Zurich Insurance Group AG

Zurich Insur Gr N 

Valor: 1107539 / Symbol: ZURN
  • 433.20 CHF
  • -1.50% -6.600
  • 21.01.2022 17:30:05
2'566 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

Wir alle die auf einen "noch" günstigeren Einstieg warten, sollten nicht vergessen, dass Zürich FS nicht als eine der einzigen Aktien noch massiv korrigieren wird. Interessant wird Zürich FS, wenn der Gesamtmarkt in einer Überteibung mit allen andern Aktien zusammen korrigiert. Dann, ist der Moment gekommen bei Zürich FS zuzugreifen. Wer Zürich FS unbedingt als langfristige Anlage (wie eine Obligation) halten will, kann auch jetzt schon kaufen. Klar würde es einem ärgern, wenn man sie dann noch 5% - 10% günstiger bekommen könnte. Aber bei einer Aktie die man langfristig halten will, vorallem auch wegen der guten Dividende, spielt das ja nicht so ein grosse Rolle. Auch wenn man halt immer den besten Einstiegskurs haben will. Man kann ja jetzt mal mit einer Tranche einsteigen, dann ist man dabei wenn es nicht mehr runter und weiter rauf geht, eine weitere Tranche später. Ich werde noch warten.

Karat

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

da hast du schon recht... habe auch ein bisschen die befürchtung, dass es jetzt mal aufwärts geht. die berichtssaison hat gut begonnen und ich gehe davon aus, dass diese auch freundlich weitergehen wird (ich weiss, etwas optimistisch aufgrund von alcoa und givaudan auf den gesamtmarkt zu schliessen).

ich jedenfalls bin bereit einzusteigen. genau diesen obligationscharakter sehe ich auch in zfs. wäre für mich sozusagen eine sichere bank neben den anderen investments, die jedes jahr eine schöne dividende abwirft.

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

Warte auch schon lange auf CHF 220.--

Hoffentlich rutscht der Gesamtmarkt wieder .........

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

Keltiker wrote:

ich jedenfalls bin bereit einzusteigen. genau diesen obligationscharakter sehe ich auch in zfs. wäre für mich sozusagen eine sichere bank neben den anderen investments, die jedes jahr eine schöne dividende abwirft.

@Keltiker

Ob man in diesem Zusammenhang den Begriff "Eine sichere Bank" noch verwenden darf! Die Bankendebakel und Konkurse von Banken in den letzten Monaten spricht nicht gerade für sichere Banken. Im Moment sind ja viele Banken eher Bezüger von Hilflosenent-schädigungen. Brauchen Krücken vom Staat, führen sich aber immer noch so auf, als wären sie die "Siebensiechen". Bei Anlagegesprächen existiert das Wort "zuwarten, und zur Vorsicht mahnende Einwände nicht, oder werden mit den bekannten Floskeln abgetan.

Karat

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

ich habe ja auch an eine parkbank gedacht... Wink

aber schon lustig, als der kurs ende august gegen die 220 ging, dachte ich immer, das geht bestimmt noch ein bisschen weiter runter... und jetzt wäre ich froh, hätte ich schon dazumals zu irgend 222.-- oder so zugeschlagen...

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

@Keltiker

In der Ruhe liegt die Kraft. Den Kursen soll man nicht hinterher rennen. Die Kurse müssen einem entgegen kommen. Wenn Sie dann wieder davon eilen muss man in diesem Zug eingestiegen sein. Bei den Kursen ist es so als ob sie an einem Gummiseil befestigt wäre. Wenn die Kurse überspannt sind, spicken sie wieder zurück. Das ist dann wie beim Würfelspiel. Zurück auf Start.

