Call Barry Callebaut

10 Kommentare / 0 neu
11.11.2009 20:10
#1
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Call Barry Callebaut

Habe heute meine Call-Posi auf Barry Callebaut verstärkt (BARVY).

Erwarte sehr gute Jahreszahlen sowie einen verbesserten Ausblick.

Barry Callebaut (BARN.EB): Full-Year Earnings

Due: November 12 at 0600 GMT

DJ Survey of 4 Analysts

Average Net Profit: CHF225M, up 9.2% (CHF206M in 2008)

Average Revenue: CHF4.87B, up 1.0% (CHF4.82B in 2008)

Note: Sales and profits will likely be supported by solid demand after outsourcing deals. The margin development and the first public appearance of the new CEO will be of interest. Some think a new set of financial targets may be communicated. (MGE)

Contact us in London: +44-20-7842-9464

Markettalk.eu@dowjones.com

Aufklappen
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)
11.01.2010 15:28
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
Call Barry Callebaut

mjnet wrote:

Eigentlich gfällt mir da keiner wirklich gut. Werden äusserst schlecht gehandelt (siehe Volumen)!

Wie wärs mit BARVJ ?, einziges Manko: Volatilität etwas hoch!

Bin noch unsicher, ich denke mir einfach, dass BC hinsichtlich Steigerung des Reingewinns überraschen kann. Vom Hebel her nicht schlecht. Aber der Markt gefällt mir kurzfristig nicht so.

11.01.2010 15:18
Bild des Benutzers mjnet
Offline
Kommentare: 123
Call Barry Callebaut

Eigentlich gfällt mir da keiner wirklich gut. Werden äusserst schlecht gehandelt (siehe Volumen)!

Wie wärs mit BARVJ ?, einziges Manko: Volatilität etwas hoch!

11.01.2010 15:09
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
Call Barry Callebaut

mjnet wrote:

boersenspiel wrote:
Barry Callebaut scheint mir bewertungsmässig etwas zurückgeblieben zu sein. Ich erwarte gute Zahlen am 13.1.10.

Welcher Call schwirrt bei dir denn im Depot?

@mjnet: Bin bisher ausschliesslich long in diesem Titel, aber ev.lege ich mir morgen noch einen Call zu. Hast Du einen auf Deinem Radar? :roll:

11.01.2010 15:00
Bild des Benutzers mjnet
Offline
Kommentare: 123
Call Barry Callebaut

boersenspiel wrote:

Barry Callebaut scheint mir bewertungsmässig etwas zurückgeblieben zu sein. Ich erwarte gute Zahlen am 13.1.10.

Welcher Call schwirrt bei dir denn im Depot?

11.01.2010 10:53
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
Call Barry Callebaut

Barry Callebaut scheint mir bewertungsmässig etwas zurückgeblieben zu sein. Ich erwarte gute Zahlen am 13.1.10.

13.11.2009 09:23
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Call Barry Callebaut

Geht doch! + 2.34% UBS sei Dank. Wink

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

13.11.2009 08:11
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Call Barry Callebaut

Mal sehen, ob das Auftrieb gibt:

UBS upgrades Barry Callebaut (BARN.EB) to buy from neutral, raises price target to CHF695 from CHF600 following the company's FY09 figures. "We have upgraded our estimates on higher volume growth assumptions in stabilized chocolate markets with good growth coming from outsourcing and emerging markets, where the company has a leading competitive position," says analyst Joern Iffert. Shares closed at CHF599.50. (JUM)

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

12.11.2009 11:14
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Call Barry Callebaut

Ich halte mal noch...traue im Moment der Börse generell ganz gut.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

12.11.2009 10:24
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Kommentare: 1674
Re: Call Barry Callebaut

Mad-Wallstreet wrote:

Habe heute meine Call-Posi auf Barry Callebaut verstärkt (BARVY).

Erwarte sehr gute Jahreszahlen sowie einen verbesserten Ausblick.

Barry Callebaut (BARN.EB): Full-Year Earnings

Due: November 12 at 0600 GMT

DJ Survey of 4 Analysts

Average Net Profit: CHF225M, up 9.2% (CHF206M in 2008)

Average Revenue: CHF4.87B, up 1.0% (CHF4.82B in 2008)

Note: Sales and profits will likely be supported by solid demand after outsourcing deals. The margin development and the first public appearance of the new CEO will be of interest. Some think a new set of financial targets may be communicated. (MGE)

Contact us in London: +44-20-7842-9464

Markettalk.eu@dowjones.com

Nun liegt die Aktie aber heute morgen im Minus.... trotz den guten Zahlen.... :roll:

10:24:48

12-11-2009 10:05

MARKT/Barry Callebaut notieren nach Jahresergebnis tiefer

Zürich (awp) - Die Aktien der Barry Callebaut AG stehen am Donnerstagmorgen nach der Veröffentlichung der Zahlen zum Geschäftsjahr 2008/09 unter Druck. Während die Ergebnisse die Erwartungen in etwa erfüllen konnten, enttäuschten vor allem die Rücknahme der Finanzziele durch den neuen CEO und die Entwicklung des Betriebsgewinns. Die Kommentare am Aktienmarkt fallen denn auch gemischt aus.

Bis um 10.00 Uhr sinken Barry Callebaut um 0,8% auf 593,50 CHF. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI steht derweil mit -0,1% im Minus.

Der Analyst der Bank Vontobel hält die neuen Wachstumsziele der Barry Callebaut-Führung unter den aktuellen Rahmenbedingungen für "sehr realistisch". Auch seine eigenen Schätzungen für die kommenden beiden Jahre würden sich damit decken. Immerhin werde Barry den Gesamtmarkt aber klar übertreffen, so der Analyst, der seine Anlageempfehlung "Hold" bei einem Kursziel von 630 CHF belässt.

Ein weiterer Kommentator warnt allerdings vor der zyklischen Schwäche des Konsumgeschäft, das sich nicht so bald erholen werde. Er betont die gesenkten Finanzziele, den fehlenden Spielraum für Gewinnerhöhungen und den Mangel an Katalysatoren für die Aktie: "Bisher gibt es nur wenig Gründe, sich für Barry Callebaut zu erwärmen."

Im Gegensatz dazu befindet die Bank Wegelin den Ausweis des Schokoladeherstellers als "ziemlich süss". Trotz reduzierter Prognose erschienen die längerfristigen Aussichten intakt. Insbesondere sei Barry in einer guten Position, um von Produktionsauslagerungen von Nahrungsmittelkonzernen zu profitieren. Den Druck auf den Aktienkurs sieht Wegelin gar als "Zukaufsverführung".

Auch die ZKB hält das Ergebnis für solid und die neue Guidance insgesamt als attraktiv. Der ZKB-Analyst bleibt denn auch bei seinem Rating "Übergewichten".

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.