Zurich Insurance Group AG

Zurich Insur Gr N 

Valor: 1107539 / Symbol: ZURN
  • 321.70 CHF
  • +0.31% +1.000
  • 01.10.2020 17:31:07
2'527 posts / 0 new
Letzter Beitrag
walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 17.09.2020
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
Zürich ZFS

Zurich erwirtschaftet dank ausgezeichneter Leistung im Underwriting ein starkes Ergebnis im zweiten Quartal

- Zweitquartal BOP von USD 1,3 Mrd., ein Anstieg von 25% im Vorjahresvergleich, und BOP im ersten Halbjahr von USD 2,1 Mrd., ein Rückgang von 7% im Vorjahresvergleich

- Zweitquartal NIAT1 von USD 1,3 Mrd., ein Anstieg von 88% im Vorjahresvergleich, und NIAT1 im ersten Halbjahr von USD 2,0 Mrd., ein Anstieg von 20% im Vorjahresvergleich

- Zweitquartal Combined Ratio um 1,6 Prozentpunkte auf 95,3% verbessert

- Beschleunigtes Einnahmenwachstum im zweiten Quartal in Industrie- und Schwellenländern

- Fortgesetzt starke Cashflow-Generierung

- Bilanzstärke und Solvabilität weitgehend unverändert

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 17.09.2020
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
Zürich ZFS

Zürich, 11. August 2011 – Zurich Financial Services Group (Zurich) hat für die per 30. Juni 2011 abgeschlossenen sechs Monate einen Business Operating Profit (BOP) von USD 2,1 Mrd. und einen Reingewinn nach Steuern1 von USD 2,0 Mrd. erwirtschaftet.

«Wir haben erneut eine solide Leistung erbracht, die den Erfolg unserer Strategie deutlich unterstreicht», erklärte Chief Executive Officer Martin Senn.

«Wir halten an unserer Preis- und Portfoliodisziplin fest. Dies ist sowohl bei General Insurance als auch bei Global Life sichtbar und spiegelt sich in der von Farmers erwirtschafteten soliden Marge.»

«Ich freue mich besonders über die Ergebnisse des zweiten Quartals. Unser Business Operating Profit im zweiten Quartal steht für eine ausgezeichnete Leistung im Underwriting von General Insurance, wo wir erneut Verbesserungen im zugrunde liegenden Schadensatz erzielen konnten», sagte Martin Senn.

Der den Aktionären zurechenbare Gewinn im zweiten Quartal 2011 wurde durch realisierte Gewinne im Umfang von USD 441 Mio. (vor Steuern) aus dem bereits kommunizierten Verkauf von Anteilen an New China Life Insurance Co., Ltd. begünstigt.

Die Gruppe erzielte ausserdem deutliche Fortschritte bei der Umsetzung ihrer strategischen Initiativen. Damit ist Zurich für künftiges profitables Gewinnwachstum in den aufstrebenden wie auch in den reifen Märkten gut positioniert.

«Unsere Emerging Market-Strategie macht gute Fortschritte. Anfang Juli unterzeichneten wir definitive Verträge mit Santander, und haben damit den Grundstein für die bereits früher bekannt gegebene langfristige Allianz in Lateinamerika gelegt. Darüber hinaus wird die angekündigte Übernahme des malaysischen Allspartenversicherers Malaysian Assurance Alliance Berhad (MAAB) unsere Präsenz in der Region Asien-Pazifik weiter verbessern», sagte Martin Senn.

Zurich kündigte heute zudem die Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung mit der Deutschen Bank an, die bereits existierenden Distributionsverträge für Lebens- und Schadenversicherungsprodukte in Deutschland bis zum 31. Dezember 2022 zu verlängern.

Die Segmente generieren weiterhin starke Cashflows, während Zurichs Bilanzkraft und Solvabilität weitgehend unverändert sind.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Zürich ZFS

11-08-2011 06:49 ZFS H1: Vergleich mit Prognosen

H1 2011

In Mio USD IST AWP-Konsens Bandbreite H1 2010A

Betriebsgewinn (BOP) 2'132 1'930 1'814 - 2'049 2'286

Reingewinn 1'965 1'759 1'517 - 1'937 1'642

Combined Ratio (%) 99,3 101,3 100,8 - 102,1 98,0

Per 30.06.11

In Mio USD IST AWP-Konsens Bandbreite 31.12.2010

Eigenkapital 31'153 31'033 29'000 - 32'600 31'984

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
Zürich ZFS

börse-wie wrote:

Über die Dividende wird erst anfang 2012 beschlossen.Wie die Dividende ausfallen wird ist natürlich vom Geschäftsgang abhängig.Wobei die Zürich rein teoretisch auch bei schlechtem Geschäftsgang die Dividende von bspl 18.- auszahlen könnte, denn wenn ihr den Geschäftsberich gelesen habt, hat Zürich noch einen Riesenbetrag an Gewinnen die sie nicht nur auszahlen kann sondern wo noch Steuerfrei sind (für Private in der Schweiz lebende Aktionäre gem. Unternehmenssteuerreform 2) und das mehrere Jahre lang.