Wenn man ja so die Charts anschaut, gleich welcher auch immer sieht man dass man mit einer Anlagestrategie "Kaufen wenn es donnert und die Kurse gepurzelt sind und niemand mehr das Wort Aktie hören will" Dann bekommt man die besten Aktien zu absoluten Schnäppchenpreisen. Danach kann man ruhig warten, bis sich die Kurse wieder erholen bzw. erholt haben auf den realen Wert! Ab diesem Zeitpunkt erfolgt dann wieder die Phase der Übertreibung, was dann auch ein zeitlang gut geht. Genau dann muss man dann damit zu beginnen zu den Höchstkursen, die man natürlich nicht immer trifft, zu verkaufen und umzuschichten. Auch wenn es dann noch weiter steigt macht das nichts, aber die Haupternte hat man trocken in die Scheune gebracht.

Da kann man in Ruhe warten, bis die Gewitter vorbei sind. Dann kann man das Feld wieder bestellen bzw. wieder sukzessive Aktien ins Depot nehmen.

Strategien wie Aktien einfach halten, bewähren sich meiner Meinung nach nicht oder nicht mehr. Es kann nämlich passieren, dass man nach 10 oder mehr Jahren immer noch oder wieder gleich viel hat wie beim Kauf.

Im Moment sind zwar nach meiner Meinung die Aktien nicht wirklich überbewertet. Trotzdem habe ich aber erhebliche bedenken ob wir die Finanz- und Wirtschaftskrise schon endgültig hinter uns haben.

Aufgrund der neuen Ankurbelungsprogramme von viel Regierungen scheint es nicht der Fall zu sein. In Amerika gehen weiter Banken pleite, Arbeitslosenzahlen sind weiter hoch! Einzig die Chinesen können sich freuen. Die ganze Welt füllt ihren Firmen die Auftragsbücher und unsere Leute sind arbeitslos. Nur weil wir dort etwas günstiger einkaufen können. Die Chinesen geben auch nicht Milliarden für Kriege aus die nichts bringen. Ok, Kriege bringen ja nie jemandem etwas ausser Leid.

Die chinesische Philosophie ist der westlichen weit überlegen aber die westlichen Regierungen glauben immer noch das Gegenteil. Unsere westliche Unternehmen werden die Gewinnaussichten korrigieren müssen. Was das auf die Aktienkursentwicklung für Folgen hat, muss ich ja nicht sagen.

Karat

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

ja du hast selbstverständlich recht, kaufe auch erst, wenn sich die kurse in meinen angepeilten regionen befinden.

wobei ich in diesem speziellen fall schon ein bisschen angst habe, dass ich den einstieg verpassen könnte... aber panikkäufe mache ich trotzdem nicht...

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

Wenn heute die Arbeitsmarktdaten in de USA schwach sind, könnten wir bald CHF 225.-- sehen. Allerdings spinnen die dort in den USA und könnten dies noch als gut sehen, damit die FED noch mehr hilft

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

Zurich Financial übernimmt die libanesische Compagnie Libanaise D'Assurances mit 49 Millionen Dollar Bruttorprämien und Niederlassungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kuwait und Oman.

quelle: http://www.cash.ch/news/front/boersenausblick_es_geht_aufwaerts-957518-449

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Die Lage spitzt sich zu!

Langsam rücken wir dem Kursziel der Zürich FS zwischen 225 / 220 näher. Ich bin der Meinung, dass sich die Lage zuspitzt! Jetzt braucht es dann nur noch einen Funken und es explodiert. Brandherde gibt es genug. Die Frage ist nur, welcher bricht zuerst aus.

Auch Zürich FS wird, wenn die Kurse purzeln, sich einer allgemeinen Rutschpartie nicht entziehen können. Kurse unter 220.00 oder 210.00 sind nicht ausgeschlossen. OK 210.00 ist eher ein Wunsch-TRAUM von mir. Aber manchmal gehen Träume in Erfüllung. Wie der Traum des Engländers der im Euromillionen-Lotto Fr. 174'000'000 gewonnen hat.

Karat

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

bin auch schon ganz nervös weil ich denke da geht noch was... jetzt stellt sich aber schon bald wieder die frage, soll ich kaufen sobald sie unter 220 ist, oder geht sie noch etwas tiefer... :?

oder vielleicht sind wir morgen auch schon wieder auf 233 und es wäre heute ein sehr guter einsiegszeitpunkt gewesen... :oops:

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
ZFS langfristig anlegen

kauf doch einfach, das hin und her macht doch krank. Ob Du für 220 oder 230 kaufst ist doch auf lange Frist egal. guter Titel, hohe Dividendenrendite von 6.5%. Was willst Du mehr?

