Xstrata

3'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

Mr. Smith, machen sie sich zum Start bereit!

...11.80...11.70...11.60...11.50...11.40...11.30... Wink

Danke Edelpapierhändler! Ich warte noch bis morgen..

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

*g*

Mr. Smith und Edelsteinpapierhändler..................

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

Prise Salz wrote:

*g*

Mr. Smith und Edelsteinpapierhändler..................

*rotwerd*

Jetzt habe ich doch glatt übertrieben. :oops:

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Xstrata

Prise Salz wrote:

Prise Salz wrote:
*g*

Mr. Smith und Edelsteinpapierhändler..................

*rotwerd*

Jetzt habe ich doch glatt übertrieben. :oops:

Haha, unsere Beziehung ist rein Geschäftlich Blum 3

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

YSC-Schmid wrote:

Prise Salz wrote:
Prise Salz wrote:
*g*

Mr. Smith und Edelsteinpapierhändler..................

*rotwerd*

Jetzt habe ich doch glatt übertrieben. :oops:

Haha, unsere Beziehung ist rein Geschäftlich Blum 3

das sagen sie alle.............. Blum 3

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

Marmorsteinundeisenbrichtpapierhändler bitteschön Lol

*puuuh*

wird ja immer länger..................*soifz*

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Xstrata

Seh ich das richtig? 11.50 sind sie im Moment? 17:16

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Xstrata

YSC-Schmid wrote:

Seh ich das richtig? 11.50 sind sie im Moment? 17:16

*yep*

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Buy

Ich warte wirklich bis Morgen, dann werden sich die Auswirkungen vom DJ zeigen... Heute gehts erstmals noch runter und dann heisst es morgen hoffentlich BUY!! Biggrin

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Mini-Long

Eine Frage, wenn ich ein Mini-Future-Long auf den Tite mache, es gibt dann nur EINE Stopp-Loss Limite, oder? Ich verstehe das nicht ganz, bei einem Short wäre es auch eine, die allerdings höher ist als der Basiswert des Minis...

Wenn ich also ein Mini mache und der Kurs steigt gleich darauf 10 % nach oben dann kann ich selber bestimmen wann ich verkaufe und die Stopp - Loss bleibt unterhalb dem, dessen ich gekauft habe?

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Das sehe ich

Ah ja, das sehe ich Biggrin

Zu welchem Preis hast du gekauft?

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Ah ja

Ah ja, diese Technik ist wirklich gut, leider geht mir dann immer irgendwann die Kohle aus...

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Buy

Was meint ihr, wieviel Einfluss hat der Nikkei morgen auf den Markt? Soll ich gleich bei Börsen-Start buyen? ode soll ich warten was der Tag noch so bringt? Xstrata wird sicher tiefer eröffnen...

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Re: Mini-Long

YSC-Schmid wrote:

Eine Frage, wenn ich ein Mini-Future-Long auf den Tite mache, es gibt dann nur EINE Stopp-Loss Limite, oder? Ich verstehe das nicht ganz, bei einem Short wäre es auch eine, die allerdings höher ist als der Basiswert des Minis...

Wenn ich also ein Mini mache und der Kurs steigt gleich darauf 10 % nach oben dann kann ich selber bestimmen wann ich verkaufe und die Stopp - Loss bleibt unterhalb dem, dessen ich gekauft habe?

Irgendwo habe ich heute ein Thema gesehen, finde es aber grad nicht. :/

Ich kenne mich mit Mini Futures auch nicht aus, denke jedoch wenn Du meinst dass eine Aktie steigt, kaufst Du besser und bist Dein "eigener Chef".

Der "Vorteil" eines Mini Futures scheint mir bloss, dass man nicht den vollen Preis einsetzen muss,Der Verlust "limitiert" ist, der "Nachteil" jedoch, dass man bei volatilen Märkten ausgestoppt werden kann.

Mir scheint dies auch ein "Lockvogel" für Zocker welche bloss ein Teilrisiko mit eher kleineren Einsätzen tätigen möchten.^^

Korrigiert mich, wenn ich auf dem falschen Weg bin.

citybueb
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 25.05.2007
Kommentare: 255
Re: Mini-Long

YSC-Schmid wrote:

Eine Frage, wenn ich ein Mini-Future-Long auf den Tite mache, es gibt dann nur EINE Stopp-Loss Limite, oder?

Ja aber du kannst auch bei einem Mini dein eigenes Stop-Loss setzen wie bei einer Aktie, natürlich muss dieses Höher sein als dies vom Emitenten.