Was Morgen rauskommt ist entäuschend. Aber im gegenwärtigen Umfeld wären Superzahlen mit dem genau gleichen effekt für die Kurzfristigen aussichten des Aktienkurses.

das resultat ist keinesfalls enttäuschend, wie wir heute wissen Wink noch for 2 monaten hätte dieser Ausweis für einen kursanstieg gegen Fr. 260.-- gereicht... leider hat sich das umfeld deutlich eingetrübt und wir müssen wohl noch lange warten, bis wir die 200 wieder sehen. :?

werde aber heute wohl, bei guten einstiegsmöglichkeiten, meine posi trotzdem etwas aufstocken. sollte die schuldenkrise überwunden werden können, ist zfs sicher ein top kandidat für eine schöne rally...

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'247
Zürich ZFS

Ich denke die Schuldenkrise braucht noch eine Weile...

Man darf sich jedoch an der hohen Dividende, welche beim aktuellen Kurs immer noch über 10% liegt, freuen.

Gruss

AmaZe

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Zürich ZFS

14Mrd. in Staatsanleihen von Hochverschuldeten Länder Europas. Hm wie viel ist bspl nur 1% davon? Wieviel schwanken resp.fallen die pro Tag? Beim Geschäftsbericht lesen gibt es noch eine kleine nuance, nur lesen oder auch noch verstehn? Klein aber entscheidend. Klar sind 2Mrd. Halbjahresergebniss impassant, aber wollen wir nur das 2Q anschauen müssen wir vom Halbjahresegebniss das 1Q minus rechnen.Entschuligt bitte wenn ich mit diesem viele von Euch langweile, aber ich habe gemerkt das es hier im Board ein sehr grosses gefälle gibt, und es sollen ja alle mitkommen.

Wenn wir das Ergebniss haben müssen wir noch 400Mio als aussergewöhnlichen Ertrag abziehen (China Life)

den zweimal verkaufen können sie es ja nicht? und jetzt??? sieht die Welt doch schon ganz anders aus.Zumindest das Ergebniss. Für alldijenigen wo mich noch nicht verstehn , die brauchen nur mal die Ergebnisse der Zurn aus früheren jahren anzuschauen.Wobei ich die Zürich grundsätzlich schon ok finde, wollte da nur mal einige Aussagen relativieren.

devils90
Bild des Benutzers devils90
Offline
Zuletzt online: 17.06.2014
Mitglied seit: 04.05.2009
Kommentare: 130
Zürich ZFS

wann oder wie erfährt man wie hoch die dividende sein wird?immer noch 17fr.?aber die gibts erst nächstes jahr?

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Zürich ZFS

börse-wie, ich will dir ja nicht zu nahe treten. Aber selbst wenn ZFS einige "Leichen" im Keller haben mag und durch China Life ein aussergewöhnlicher Ertrag im Ergebnis drin ist, so besteht die Börse aus viel mehr als dem Lesen eines Halbjahresberichtes. Ich würde übrigens von mir nicht behaupten, dass ich diesen Bericht restlos verstehe. Fakt ist aber, dass der Aktienkurs einer Unternehmung nicht durch ihren inneren Wert zustande kommt. Er wird in diesen Zeiten zu einem grossen Teil von Emotionen der Aktionäre geleitet. Der heutige Kursanstieg ist zustande gekommen, da ZFS einen Gewinn weit über dem Durchschnitt der Analysten bekanntgegeben hat. Ob dieser jetzt besser, schlechter oder gleich dem Vorjahr ist, ist nur zweitrangig. Zudem wurde der Kursanstieg durch das heute freundliche Börsenumfeld begünstigt.

Geiz ist des Anlegers Feind.