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

grundsätzlich hast du natürlich recht...

aber kaufe ich jetzt, und sie geht nochmals auf 215 runter, dann nerv ich mich schon ein bisschen...

andersrum kaufe ich jetzt nich, und sie steigt in den nächsten tagen auf 240, nerv ich mich auch weshalb ich nicht zu 228 gekauft habe...

naja, kennt wohl jeder hier, man möchte ja möglichst das maximum rausholen...

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
einstieg. ausstieg

Du hast recht, keiner wird je den richtigen einstieg und den richtigen Ausstieg treffen. Wäre ja mehr als der Glückpilz im Lotto, so börselen wir einfach weiter, jeder nach seinem gusto.

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

Können wir uns darauf einigen, dass börselen so oder so eine nervige Sache ist?

Karat

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

Karat1 wrote:

Können wir uns darauf einigen, dass börselen so oder so eine nervige Sache ist?

Karat

ja aber genau darum geht es ja 8)

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 23.01.2022
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
ZFS TOP und OC Oerlikon

Ihr habt den Mut Verloren?Was soll den dass?

ZFS Soll in jedes Depot gleich zu welchem Preis.

Probierts doch mal Mit OC Oerlikon die Zahlen kommen bestimmt!!

Bin mal gespannt darauf!!!!

Jedem nur das beste.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

So schnell kanns gehen

und wir haben von unter CHF 220.-- geträumt .....

Wer hat gekauft ?

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Spannung steigt

Das derzeitige Setup von Zurich FS könnte in den nächsten Tagen die Kurs-Lethargie beenden. Die langfristige Aufwärtsbewegung stockt seit Ende März. Es hat sich eine konsolidierende Dreiecksformation

gebildet. Sie führt die Kursentwicklung zurzeit in eine immer enger werdende Spanne. Sie verläuft aktuell zwischen CHF 240 und 228. Um sich weiteres Potenzial zu erschließen, müsste die Aktie die Oberseite überwinden. Für dieses Vorhaben gibt der sehr kurzfristige Bereich allerdings noch kein grünes Licht. Im Stunden-Chart wird bei 236 Widerstand erkennbar.

Das in den beiden letzten Tagen nachgebende Momentum lässt sogar nochmals einen leichten Kursrückgang erwarten.

Gelingt es ZURN allerdings, diesen Resist und die Oberseite der Formation zu überwinden, hätte die Aktie Potenzial bis in den Widerstandsbereich bei 260. Wird auch dieser bewältigt, könnten mittelfristig 270 erreicht werden. Eine trendfolgende Long-Position nach Ausbruch hätte daher Reiz. Um einem eventuellen Rückschlag zu begegnen, könnten sie durch Stopps im Bereich 228/227 abgesichert werden.

13.08.10 Kurszielsenkung 314 -> 298 Nomura

12.08.10 Kurszielsenkung 300 -> 295 Goldman Sachs

06.08.10 Kurszielsenkung 310 -> 290 RBS

06.08.10 Kurszielerhöhung 262 -> 270 JP Morgan

06.08.10 Kurszielsenkung 300 -> 290 KBW

Quelle: X-Markets / DB

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

bin bereits seit einigen jahren dabei und muss sagen, mich freuts dabei zu sein Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

Fipo77 wrote:

So schnell kanns gehen

und wir haben von unter CHF 220.-- geträumt .....

Wer hat gekauft ?

immer noch nicht, denke heute könnten wir nochmals rot eröffnen...

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

The dream continues!

Karat

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
Zürich ZFS

ZFS ist auch einer meiner “ruhigen” Aktien. Die Rendite stimmt und die Firma liegt auf Kurs. Die Sammelklage kostet Zürich immerhin eine halbe Mia USD (545 mio USD). Zürich hat am 7ten Oktober aber bekanntgegeben dass diese Zahlung keinen Einfluss hätte auf Dividenden und auch nicht auf die Bilanz. Chapeau ! die Reserven lassen grüssen.