Quote:

Ich verstehe das nicht ganz, bei einem Short wäre es auch eine, die allerdings höher ist als der Basiswert des Minis...

Bei eine Mini Short spekulierst du auf fallende Kurse, wenn der Basiswert verliert gewinnst du wenn er zulegt verlierst du, desshal ist der Stopp-Loss höher angelegt.

Quote:

Wenn ich also ein Mini mache und der Kurs steigt gleich darauf 10 % nach oben dann kann ich selber bestimmen wann ich verkaufe und die Stopp - Loss bleibt unterhalb dem, dessen ich gekauft habe

du kannst jederzeit selber bestimmen wann du verkaufen möchtest, ausser bis der Basiswert die Stopp-Los Limite erreicht hat. Wenn du ein Mini Long hast und der Aktienkurs steigt um 10% multipliziert sich dieser mit dem Hebel, dies gilt auf beiden seiten. Ein Mini ist openend, er läuft nicht aus wie eine Option und er ist nicht abhängig von der volatilität. Der Emitent hat jedoch die möglich a) dir zu kündigen und b) die Stopp-Loss Limite anzupassen.

Grüsse Bueb

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

citybueb
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 25.05.2007
Kommentare: 255
Re: Mini-Long

Ramschpapierhaendler wrote:

[

Voll meine Meinung, auch wenn ich nicht sehr viel davon verstehe. Wenn man genug Geld hat, braucht man keine Mini Futures und kann seine Limiten selbst bestimmen. Bei Futures sind auch die Gebühren grösser. Unter dem Schlussstrich bleibt also weniger.

Ich denke nicht, dass dies eine Frage des Geldes ist.

Die Frage ist wieviel Risiko willst du eingehen.

Willst du eine Aktie haben damit du bei der GV Mitspracherecht hast. Ist er als Absicherung deines Depots gedacht usw.

Aber es gibt auch absolut konservative Mini`s bei welchem Leverage unterhalb von 1 liegt und sich demnach weniger stark wie Aktie bewegt.

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Mercy

Mercy an alle, ich lass es lieber bleiben... Ist mir zu riskant in dieser Zeit... Aber Xstrata kaufe ich mir sicher noch, zudem hört man gutes aus der Rohstoff Branche Biggrin

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Weekend

Wie sieht es über das Wochenende aus? Was stehen für Terminen an? Veröffentlichungen von Daten etc?

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Weekend

YSC-Schmid wrote:

Wie sieht es über das Wochenende aus? Was stehen für Terminen an? Veröffentlichungen von Daten etc?

http://www.cash.ch/news/kalender/termine_schweiz_wochen_4_und_5_vom_2201...

http://www.boerse-go.de/service/termine

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Re: Weekend

Ramschpapierhaendler wrote:

YSC-Schmid wrote:
Wie sieht es über das Wochenende aus? Was stehen für Terminen an? Veröffentlichungen von Daten etc?

www.xstrata.com

Von der Rohstoffbranche hört man eher wenig. Der grösste Aktionär von Xstrata ist Glencore.......... 8)

Wie sah es bis jetzt in den letzten 3 Monaten aus? Ich beziehe mich jetzt aufs Wochenende, gab es da Erholungen oder mehr negative Zahlen? Wann legt Xstrata ihre Zahlen offen? Was ist da zu erwarten?

Danke im Voraus

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Hi RPH

Hoffe du konntest bei CHF 12.60 verkaufen. Morgen wirst du ev. wieder < CHF 11.00 kaufen können. Dem £ geht es gar nicht gut, und die Märkte schwächen wieder. Einfache Gründe - aber gute Gründe. Wink

Viel Erfolg wünsch ich Dir! 8)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: Weekend

YSC-Schmid wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
YSC-Schmid wrote:
Wie sieht es über das Wochenende aus? Was stehen für Terminen an? Veröffentlichungen von Daten etc?

www.xstrata.com

Von der Rohstoffbranche hört man eher wenig. Der grösste Aktionär von Xstrata ist Glencore.......... 8)

Wie sah es bis jetzt in den letzten 3 Monaten aus? Ich beziehe mich jetzt aufs Wochenende, gab es da Erholungen oder mehr negative Zahlen? Wann legt Xstrata ihre Zahlen offen? Was ist da zu erwarten?

Danke im Voraus

Lieber YSC-Schmid

Ich sehe dass so: entweder glaubst du an eine Kurserholung von XTAN oder nicht. Wenn ja, dann kannst du bereits morgen einsteigen...aber lass die Papiere einfach im Depot liegen und schaue in einigen Monaten wie sich die Titeln entwickelt haben. Wenn du immer noch kalte Füsse hast, obschon du noch nicht investiert bist, dann lass es lieber sein.