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Zürich ZFS

@maka: gebe Dir da vollkommen recht.Ich wollte auch nicht behaupten das dass Studium des Halbjahresberichts ( gilt natürlich für jede Firma)ein "kristallkugel sei" wollte nur auf die Wichtigkeit einiger Daten hinweisen. Mir ist auch absolut klar und teile Deine Meinung das Psychologie und Marktumfeld genau so wichtig ist zu beachten und verstehn. Das gleiche ist mit der Fundamental und der Technischer-analyse, nur das eine zu beachten wäre falsch. Innerer Wert einer Firma ist einfach gesagt der weg des Kurses und das ich auf einmal gewinne hinweise und da immer etws kritisch bin, hat mit meinem einblick in die Brache zu tun. Natürlich ist immer der Analyst der für eine Firma zusträndig ist, der der die Einstufung vornimmt; aber auch der hat eben einen Chef, und der Chef hat Budgetvorgaben.Nun mit einer Buy eistufung verdient eine Bank mehr als mit ner sell, weil a bei Buy gekauft (Courtage und Depotgebühren und irgenmal eine Verkaufskommision) anfällt und gleichzeitig ist auch oft das Unternahmen wo geratet wir auch Kunde der Bank, ein Buy schmeichelt, bei einem sell kriegt dann die Bank vom Unternehmen ein böses Telefon und und... wie es halt so spielt. Das wollte ich nur sagen da es eben schon beim Empfehlung anschauen schon mehrer Interessen gibt. Und den Banken sehr oft nichts HEILIG ist ausser Ihre Kommisionen

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'247
Zürich ZFS

Habe meine Zürich vorerst wieder abgestossen (171.60) ...

Knapp 18% in zwei Tagen ist sehr viel und ich denke nicht das die Schuldenkrise schon vom Tisch ist.

Gruss

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Zürich ZFS

AmaZe wrote:

Habe meine Zürich vorerst wieder abgestossen (171.60) ...

Knapp 18% in zwei Tagen ist sehr viel und ich denke nicht das die Schuldenkrise schon vom Tisch ist.

Gruss

aber, aber .... keine Nerven? Lol

da fällt doch noch einiges mehr ab Wink

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'247
Zürich ZFS

Leicht verdientes Geld...

Wenn ich die Charts anschaue ist die Wahrscheinlichkeit grösser das wir in einem Bärenmarkt sind und es sich aktuell nur um eine technische Gegenreaktion, welche durch die guten Halbjahreszahlen verstärkt wird, handelt.

Die Trendwende verpasst zu haben wäre natürlich ärgerlich Smile

Gruss

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Hurrican

ostküste USA, WIE HÄNGT DA DIE ZFS MIT DRIN?

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Hurrican

albru wrote:

ostküste USA, WIE HÄNGT DA DIE ZFS MIT DRIN?

Swiss RE (-3.2%) und Zürich (-2.5%) sehen die grössten Verluste im SMI bis jetzt.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Re: Hurrican

albru wrote:

ostküste USA, WIE HÄNGT DA DIE ZFS MIT DRIN?

Aus Erfahrung "Erdbeben Japan" leiden bei Events praktisch alle Versicherungen (hatte da einen erfolgreichen Put auf Helvetia)

"Das Fass ist übergelaufen"

rascalinho
Bild des Benutzers rascalinho
Offline
Zuletzt online: 01.04.2015
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 67
Zürich ZFS

Wie seht Ihr Zurich aktuell?

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Zürich ZFS

rascalinho wrote:

Wie seht Ihr Zurich aktuell?

zu teuer. für eine langfr.position warten.

die nächsten tage werden volatil bleiben, zurn für positions-/momentum trading ok.

kurse um 190/200 könnten mittelfr.drin liegen.

nach unten ist jed. -durch die aktuellen turbulenzen -auch noch platz.

ob die dividende gesichert ist wissen wir auch nicht.

finanz u. versicherungstitel allg.meiden.

nur meine meinung.

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Zürich ZFS

halte Zürich für eine gute Firma. Opperativ läufts ja recht gut ( in anbetracht der Weltweiten umständen) auch das Gebührenmodel mit Farmers eine gute Sache. Aber jetzt schon kaufen? und wie ist es mit der Dividende? Die GL hat mal gesagt sie wolle gute und stabille Dividenden zahlen, auch von den Gewinnreserven her sollten die 17.- gesichert sein.Aber in der Zeit wo alles instabill ist könnte natürlich auch eine Zürich gezwungen sein die Dividende zu überdenken. Regulatorisch sollte es im moment (solvenz) auch gut sein. Dies würde für einen kauf sprechen. Aber wiso jetzt gerade? warten und fast jeder Tag wirds billiger. Von daher wäre zuwarten angesagt. Schlussendlich ist es ein abwägen der gesamten Umstände und des eigenen Risikoprofils

wo den ausschlag geben sollte.

