dieser Eintrag gehört aber nicht hier hin, sorry von meiner Seite.

EIGENHEIME sind doch KEINE Kapitalanlage.. :!: Wink

Ich rede von MEHRFAMILIENHÄUSER.. :idea:

weico

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Da die Aktienmärkte wieder einbrechen werden, werden auch die Rohstoffenpreise sinken, was Xstrata morgen stark zu spühren bekommen wird.

Daniel_Gygax
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Zuletzt online: 14.05.2013
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 151
Eröffnungskurse

Kann mann irgenwo die Eröffnungskurse für Morgen anschauen?

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

@RPH

Danke für dein "Sentiment".

Werde jedoch weiterhin positioniert bleiben...sollte der Kurs wieder auf CHF 10.00 sinken, dann ist der schöner Gewinn wieder weg...aber eben, wer sagt, dass es wieder auf CHF 10.00 sinkt? Bei CHF 14.00 oder CHF 13.00 verkaufen und dann steigt die Aktie wieder...kann Wellen nicht reiten. 8)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

kaufen bedeutet für mich eigentlich auch längerfristig investieren...aber CHF 15.00 sehe ich bestimmt nicht als "Kursziel", sondern weit höher.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Gut, dann macht es für mich jetzt doch Sinn in XTAN investiert zu sein. 8)

LG Tiesto

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

...die Korrektur beginnt bereits früher als erwartet - hoffe nächster Woche wirds nicht noch schlimmer...in wenigen Tagen von CHF 16.00 auf 13.50...:cry:

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Xstrata

bringt aber gar nichts, wenn man einen ep von 15.--

hat Biggrin

hasa20
Bild des Benutzers hasa20
Offline
Zuletzt online: 15.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2008
Kommentare: 164
Xstrata

Kaufst du wieder nach Ramschpapierhäendler oder rechnest du in nächsten Tagen das die Xstrata noch mehr runter geht?

Es ist ein seltsamer Zufall, dass alle die Menschen, deren Schädel man geöffnet hat, ein Gehirn hatten

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

KarlderKühne wrote:
bringt aber gar nichts, wenn man einen ep von 15.--

hat Biggrin

Smile Ja, dann musst Du auf einen grösseren Anstieg der Basismetalle und/oder Kohle warten. Ich glaube fest daran, dass wir dies bald sehen werden. Ich finde es jedoch schwierig zu sagen, wann dies der Fall sein wird. Ich rechne einfach in den nächsten 6 Monaten damit. Wann, ist ja eigentlich egal.

jop wenns bis Juli/august reicht, dann bin ich auch zufrieden, mein ziel sind gratis sommerferien. Smile

aber das wird schwierig, da ich eigentlich auch noch die verluste von arpida zuerst ausmerzen sollte Biggrin

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Dadurch habe ich nur noch etwa die Hälfte meiner Aktien, kann damit aber auch gut leben und bin dafür mit dem Durchschnittspreis auf unter 9.- gerutscht.

Year LOW im 2008 war bei 9.45 - wie kannst du dann einen EP von unter 9 haben??

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
Xstrata

hihihi er hat bei den pfundpreisen geschaut Smile

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Gut, so gesehen, wird XTAN schnell wieder bei CHF 10.00 zu finden sein. Warum? Die Märkte brechen bereits früher ein als erwartet...die Rohstoffpreise werden folgen...

Seiten