Liebe Grüsse, Tiesto

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Weekend

YSC-Schmid wrote:

Wie sah es bis jetzt in den letzten 3 Monaten aus? Ich beziehe mich jetzt aufs Wochenende, gab es da Erholungen oder mehr negative Zahlen? Wann legt Xstrata ihre Zahlen offen? Was ist da zu erwarten?

Danke im Voraus

einfach nicht zu faul sein und vielleicht selber mal suchen und lesen:

http://www.xstrata.com/

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

@Tiesto:

Darf ich fragen, wo Du sonst noch investiert bist?

Aber natürlich. Biggrin Bin zurzeit recht diversifiziert... 8) nebst XTAN, UBSN --> finanztitel gehört auf diesem niveau ins depot, und ARPN --> wieso? ich glaube daran, dass sich eine lösung abzeichnet wird... Smile

Und morgen werde ich mir OERL zu gemüte führen...CHF 40.00, schon verlockend...

Weisst du, auch wenn wir vielleicht das gröbste nicht hinter uns haben werden, diese krise wird nicht ewig dauern --> kaufe dann, wenn niemanden sich für aktien interessieren. Aber gell, als investition, nicht als daytrading. leider kann ich ich nicht day traden, habe eine haltefrist von 5 tage.

liebs grüessli

Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
Xstrata

Ich hatte schon im Jahre 2003 in diese Firma Xstrata investiert, habe mich dann aber ein wenig zu früh von diesem Engagement getrennt. Auch kürzlich war ich wieder dabei, nach diesem katastrophalen Absturz von 80 runter auf 12.50. Im Markt herrschen Bedenken , dass die Übernahmen welche Xstrata getätigt hat, eine zu grosse Bürde sein könnten. Da die Rohstoffpreise wegen dem jetzigem Konjukturabschwung in den Keller gerast sind,wurde auch spekuliert ,dass der grösste Aktionär Glencore, Aktienpakete verkaufen müsste. Bis Heute hat sich dies jedoch nicht bewahrheitet, dennoch wäre dieser brutale Absturz des Xstratas-Aktienkurses vielleicht nicht geschehen , würde Glencore eine offenere Firmenpolitik betreiben.

Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
Xstrata

Ich weiss schon , dass Glencore noch vor Nestle die Umsatzstärkste Firma der Schweiz ist. Dennoch, keine Firma ist in der heutigen Zeit so gut und so mächtig,dass sie zu Vorwürfen keine Stellung nehmen muss. Gerade in diesem speziellen Fall behaupte ich ohne in die Details zu gehen, sie haben mit ihrer Informationspolitik Xstrata geschadet.

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 10.02.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 843
Xstrata

Urschweizer wrote:

Ich weiss schon , dass Glencore noch vor Nestle die Umsatzstärkste Firma der Schweiz ist. Dennoch, keine Firma ist in der heutigen Zeit so gut und so mächtig,dass sie zu Vorwürfen keine Stellung nehmen muss. Gerade in diesem speziellen Fall behaupte ich ohne in die Details zu gehen, sie haben mit ihrer Informationspolitik Xstrata geschadet.

Betreffend Glencore habe ich am SF ein Bericht gesehen.

Gibt es von Glencore auch Aktien im Handel, habe keine ValorenNr gefunden.

Goldman Sucks !

Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
Xstrata

Ramschpapierhändler, ich sage dir besten Dank für deine offene und spontane Informationspolitik.

cerberus
Bild des Benutzers cerberus
Offline
Zuletzt online: 07.01.2019
Mitglied seit: 06.01.2009
Kommentare: 183
Xstrata

Urschweizer wrote:

Ramschpapierhaendler, ich sage dir besten Dank für deine offene und spontane Informationspolitik.

@Ramschpapierhaendler

Ja, da möchte ich mich doch anschliessen. Danke.

Tiesto wrote:

... leider kann ich ich nicht day traden, habe eine haltefrist von 5 tage.

@Tiesto

Ist das ein Auflage von deinem Arbeitgeber? Und falls ja, welche Branche - wenn ich fragen darf?

Jeder der glaubt, dass die Börse nur noch steigen kann, ist entweder verrückt oder ein Bulle.

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Xstrata

Also, ich werde jetzt mal ne Buy-Limite rein stellen, denke aber nicht das es funktioniert... Ich bin mir am überlegen ob ich nur die eine Hälfte investieren soll... Und anschliessend tiefer noch dazu kaufen, sofern es übers Weekend runter geht..

Was meint ihr?

Seiten