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'247
Zürich ZFS

Recht du hast...

Die Aktienmärkte drehen momentan total durch, falls sich wirklich eine Rezession anpreist kann es nochmal einen kleinen Crash geben.

Die Dividende wird erst 2012 ausgezahlt, deshalb warte ich mindestens noch ein paar Wochen bis ich mich eindecke.

Gruss

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

AmaZe wrote:

Recht du hast...

Die Aktienmärkte drehen momentan total durch, falls sich wirklich eine Rezession anpreist kann es nochmal einen kleinen Crash geben.

Die Dividende wird erst 2012 ausgezahlt, deshalb warte ich mindestens noch ein paar Wochen bis ich mich eindecke.

Gruss

Im moment bringt es nichts, dass die Firma gut arbeitet. Wenn es einen Crash gibt, wird auch die Zürich miteinbezogen. Ich würde noch warten. Es werden goldene Einstiegsmöglichkeiten ergeben

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
Zürich ZFS

Besser reich und gesund als arm und krank!

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Zürich ZFS

Kapitalist wrote:

http://www.invest.ch/cms4.aspx?NID=1060

Das war wohl der falsche Link.

Geiz ist des Anlegers Feind.

Fine-Tuner
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Zuletzt online: 21.05.2016
Mitglied seit: 25.05.2006
Kommentare: 886
Zürich ZFS

börse-wie wrote:

Aber in der Zeit wo alles instabill ist könnte natürlich auch eine Zürich gezwungen sein die Dividende zu überdenken.
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Zürich ZFS

Die ZFS Aktie wird sich wohl verdoppeln bis zum Dividendentermin im Frühling, falls sie die Dividende nicht kürzen muss! Was meint Ihr?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Zürich ZFS

in_God_we_trust wrote:

Die ZFS Aktie wird sich wohl verdoppeln bis zum Dividendentermin im Frühling, falls sie die Dividende nicht kürzen muss! Was meint Ihr?

Verdoppeln ist wohl nach den Sternen gegriffen. 250.- dürften aber drinliegen. Warten wir mal bis zu den Quartalszahlen im November.

Geiz ist des Anlegers Feind.

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Zürich ZFS

Na verdoppeln? würde mich überraschen, aber ist sicher eine gute Firma. Was der weitere verlauf angeht ist natürlich von sehr vielem abhängig(Zinsen,Währungen,Eurokriese,allgemeine Marktverfassung und und) Auf der alten Kapitalbassis war ja Zürich mal 1000.- wert (88Mio Share) jetzt 144Mio beim bezug 3 "alte" berechtigten dazumal für 2 stk. zu 68 Fr. Tja wenn ich anfange zu Rechnen so muss sie doch noch einiges zulegen um auf altes höchst zu kommen ( natürlich Kapital umgerechnet auf neuer Basis) Wichtig scheint mir das sie vorallem die Dividende halten kann (Management äusserte sich positiv im sinne einer Stabilen Dividende) aber wie so oft muss natürlich auch die Zürich die eigene Gewinnbasis für das heranziehen. Positiv im Q3 blieben ja Grossschäden aus. Na ja ein paar kleinere gabs schon.

user
Bild des Benutzers user
Offline
Zuletzt online: 17.08.2012
Mitglied seit: 07.01.2010
Kommentare: 39
stand zurn in den nächsten tagen vor den zahlen

220.00 wären nicht schlecht

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
Zürich ZFS

Besser reich und gesund als arm und krank!

user
Bild des Benutzers user
Offline
Zuletzt online: 17.08.2012
Mitglied seit: 07.01.2010
Kommentare: 39
bis donnerstag 10.11. ...

trotzdem, 8 tage bis vor 10.11, 220.00 sind gut möglich rud 5 %, bleibe dabei WinkWink

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Speki
Bild des Benutzers Speki
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 15.08.2009
Kommentare: 577
Re: bis donnerstag 10.11. ...

user wrote:

trotzdem, 8 tage bis vor 10.11, 220.00 sind gut möglich rud 5 %, bleibe dabei WinkWink

Nun ja, hier ist guter Rat teuer :roll:

Der Anstieg seit 9.8.11 ist auch nicht ohne und muss mal zuerst verdaut werden.

Nächster Horiz.widerstand ist bei 223.58.

Schenkel des aufsteigenden Dreiecks schliessen sich m.E. in etwa dort.

Da mich geschlossene Schenkel herausfordern bleibe ich auch dabei, mal sehen was passiert Wink

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

Seiten