So nebenbei: solche Sammelklagen sind tagesgeschäfte in die USA und deren Opfer sind grössenteils Pharmaunternehmen. Stellt euch nur mal vor was diese Anwälte an Gelder damit verdienen...Zu dieser Thematik empfehle ich unbedingt das Buch „The King of Torts“ von John Grisham zu lesen, es ist verblüffend und äusserst realitätsbezogen.

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 23.01.2022
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
Zürich ZFS

Zurich besetzt Schlüsselpositionen im Schadenversicherungsbereich

Zürich, 21. Oktober 2010 – Zurich Financial Services Group (Zurich) hat heute Ernennungen für Schlüsselpositionen im General Insurance (GI) Segment angekündigt. Diese stehen im Zusammenhang mit der derzeit laufenden Überprüfung des Schadenversicherungsgeschäfts. Die Überprüfung ist Teil einer gruppenweiten Initiative, die darauf abzielt, Verantwortlichkeiten zu klären und Komplexität zu reduzieren, damit sich die Mitarbeitenden auf ihre Zuständigkeiten konzentrieren können. Wie bereits früher erwähnt, werden anlässlich des nächsten Investorentags vom 2. Dezember 2010 weitere Informationen über die neue GI-Struktur und Strategie bekannt gegeben.

Die nachstehenden Führungskräfte werden die sechs marktorientierten GI-Geschäftsbereiche mit *sofortiger Wirkung leiten:

CEO Global Corporate, Mario Vitale

CEO North America Commercial, Mike Foley

CEO Europe, Patrick Manley (*per 1. Januar 2011)

CEO Latin America, Peter Rebrin

CEO Asia-Pacific, Johnny Chen

CEO Middle East & Africa, Saad Mered

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Zürich ZFS

Aus meiner Sicht kommt langsam wieder Leben in die Versicherungswerte und die Zahlen von Zürich werden sicher entscheidend sein.

Die Versicherungsprodukte sollten weiterhin von der Krise profitieren, da Sicherheit weiterhin gross geschrieben wird.

Die Dividenrenditen der Versicherungswerte sind auch überdurchschnittlich.

Jetzt braucht es nur eine Initialzündung.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

immer schön langsam dafür stetig den aufwärtstrend intakt behalten.... ansonsten gleicher meinung. auch die schäden waren bis heute nicht überdurch-schnittlich hoch. bleibe weiterhin zuversichtlich und erwarte positive äusserungen seitens von herrn senn.

gruss

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 20.01.2022
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'659
Zürich ZFS

aufwärtstrend, wo schaust du hin ?

..ZFS ist doch ein flach gehedgter Titel sondergleichen, da wird nix draus - 10 Stutz up und dann wieder runter, zum heulen!

morgenstern wrote:

immer schön langsam dafür stetig den aufwärtstrend intakt behalten.... ansonsten gleicher meinung. auch die schäden waren bis heute nicht überdurch-schnittlich hoch. bleibe weiterhin zuversichtlich und erwarte positive äusserungen seitens von herrn senn.

gruss

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Zürich ZFS

Seit 2-3 Wochen ist aber generell ein Aufwärtstrend bei den Versicherungen zu sehen. Wichtig sind jetzt natürlich die Quartalsabschlüsse. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Conan
Bild des Benutzers Conan
Offline
Zuletzt online: 09.03.2011
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 150
Zurich schliesst die Akq. von PT Mayapada Life in Indonesien

Zurich Financial Services Group (Zurich) hat heute mitgeteilt, dass ihre Tochtergesellschaft Zurich Insurance Company Ltd die Übernahme von 80% von PT Mayapada Life von der Mayapada Gruppe abgeschlossen hat, die weiterhin 20% am Unternehmen halten wird.

Zurich’s minor acquisitions:

http://www.brokernews.ch/viewtopic.php?f=36&t=46

Blessed is he, who in the name of charity and goodwill, shepherds his brothers through the valley of darkness

investmaid.com - Pan-European Investment

Seiten